1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Dieses Thema im Forum "Talk about" wurde erstellt von NUVAKWAHU, 17. Feb. 2017.

?

Pro oder Contra Story DLCs?

  1. Ich kann nie genug Zelda Content haben!

    62,5%
  2. Absolute Unverschämtheit! Niemals unterstütze ich das!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Mir volkommen egal, vielleicht hol ich´s mir, vielleicht auch nicht.

    37,5%
  4. „Ein schreckliches Schicksal, was du da erlitten hast, oder?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mein Herr, mögen Sie vielleicht Waldfeen?

    12,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. NUVAKWAHU

    NUVAKWAHU Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    34
    [​IMG]
    Noch zwei Wochen , 14 Tage, weniger als 336 Stunden trennen uns noch vom Release des neuen Zeldas.

    Ich kann es kaum mehr aushalten, ich hab mich schon lange nicht mehr so auf ein Spiel gefreut.
    Ich werde mir extra Urlaub nehmen um es gleich voll zu genießen, wie schaut es bei euch aus?

    Ich werde mir übrigens die Wii U Version holen, da diese nahezu identisch ist, den Auflösungsunterschied werde ich eh nicht merken.

    Was sagt ihr zu dem Season Pass? Und der Sprachausgabe? Den Charakter Design? Der offenen Spielwelt? Wo ist eigentlich Epona? Und glaubt ihr Tingle kommt vor?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Feb. 2017
  2. Schindow

    Schindow ehem. Baschti1989 Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Feb. 2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Also ich lasse mich überraschen ^^ habe die Nintendo Switch in Grau und Zelda Collector Edition vorbestellt .
     
    NUVAKWAHU gefällt das.
  3. llll

    llll ヴァストローデ Animes.so Staff

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    553
    Eventuell mal als Version auf einem Emulator. Kaufe mir nicht für die paar Spiele eine Konsole von Nintendo, selbst wenn es neben den Mario Spielen noch Zelda gibt. Schade, aber sei‘s drum – kann ich mit leben. Die Sprachausgabe kann gut sein, allerdings finde ich, dass das auch die typische Atmosphäre zerstören könnte. Offene Spielwelt ist Mainstream, nichts Besonderes. Schon damals bei The Wind Waker fühlte es sich offen an. Hat gepasst, wird auch hier passen.

    Ein Season Pass von Nintendo zeigt nur wie verzweifelt sie sind. Wenn die Inhalte einem Addon gleichen, dann ist das noch akzeptabel. Vorausgesetzt es handelt sich tatsächlich nur um Zusatzinhalte. Aber ein typischer Season Pass ist in den meisten Fällen qualitativ schlecht. Die Kunden werden es natürlich bejubeln.

    Bin ebenfalls ein Zelda Fan aber eine Konsole für drei bis vier Spiele kaufe ich nicht. Vor allem weil man bei Nintendo gefühlt alle zwei Jahre eine neue kaufen muss. Auf dem Emulator [wenn es dann einen für Wii U gibt] werde ich es auf jeden Fall spielen. Anders nicht. Daher ist es mir an sich egal wie gut das Spiel wird.
     
    NUVAKWAHU gefällt das.
  4. Cadomura

    Cadomura Strohhutpirat Otaku König

    Registriert seit:
    20. Feb. 2015
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    15
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich von den Season Pass und DLC News ein wenig schockiert war. Nintendo muss wohl mit Microsoft und Sony mitziehen, bzw. mehr Geld einspielen und das geht z.B. sehr gut mit dem Online Service der bezahlt werden muss. Seitdem Nintendo auch Mobile Games macht, bin ich aber wirklich "besorgt" um die Firma. Entweder muss es wirklich schlecht laufen, oder hinter allem steckt wirklich ein Plan um Nintendo wieder für die breite Masse attraktiv zu machen.

    Zum eigentlichen Thema: ich habe mir die Switch noch nicht vorbestellt, da ich sowieso mehr der Konsolenspieler bin. Ich bin aber ein großer Nintendo Fan! Die angekündigten Games und besonders The Legend of Zelda: Breath of the Wild interessieren mich sehr. Dass ein Season Pass und DLCs angekündigt wurden finde ich ein erster Linie auch seltsam, aber es kann natürlich sein, dass das Spiel einen riesigen Umfang bekommt und durch die DLCs ein richtiges Open World Erlebnis erschaffen werden kann mit vielen Nebenquests und Story-DLCs. Ich vertraue da eigentlich auf Nintendo, dass die was Gutes daraus machen! :D
     
  5. Grom

    Grom S Ø U L Σ Λ T Σ R Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    211
    Breath of the Wild ist für mich kein Grund, die Switch zu kaufen. Generell halte ich nichts von portable Konsolen bzw. generell vom zocken unterwegs. Ich will beim zocken eher meine Ruhe und gemütlich auf der Couch entspannen. Das geht mit der Switch zwar auch, allerdings bin ich von dem neuen Zelda jetzt nicht so gehyped, dass ich mir extra deswegen eine neue Konsole kaufen würde.

    Wenn ich viel im Flieger oder Zug unterwegs wäre, wärs ne Überlegung wert, da stell ich mir die Switch echt praktisch vor, aber so...
    Ich kann Nintendo auch schon seit langem nicht mehr Ernst nehmen, was deren Konsolen angeht. Das ist für mich irgendwie nichts halbes und nichts ganzes mehr. Die letzte "richtige" Nintendo Konsole war die N64 und vielleicht noch die Gamecube, aber danach kam irgendwie (für mich) nichts vollwertiges mehr raus.


    /edit: achja und bzgl der Umfrage: Story DLCs sind an sich imho nichts schlechtes, vorausgesetzt der Content des Hauptspiels an sich wird nicht gekürzt.
     
  6. flyingo

    flyingo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe schon die Switch und Zelda und es macht riesen spaß.
    Was mir am meisten gefällt ist die offene Spielwelt. Man kann echt überall hin. :D

    Von der Grafik bin ich schon bisschen enttäuscht. Es sah in den Trailern viel besser aus. Das Spiel hat keine Kantenglättung und ist an manchen Stellen verpixelt. Ab und zu hat man auch FPS Drops. Warum haben die eigentlich nur ein Nvidia Tegra Prozessor in die Switch eingebaut? :(
    Die Sprachausgabe finde ich gut, aber die hätten auch ruhig mehr Szenen einbauen können.

    Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden mit der Switch und Zelda. Wenn man länger spielt und im Spiel vertieft ist, dann beachtet man die Pixel nicht mehr und genießt die tolle Atmosphäre.

    Was hat es denn genau mit den Season Pass auf sich? Lohnt es sich es schon früh im early game sich den Season pass zu holen oder eher im late game bzw. nachdem man es durchgespielt hat?
     
  7. NUVAKWAHU

    NUVAKWAHU Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    34
    Gibt 3 Truhen fürs Early Game mit guten Stuff, ansonsten würde ich abwarten, erst gegen September kommt der richtige dlc, hoffe der wird auch umfangreich, Möglichkeiten gibt es viele zur Erweiterung.


    Generell muss ich sagen das BotW nahezu alle Erwartungen erfüllt oder übertroffen hat, hatte schon Ewigkeiten nicht mehr so durchgehende so lange permanente Freude beim spielen.
    Einziges Manko für mich das fehlen der großen Themen Dungeons der alten spiele, das ist extrem verschenkter Potential, man Stelle sich vor zusätzlich zur riesigen Welt sieht man schon in der Ferne den mächtigen Düngern auf dem Todeskrater in dem man sich mehrere Stunden aufhalten. Die Steine sind leider zu klein und ähnlich , da ist die Masse kein Syndikat für die wenigen klassischen.

    Ansonsten bin ich gespannt wie nun das nächste Zelda aussieht, wird wahrscheinlich noch einige Zeit dauern bis das kommt. Deswegen freue ich mich schon auf den Story dlc
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2017
  8. NUVAKWAHU

    NUVAKWAHU Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    34
    Mittlerweile habe ich nun schon an die 100h in Hyrule verbracht. Es ist einfach fantastisch so in einer Welt abzutauchen, an Orte die man schon über Jahrzehnte hinweg kennt, nun in epischer Größe und neuem Gewand. Allein wie die Orte auf den Karten heißen macht einen wehmütig nach den alten Abenteuern die man erlebt hat. Es gibt für mich wenig vergleichbares an Universen in die so abtauchen kann, allen berechtigten Kritikpunkten zum Trotz.

    Ich bin verliebt!
     
  9. Dezue

    Dezue Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Juni 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe auch sehr viel Spaß am neuen Zelda-Teil und habe auch nichts gegen DLC und Season Passes (sollen doch die Spieleentwickler für gute Inhalte auch ihr Geld verdienen, schließlich hängt sich gerade Nintendo zumindest bei ihren Hausmarken auch gut rein).
    Das Characterdesign finde ich bisher von allen Zelda-Spielen mit am besten. Solange nur mal wieder ein knuffiger Link zwischendurch kommt (Minish Cap!), mag ich das erwachsenere Design sehr gern. Und offen war Hyrule doch sowieso immer.

    Allerdings spiele ich das Spiel an einer geliehenen Switch - eine eigene nur für Zelda zu kaufen wäre nichts für mich.
    Also, ein System Seller ist es zumindest bei mir nicht geworden :D Obwohl die Switch schon cool ist.