Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Synology NAS Docker & rclone

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Snusel, 7. Aug. 2020.

  1. Snusel
    Snusel

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Juli 2020
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Hallo hier will ich euch ein Kleines Tutorial

    Wie ihr rclone auf Synology NAS drauf macht

    Als erstes Installiert ihr aus Paket-Zentrum das Paket Docker
    Und ladet euch das Docker Packet aus dem Docker Hub Herunter
    https://registry.hub.docker.com/r/mumiehub/rclone-mount/

    dann erstellt ihr in der Systemsteuerung > Aufgabenplaner
    eine neue Aufgabe die Beim System Start Ausgeführt wirt
    Mit einem Benutzerdefiniertes Skript und Trakt dort das ein
    ( mount --make-shared /volume1/ )

    Wenn ihr mehrer volumes Habt das volumen Auswelen wo ihr Hinterher
    rclone mounten wollt das ist wichtig sonst geht es nicht

    Nach dem ihr das gemacht habt
    geht ihr in Putty ( SSH ) auf euerm NAS
    sudo mount --make-shared /volume1/ Gebt den Befel einmal Manuel ein
    danach erstellt ihr den Docker Contener mit

    sudo docker create --name rclone-mount-1 \
    --cap-add SYS_ADMIN \
    --device /dev/fuse --privileged \
    --security-opt apparmor:unconfined \
    -e RemotePath="mediaefs:" \
    -e MountCommands="--allow-other --allow-non-empty --umask 000 --transfers 1 --tpslimit 4 --fast-list --dir-perms 0777 --file-perms 0666 --cache-tmp-wait-time 30m --cache-dir /tmp --cache-chunk-no-memory --dir-cache-time 48h --cache-workers 10 --cache-tmp-upload-path /tmp --vfs-cache-poll-interval 120m --vfs-read-chunk-size 16M --vfs-read-chunk-size-limit 1G --vfs-cache-max-age 48h --vfs-cache-mode writes --log-file /config/log.txt --log-format date,time,longfile,shortfile --log-level INFO" \
    -v /volume1/docker/cloud:/mnt/mediaefs:shared \
    -v /volume1/docker/config:/config \
    -v /volume1/docker/tmp:/tmp \
    mumiehub/rclone-mount

    Was die Befehle machen könnt ihr unter dem Docker Hub Link Lesen
    dann müst ihr nur noch eine rclone config fertig machen
    und dort RemotePath="mediaefs:" \ den cloud name eintragen denn ihr in der config Stehen habt
    Noch eine Kleinigkeit MountCommands sind die Parameter die ich Nutze die recht gut sind
    für Plex und Sonarr & Radarr auf einer DS412+ die müssen halt je nach Leitung und cloud selber angepasst werden

    zu info noch die Abbildung hat kein SSH bach nur SSH SH wenn ihr im dem Contener in der console
    arbeiten wollt um eine config fertig zu machen ansonsten könnt ihr rclone dort wie gewont nutzen
    mit den rclone befehlen
     
    Ruffy op gefällt das.
  2. Snusel
    Snusel

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Juli 2020
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Hallo ich habe Hier noch ein Paar Nützliche Docker App´s
    Die Verzeichnis müsst ihr Natürlich anpassen
    und die ( PUID= ) ( USER_ID= )

    Weiß Ja Jeder was das ist
    docker run -d \
    --name=plex \
    --net=host
    -h Snusel-NAS \
    -e TZ=Europe/Berlin \
    -e PUID=1026 \
    -e PGID=100 \
    -e VERSION=docker \
    -p 32400:32400/tcp \
    -p 3005:3005/tcp \
    -p 8324:8324/tcp \
    -p 32469:32469/tcp \
    -p 32410:32410/udp \
    -p 32412:32412/udp \
    -p 32413:32413/udp \
    -p 32414:32414/udp \
    -v /volume1/docker/Plex/config:/config \
    -v /volume1/Musik:/musik \
    --restart unless-stopped \
    linuxserver/plex

    DL Bot für Serien
    docker run -d \
    --name=sonarr \
    -e PUID=1026 \
    -e PGID=100 \
    -e TZ=Europe/Berlin \
    -p 8989:8989 \
    -v /volume1/docker/Sonarr/config:/config \
    --restart unless-stopped \
    linuxserver/sonarr

    DL Bot für Filme
    docker run -d \
    --name=radarr \
    -e PUID=1026 \
    -e PGID=100 \
    -e TZ=Europe/Berlin \
    -p 7878:7878 \
    -v /volume1/docker/Radarr/config:/config \
    --restart unless-stopped \
    linuxserver/radarr

    Ein Indexer für Torrents
    docker run -d \
    --name=jackett \
    -e PUID=1026 \
    -e PGID=100 \
    -e TZ=Europe/Berlin \
    -e AUTO_UPDATE=true \
    -p 9117:9117 \
    -v /volume1/docker/Jackett/config:/config \
    -v /volume1/docker/Jackett/blackhole:/downloads \
    --restart unless-stopped \
    linuxserver/jackett

    Ein Tool für Plex
    docker run -d \
    --name=tautulli \
    -v /volume1/docker/Tautulli/config:/config \
    -e PUID=1026 \
    -e PGID=100 \
    -e TZ=Europe/Berlin \
    -p 8181:8181 \
    tautulli/tautulli

    Weiß Ja Jeder was das ist
    docker run -d \
    --name=rutorrent \
    -e PUID=1026 \
    -e PGID=100 \
    -p 8080:80 \
    -p 5000:5000 \
    -p 51413:51413 \
    -p 6881:6881/udp \
    -v /volume1/docker/rutorrent/config:/config \
    -v /volume1/Downloads:/downloads \
    --restart unless-stopped \
    linuxserver/rutorrent

    Das muss vor dem Start gemacht Werden
    ( mount --make-shared /volume1/ )
    docker run -d \
    --name rclone-mount \
    --cap-add SYS_ADMIN \
    --device /dev/fuse --privileged \
    --security-opt apparmor:unconfined \
    -e RemotePath="google:" \
    -e MountCommands="--allow-other --allow-non-empty --umask 000 --transfers 1 --tpslimit 4 --fast-list --dir-perms 0777 --file-perms 0666 --cache-tmp-wait-time 30m --cache-dir /tmp --cache-chunk-no-memory --dir-cache-time 48h --cache-workers 10 --cache-tmp-upload-path /tmp --vfs-cache-poll-interval 120m --vfs-read-chunk-size 16M --vfs-read-chunk-size-limit 1G --vfs-cache-max-age 48h --vfs-cache-mode writes --log-file /config/log.txt --log-format date,time,longfile,shortfile --log-level INFO" \
    -v /volume1/google-drive:/mnt/mediaefs:shared \
    -v /volume1/docker/rclone/config:/config \
    -v /volume1/docker/rclone/tmp:/tmp \
    --restart unless-stopped \
    mumiehub/rclone-mount

    Diese docker app Hält alle apps auf dem Neusten Stand und macht Update´s
    docker run -d \
    --name watchtower \
    -v /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock \
    v2tec/watchtower

    Weiß Ja Jeder was das ist
    docker run -d \
    --name=jdownloader-2 \
    -e TZ=Europe/Berlin \
    -e USER_ID=1026 \
    -e GROUP_ID=100 \
    -e DISPLAY_WIDTH=1280 \
    -e DISPLAY_HEIGHT=768 \
    -e SECURE_CONNECTION=1 \
    -e VNC_PASSWORD=(euer PW) \
    -p 5800:5800 \
    -p 5900:5900 \
    -p 3129:3129 \
    -v /volume1/docker/Jdownloader-2/config:/config:rw \
    -v /volume1/Downloads/jdownloader:/output:rw \
    jlesage/jdownloader-2
     
    Some1Stupid gefällt das.

Diese Seite empfehlen