1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Versteht Ihr das Gesprochene, ohne den Untertitel zu lesen?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Daimyo Tokugawa, 27. Okt. 2013.

  1. Dezue

    Dezue Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Juni 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Manchmal ja, aber meistens hab ich schneller die Untertitel gelesen, als dass das Gesprochene kommt :)
     
  2. Grunttanamo

    Grunttanamo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Kommt ganz auf den Anime an. Bei manchen Sprechern verstehe ich manches besser, als bei anderen.
    Weswegen ich manches Verstehe aber bei anderen Sprechern wiederum nicht.

    Die Untertitel lese ich aber in der Regel trotzdem mit, nicht falls ich mal daneben liegen sollte.. wäre ja dann irgendwie doof. :D
     
  3. Cyriix

    Cyriix Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    12. März 2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Wie auch bei den anderen schon geschrieben, kommt es auch bei mir auf die Kontinuität und den Sprecher an.
    Zudem Klicke ich mich bei den meisten Animes immer vor, da ich deutlich schneller Lese als es gesprochen werden kann ^^

    Klar würde ich viel lieber mehr als 70-90% so verstehen können, aber bei dem Gedanken daran die Sprache zu erlernen, denke ich eher wieviel Zeit es wohl kosten wird und wo es einem am leichtesten beigebracht wird ^^
     
  4. Oda Nobunaga

    Oda Nobunaga Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    11
    Ich lerne seit ein paar Monaten Japanisch. Mittlerweile verstehe ich einzelne Wörter und einfache Sätze, aber es reicht noch lange nicht aus, um komplett auf Untertitel verzichten zu können. Leider.

    Das Problem kenne ich nur allzu gut.
     
  5. aegis21

    aegis21 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    14. Mai 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mit der Zeit sind bei mir schon einige Wörter und Floskeln haften geblieben. Wie viel ich verstehe kommt dabei auch aufs Genre an. In Slice-of-Life Animes, in denen viele Alltagssituationen vorkommen, die sich ständig wiederholen, brauche ich die Untertitel nur relativ selten. Das liegt aber vermutlich auch daran, dass diese Situationen für sich sprechen. Je komplexer allerdings die Thematik wird, desto mehr lese ich wieder die Subs.
    Und selbst nach 100+ Animes die ich bis jetzt gesehen habe, würde ich meine Japanisch Kenntnisse als noch nicht mal als grundlegend bezeichnen. xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  6. DirtyHaerry

    DirtyHaerry Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    18. Okt. 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schliesse mich den Meinungen hier an,den auch nach über 12Jahren Anime und Co. ist es mit dem verstehen nur bedingt möglich. Klar werden einige Wörter und Begriffe einem Mit der zeit vertraut vor kommen da es aber verschieden ausdrucksweisen gibt sollte man sich da nicht unbedingt drauf verlassen;-)). Und zum Japanisch lernen muss man sich schon etwas Geduld und zeit aneignen. Versuche es jetzt schon seit ein paar Jahren immer wieder zwischen durch, wenn mal zeit habe und wenn man es nicht regelmässig benutz so wie ich man häufig sachen wieder hollen muss."heul"
     
  7. AntiEnton

    AntiEnton Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juli 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Jap, ich versteh in letzter Zeit oft was gesagt wird ohne es lesen zu müssen. Ich lerne aber auch schon seit paar Monaten japanisch. Es ist aber nicht viel und ich denke man sollte nicht unbedingt drauf verlassen. Japanisch ist so mega komplex finde ich, wenn man ernsthaft lernen will, sollte man es auch durch ziehen. In meinem Augen ist Japanisch reden schon fast Zauberei.
     
  8. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    137
    Ja und nein, ich mein teilweise versteht man dann schon ein paar Sachen und es werden auch mit der Zeit immer mehr aber irgendwie fehlt dann doch noch der Zusammenhang ^^
     
  9. kepzlock

    kepzlock Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Da ich schon lange Animes gesehen habe und ich Animes unterteilen kann, kann ich mehrere Wörter verstehen, manche sehr einfach, manche nicht so sehr, manchmal stört es mich, weil ich am Ende absurde Fehler in den Untertiteln wie diese alten Fansubs bemerke Wer hat Obszönitäten in Untertiteln erfunden
     
  10. CureDiamond

    CureDiamond Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Jan. 2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe manche japanische Wörter wie zum Beispiel "Argatou - Danke, Damare - Sei still" usw. Sätze verstehe ich nicht viel. Ich kann Romaji lesen, aber nicht Kanji, also die Schriftzeichen.

    Ansonsten verstehe ich eigentlich kein Japanisch, aber ich habe mal Interesse bekommen, diese Sprache zu lernen. Eine Cousine von mir macht Japansisch-Kurs.
     
  11. oL2k5

    oL2k5

    Registriert seit:
    11. Sep. 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Also ab und an hab ich das, dass ich aus dem Kontext heraus auf Japanisch dann mitrede bzw. zufällig dasselbe sage, wie der Charakter. Hab das auch schon einmal gehabt, da hab ich mir ne halbe Stunde eine chinesische Serie angeschaut und mich nach 20-30 Minuten gefragt, warum da Untertitel sind. Achja, ist ja auf Chinesisch, haha :D
     
  12. Akarikia

    Akarikia Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    15
    Verstehen ist falsch gesagt. Im Grunde schnappt man bei sehen von Subbs immer eine Menge auf aber um komplette Unterhaltung zu verstehen fehlt schon eine ganze Menge. Aber ich würde schon sagen das ich eine Menge aufgeschnappt habe. wir schauen auch schonmal im Großen schlauen Wörterbuch nach wenn es uns wirklich brennend Interessiert was gesprochen wurde
     
  13. Sleepwalker

    Sleepwalker Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    28. Apr. 2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    So gut ist kann ich dann doch kein Japanisch, natürlich versteht man so allgemeine bzw. typische Wörter und weiß dann eben was gemeint ist. Aber noch muss ich bei Sub´s leider noch die Untertitel mitlesen, sonst ergibt das gesprochene für mich keinen Sinn ^^. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das man so gut und vor allem in einem Zeitlich angemessenen raum einigermaßen die Sprache lernt.
     
  14. Seidou

    Seidou Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Mai 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich lerne seit ein paar Jahren Japanisch und inzwischen geht es ganz gut, Serien und Filme auch ohne Untertitel zu schauen. Jedes einzelne Wort verstehe ich natürlich nicht immer, allerdings kann ich mir die meinst aus dem Kontext erschließen. In der letzten Season habe ich gerne auch mal die neuen Anime ohne Untertitel oder mit französischen (> kann ich nicht) geschaut, wenn ich nicht warten wollte. Was mir immer noch ziemlich Probleme macht, sind Dialekte (wobei das eher ein Problem in Realfilmen als in Anime ist), Jugendslang und kontextlose Fachbegriffe, mit denen Charaktere plötzlich um sich werfen.
     
  15. Cosinus0688

    Cosinus0688 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe ehrlich gesagt beim japanisch dub absolut Null manchmal hört sich für mich sogar jeder zweite Satz gleich an deshalb hab ich bisher auch die dritte Staffel von sao nochnicht gesehen da ich auch ehrlich gesagt zu faul bin zum Lesen. Englisch versteh und spreche ich perfekt aber japanisch ist nix für mich
     
  16. MutantS

    MutantS Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Nov. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir das Gleiche, einzelnes verstehe ich und so gewisse Standardsätze auch.
    War vor 20 Jahren mal in einem Japanischkurs. Hab ihn aber aus Zeitgründen dann abgebrochen.
    Schaue unter anderen "Konpeki no Kantai" da gibt´s gar keine Untertitel....
    Das ist mühsam.