1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Tokyo Ghoul Manga oder Anime?

Dieses Thema im Forum "Manga Talk" wurde erstellt von nero609, 24. Juli 2016.

  1. nero609

    nero609 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Nov. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Na ihr Otakus :D

    Was findet ihr besser? Die Mangareihe von Tokyo Ghoul oder die Animeserie?

    Ich selbst habe nur den Anime gesehen und er hat mich zu Tränen gerührt und kann meine eigene Meinung dazu leider nicht sagen.
    Ich überlege mir aber den Manga anzufangen und möchte euch fragen ob ich enttäuscht werde oder ob es sich überhaupt lohnt nach dem Anime denn ich hab gehört der Manga soll ganz anders verlaufen und ich finde der Anime könnte kaum besser sein.
     
  2. Nijazi2000

    Nijazi2000 Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Aug. 2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    8
    AW: Tokyo Ghoul Mange oder Anime?

    Nichts für ungut. Der Anime ist im Vergleich zum Manga einfach kacke. Ich schaute auch zuerst den Anime und war total begeistert, sodass Tokyo Ghoul auch eine Zeit lang in meiner Top 10 war, aber als ich den Manga las, bemerkte ich wie gut der Anime hätte sein können, wenn nichts verändert worden wäre. Der Manga ist für mich einfach ein Meisterwerk, während der Anime im Vergleich dazu abstinkt. Der Anime hat für mich eigentlich nur den Nutzen die etwas unübersichtlichen Kämpfe im Manga übersichtlicher darzustellen. Wenn ich an Tokyo Ghoul denke, denke ich auch immer nur an den Manga. :P
    Wie schon gesagt, der Anime ist gut, sehr gut sogar, aber auch nur wenn man den Manga nicht kennt. Also kann ich dir wärmstens empfehlen ihn zu lesen. ^^
     
  3. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    260
    AW: Tokyo Ghoul Mange oder Anime?

    Wenn du den Anime schon mochtest solltest du auf jeden Fall auch den Manga dazu lesen. Ich habe bei Tokyo Ghoul auch erst den Anime gesehen und danach den Manga gelesen, weil ich den Anime so gut fand.

    Der Manga ist aber noch mal, wie
    schon schrieb, ein ganz anderes Kaliber. Er geht viel tiefer auf Sachen und bringt die Charaktere auch besser zur Geltung, vor Allem auch die Ansichten der Ermittler. Wie du vielleicht schon mitbekommen hast verläuft hier die Handlung auch unterschiedlich zum Anime. Meiner Meinung nach um einiges besser. Schade nur, dass einer meiner Lieblingscharaktere im Manga nicht so gut weg kommt wie im Anime. (Ayato)

    Wie dem auch sei: Lesen! :)
     
  4. nero609

    nero609 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Nov. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tokyo Ghoul Mange oder Anime?

    Danke für eure Antwroten
    und
    zu meiner Entscheidung, ich glaube ich werde den Manga auf jedenfall lesen :D

    Aber wird man vom Manga nicht enttäuscht wenn man schon an das Ende vom Anime gewohnt ist? Beim Anime war es ja leider ein recht offenes Ende von √2..
    Ist es beim Manga auch so offen oder ist der Manga mit dem Ende abgeschlossen?
     
  5. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    260
    AW: Tokyo Ghoul Mange oder Anime?

    Der Manga ist noch gar nicht abgeschlossen, also kann ich dir das nicht beantworten. Die Story verläuft allgemein, ab einem Bestimmten Punkt, anders, als im Anime.
    Der eigentliche Manga „Tokyo Ghoul“ ist zwar mit Band 14 abgeschlossen (in Deutschland vor ein paar Wochen erscheinen), aktuell geht es aber mit „Tokyo Ghoul: Re“ weiter, den gibt es in Deutschland aber erst ab September.
     
  6. llll

    llll ヴァストローデ Animes.so Staff

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    564
    AW: Tokyo Ghoul Mange oder Anime?

    Der Anime, für mich jedenfalls. Ich habe zu wenig Manga gelesen um mich daran gewöhnt zu haben und tue dies nur, wenn mich ein Anime sehr fasziniert hat und die Geschichte nur als Manga weiter geht oder der Anime zu lange braucht, siehe Naruto Shippuuden.

    Ich kann dir jedoch empfehlen den Manga zu lesen, da dir der Anime ja gut gefallen hat. Zu verlieren hast du ja nichts und so erfährst du, wie es weiter gehen soll. Habe aber von vielen gelesen, dass der Manga deutlich besser als der Anime sein soll.
     
  7. Haxz0r

    Haxz0r T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    131
    Also ich habe erst den Anime gesehen, da ich noch kein aktiver Mangaleser bin.
    Staffel 1 hat mir sehr gut gefallen. Sehr coole Animationen & Effekte und die Soundtracks (gerade das Opening) einfach klasse.
    Das Staffelfinale war auch sehr cool.

    Staffel 2 fand ich auch gut, aber nicht so stark wie die erste Staffel.
    Ich fand das hier die Story irgendwie mehr in der Hintergrund gerückt ist & es mehr um die Gewalt ging.

    Da ich von einigen gehört habe, dass der Manga wohl um einiges besser ist und der Anime deswegen sogar als schlecht abgestempelt wird, hab ich selbst zum Manga gegriffen.

    Die Bänder 1 - 7 wurden meiner Meinung nach sehr gut in Staffel 1 wiedergegeben.
    So gut wie alle wichtigen Sachen kommen vor. Ich behaupte es wurde "fast" 1:1 umgesetzt.
    Ganz genau weiß ich es nicht mehr, da es schon eine Weile her ist mit dem Anime.
    Wegen den oben aufgeführten Gründen gefällt mir deswegen auch Staffel 1 besser als der Manga.
    Der Anime schafft es auch besser einen klaren Überblick über die Geschehnissen und Charaktere zu behalten.

    Bei Staffel 2 sieht es dann aber plötzlich anders aus. (Band 8 - 14)
    Ken trifft im Anime eine wichtige Entscheidung, die im Manga anders ausgesehen hat.
    Wegen dieser Entscheidung geht der Anime in eine andere Richtung wie der Manga.
    Einige wichtige Kämpfe die im Manga geführt werden kommen zwar auch in ähnlicher Weise im Anime vor,
    jedoch geschehen die Kämpfe dort an einem anderen Ort und aus einem anderen Grund.
    Wichtige Storyelemente fehlen und werden komplett weggelassen.

    Ich bin gerade beim 13. Manga Band angelangt, aber ich kann sagen das mir die Story im Manga um einiges besser gefällt
    als der Verlauf der 2. Staffel.
    Ist mir echt ein Rätsel, warum sich die 2. Staffel plötzlich nicht mehr so genau an die Mangavorlage hält,
    obwohl es bei Staffel 1 noch der Fall war.

    Trotzdem würde ich die 2. Staffel nicht als Fehlschlag hinstellen.
    Bin aber froh erst den Anime gesehen zu haben und danach den Mange lese.
    So kenne ich beide Seiten und bin positiv überrascht.

    Deswegen auch meine Empfehlung: Erst den Anime, dann den Manga.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Jan. 2017
    Sandy7580 gefällt das.
  8. Lujei

    Lujei Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. Apr. 2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Hmm ich hab auch zuerst den Anime gesehen, hab aber von einigen Freunden gehört das der Manga doch deutlich besser ist und sie nicht alles vom Manga umgewandelt haben. Wie so oft eigentlich. Klar der Anime glänzt durch seine Animation, Soundtrack und Voice Acting, wo in allen drei Kategorien wirklich sauber Arbeit geleistet wurde, aber der Manga finde ich Story technisch doch besser. Man kann sich gern beides anschauen, auch um sich persönlich ein Bild zu machen. Also ich hab jetzt nur von Tokyo Ghoul die 1te + 2te Staffel gesehen und den Manga komplett gelesen. Wie es aber nun mit Tokyo Ghoul Jack aussieht weis ich nicht. Ich hab den Manga von Tokyo Ghoul Jack zwar angefangen, da ich doch wissen wollte wie es weiter geht auch mit den Charakteren, aber so wirklich gefesselt hat mich der Manga bis jetzt noch nicht, so wie der erste Manga der Reihe.
     
  9. Schindow

    Schindow ehem. Baschti1989 Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Feb. 2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Also ich Empfehle beides sich zugemüte zuführen der Manga Punktet voll mit den inhalt und der Anime an Animation und Soundtrack. Ich habe mit dem Anime Angefangen und danach den Manga gelesen und mir sind dann gleich die stellen aufgefallen die im Anime fehlten oder sogar anderes gestalltet wurden, nach dem fing ich Tokyo Ghoul Re: an und kann es kaum erwarten wann Band 4 erscheint^^. Ich hoffe Das Kaze sich entscheidet und die möglichkeit bekommt die beiden OVA´s zu Lizensieren. Zudem warte ich immer noch auf Tokyo Ghoul Dark War ^^.
     
  10. Shrimpy

    Shrimpy Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Jan. 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Anime und Manga können sich gut ergrenzen, gerade wenn der Anime nicht alles an Story abdeckt und keine billig Produktion ist.
    Gutes Beispiel war für mich Claymore, der Anime endet mitten drin im Manga.
    Die letzten zwei Episoden waren BS. Aber der ganze Rest hat beim Lesen, mich zumindest, gut in meiner Vorstellung unterstützt.
    Stimmen, Farben, Bewegungen.

    Ähnlich dürfte es auch bei TokyoGhoul sein, der endet ja auch sozusagen mitten drin, so das der Manga noch genug Stoff bietet.

    imho.
    Muss ich aber auch sagen das der Manga im Artdesign irgendwo in TokyoGuhl:Re extrem abgebaut hat und es einfach nur noch anstrengend ist die Charakter auseinander zu halten, bis auf wenige ausnahmen.
    Das ist auch mein Hauptgrund wieso ich ihn nicht mehr lese.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Feb. 2017
  11. Demsw

    Demsw Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    18. Jan. 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich stimme den anderen zu, auch wenn ich persöhnlich den Zeichenstil nicht so gut find, ist der Manga dennoch dem Anime weit überlegen. Habe selber erst den Anime gesehen bevor ich den Manga gelsen habe und bereue es aber auch nicht. Der Anime bringt alles in einer etwas anderen Art rüber, was ich deswegen nicht als schlimm empfinde.
     
  12. l1lN1ckl1l

    l1lN1ckl1l Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Feb. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich mag ich Anime mehr als Mangas. Das hat folgende Gründe:
    Sie bewegen sich. Anime sind animiert, man hat nicht wie bei Mangas nur Bilder und muss sich dann die Szene selber vorstellen.
    SIe sind in Farbe. Anime sind wirklich immer in Farbe, die meisten Manga um sie günstig zu halten aber leider nicht.
    Sie haben Ton. Anime haben Ton, Mangas eben nicht. Man muss sich bei Mangas also zusätzlich zur Szene noch Umgebungsgeräusche, Soundeffekte, Ausdrücke der Charaktere uvm. vorstellen.

    Meine Antwort also ganz klar: Der Anime. :D
     
  13. frankra

    frankra Bankaianwärter Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde aufjedenfall noch den Manga dazu überfliegen, zumindest die Chapter die den Handlungsstrang der 2. Staffel behandeln, da die Story doch recht stark abgewandelt worden ist. So habe ich es nach dem offenen Ende des Animes getan, weil ich wissen wollte ob der Manga mir mehr Antworten gibt. Und so war es dann auch und so haben sich mir dann auch die letzten Szenen des Animes erklärt.
    < Hatte den Mund offen stehen wie mein Profil Pic :D
     
  14. Reptile_inactive

    Reptile_inactive Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    7. Feb. 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja toll das sich hier auch über so was unterhalten wird mich hat das auch schon immer interessiert wie der Manga ist da er mich auch schon immer sehr oft im Buchladen so angeschaut hat nach dem Motto nimm mich mit nach dem was ich hier gelesen habe werde ich ihn mir dann doch mal zeitnah zulegen
     
  15. famoon

    famoon in love with the moon Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    7. Okt. 2013
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    19
    Da ein Manga quasi immer das Erstwerk eines Animes ist, ist es immer besser^^ eine versuchte Kopie ist selten besser als das Original. Ich lese zwar selber selten Mangas, aber die Erfahrung hab ich bereits gemacht, so wie viele andere anscheinend auch^^
    Dass der Anime immer so hinterher liegt, nervt schon.. das dauert immer so.
    Am Ende entscheidet das jeder für sich, was einem eher liegt.. Manga oder Anime.
     
  16. abdi-sm98

    abdi-sm98 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ganz klar manga. alleine die tatsache dass der manga viel mehr folgen hat als der anime macht es doch viel geiler. man verbringt mehr zeit in der welt von tokyo ghoul usw. was ich auch noch sagen kann ist das im manga viel mehr information vorhanden sind als im anime und die umsetzung viel besser gelungen ist.
     
  17. Andi1604

    Andi1604 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue die Anime da ich einfach keine Lust habe zu Lesen um ehrlich zu sein :D
    Und ich lieber Kampfszenen animiert sehen möchte als nur Bilder.
    Ich habe auch schon oft gehört das der Manga besser sei aber ich kann mich einfach nicht dazu zwingen Manga zu lesen.
    Also meine Entscheidung fällt ganz klar auf: Anime
     
  18. antonio

    antonio Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hab auch nur den Anime gesehen und kann eigentlich auch nicht all zu viel über den Manga sagen aber als ich eine Blick in den Manga warf, konnte ich mich nicht so richtig auf den Zeichnungsstyl gewöhnen und hab es sein lassen. Das Problem ist nur dass von allen immer gesagt wird dass der Manga viel besser sei und dies macht micht mich um so neugieriger.
     
  19. Skiiiwalker_inactive

    Skiiiwalker_inactive Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    29. Dez. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Lies den Manga bevor du denn Anime guckst, weil der Manga detaillierter ist als der Anime. Zum Beispiel der Anime erklärt kaum was es mit der Kralle auf sich hat, wo zum Beispiel im Manga das Aussehen und Typen erklärt werden geschweige den von den gecuteten Szenen die in Anime passieren.
    Es geht auch viel verloren wie die Beziehung zwischen Ken und Touka ist. Jedenfalls erstmal durchlesen hattest nicht das Pech das ich ein Jahr warten musste bis die Bänder in Deutschland realesed worden sind und du unterstützt den Manga/Comic Markt was immer gut ist .
     
  20. Shana:3

    Shana:3 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. März 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Der Anime zumindest Staffel 1 vom Anime war noch solide. Staffel 2 hingegen war der totale Reinfall. Man hat Falsch gemacht was man Falsch machen konnte. Die aktuelle 3 Staffel gefällt mir aber ehrlich gesagt echt am besten das sie hier wirklich mal versuchen den Manga gut zu adaptieren. Aber es ändert nichts daran das der Manga dennoch um einiges besser ist als der Anime. Er hat einfach mehr Details und Informationen die im Anime wegelassen wurden. Es lohnt sich also alle Mal den Manga zu lesen :).