Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Tales of Vesperia (X360 Version)

Mizoru

Animes.so Staff
Otaku König
16 Dez. 2011
198
73
0
Vorab : Dies ist weniger ein Review als eine Empfehlung. Ich werde trotzdem die guten und schlechten Aspekte des Spiels auflisten und am ende einen Score geben, jedoch wird der nur auf meiner Meinung basieren!

34np8.jpg


Einteilung :
1. Handlung
2. Gameplay
3. Grafik
4. Sound

1. HANDLUNG (Keine Spoiler)

Ihr schlüpft in die Rolle von Yuri Lowell, ein Ex-Ritter der kaiserlichen Armee der nun wieder in der Unterstadt der kaiserlichen Hauptstadt Zaphias lebt und seht selbst wie er sich langsam von einem Ex-Ritter in einen Söldner mit der nach seinen eigenen Regeln spielt entwickelt.
Es nimmt Platz in der Welt 'Terca Lumireis' die von Menschen bewohnt wir die 'Blastia' benutzen, alte Mechanismen und Überbleibsel einer alten Zivilisation.
Diese Blastia benutzen eine Energiequelle die sich 'Aer' nennt, welche unsichtbar ist aber in größerer Konzentration sichtbar werden kann und für die Menschen schädigend sein kann.

Die Story ist wie bei vielen Tales spielen sehr gut gehalten, nicht wirklich langgezogen und mit ein paar Plot Twists hier und da wird es Story Fanatikern auch nicht so schnell langweilig.
Viel über die Story kann ich wirklich nicht viel sagen, da es so Spoilerfrei wie möglich bleiben soll.


2. GAMEPLAY

Das Kampfsystem läuft in Echtzeit ab und erinnert etwas an ein Beat 'em up.
Mit vielen verschiedenen Attacken und Charakteren kann der Spieler seinen eigenen Kampfstil entwickeln und nach belieben herausfinden was er am liebsten mag.
Wie in vorherigen Tales Spielen gibt es auch wieder Titel und verschiedene Alternative Kostüme für jeden Charakter die man sammeln kann.
Die Leute die schon einmal ein Tales Spiel gespielt haben und das Kochen gemocht haben können sich freuen denn das Kochen wurde auch wieder eingebaut und dazu noch verbessert.

Mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Coop wird es immer anders laufen als im vorherigen Durchlauf und man kann es immer wieder durchspielen.
Die Gruppenattacken und auch die Spezialattacken von jedem Charakter sind individuell und immer wieder schön anzusehen.
Fernkampf oder Nahkampf? Die Entscheidung liegt bei euch und es gibt immer wieder neue Combos die man benutzen kann.
Beim kämpfen wird einem Sicher nie langweilig werden.

Nach der Hauptstory gibt es noch einen Spezial Dungeon wo man gegen alles Bosse nochmal antreten kann und am Ende gegen einen Spezial Boss antreten kann den manche vielleicht aus einem anderen Tales Spiel kennen.
34oah.jpg


3. GRAFIK

Tales of Vesperia ist das erste Tales Spiel mit HD Grafik und sieht heute noch wunderschön aus und kann gerne mit anderen Spielen verglichen werden.
Die Cutscenes sehen wunderschön aus, und auch die längeren animierten Cutscenes sehen wunderschön aus, wie man auch schon unschwer am Intro/Opening erkennen kann.
[video=youtube;Ve4LqfqpdSE]http://www.youtube.com/watch?v=Ve4LqfqpdSE[/video]


4. SOUND

Der Sound Composer des Spiels ist Motoi Sakuraba, falls euch der Name nichts sagt er hat bereits den Soundtrack für Spiele wie Star Ocean, Golden Sun, Baten Kaitos etc. komponiert.
Das Voice Acting ist ebenfalls sehr gut, könnte jedoch an stellen etwas mehr vorhanden sein oder etwas variiert sein.

Also kurz und knapp der Soundtrack des Spiels ist großartig, er passt sich immer an die Umgebung und Situation an und hat mich nie wirklich gelangweilt.
[video=youtube;wUogKmsOe_I]http://www.youtube.com/watch?v=wUogKmsOe_I[/video]

Kurz und knapp gebe ich Tales of Vesperia eine 9.5/10 und empfehle jedem der das Spiel noch nicht gespielt hat oder mal lust auf was neues hat es zu spielen.

Leute die keine Xbox 360 besitzen sollen nicht mit leeren Händen da stehen denn es gibt auch noch einen Playstation 3 Port mit einem extra Charakter und etwas mehr Voice Acting.
Das heißt.. wenn ihr Japanisch könnt oder den Patch auf eurer PS3 installieren könnt.

Zum Film bei uns : http://www.animes.so/filme-gersub-d...20p-1080p-bluray-x264-stars-hdresync-1485.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

ソウル イーター 

Dämonensense
Otaku König
21 Mai 2013
183
24
0
Shibusen
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Ich kann das Spiel auch nur jedem Empfehlen der etwas für JRPGs und Anime übrig hat. Die Charaktere sind liebenswürdig, der Inhalt gigantisch und das Kampfsystem so gut, dass es sogar einen Freund von mir überzeugt hat, der eigentlich JRPGs hasst.
Ich selbst habe es schon zweimal alleine und einmal zu zweit durchgespielt und dabei zusammengerechnet etwa 240 Spielstunden in das Spiel investiert. Und ich plane es noch mindestens einmal durchzuspielen, denn es gibt noch immer unbekannte Kostüme, Titel und Schwierigkeitsgrade, die ich erleben will. Ich bin echt froh es für gerade mal 35 Euro bekommen zu haben.
 
  • Like
Reaktionen: Mizoru

blacky123

Otaku Novize
8 Aug. 2013
29
0
1
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Spiele das Spiel im Moment und bist restlos begeistert. Das Kampfsystem ist anfangs recht einfach gehalten, entfaltet jedoch später immer mehr Möglichkeiten. Zudem sind alle Charaktere ziemlich unterschiedlich und jeder kann selbst gespielt werden.

Das Spiel kann man auch relativ leicht günstig bekommen. Microsoft bietet es nämlich direkt auf der Xbox 360 zum Download an. Kauft man sich günstig Punkte (auf ebay) kann man das Game sehr Preiswert erhalten. Aber eben nur als Downloadversion.
 

vxdan

Otaku Novize
30 Aug. 2013
26
1
0
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Spiele es auch zur Zeit und hab um die 7std Spielzeit. Ich mag zwar rundenbasierte RPG's mehr, aber ToV, mein erstes Spiel der Tales Reihe ist echt gut. Kann man nur Empfehlen
 

Ryu23

Otaku Amateur
5 Feb. 2014
16
0
0
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Nachdem ich Tales of Symphonia, damals auf der NGC gespielt habe, habe ich die verschiedensten Tales of.. Spiele gespielt und habe mich wie ein Kind gefreut, als Tales of Vesperia rauskam.
Ich kann es auch nur jedem empfehlen, da sowohl die Story, als auch die unterschiedlichen Charaktere und auch die Musik ein Absolutes tolles Spiel ergeben.
 

DevLink

Otaku Amateur
13 Feb. 2014
3
0
0
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Ich bin auch gerade an Tales of Vesperia dran und muss sagen, dass es bis jetzt das beste Tales of Spiel ist. Schade, dass es die Enhanced Version für die PS3 nicht zu uns geschafft hat.
Ich fiebere aber auch schon Tales of Symphonia Chronicles entgegen. Bis zum Release will ich ToV noch durchspielen.
 

Cinderella

Otaku Novize
6 Juli 2014
43
1
0
33
Nordrhein-Westfalen
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Ich hab das Spiel zusammen mit meinem Freund jetzt schon zum zweiten Mal durchgespielt und ich finde es immer noch unglaublich toll!
Wir haben das lange beobachtet, weil wir zu geizig waren, dafür so viel Geld auszugeben und als es dann mal relativ günstig im Internet zu bekommen war, haben wir sofort zugeschlagen. Danach haben wir es durchgespielt und waren beide restlos von dem Spiel begeistert. Vor ein paar Wochen hatten wir beide wieder mal Lust darauf (vor allem weil wir beim ersten Durchlauf auch gar nicht alles gesammelt haben) und da haben wir es dann nochmal durchgespielt.

Das ist wirklich ein Spiel, was man jedem empfehlen kann, der auf Animes und auf solche Spiele steht! <3 Top!
 

masta.ace

Otaku Novize
24 Aug. 2014
20
0
1
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Kann mich nur der meinung anschließen tales of vesperia ist einfach nur gut gründer hierfür wurden ja zu genüge genannt.
ein punkt der mir persönlich stört ist das viele nebenaufgaben eine zeitliche begrenzung haben und man auf viele sachen net selber kommt
als ich mit dem spiel fertig war hab ich mir dann mal ne komplettlösung angeschaut und war erstaunt wie viel ich verpasst hab :D
Einziger trost dadurch gibt es einen anreiz es nochmal zu spielen, wäre meine to-play liste nicht noch so lange....
 

KoolSodiii

Otaku Amateur
24 Nov. 2014
8
0
0
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Schlichtweg Geniales Spiel neben Star Ocean das beste 360 JRPG meiner meinung nach. Ich fand die Charaktere auf Anhieb Sympatisch, Die Optik ist mehr als nur Schick und auch in ONE/PS4 zeiten sehr Ansehnlich. Das Kampfsystem Tales Of Typisch Genial. Letztens habe ich es bei Media Markt für 19 Euro gesehen einfach super
 

Lumeqentalea

Otaku Amateur
24 Okt. 2014
19
0
0
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Sehr umfangreich, wundervolle Story (neben Tales of Symphonia für NGC bzw. Wii), liebevoll gesteltete Charaktere, Witz und Humor,
nachdem ich mir dieses Prunkstück von einem Freund ausgeliehen hatte, habe ich nach und nach immer mehr Teile der Reihe gespielt
und sie haben mir ausnahmslos gefallen (manche mehr, manche weniger).

Habe mir nur deswegen damals eine PS3 gekauft, um Tales of Xillia spielen zu können :D

Das Kampfsystem ist dynamisch, es gibt sehr, sehr viele Möglichkeiten, Fertigkeiten zu kombinieren, zu zweit machen die Kämpfe gleich
noch viel mehr Spaß.

Ich denke mal, wer diesen Thread liest wird durch all die positiven Kommentare ohnehin schon ziemlich angetan sein,
aber auch von mir noch eine vollste Empfehlung für dieses Spiel und alle weiteren der "Tales of" Reihe! :)
 

Sherry

Momoiro no Hime 桃色の姫
Seelenverkäufer
28 Okt. 2014
439
72
28
NRW
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Ich musste Tales of Vesperia spielen, da ich damals Tales of Symphonia schon geliebt habe :yoyo119:
Einiges hat mich auch an ToS erinnert (die Speicherstände haben denselben Klang o.o Das erste was mir aufgefallen ist xD)
Beim ersten durchspielen fand ich die Story aber nicht so gut muss ich sagen. Aber als ich ein zweites mal angefangen habe, gefiel mir das ganze Spiel um einiges besser.
Es kommt nicht an ToS ran, aber es ist definitiv ein muss, für Anime Fans und für Fans der Tales of Reihe sowieso.
 

vaultssake

Otaku Amateur
16 Dez. 2014
16
0
0
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Ist mein Lieblingsrollenspiel auf der Xbox 360. Leider gab es kein Nachfolger für die Mircrosoft Konsole sondern für die Sony Konsole :(
Entweder hab ich zuviel gegrindet aber der Engegner war auf normal zu leicht. Zum glück (Serien typisch) konnte man nachdem beenden des Spiels ein neues Spiel mit verbesserten "items" anfangen, dort hab ich dann auch den härtesten schwierigkeitsgrad freigeschaltet und aktiviert. Super Spiel !
 

Feed Me x33

Otaku Novize
9 März 2015
31
1
8
26
Sachsen
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Tales of Vesperia ist ein echt gutes JRPG und der einzige Teil der "Tales of ..." Reihe der bisher für die Xbox erschienen ist. Ich habe es selbst einmal durchgespielt und kann es jedem der gerne JRPGs zockt sehr empfehlen. Die Geschichte ist spannend und schön erzählt, die Spielwelt offen und groß, das Kampfsystem ist richtig gut gelungen und macht ab einem gewissen Spielfortschritt richtig viel Spaß und der Umfang des Spieles ist groß, sodass es viel zu Entdecken gibt. Ich habe ca. 80 Stunden in das Game investiert und habe es nicht bereut! :)
Außerdem kann man durch gewisse Leistungen die man in den Kämpfen erreicht, Gradpunkte sammeln, mit deneen sich am Ende des Spieles Boni für einen erneuten Spieldurchgang freischalten lassen können (z.B. sowas wie doppelte Erfahrungspunkte, erlernte Kampftechniken in den nächsten Spieldurchlauf mitnehmen, usw.). Wer das Spiel noch nicht gezockt hat sollte es als JRPG Fan nachholen^^
 

jabolx

Otaku Amateur
29 Mai 2013
8
0
0
AW: Tales of Vesperia (X360 Version)

Hehe dieses Spiel ist schon witzig.Es war das erste und leider auch einzige Game von der Tales of Reihe was ich gezockt habe. Ich weiß noch wie sehr ich dieses game haben wollte,aber es war echt schwer zu bekommen zu der zeit.Als ich es dann endlich hatte hab ich es natürlich direkt gesuchtet aber irgendwie kam ich damit nicht so klar und seit dem liegt es als staubfänger in meinem regal rum.
 

n3xus386

Otaku Novize
11 Apr. 2014
20
1
0
Ich erinnere mich auch sehr gerne an das Spiel zurück habe es früher sehr gerne gezockt , ich fand die Handlung/ Story haben sie auch sehr gut hin bekommen habe auch etwas mitgefiebert mit der Story , bloß dann wurde leider damals meine Xbox360 immer lauter vom Lüfter und oder Laufwerk her und ich verlor die Lust neben "einem startendem Flugzeug" zu zocken. Ich hoffe ich immer noch sehr das dieses Spiel für die Xbox One eine Rückwärtskompitabilität bekommt, dieses ist leider nur sehr schwer für RPGs wie ich bisher gemerkt habe. Ich hätte schon lust meine Wochenenden mit diesem Spiel zuverbringen. Auch die ganzen Sideevents/Sidequests fand ich sehr gelungen.
 

Daxzero

Otaku Novize
20 Apr. 2019
31
0
6
Ich habe sehr lange nach ähnlichen Spielen wie Final Fantasy gesucht. Dann bin ich auf Tales of Vesperia gestoßen und habe es absolut nicht bereut. Die Grafik ist zwar nicht vergleichbar mit FF, aber der Spielespaß und die Geschichte haben mich absolut gefesselt. Es gab wunderschöne und auch sehr lustige Zwischensequenzen. Für mich ist dieses Spiel absolut top.
 

The Crowdemon

Otaku Novize
18 Okt. 2019
21
0
1
23
Ich habe das Spiel erst vor kurzem im Sale entdeckt und gedacht ich probier es mal aus. Bis bin ich positiv überrascht worden. Mir gefallen die Charaktere und die Story scheint ebenfalls recht gut zu sein. Auch die Grafik finde ich recht angenehm. Lediglich mit dem Kampfsystem habe ich so meine Problemem bis jetzt bin ich noch nicht so ganz dahinter gekommen wie es funktioniert.