Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Tonkatsu

Dieses Thema im Forum "Fleisch Gerichte" wurde erstellt von Dr Cornwallace, 14. Dez. 2013.

  1. Dr Cornwallace

    Dr Cornwallace Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    13. Dez. 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Rezept.

    [​IMG]

    Zutaten für 2 Personen:

    2 Schweinekoteletts
    1 Ei
    Panko (Japanisches Paniermehl)
    Mehl
    Salz
    Pfeffer
    Öl zum braten
    Weißkohl (Oder Kopfsalat)
    Zubereitung:
    Das Kotelett vom Knochen befreien und flachklopfen, danach mit Salz und Pffer würzen.
    Erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt im Panko wenden und braten oder frittieren bis es goldbraun ist. Währenddessen den Weißkohl in feine Streifen schneiden
    und auf einem Teller anrichten.
    Das Tonkatsu mit einem Stück Küchenpapier von überschüssigen Fett befreien, in etwa einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf dem Weißkohl platzieren.

    Pefekt dazu passt eine Tonkatsu Sauce, wie die von Bulldog (Das kleine Fläschen auf meinem Foto.)

    Viel Spaß beim nachkochen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dez. 2013
  2. Diablo

    Diablo Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tonkatsu

    mmmhhh danke für das rezept ist wirklich einfach habs gestern ausprobiert hab mir noch dazu ne portion reis gemacht war danach mehr als satt und geschmeckt hats auch göttlich meine familie hat auch gekostet und die hätten mir beinahe alles wegegessen.
     
  3. kenshin057

    kenshin057 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tonkatsu

    Ich bekomme das nie hin. Es wird entweder zu zäh oder zu fettig. Dann weiß ich nie welche Soße ich nehmen soll und dann kann man nur hoffen, ob es genießbar ist. Außerdem kommt es auch auf die richtige Garrzeit an!
     

Diese Seite empfehlen