1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Frage SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Cini, 3. Feb. 2016.

  1. Cini

    Cini Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    31. Jan. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So Freunde,

    Mal ne Frage wer hat ne SSD Festplatte und wer will sich noch eine holen?

    Also ich habe zu weihnachten eine 120 GByte von SanDisk bekommen. Top teil seit dem win7 auf der SSD ist brauch der nur 10 Sekunden zum hochfahren :) und als zwei Festplatten haben ich dan noch ne 320 GByte SATA Festplatte wo alles andere drauf kommt wie Spiel und so die SSD ist nur für Programme vorgesehen sonst leuft der irgendwann wieder langsam und das möchte ich ja nicht ;)

    So un jetzt ihr habt ihr eine Wen ja von welche Firma und wie viel GByte.
     
  2. Anifire

    Anifire Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Hab ne Samsung Evo 840 mit 256 GB.
    hab da nur Windows drauf und paar Standardprogramme, die schnell starten soll, so wie Gimp, Firefox oder mein Antivirenprogramm.

    Die ganzen Games und Musik taumeln auf meiner 1,5 TB Seagate Barracuda. Musik ist eh innerhalb weniger Millisekunden geladen und Games profitieren jetzt nicht so krass von einer besseren Festplatte, außer man zockt sowas wie Skyrim oder GTA,wobei da die Graka auch wieder ein Wörtchen mitzureden hat.

    Und Cini, du musst dir keine Sorgen machen. Deine SSD ist wenn sie voll ist genauso schnell, wie wenn sie fast leer ist. Das ist ja der Vorteil, da jetzt keine Scheibe mehr gedreht wird, sondern alles mit Chips läuft.
     
  3. Ulfhednir

    Ulfhednir Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Aug. 2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Die Frage nach "Firma und GB" hinkt etwas. Auch bei den SSD gibt es leistungsmäßige Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen.
    Aber gut: Ich habe ein paar Jahren eine Samsung SSD 840 mit 120 GB, gedenke aber mittelfristig umzurüsten.
     
  4. Monkey

    Monkey Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    105
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich hab ebenfalls eine SSD Festplatte mit 120 GB. Ich muss sagen, es bringt was. Auf dieser Festplatte sind die Standartprogramme. Dadurch sind die Externe Festplatten frei von irgendwelchen Programmen etc. Auf den anderen Festplatten bunkere ich die Animes. Ich finde so eine SSD sehr sinvoll. Wie gesagt, es hält die richtige Speicherkarte von Programmen frei. Da auf der SSD Speicherkarte keine "unwichtigen" Datein für den PC sind, wird wird der PC viel schneller. Er fährt z.B. schneller hoch.
     
  5. Freeker

    Freeker der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    98
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich hab mir im Januar erst ne Samsung 850 Pro mit 256GB gekauft. Einfach wegen der hochwertigeren Hardware und der Garantie die eh nie zum Einsatz kommt. Ursprünglich sollte es auch ne SanDisk Extreme 480 werden, aber die war mir dann doch zu teuer :D
    Ich hatte eigentlich auch nie wirklich das verlangen bzw. den drang mir ne SSD zuzulegen, aber im nach hinein ist das schon ne geile Sache und ich möchte sie nicht mehr missen. Zur Zeit läuft da aber auch nur Windows und Firefox drauf. Allerdings merkt man beim Firefox keinen Unterschied was die Startzeiten betrifft.
     
  6. Rena_Chan

    Rena_Chan Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    117
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich besitze seine glaub 50GB ReadyCache von SanDisk und muss sagen, absolut Top!
    Mein Pc läuft so viel schneller/flüssiger alles öffnet sich 5x so schnell, weniger laggs mit Tabs usw.
    Botten und Herunterfahren geht auch mind. 5x so schnell ich guck einmal weg schon bin ich beim Desktop und muss nichtmal irgendwie warten bis alles geladen ist.
    Absolut zu empfehlen und kostet auch wenig und Einbau ist easy.
     
  7. Expert2506

    Expert2506 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    1. Dez. 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Hallo,

    ich nutze 2 120GB Samsung EVO 840 im Raid Verbund. Dazu eine 1.5TB. Windows und WoW/D3 auf den SSD und alles andere auf
    einer 1.5TB SATA Platte.. Downloads laufen auf die grosse Platte und zum Archivieren nutze Ich ein 4 TB NAS. Dieses ist zwar langsamer,
    aber reicht von der Wiedergabegeschwindigkeit auch für 1080p HD Filme.

    Zusätzlich steckt eine kleine 32 GB mSata SSD auf dem Board. Darauf werden TMP/TEMP und System Temp Dateien abgelegt. Das ganze
    macht schon ordentlich Dampf. Tipp .. das GA-Z68XP-UD3 hat eine ordentliche Ausstattung für Geschwindigkeitsfreaks ;-)

    grüße
    Sara
     
  8. Jolly D Roger

    Jolly D Roger Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Also ich hatte mir vor knapp 2 jahren eine SSD von SanDisk im Media Markt mit 128 MB gekauft und kann mir diese nicht mal mehr ansatzweise weg denken...
    Der Leistungsschub war immens und seit Windows 8.1 fährt mein PC in...kp hab es nie gemessen aber schätze es mal auf maximal ... 10 Sekunde hoch. :D

    Wenn jetzt in ca. 2 bis 3 Jahren meine Lehre vorüber ist und ich wieder richtig verdiene, kommt ne SSD mit PCIe 3.0 in den Kasten und das Ding wird nicht mehr einzuholen sein. haha :D
     
  9. Jisagi

    Jisagi Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    1. Aug. 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    676
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich hab jetzt mittlerweile 3 SSDs. Zwei mal Samsung und einmal SanDisk. Von Samsung ist es einmal eine 850 Pro 1TB und eine 850 Evo 500GB und von SanDisk eine Z400s mit 128GB. Die 1TB sind im Main-PC fürs System und allen was so an Spielen in steam ist und mit 1TB muss man auch keine Spiele mehr auslagern. Die 500GB im Laptop und die 128GB in einer seöbstgebauten Linux Download-Box.
    Bin mit allen zufrieden. Unterschiede gibt es meistens bei SSDs und auch bei meinen einmal die Garantie (Zeitlich und/oder nach TB geschrieben) und andererseits ganz klar der Preis. Ich kann beide empfehlen tendiere aber eher zur Samsung Variante, welche aber auch etwas teurer sind. Daher gibt die Evo Variante, die sind dann auch etwas günstiger.
    Um noch auf meinen Vorredner einzugehen, ich habe auch mal überlegt eine PCIe SSD zu kaufen, doch diese waren mir damals zu teuer (sind sie glaub immer noch). Eine aktuelle Alternative die preislich zwischen SATA und PCIe SSDs liegen sind die M.2 Platten, wie z.B. die neuen 950 von Samsung.
     
  10. syth

    syth Damn Daniel Otaku König

    Registriert seit:
    27. Jan. 2016
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    15
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Tagchen

    ich nutze eine SDD von Crucial ich glaube die Mx200 mit 256 GB. Auf dieser Festplatte ist Win10 und die meisten Programme und auch manche Spiele die von einer SDD stark profitieren wie Arma 3. Falls jemand der diesen Beitrag liest keine SDD hat -> kauft euch eine, falls ihr das Geld dazu habt, denn wenn ihr sie einmal habt, wollt ihr nie mehr darauf verzichten. Und die Preise sind bei den SDD auch nicht mehr so hoch, wie sie mal waren. 250 GB bekommt man für ca 70-80€.
    Trotzdem würde ich auch nicht auf eine HDD verzichten, da diese als Datengrab für alte Fotos etc dient.
     
  11. Haxz0r

    Haxz0r T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    129
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Habe eine 256 GB SSD von Samsung über die mein Betriebssystem läuft sowie Guild Wars 2.
    Der Verschleiß wird durch Gw2 zwar erhöht, aber die verkürzten Ladezeiten etc. sind es mir wert.
    Alles andere läuft über eine SATA lll Festplatte.
     
  12. Sephir0th

    Sephir0th Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Feb. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Da ich das Glück hatte, sehr günstig heran zu kommen, habe ich sogar direkt zur Samsung Pro 512GB gegriffen.

    Klar ist das schon eine gewisse Größe, aber a) mülle ich meine System-Disk sowieso früher oder später ganz gut voll und b) ist es tatsächlich so, dass je größer die SSD, desto schneller ist Sie auch!

    Ich muss gestehen, dass die Aufrüstung bei mir erst ein paar Monate her ist und ärgere mich nun, das sich es nicht schon viel früher gemacht habe... :D
    Möchte es wirklich nicht mehr missen, den PC innerhalb von ~30Sek betriebsbereit zu haben... :)
     
  13. Manfred28

    Manfred28 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich finde auch das eine SSD in der heutigen Zeit so ziemlich die wichtigste Komponente in einem PC oder Notebook ist. Der Leistungszuwachs im Vergleich zu einer normalen mechanischen Festplatte ist immens und in der heutigen Zeit sind die Kosten für eine SSD ja nicht mehr so hoch wie noch vor 5 Jahren. Meine erste SSD war eine 80GB von Intel und die lag damals bei ca. 200 Euro. Heute bekommt man schon eine 250'er für unter 80 Euro, deswegen sollte man eigentlich nicht mehr darauf verzichten ;)
     
  14. Sevion

    Sevion Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    10
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich habe 2 SSDs von Samsung, die eine für's System, die andere für Spiele und andere I/O-kritische Aufgaben. Zusätzlich werden 64 GByte der zweiten SSD abgezweigt um mittels Intel Rapid Storage Technology als beschleunigender Cache-Speicher für eine 4 TByte-Festplatte zu dienen.

    Genau so macht man es falsch. Windows cached häufig genutzte Daten, wie etwa Programme, ohnehin standardmäßig nach dem Start im RAM vor. Da dies bei Spielen eher nicht machbar ist, sollten diese also auf die SSD. Kommt natürlich immer auf das jeweilige Spiel an. Spiele mit langen Ladezeiten oder Rucklern, die durch das Nachladen von Texturen entstehen, profitieren i.d.R. von einer SSD.
     
  15. rmax67

    rmax67 Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Feb. 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    64
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich habe in meiner "Workstation" 2 SSDs und und 4x 4TB HGST Speicherplatten drin. Auf der ersten SSD 256GB von Kingston ist Windows 8.1 Pro drauf. Auf der zweiten SSD ebenfalls 256GB und von Kingston sind Programme und Spiele drauf. Der Vorteil ist, das eine SSD niemals Defragmentiert werden muss, da dort keine Platter und kein lese und schreibkopf hin und her fahren muss. Ebenfalls ist die Zugriffszeit dementsprechend immer gering, alle Daten sind immer gleich schnell verfügbar. Die 4 x 4TB HGST Platten sind im Raid 10 verschaltet und dienen mir als Datenspeicher und sowie als Arbeitsplatten für Adobe Premiere, After Effects sowie Avid Media Composer. Festplatten sind hier im Vorteil da die andauernde Schreibbelastung der Festplatte wenig anhaben kann. Würde ich das 4 SSDs zumuten wären diese wahrscheinlich nach einem Jahr durch. Da die Transistoren in den SSD nur eine Bestimmte anzahl von Schreibzyklen zulassen bis die nur noch "Read-only" sind.

    Ich hoffe das hilft dir. Daten gehören in jedem Fall immer auf eine HDD. Und von dieser solltest du ein Backup machen.

    Das mal aus einem Produktionsumfeld eines Mediengestalters.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Feb. 2016
  16. Sevion

    Sevion Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    10
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Wo ist das jetzt ein Vorteil, wenn man sich einen ohnehin vollautomatischen Prozess ersparen kann? Oder geht hier wirklich jemand ab und an manuell in die Defragmentierung und denkt sich: "Mist, jetzt muss ich das Ding schon wieder stundenlang mühevoll defragmentieren!"


    Dementsprechend? Das ist ein Bezugswort. Worauf bezieht sich das hier? Auf die entfallende Defragmentierung? Was hat die entfallende Defragmentierung mit der Zugriffszeit zu tun? Spoiler: Nichts.
    Und die zweite Aussage ist falsch. Flashspeicherzelle #14952 benötigt unterschiedlich weniger oder mehr Zeit als Flashspeicherzelle #293928395 . Von den controller-bedingten unterschiedlichen Zugriffszeiten auf die einzelnen Zellen mal abgesehen.

    Nicht bei "richtigen SSDs". Du wirst wohl kaum in nur einem Jahr einer SSD über 16.000 TByte Schreiblast aufbürden, selbst mit dem von dir genannten Anwendungsszenarium. Und mit "richtigen SSDs" schließe ich natürlich Spielzeug-SSDs der Marken SanDisk und Intenso kategorisch aus.
     
  17. Shirobaka

    Shirobaka Anime Otaku | アニメオタク Otaku König

    Registriert seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    39
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Ich hab derzeit nur eine 40GB SSD Platte wo mein Betriebssystem drauf liegt,
    sollte ich irgendwann mal zu viel Geld übrig haben dann werde ich meine 2x 2TB HDD Festplatten mal gegen SSD's tauschen, aber ich denke das wird noch eine ganze weile dauern xD
     
  18. rmax67

    rmax67 Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Feb. 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    64
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Natürlich habe ich das jetzt nicht zum ende sauber erklärt, aber die SSDs für Business und Heimanwendungen kommen alle aus der selber Fabrik und werden nur mit einer anderen Firmware ausgestattet die mehr Reservierten Platz freien Speichers zusichert.

    Mein "Ebenfalls" bezieht sich auf den Vorteil für die SSD in diesem Anwendungsfall. "Dementsprechend" bezieht sich auf die SSD im Kontext.
    Ich möchte so eine Diskussion nicht Sinnlos weiterführen, denn dann könnte ich auch einfach den Wikipedia Artikel über SSDs hier verlinken. Aber um auf die SSDs zurückzukommen es ist egal ob ich SLC, MLC oder TLC Speicherzellen habe. Der Controller der diesen Speicherzellen vorgeschaltet ist entscheidet im Grunde wann die Speicherzellen durch sind. Und das sind sie wenn ein bestimmter abnutzungsgrad erreicht ist. Zudem sinkt bei SSDs die Zugriffszeit beim Schreiben ab 100.000 Schreibzyklen.

    Zu deiner letzen Aussage, was sind für dich richtige SSD´s ? SanDisk ist ein Hersteller der SSD Speicherzellen und Controller genauso wie Kingston. Intenso ist ein Reseller und Brander ohne eigene Fabrik. Die kaufen nur von anderen Firmen und Labeln um.
     
    Lasted edited by : 13. Feb. 2016
  19. Sevion

    Sevion Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Aug. 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    10
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Mit dem Unterschied, dass Hersteller wie Kingston, Samsung, Corsair und co hochqualitative Hardware produzieren und mir von SanDisk, Intenso und anderen NearlyNoName-Marken bisher keine belastbare Hardware unterkam, die auch ihre Leistung hält. Sie haben meiner Erfahrung nach einfach keinen Anspruch an die Qualität der eigenen Produkte.
     
  20. Sesshoumaru

    Sesshoumaru Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Jan. 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    AW: SSD Festplatte wer hat sie und wer will sie noch?

    Seit fast 5 Jahren verwende ich in meinem Notebook ausschließlich SSDs. Das hat einen gewaltigen Performance - Boost gebracht, der über die Jahre hinweg allerdings etwas verraucht ist, da eben auch die Software immer anspruchsvoller wird. Massendaten liegen auf einem NAS und sind dementsprechend über Netzwerk angebunden. Da würde es Zeit mal 10Gbit für Consumer in Angriff zu nehmen.

    In meinem NAS würde ich auch gerne die rotierenden Medien erstezen, aber bei den Massen an Daten (ca. 40TB) ist das eine Frage des Preises. Es macht dann einfach mehr Sinn in RAID und Redundancy zu investieren um Sicherheit und Performance zu steigern.