Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Überspringt ihr Openings und Endings beim anschauen von Anime?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Durius, 8. Jan. 2014.

  1. fakerleague
    fakerleague

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    31. Jan. 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Zu 90 % überspringe ich das Opening, gleiches gilt für das Ending. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich meistens mehrere Folgen binge watchen möchte und das Opening/Ending deshalb eher stört. Vor allem, wenn die Folge davor in einem Cliffhanger endet, dann habe ich nicht die Geduld noch ein paar Minuten Musik anzuhören :D
     
  2. Lolen10
    Lolen10

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Juni 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das erste Mal schaue ich mir die Openings meistens an. Wenn ich sie nur als durchschnittlich empfinde, skippe ich sie ab dem 2. Mal. Bei sehr guten Openings (in meinem Fall finde ich das von Black Bullet unglaublich gut) schaue ich es mir jedes einzelne mal an. Und vielleicht sogar im Nachhinein noch einmal auf Youtube.

    Bei Endings ist es bei mir genau das selbe. Nur da skippe ich es manchmal sogar beim ersten mal...
     
  3. Yoshimitsu
    Yoshimitsu

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    25. Mai 2021
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    107
    Ich schaue sowohl die Opnenings als auch die Endings nur das erste mal an. Wenn die Endings langweilig sind, weil z.B. nur Musik läuft aber sonsts nichts passiert, überspringe ich sie auch gleich oder skippe einmal durch. Aber ich spule immer bis ans Ende, man weiß ja nie, ob da nicht noch was kommt :-)
     
  4. tomvonhassel
    tomvonhassel

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Okt. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspringt ihr Openings und Endings beim anschauen von Anime?

    Ich schaue mir beim ersten Mal ansehen immer das Openings und das Ending an. Wenn ich die Serie aber weiter schaue überspringe ich diese aber meistens, ausser wenn am Ende ein Vorspann zum folgenden Serienteil eingespielt wird, dann sehe ich mir das Ending manchmal an. Aber die meisten Endings sind nichts sagend und können weggelassen werden.
     
  5. respektive
    respektive

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Juli 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Schaue Beides eigentlich nur bei der ersten Folge an, es sei denn Irgendwas an dem op/ed gefällt mir richtig gut, kommt aber selten vor. Bei Endings versuche ich immer nur 90 Sekunden zu skippen, falls noch was nach dem Ending kommt.
     
  6. Vexz
    Vexz

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    1. Sep. 2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    23
    Ich überspringe sie immer und ausnahmslos. Ich wünschte es gäbe sie erst gar nicht, oder zumindest Versionen von den Folgen, wo die rausgeschnitten wären. Dann würde man sich auch Speicherplatz sparen. :D
     
  7. keineahnungking
    keineahnungking

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Juli 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Openings sehr wichtig. Wenn mir das Opening nicht gefällt, und ich es immer überspringen muss, nervt das auf Dauer. In der Regel schaue ich sie mir aber an.
    Sobald das Ending anfängt, springe ich sofort zur nächsten Folge, da visuell nichts passiert. Außerdem ist die Musik oft eher uninteressant und nach dem Ending kommen Spoiler für die nächste Folge.
     
  8. kolwe-x
    kolwe-x

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Juli 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Beides wird einmal angeschaut und danach immer übersprungen. Zum Glück bietet hier z.B. Netflix die Option an, das Intros übersprungen werden bzw. direkt die nächste Folge startet.
    In seltenen Fällen schaue ich mir die Intros aber auch öfter mal an (kommt hierbei auf die Musik an).
     
  9. Mazomania
    Mazomania

    Premium Spender Premium Otaku Experte

    Registriert seit:
    11. Mai 2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    131
    Ich gehe davon aus, das wir hier nicht allgemein über Anime reden, sondern über Serien.

    Da sehe ich mir nur die jeweilige erste Folge jeder Staffel komplett an.
    Wie sonst soll man einen 4 Staffel Marathon überleben.
     
  10. kolwe-x
    kolwe-x

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Juli 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Mal unabhängig noch vom Intro, da fällt mir noch ein schönes Beispiel ein, nämlich One Piece.
    Keine Ahnung ob es mittlerweile besser ist, ABER als ich noch vor 3 Jahren die Serie regelmäßig geschaut hatte, hatte man hier pro Folge eine Nettospielzeit von vielleicht 13-15 Minuten, weil zum einen das Intro viel zu lange ging (bis 2 Minuten), dann nochmal eine Erklärung was das One Piece ist (totales Blödsinn, denn nach über 800 Folgen kann man eh nicht mehr einfach so einspringen) und dann natürlich noch das Recap zur Folge davor.
    Das war auch mit einer der Gründe, warum ich OP irgendwann pausiert hab. Evtl. gebe ich der Reihe nochmal eine Chance, wenn sie denn mal beendet wird.
     
  11. gogle02
    gogle02

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Juni 2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Überspringen. Zumindest nach dem 3-4. Mal. Außer das Intro ist wirklich bahnbrechend, dann schaue/höre ich es auch gerne öfters. Aber überwiegend überspringe ich Intro/Ending. Ist letztendlich bei mehreren Folgen nacheinander ja auch nur eine "Wiederholung", außer es würde stets abgeändert werden...
     
  12. Xelator
    Xelator

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Juli 2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Ich schau nur 1-2 mal die Openings und endings da sich ja e nix ändert von mir aus könnten die Online auch komplett weg bleiben so würde sich eine Serie besser schauen lassen.
    Was mich persönlich noch stört sind immer so bei der hälfte der Folge die Einblendungen die für mich kein sin ergeben z.b. bei Dragonball wo Son Goku die Dragonball's auf den Schirm schmeißt oder One Piece wo immer die Einblendungen kommen von den Charakteren.
     
  13. ChrisReaper
    ChrisReaper

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Aug. 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Kommt darauf an. Wenn es immer das Gleiche ist, muss mich die Musik oder die Serie schon sehr packen, dass ich das Opening (und Ending) nicht überspringe. Und wenn ich mir mehrere Folgen auf einmal anschaue, dann ist die Chance, dass ich Opening und Ending überspringe, deutlich erhöht. Wenn die Abstände zwischen den Folgen dagegen größer sind, stimme ich mich gerne mit dem Opening auf die neue Folge ein.
     
  14. Gin
    Gin

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    2. Sep. 2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ich schaue mir am Anfang das Opening an, um zu sehen, ob es gut ist. Wenn es mir gefällt, schaue ich es mir jedesmal an, wenn nicht, skippe ich es. Nach der Serie, bzw. bei der letzten Folge schaue ich es mir nochmal an, egal ob es gut oder schlecht ist.
    (Bei Endings genauso)
     
  15. crevan
    crevan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Feb. 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Ich schau es bei der ersten Folge an und dann überspringe ich immer. Bin auch froh das es mit Plex auch geht. da ich auch ein binge watcher bin will ich an einem Abend nicht 10 mal das gleiche intro und outro unbedingt sehen.
     
  16. Terraner
    Terraner

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Jan. 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kommt bei mir ganz darauf an. In der Regel halte ich so das ich nur bei der ersten (manchmal auch zweiten) Folge ansehe. Wen mir die Opening und Endings gefallen sehe ich sie mir aber auch öfters an
     
  17. AsillaPisku
    AsillaPisku

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Okt. 2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei Anime, überspringe ich eigentlich fast immer, dass Opening als auch, dass Ending, einfach aus dem Grund, weil man zu gespannt darauf ist, wie es weiter geht, als auch weil einige Openings/Ending ziemlich nervig sind, nur bei Attack on Titan, Code Geass und Death Note höre ich mir echt gerne, die Openings an, weil sie einfach episch sind, und den Anime in einer gewissenweise markiert.
     
  18. markabe3
    markabe3

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Aug. 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir genauso, wenn das Opening gut ist schaue ich es mir auch mal etwas häufiger an, ansonsten wird es halt meistens übersprungen. Das Ending überspringe ich fast immer, außer manchmal wenn ich weiß dass danach noch irgenetwas kommt was noch gerne sehen möchte
     
  19. MDGhost
    MDGhost

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Apr. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn mir das Opening gefällt wird es immer mit angesehen, ansonsten vorgespult. Das Ending schaue ich meistens nicht an.
    Manchmal muß man aber schauen ob nach dem Ending nicht noch etwas von der Folge kommt, damit meine Ich aber nicht eine Vorschau auf die nächste Folge. Ist mir schon passiert und dann bei der nächten Folge, hab ich mir gedacht hab Ich irgend was verpasst.

    Gruß MDGhost
     
  20. Puddinx3
    Puddinx3

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Okt. 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Kommt darauf an. In den meisten Fällen schaue bzw höre ich mir immer das erste OP/ED an. Wenn es mir gefällt, höre ich auch weiterhin rein. Wenn es mir nicht gefällt skippe ich. Hin und wieder gefällt es mir sogar so gut, dass es dann in eine Playlist bei YouTube packe. Vor kurzem Shadow House angeschaut und ich mag extrem das Ending.
     

Diese Seite empfehlen