Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Tipps zum Einschlafen

Dieses Thema im Forum "Sport & Gesundheit" wurde erstellt von TakumiUsui, 23. Apr. 2014.

  1. homura

    homura kleine Sekirei Otaku Gott

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    242
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Wieso ist mein Post schon wieder verschwunden T-T
    Roxas antwortet mal wieder einem gelöschten Post..

    Wenn ich mal nich einschlafen kann (was recht selten ist) drehe ich mir gern musik auf
    Dann drehe ich mich auf die Seite und lausche ein wenig - irgendwann bin ich weg

    Als ich kleiner war hab ich mir gerne Hörspiele eingelegt
    Am liebsten TKKG, Barbie und dar geheimnisvolle Pegasus, Madagascar und WITCH
     
  2. Wastl

    Wastl Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Am besten sind Rituale.
    Damit meine ich eine bestimmte reihenfolge von Dingen die du immer vor dem schlafen gehen machst.
    Wie z.B. die klischehafte warme Milch mit Honig. Es kann auch ein spezieller Tee sein aber auf jeden Fall etwas das du nur zum schlafen gehen zu dir nimmst.
     
  3. Flaverraver

    Flaverraver Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Nov. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Ich denke mal, dass die meisten hier schon geschrieben haben, was da genau hilft. Sachen im Hintergrund laufen lassen (Radio, Streams, entspannende Musik, etc.), Raum dunkel halten, gewissen Sachen trinken (warme Milch mit Honig, Tee) und versuchen immer zur selben Uhrzeit ins Bett zu gehen (wenn möglich auch am Wochenende; was schwer fällt ich weiß :D Besonders wenn man feiern geht =/ ).

    Ich gehe vor dem Schlafengehen auch immer mit dem Hund. Frische Luft regt zwar normalerweise den Kreislauf mehr an, so dass man wach bleibt - aber besonders jetzt, wenn es wieder anfängt kalt zu werden, ist das DIE beste Ausrede um zu Hause schnell unter die Decke zu kriechen. Und ZACK - biste am Pennen xD Funktioniert aber alles auch nicht immer - ich kenne das ._.
     
  4. mg2000

    mg2000 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Dez. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Viele schreiben hier, dass ide nochmal im Bett Videos schauen bzw. am Smartphone oder Laptop rumhängen- schwerer Fehler. Habe ich auxh mal ne Zeit lang gemacht, und irgendwann gemerkt das ich davon richtig unausgeschalfen war. Liegt einfach daran, dass unser Gehirn währenc des Einschlafens die Millionen eindrücke unseres Alltags verarbeitet- und eine Informationsflut vor dem Einschlafen ist tödlich dafür.

    Mein Tipp: Einfach an was schönes vor dem Einschalfen denken und, auch wenn es schwer ist, Sorgen ausblenden. Es bringt nichts, vor dem Einschalfen sich nochmal Stress aufzuhalsen und die Ruhephase zu erschweren.
     
  5. nicole832

    nicole832 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Was mir immer unheimlich beim einschlafen hilft, ist wenn ich meine tv anmache ihn auf die dunkelste stufe stelle dann den timer auf 1h stelle
    und dann how i met your mother an mache :-P
    weiss nicht kann dabei aber immer gut einschlafen, den ich konzentrier mich mehr auf das was im tv passiert und kann so
    abschalten und denk nicht an das was so über den tag passiert ist. ^^
     
  6. Doriiichan

    Doriiichan Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    11. Dez. 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Das was mir immer geholen hatte war NICHT ans schlafen denken sondern wenn versuchen hirn ausschalten garnichts denken was vielen wohl ziemlich schwer fällt oder x3 du versuchst mal an das langweiligste zu denken was an dem tag passiert ist ^^ das klappt bei mir auch immer wunderbar. *daumen drück*
     
  7. John301

    John301 Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Aug. 2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Ich gucke um einzuschlafen Dokus, z.B. auf N24, da läuft immer was. Die sind so langweilig, dass es mich automatisch in den Schlaf versetzt. Muss halt timer einstellen, damit der Fernseher nicht die ganze Zeit weiterläuft.
     
  8. bilbosvadder

    bilbosvadder Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Also ich leide genrell häufig an einschlaf Problemen...:yoyo157:
    Wenn ich dann mal so 3-4 Stunden mich im Bett hin und her gewelzt habe, ziehe ich mir die Schuhe an ne Jacke drüber und mach einen Spaziergang einmal um den Block!
    Danach leg ich mich meistens ins Bett und bin direkt weg!
    Sollte das mal nicht Helfen habe ich aus dem Kroatien Urlaub so kleine Kissen wo flieder drinnen ist. Den leg ich dann an mein Kopfkissen und drück ein paar mal drauf, sodass der Geruch intensiv wird! Nachdem ich den dann so 20 Minuten eingeatmet habe, bin ich eigentlich immer weg :onion133:
     
  9. sunnlo

    sunnlo Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    26. Sep. 2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Solche Probleme quälen mich auch öfter, manchmal liege ich bis es hell wird wach. Was bei mir am besten hilft, ist zuerst den Körper zu beruhigen. Das geht gut, wenn ich mich in die Bettdecke einrolle und meinen Körper so lange nicht bewege, bis er sich gar nicht mehr bewegen will.
    Jetzt muss nur noch der Geist besänftigt werden. Ich mache das, indem ich mich fest in einen Spielcharakter hineinversetze. Der nette Nebeneffekt ist, dass ich die Nacht über auch aus der Sicht eben dieses Charakters handle. ^^
     
  10. gbergmann

    gbergmann Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Dez. 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Das schon genannte Meiden von Bildschirmen ist schonmal ein Anfang, die Augen werden dabei zu sehr gestresst.
    Der Hörbuch-Variante über Lautsprecher schliess ich mich ebenso an, klappt bei mir relativ gut.
    Die gesunden Schlafrhythmustipps sind natürlich gut gemeint, kommen im Ernstfall dann doch wohl ein wenig spät.

    Wenn schon absehbar ist, das du im ungewünschten Schlafrhythmus bist (passiert mir aufgrund meines Berufes nicht selten), kauf dir ein Bier, kein kaltes, Zimmertemperatur sollte es mindestens haben. Setz dich in die heisse Badewanne und trink das Bier, raus aus der Wanne und ab ins Bett.
    Zack bist du weg.

    Gute Nacht wünsch ich :)
     
  11. doppelteglasur

    doppelteglasur Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Jan. 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps zum Einschlafen

    also wenns bei mir mal gar nicht geht und eine nacht durch gemacht habe, weil ich um den tod nicht einschalfen wollte/konnte (weiß nicht woher das kommt, geht mir so seit ca. 2 -3monaten so extrem komisch^^)
    dann gönne ich mir ne tasse tee mit baldriantropfen - wirkt echt wunder. problem hin und wieder das ich dann vor 12 nicht aufkomme^^
    ooooder was ich jetzt paar mal schon probiert hab, die sleeping tapes von jeff bridges - the dude^^ gibt es umsonst, einfach mal googeln.
    meine mum war früher immer recht witzig und meinte, schlaf erst dann bzw leg dich hin, wenn dein körper es dir sagt, der gibt dir bescheid und das merkt man dann schon. aber sich zum schlafen zwingen meinte sie ist nix, der körper holt sich schon schlaf wenn er ihn braucht! weiß auch nicht... im moment is es echt schlimm^^ weil man möchte ja iwie schlafen, gerade dann wenn man denk es ist normal, 'jeder' andere schläft auch um 11-12 uhr abends ein und ist morgens fit. und ich sitzt um 12 abends da, hellwach und hab gar keine lust zum schlafen bzw welze ich mich dann stunden von links nach rechts... einfach komisch^^
     
  12. PS Freak

    PS Freak Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Feb. 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Mind. eine Stunde vorm schlafengehen nichts mehr machen, was irgendwie den Kopf oder das Blut in Wallungen bringt. Multiplayer-Sachen zocken geht zB gar nicht. Etwas lesen, etwas ruhiges gucken oder in einem RPG grinden (besonders das) ist eher zu empfehlen. Außerdem ist es sehr zu empfehlen sich tagsüber körperlich auszulasten mit Sport etc. Dann kurz vorm schlafengehen kann man ja was hören, allerdings darf es nicht zu lustig, interessant oder spannend sein. Dann lieber sein lassen, wenn es das ist, hab selber schon unnötige Erfahrungen gemacht. Sich irgendwie ablenken kurz vorm extremen ermüden ist aber trotzdem empfehlenswert, besonders wenn schlechte Gedanken sich den ganzen Tag aufgespart haben, um gerade jetzt zu kommen. Ich hör manchmal die Vorträge von bestimmten Themen, die mich eigentlich interessieren aber die sind so langweilig vorgetragen, dass ich gerade noch so abgelenkt bin von Gedanken, die mich nicht schlafen lassen. Oder ich schweife mit meinen Gedanken hin zu Geschichten, die ich mir selber gedanklich spontan selber ausdenke. Da ich auch mal Bücher schreiben will bzw jetzt auch Geschichten schreibe, ist das ganz gut für meine Kreativität. Auch wenn es absolut nie klappt, eine vernünftige Geschichte zu erfinden, weil ich vorher extrem müde werde und schnell einschlafe. Aber wenigstens klappt das dann ja ;) Fun Fact: Stephen King benuzt diese Technick auch, allerdings mit mehr Erfolg bei den Geschichten.
     
  13. King-Loretta

    King-Loretta Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Feb. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Es kamen ja jetzt schon öfter die Vorschläge mit Podcasts, Hörbüchern usw. aber ich muss sagen, dass mir ein bestimmter Podcast echt gut beim EInschlafen hilft. Der Podcast heißt Einschlafen Podcast und ist einfach spitze. Toby hat echt eine sehr angenehme Stimme und am Anfang erzählt er immer was über seinen Tag und liest danach aus einem sehr langweiligen Buch vor. Echt toll zum Einschlafen! Ich habe Ende letzten Jahres im Archiv angefangen und höre ihn jetzt so gut wie jeden Abend. Davor habe ich meistens Hörbücher oder die LateLine gehört, Domian ist auch top!
     
  14. Kanata

    Kanata Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    17. Feb. 2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Huhu :)

    Auch ich kenne das Problem, nicht einschlafen zu können nur zu gut. Ich liege oft teils stundenlang im Bett und kann einfach nicht schlafen. Das liegt vermutlich daran das ich meine Gedanken einfach nicht abschalten kann, denn Nachts wenn es dunkel und ruhig ist, ist meine Lieblingszeit mir Gedanken über mein Leben zu machen oder darüber zu quatschen. Tagsüber kann ich das nicht :D
    Jedenfalls, zurück zum Thema helfen mir da meistens 2 Sachen. Entweder mache ich Musik an, diese ist allerdings je nach Stimmung unterschiedlich, das kann Rock, Nightcore oder beruhigende OST aus Naruto sein :) Variante 2 wäre das ich Domian höre :)

    Und wenn es dann gar nicht mehr geht und schon zu Problemen führt, das man nicht einschlafen kann, kann man ja immernoch drüber nachdenken zum Arzt oder Apotheke zu gehen :)
     
  15. 2fast2die

    2fast2die Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Feb. 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Da hilft eigentlich nur Augen zu und Durch: du legst dich hin, wartest bis du einschläfst und ganz wichtig am nächsten Tag: Wenn der Wecker klingelt, mit diesem Schlaf über den ganzen Tag auskommen, zur Schule quälen und nach der Schule auf gar keinen Fall ein Mitagsschläfchen halten!!! Beschäftigung über den Tag suchen. Hausaufgaben machen, danach sport, Kino, Fernseher irgednwas nur nicht einschlafen. Wenn Du Tagsüber schläfst, merkt sich das sonst dein Körper, er kalkuliert quasi damit das du ja am nächsten Tag wieder Tagsüber pennen kannst und will dann quasi Nachts nicht viel schlafen. Wenn du dich also so durch den Tag quälst merkt sich dein Körper bald das du nur noch bis 7 Schlafen darfst und Tagsüber auf keinen fall. Dein Körper will nun aber seinen Schlaf haben. Also konsequenz -> dein Körper will früher ins Bett du wirst dann in der Regel auch früher Müde und du solltest wieder in nem guten Schlafrythmus sein.
     
  16. Cadomura

    Cadomura Strohhutpirat Otaku König

    Registriert seit:
    20. Feb. 2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    15
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Ich kann leider auch sehr oft nicht einschlafen und bleibe daher immer lange wach weil ich mir denke "Du kannst dich jetzt um 23:00 Uhr ins Bett legen und schläfst eh erst um 0:00 oder 1:00 Uhr ein.".
    Mittlerweile lese ich aber immer Mangas im Bett auf niedrigster Helligkeitsstufe, was die Augen auch schön müde macht.
    Ansonsten kann ich euch sehr das Programm "f.lux" empfehlen. Je nach Tageszeit verändert er die Farbtöne eures PC Bildschirms und schont die Augen z.B. vor dem Schlafen gehen und ihr werdet merken, dass es euren Augen besser tut und ihr auch müde werdet.
     
    TakumiUsui gefällt das.
  17. Pyscho Knuffi

    Pyscho Knuffi Fujiwara no サイコ Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    3. Okt. 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    119
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Naja...
    Akito du weißt ja wie schlimm meine Schlafprobleme bzw schon Schlafstörungen sind. Um 22 Uhr ins Bett Halbschlaf, dann erst um 3 oder 4 Uhr die Erlösung.
    Aber irgendwie ist es besser geworden wo ich mir jetzt immer eine kleine Box für Musik gekauft habe. Irgendwie beruhigt mich der Bass von der Box.
    Am besten sollte man leise und ruhige Musik hören. Denn das Herz passt sich der Melodie etwas an und so kann sich der Körper besser entspannen bzw einschlafen.

    Sonst kann ich dir nicht weiter helfen, kämpfe ja selber dagegen an.
    Ich kann dir nur noch viel Glück wünschen.
     
  18. BABARODOLA

    BABARODOLA Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Also ich lese mich gerne Müde. Packe einer meiner Mangas und lese drauf los bis ich tot müde bin oder mich verschlägt es auf dem Balkon. Eine Rauchen.
    Wenn ich dann soweit bin. Platziere ich mich geschickt unter der oberen Bett Kante und wenn ich mal Nachts wach werde, hau ich mir die Birne da an. Dan penn ich immer gleich weiter. Nachteil, man bekommt mich nicht mehr so leicht wach. Aber das hilft!
     
  19. sero

    sero Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. März 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps zum einschlafen

    ich schlafe zur Zeit entweder beim Lesen oder Surfen auf meinem Handy ein..xD Wobei das mit dem Handy jetzt nicht wirklich empfehlenswert ist, wenn man Wert auf seine Augen legt. ^^; ansonsten hilft nur sich auspowern, früh ins Bett, Zimmer ganz dunkel.. und man sollte versuchen NICHT übers schlafen nachzudenken, das hält irgendwie nur davon ab wirklich einzuschlafen. xD Man kann ja über belanglose Themen nachgrübeln, die einen sonst nicht interessieren. ich würde grundsätzlich keine Medikamente nehmen um einzuschlafen. Musik versuche ich auch zu vermeiden, weil sie je nach dem welcher Song gerade spielt mich auch wieder aus dem Schlaf rausholt.
     
  20. DerJoeka

    DerJoeka Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    21. Apr. 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps zum Einschlafen

    Ich kann Fachkundebücher nur empfehlen. Nichts kann mich schneller zum Schlafen bringen, als eins meiner Maschinenbaubücher in die Hand zu nehmen, und beispielsweise das Kapitel über Schraubenvorspannung zu lesen versuchen.
     

Diese Seite empfehlen