1. Aktuell funktioniert unser Image Proxy nicht mehr ordnungsgemäß, sodass keine Bilder mehr angezeigt werden. Wir kümmern uns darum!

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Warum sollte man sich eine XBox Kaufen?

Dieses Thema im Forum "Microsoft" wurde erstellt von Quetzal Coatl, 17. Mai 2013.

  1. llll
    llll

    ヴァストローデ Administrator Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    1.012
    Das ist eine gute Frage. 10 Punkte für Gryfindor. :yoyo87:
     
  2. holidayszzz
    holidayszzz

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Hauptgrund für mich ist eigentlich nur die Library, da ich mittlerweile an die 200 Spiele besitze^^
    Wenn man dann noch Xbox Ultimate besitzt bzw. den Game Pass kommen die dortigen gratis Spiele auch noch dazu.
    Da kann man schlussendlich gefühlt 24/7 Games zocken und würde nur an der Oberfläche kratzen...

    Im moment würd ich eine Xbox nur wegen dem GamePass stark empfehlen und bisschen Pokern bzw. davon ausgehen das der Xbox Store schlussendlich irgendwann komplett auch auf dem PC genutzt werden kann.
     
  3. 123nitro123
    123nitro123

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Dez. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Hauptgrund sehe ich auch im Gamepass, der ja stetig ausgebaut wird, jetzt kommt ja cloudgaming kostenlos hinzu. Mal sehen wo die Reise hingeht. Den Controller finde ich besser, liegt besser in der Hand.
     
  4. Asunax33
    Asunax33

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Jan. 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fand damals die Xbox schon immer besser. Die Server waren damals oft stabiler verglichen mit PSN. Dafür musste man aber ja schon monatlich zahlen bei der Xbox 360. Und der Controller liegt mir deutlich besser in der Hand, als der von der PS. 2014 habe ich mir eine PS4 gekauft und der Controller ging alle 3-4h leer. Da fand ich ich den Controller der One mit Batterien deutlich besser (Oder den Nintendo Switch Pro Controller). Aber das Netzteil der ersten Xbox One war ja mal ziemlich groß und störend. Ich finde die Xbox Series X auch besser von der Hardware her als die PS5, aber leider gibt es quasi kein Grund mehr, eine Xbox zu kaufen, wenn man ein guten PC hat. Dafür hat Sony doch schon ein paar gute Titel. Ich hoffe bloß die jetzige PS wird endlich mal leiser. Die PS4 war ja schon eine Turbine.
     
  5. 123nitro123
    123nitro123

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Dez. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Nun ja, bald braucht man wohl auch keine PS mehr, da Sony ja mittlerweile auch erkannt hat das man ihre Spiele auch auf den PC bringen kann. Der PS4 Controller war eigentlich ok, viel schlimmer fand ich den von der 3...hat sich so richtig billig angefühlt. Das gab es bei Microsoft nie.
     
  6. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Animes.so Staff Premium Otaku Gott

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    1.196
    Dann würde man doch aber auch keine Xbox mehr benötigen, denn Microsoft veröffentlicht doch ebenfalls einen Teil der Spiele auf dem PC. :yoyo125:
     
  7. 123nitro123
    123nitro123

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Dez. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Vollkommen korrekt, aber eben nur einige, und da ist der Punkt. Sollte es für's gleiche Geld einen Gamer PC geben der 6-7 Jahre hält und alle Spiele kämen auf allen Plattformen wäre ich der letzte der sich nicht einen PC kauft. Aber so wie die Lage momentan ist, wohl eher nicht. Und dann ist die Frage was als nächstes kommt...ich sag nur Cloudgaming, da brauchst dann wahrscheinlich gar nix mehr.
     
  8. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Animes.so Staff Premium Otaku Gott

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    1.196
    Nur weil Sony jetzt mal nach einiger Zeit ein paar ihrer Exclusives auch auf dem Pc anbietet, würde ich nicht direkt sagen, dass man keine Playstation mehr benötigt. Sony hat immer noch genügend exclusives in der Hinterhand. Microsoft hingegen veröffentlicht ja gefühlt 90 % ihrer Titel auf dem PC. Wirklich viele bleibt da für die Xbox nicht mehr übrig.
     
  9. Leguron36
    Leguron36

    Otaku König

    Registriert seit:
    17. Jan. 2017
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    16
    Was auch noch erwähnt werden sollte, dass Microsoft jetzt aktiv und erfolgreich gegen Skalper zur Wehr setzt und immer mehr Leute am Release die Konsole bekommen und damit spielen anstatt die Konsole als Anlagegeschäft zu verwenden.
     
  10. NipponFan32
    NipponFan32

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Jan. 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    10
    Mit der Xbox Series S erhältst du eine Next-Gen Konsole für unter 300€. Das ist Mal eine Ansage! Zusammen mit dem Game Pass ist es Preis-Leistungsmäßig nicht zu übertreffen. Die Frage ist halt, ob man auch mit den Exklusiv-Titel zufrieden ist. Man sollte jedoch bedenken, dass Microsoft schon seit geraumer Zeit auf Shopping-Tour ist und mehrere große Publisher eingekauft hat. Wir können also damit rechnen, dass in nächster Zeit wesentlich mehr Exklusiv-Titel für die Xbox erscheinen werden.
     
  11. Nurgle
    Nurgle

    Chaos God of Decay Premium Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. Juli 2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    In 2020 macht eine Xbox 360 immer noch sinn, wegen der riesigen Menge an spielen die es gibt, insbesonders wenn sie um gebaut ist.^^
     
  12. FIRST--LAW--FANTASY
    FIRST--LAW--FANTASY

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Also wenn ich kein PC-Gamer (und Switch wegen Nintendo-Exclusives) wäre, würde ich sagen die Series X ist sehr interessant: für 500 Euro unschlagbare Grafik, Features wie Dolby Vision Gaming, das für mich beste HDMI 2.1. Feature VRR (wird von PS5 immer noch nicht unterstützt), GamePass und nicht zu vergessen die stärkere Ausrichtung von Microsoft auf Japan (während Sony Japan + JRPGs den Finger ins Gesicht zeigt). Bei Microsoft warte ich zwar auch immer noch auf den großen Knaller a la "Xbox macht sein eigenes Final Fantasy und der FF-Creator Hironobu Sakaguchi bekommt Triple A-Budget für Lost Odyssey 2" aber ich finde Microsoft ist auf einem guten Weg in dieser Generation...
     

Diese Seite empfehlen