Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Urmann schuldig

Dieses Thema im Forum "News & Welt" wurde erstellt von qooosy, 1. Sep. 2014.

  1. qooosy
    qooosy

    Gesperrt Abtrünniger Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4.295
    Sorry für absolut Anime Offtopic, aber diese Meldung finde ich schon sehr interessant.

    Porno-Anwalt Urmann wegen Betruges verurteilt

    "Rechtsanwalt Thomas Urmann, der mit Massenabmahnungen von Nutzern des Pornofilm-Portals Redtube Schlagzeilen machte, ist vom Augsburger Schöffengericht unter anderem wegen Betruges verurteilt worden. Wie die "Mittelbayerische Zeitung" (MZ) berichtet, wird Urmann damit auch seine Zulassung als Anwalt verlieren. Das Urteil gegen ihn erging jedoch nicht aufgrund der Redtube-Abmahnungen....
    In dem Moment, in dem das Urteil rechtskräftig wird, erlischt zudem Urmanns Zulassung als Anwalt."...

    Hier zu lesen

    RA Urmann schuldig

    ps, ich verfolge das Thema seit Beginn...

    ...und wenn es für das Forum nicht geeignet ist, dann bitte löschen :yoyo155:

    qooosy
     
  2. Freeker
    Freeker

    der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    98
    AW: Urmann schuldig

    Wenn du schon das Thema von Anfang an verfolgt hast, wäre es auch schön gewesen deine Meinung zu hören. Nur'ne News dazu wirkt nicht gut.

    Aber generell finde ich das es der richtige Schritt ist. Der Typ hat es nicht verdient Anwalt zu sein. Genau so wie die anderen „Anwälte“ die ahnungslosen Nutzern das Geld aus der Tasche ziehen und sich damit dumm und dämlich verdienen. Mich würde ja persönlich interessieren was passiert wäre wenn der gute Mann selbst ne Abmahnung bekommen hätte
     
  3. masta.ace
    masta.ace

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Aug. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Urmann schuldig

    ich finds auchjedenfall das es das falsche signal sendet,wenn er für den Redtube fall nicht belangt wird.
    So sehen andere dubiose Anwälte das man sich dumm und dämlich verdienen kann und rechtliche konsequenzen zu befürchten.
     

Diese Seite empfehlen