1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Was haltet ihr von Lizenzierungen?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Harukaze, 8. Feb. 2012.

  1. Harukaze

    Harukaze Erfahrener Otaku Otaku König Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Feb. 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    141
    Gebt eure Meinung hier wieder.

    Findet ihr Lizenzierungen schlecht oder gut.

    Ich persönlich schlecht für Filesharing und Fansubber, aber auch positiv, denn gekaufte Artikel erfreuen jeden Otaku
     
  2. Tama

    Tama Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ich finde Lizenzierungen eigentlich ok, solange sie nach der letzten Folge stattfinden.

    Durch Lizenzierungen können auch neue Staffeln entstehen also sind die schon gut.
     
  3. Tomelyr

    Tomelyr Freigeschalteter Otaku Otaku Novize Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Feb. 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    17
    Die Lizensierung ist in meinen Augen ein zweischneidiges Schwert.
    Auf der einen Seite sollte man dann eine gute Syncronisations bekommen auf einer DVD zum kaufen.
    Leider ist es in der Realität so, das diese DVD's im vergleich zu US Serien einfach unverschämt teuer sind. Meistens werden dann auch keine ganzen Staffeln sondern nur Volumes mit 6-8 Folgen für 30-40 € auf den Markt geworfen.
    Für die Hauptzielgruppe (14-20) sind diese Preise einfach zu Teuer. Ich würde max. 30 € Ausgeben für 20-30 Folgen. Also was ungefähr einer "normalen" US-Serien Staffel entspricht.
    Zudem beschweren sich aktuell die Publisher auch, das niemand das kauft. Warum hab ich ja bereits erläutert.
    Wo ich persönlich nur noch den Kopf schütteln kann sind bei Europäischen Lizenzen. Bestes Beispiel sind ja die Gundam Teile. Erst in schlechter Syncro und teilweise mit Fehlern ausliefern, die Zweite Staffel europaweit lizensieren, aber nur in GB und Fr rausbringen und somit den Deutschen Fans den Arsch ins Gesicht zu drücken.
     
  4. AonoMuffin

    AonoMuffin Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Lizensierung finde ich persönlich etwas gutes, schließlich will ich ne Serie, die mir gefällt auch besitzen und für etwas gutes Zahl ich auch gerne, nur wie es gemacht wird, ist nicht ok.

    Ich Imporitere mir oft die Serie aus UK, da kostet eine Komplettbox einer Serie zwischen 15 und 40 Euro. Will man das in Deutschland kaufen, zahlt man gut das doppelte oder mehr, also vom basispreis des imports gesehen.
    Hab mir z.b. Ouran High School Host Club gekauft, UK Import hat mich 15 Euro inkl. Versand gekostet, deutsche Fassung würde mich 80 Euro kosten O_O klar Dubs machen kann teuer sein und ich würde dafür auch zahlen, aber garantiert nicht so einen heftigen Preisunterschied. Noch dazu ^^ sind einige German Dubs auch nicht gerade die besten.
     
  5. DarkNasi

    DarkNasi Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. Feb. 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finds gut aber die umsetzung ist halt echt daneben wie gesagt sind die dubs meist miserabel aber am besten das selbst die ger subs schlecht sind ich hab bei mir eureka seven good night sleep tight young lovers(movie) gekaut. manchmal war das so das die was gesagt haben und erst 2-3sek später erst text kam-.- bin da fast ausgetickt^^ weil ich musste knapp 25euro hin blättern-.- aber noch besser ist es bei sora-no-woto(wollt die 2 special sehen die ziehmlich gut waren) da haben die gar nich erst ein dub gemacht wie gesagt wenn die schon liezensieren sollen die´s halt ordentlich tun
     
  6. Tama

    Tama Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde mir wünschen das die Deutschen Publischer eine extra Version ohne Deutschen Ton und nur mit Jap Dub und einen schönen Ger Sub und die dann billiger Verkaufen als die Version mit Ger Dub
     
    Shadow7525 und MasterRei gefällt das.
  7. Reptarer

    Reptarer Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Feb. 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde Lizensierungen momentan schlecht, da die meisten Fansub-Gruppen das mit den Untertiteln besser hinbekommen. Die Dub Versionen sind meiner Meinung nach schlecht (Ich sag nur Gundam Seed, wo das Wort Horror zu oft genommen wurde). Und dann sind die Versionen auch noch Überteuert.
    Und die Alternative zur DVD, Blu-Ray, vermisse ich auch bei manchen Lizensierungen (Angel Beats! hat z.b. nur DVD).

    Vielleicht würden Animes auch besser verkauft, wenn die Unternehmen die Fansub-Gruppen um mithilfe bitten, da diese die Animes schon sehr gut übersetzt haben. Und ich glaube es könnte den Fansub-Gruppen auch gefallen, wenn sie dafür namentlich erwähnt werden (vielleicht bekommen sie auch etwas Geld für ihre Arbeit).
    Ganz nebenbei würden auch die Kosten bestimmt vermindert, was die Animes dann auch billiger machen würde.
    Ich weiß nicht wie Ihr es seht, aber ich würde diese Art von Kooperations DVD/Blu-Ray kaufen.
     
    MasterRei gefällt das.
  8. Nyne

    Nyne Unsichtbarer Seishin

    Ich muss mich meinen Vorrednern anschließen, finde die Dubs ziemlich schlecht und leider zu teuer.
     
  9. Harukaze

    Harukaze Erfahrener Otaku Otaku König Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Feb. 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    141
    Jop die Dubs sind scheiße, ich hab Angel Beats auf Dub gesehen und musste fast heulen vor Schmerzen.
    die Stimmen sind so verkorkst und ohne Gefühl Ochjeee wo führt das alles hin
     
  10. Mars

    Mars Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    16. Feb. 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Lizensierungen in DACH sind mir relatv egal, da ich meine Subs und Scans immer von Nicht-Deutschen beziehe und denen dieser "Kodex" relativ egal ist. Wenn die DVDs/BDs gut sind (sprich mit Extras, guten Sub und Dub) werden sie gekauft, zur Not werden sie aus dem Ausland bestellt. Aber wenn ich sowas sehe, was Kazé macht, dasd die sogar das BD-Bildmaterial verunreinigen können und keine Extras auf die BDs sondern nur auf die DVDs packen und sich dann beschweren dass ihre BD-Verkäufe ach so schlecht sind, frage ich mich manchmal warum die das überhaupt lizensieren, ganz zu schweigen von den gelben Augenkrebs-Subs und dass man die Ton- und Sub-Spur nicht während des schauens ändern kann. Da ziehe ich mir dann lieber die BD-Rips mit guten englischen Untertiteln und sauberen Bildmaterial.
    Bei Mangas hatte ich aber noch keine Probleme~
     
  11. NiiXE100

    NiiXE100 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Okt. 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Es ist ein schwieriges Thema, meine Antwort lautet: Ja und Nein.
    Auf der einen Seite ist es nervig aber auf der anderen Seite wieder
    rum sehr gut.
     
  12. Sanosuke

    Sanosuke Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    27. Okt. 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Meiner Meinung nach müssen Lizensierungen sein. Nicht jeder ist so aktiv und gutvertraut im Internet unterwegs wie wir.
    Und wenn man mal bedenkt, wurde doch zu 95% von uns jeder durch einen lizensierten Anime in Deutschland auf Fansubs und das gesamte Anime/Manga Thema aufmerksam, oder nicht?

    Dragon Ball, Dragon Ball Z, Sailor Moon, One Piece, Detektiv Conan... Alles Animes, die große Popularität in Deutschland genießen und viele Menschen für Animes begeistern konnten. (Bei mir wars Dragon Ball, ohne Dragon Ball wäre ich wohl kaum so aktiv in dieser Szene geworden)

    Deshalb müssen wir die deutsche Animeindustrie unterstützen, wenn wir wollen, dass Animes noch bekannter werden. ;)
     
  13. ZulDrake

    ZulDrake Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    1. Feb. 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    ich persönlich finds schlecht einfach deswegen weil ich mir die animes mittlerweile auf deutsch gar nich mehr anschau weil die synchronsprecher oft gar nich zum charakter passen (ok is geschmackssache aber egal^^) und wenns dann lizensiert wird kann ich mir nich mehr auf ger sub anschaun was ich nich so schö find ^^
     
    Saiko gefällt das.
  14. Mario092

    Mario092 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lizenzierungen... Okay oder Schlecht?

    Schlecht! deutschland ist nur aufs geld aus! teilweisse werden dan die guten anies durschem dreck gezogen! finde ich das aller letzte!
     
  15. Callisto

    Callisto Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lizenzierungen... Okay oder Schlecht?

    Naja wenn se sich mal weningstens bei der Sync mühe geben und nihct wie in den meisten fällen scheiße produzieren würden siehe Guilty Crown (finde die Sync und die Stimmen einfach nur ätzen) . ist es eig garnet so schlecht da so die Animes auch mal nach deutshcland gebracht werden und evtl nen kleinen aufschwung mit bekommen
     
  16. xell17

    xell17 Loli? Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    24
    AW: Lizenzierungen... Okay oder Schlecht?

    Vor 3-4 Jahren habe ich mir echt viele Animes gekauft. Der Dub war für mich immer unwichtig, da ich nur jap. Dub / Ger Sub schaue.
    Bis heute wirken viele Dubs ja immernoch wie billige Pornos. Sind ja nur ein paar Außnahmen dabei, wo man problemlos den deutschen Dub hören kann.
    In den letzten paar Jahren habe ich mir nicht mehr wirklich viel gekauft, da meiner Meinung nach die Qualität immer weiter gesunken ist.
    Auch wenn jetzt Peppermint so einige gute Animes lizenziert hat, werde ich bei denen nicht kaufen, da der Dub von Guilty Crown schlecht war und auch die Bildqualität ließ
    wirklich zu wünschen übrig.
    Mittlerweilen muss ich wirklich sagen, dass ich nicht immer für Lizenzen bin. Wenn alles ordentlich produziert ist, gebe ich gerne Geld für mein Hobby aus.
    Ist die Qualität eines mittelmäßigen Fansubs aber besser als das Original, dann spar ich mir das Geld.
     
  17. Black Star

    Black Star Magier bei Fairy Tail Otaku König

    Registriert seit:
    28. Sep. 2012
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    17
    AW: Lizenzierungen... Okay oder Schlecht?

    Ich finde es eigentlich gut, weil so das Thema bekannter wird aber die Preise sind zu teuer. Z.b. ich hab mir Blue Exorcist für 40 mit 7 Folgen gekauft. In Amerika oder England kannst du für das Geld die ganze Staffel kaufen (ungefähr).
     
  18. nanaki88

    nanaki88 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    AW: Lizenzierungen... Okay oder Schlecht?

    bei mir ist es auch ja und nein bei ältere animes ja neu neueren die gerade erst kammen und nicht einmal in japan beendet sind und schon heir als liz gehn nein oder bei gute animes sollten sie ne liz erst recht nicht machen
     
  19. MrScenic

    MrScenic Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lizenzierungen... Okay oder Schlecht?

    Das Preis / Leistungsverhältnis ist ne Katastrophe. Betrifft meiner Meinung nach aber die gesamte Filmbranche.

    Bin aber generell der Meinung, dass Lizenzen sein müssen.
     
  20. I3reaker

    I3reaker 馬鹿は死ななきゃ直らない。 Otaku Experte

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    AW: Lizenzierungen... Okay oder Schlecht?

    An und für sich sind Lizenzen ja notwendig, um den Produzentenfirma nächste Serien weiterhin zu ermöglichen. Jedoch ist es bei Animes fast immer so, dass man diese elenden DVDs/Blurays als noch nicht/schlechtverdienender fast überhaupt nicht vermag. Ich persönlich lade im moment alles runter, da mir einfach absolut das Geld fehlt für soetwas. Sollte ich jedoch zu der Zeit ab welcher ich endlich mal anständig verdiene noch Animes schauen, wäre ich bereit auch mal einen Anime zu kaufen, sollte er mir gefallen haben.