Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Was wollt ihr beruflich machen/Was macht ihr beruflich?

Dieses Thema im Forum "Schule, Ausbildung & Beruf" wurde erstellt von .King~, 4. Juli 2013.

  1. Shaun Gyle

    Shaun Gyle Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Nachdem ich mein Abitur auf halben Wege abgebrochen habe, dann die Ausbildung als Steuerfachangestellter abgebrochen habe, habe ich den Beruf des Pharmazeutisch technischen Assistenten abgeschlossen. Dieser Beruf hat mir so gut gefallen das ich mir gesagt habe das ich Pharmazie studieren möchte. Deshalb mache ich gerade mein Abitur in 11 Monaten nach. Da ich schon seit einigen Monaten dabei bin und auch Fächer wie Informatik habe, welches mir sehr gut gefällt, in dem wir z.B. Roboter programmieren, bin ich mir nicht mehr so sicher ob ich nun Pharmazie oder evtl doch Informatik studieren will. Ich werde aber auf jeden Fall studieren.

    Falls jemand nicht weiss was ein PTA (Pharmazeutisch technischer Assistent) macht:
    Ich arbeite zZ. in einer Apotheke neben der Schule.
    Dort berate ich Kunden und stelle Medikamente her.
    In der Industrie werden PTA's bei der Herstellung oder bei Produktionsanlagen eingesetzt.
    PTA's sind auch gerne bei Krankenkassen oder in Krankenhausapotheken gesehen.
     
  2. Kurotaku

    Kurotaku Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Jan. 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Ich möchte leidenschaftlich gerne Spielentwickler werden aber hier bei mir gibts keine Schulen, Firmen die dies ausbilden von daher werde ich Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung und werde mich selbst irgendwie dann auf die Spieleentwicklung weiterbilden.

    Will auch ehrlich gesagt nichtmal in einer großen Spielefirma arbeiten will eher kleine Retro games machen :D
     
  3. mclaurier

    mclaurier Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Nov. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe ein Fachabitur für Chemie Industrie gemacht
    Aber nur ein paar befristete Verträge in disem Gebiet bekommen
    Leider kein fester Arbeitsvertrag im dieser Firma bekommen
    Die Bezahlung wahr sehr gut weil es viele Überstunden gab
    Danach war ich mehrere Jahre fest angestellt in eine Firma für die Renovierung von Holz
    Und jetzt arbeite ich seit mehrere Jahre für eine Internet Firma
     
  4. iCamper0545

    iCamper0545 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Jan. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mich schon immer viel mit Computern auseinandergesetzt und somit auch den beruflichen Weg in diese Richtung gelenkt.
    Ich mache derzeit meine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker und habe auch vor danach den Master anzustreben. Aber naja das wird mit Sicherheit noch etwas dauern.
    Aber die Zukunft hat ja fast nur noch mit Computern zu tun weshalb diese berufliche Entscheidung nicht schlecht war.
     
  5. Cyriix

    Cyriix Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    12. März 2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe damals Schlachter gelernt und bin gleich nach meinem Abschluss zur Bundeswehr.
    Dort habe ich als Koch über 4 Jahre und auch als Hausmeister eine Zeitlang gearbeitet.
    Zum Ende meiner Dienstzeit, habe ich eine Weiterbildung als IT-Administrator begonnen und nach meiner Aktiven Zeit in Eigenfinanzierung weitergeführt.
    Nachdem das Geld knapp wurde, habe ich erstmal für 5 Jahre als LKW Fahrer gearbeitet und danach in einer Computerfirma eine Anstellung erhalten.
    Kurz darauf noch eine Minijob Anstellung in einer Softwareentwicklungsfirma als Administrator und seit einigen Monaten bin ich im Administrativen (vor allem Support) Bereich auch Selbstständig.

    Zurzeit habe ich also 3 IT Jobs die ich mit Spaß am Beruf ausübe und mich darin wohlfühle.
     
  6. FairySlay

    FairySlay Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Dez. 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bald will ich anfangen mein Abitur zu machen um danach zu Studieren. Was ich nach dem Studium machen möchte steht noch in den Sternen aber ich hoffe dass ich mich bis zu diesem Zeitpunkt soweit orientiert habe um eine entgültige Entscheidung zu treffen.
     
  7. glolfighter

    glolfighter Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Nov. 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin gerade dabei C++ zu lernen und das auch mit relativ gutem Erfolg ( Auch wenn nur sehr langsam ). Also würde ich behaupten das mein Traumberuf Programmierer ist oder Softwareentwickler. Das ganze macht mir auch sehr viel Spaß auch wenn es an manchen stellen sehr deprimierend ist und man den Fehler einfach nicht finden kann, obwohl ich finde das dies auch dazu gehört und ein wenig " Spannung " in die Sache mit hinzufügt. ^^
     
  8. yaas

    yaas Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Aug. 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Schienenfahrzeugelektriker bei der Deutschen Bahn. Um genau zu sein bei DB Fernverkehr. Ich habe dort meine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik gemacht und nebenbei mein Fachabitur. Elektroniker war eigentlich auch nie das was ich mal machen wollte. Eher was mit Computern. Aber das hat sich nie wirklich ergeben bzw ich habe immer den Weg mit dem geringsten Widerstand gewählt^^. War auch ein langer weg vom Hauptschulabschluss bis zur abgeschlossenen Berufsausbildung mit Fachabitur. Jetzt bin ich dabei mich mit einem Freund im Einzelhandel selbständig zu machen. Mal sehen ob es funktioniert^^.
     
  9. Ley0304

    Ley0304 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich studiere zur Zeit Geoinformation und Kommunaltechnik. Sagt euch nichts? ^^ Hat es mir auch erst nicht aber es ist sowas wie Vermesser! Wenn ihr die Leute bei Baustellen an dem Kamera-ähnlichen Ding habt stehen sehen ----> Das mache ich! :D
    War nicht meine erste Wahl aber es macht wirklich spaß, dennoch wäre mein Traum Synchronsprecherin. Nicht mal hauptsächlich weil ich gerne rede, sondern sogar eher um vielleicht mal bekannte Stimmen zu treffen, die mich so sehr bei Filmen und Serien in den Bann ziehen. STIMMENFETISCH, ja den hab ich.
     
  10. pimadau

    pimadau Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Habe mein Abitur gemacht und war mir damals auch relativ schnell sicher, was ich machen werde. Habe nämlich Informatik/Softwaretechnik studiert, arbeite seit ca. 5 Jahren als Software-Entwickler. Macht mir immer noch sehr viel Spaß, leite seit über einem Jahr ein kleines Team von 5 Entwicklern. Bezahlung ist in Ordnung, Leute sind alle nett, kann mir eigentlich auch nichts anderes mehr vorstellen. Büro-Job ist schon hart und man muss sich anfangs dran gewöhnen (Dauersitzen), aber mit regelmäßigem Sport sollte man da einen guten Ausgleich schaffen. Kann ich jedem nur raten.
     
  11. .ass

    .ass Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Mai 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    27
    Ich will mal ganz groß als Topmodel rauskommen, hatte schon diverse Castings und Fototermine. Für ein halbes Jahr wollen sie mir eine Chance geben und mich auf diversen Kalendern und Motorsportheften abbilden. Dass ich dabei auch mal ein Höschen fallen lassen muss, nehm ich so hin, schließlich ist man nur einmal jung.
    Ich habe zwar eine abgeschlossene Ausbildung zur Chemielaborantin, aber wurde nicht vom Unternehmen übernommen.
     
  12. Ryuichiro

    Ryuichiro Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    75
    Ich studiere gerade angewandte Informatik und habe auch vor in dem Feld zu arbeiten. Spielentwicklung ist das Ziel, habe auch schon eine dementsprechende Ausbildung, aber Jobs sind rar und meist unterbezahlt. Vielleicht werde ich auch im Feld Server Administration landen, da ich mich sehr für Server und generell Netzwerk Programmierung interessiere. Aber ein paar Jahre kann ich noch das Studentenleben genießen.
     
  13. Eukarion

    Eukarion Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab Germanistik und Geschichte studiert und darf nun Schüler "quälen". :dragon13:
    Während dem Studium habe ich auch relativ lange in einem grösseren Verlag gearbeitet, was dazu führte, dass ich vor einiger Zeit einen eigenen Verlag gegründet habe, wodurch ich nun nur noch teilzeit unterrichte.
    Aber ich möchte nie ganz mit dem Unterrichten aufhören. :dragon18:
     
  14. Ryuichiro

    Ryuichiro Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    75
    Verlag für was, wenn man fragen darf?
     
  15. Eukarion

    Eukarion Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben in unserem Verlagsprogramm lediglich phantastische Literatur. Das Genre lasse ich hier bewusst offen, da bei jener auch eine genaue Zuordnung schwierig ist, bzw. diese von Subgenres dominiert wird und genau mit dieser Offenheit auch spielt.
    Im Moment laufen beispielsweise zwei Projekte: Lektorat, also Betreuung eines Autoren und dessen Werk, einer Geschichte im Bereich der urban Fantasy und die Verhandlung über die deutschen Rechte bzw. Übersetzung eines britischen Werks.
     
  16. Ryuichiro

    Ryuichiro Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    75
    Ja, die wenigstens Buchreihen lassen sich wohl einem einzigen Genre zuordnen. Meinte eigentlich auch Allgemein also Literatur, Audio oder was Anderes. Aber mehr Info is immer schön. Muss sagen ich komme in letzter Zeit immer seltener zum lesen und neige mehr zu Hörbüchern, aber viele gute Reihen werden nie vertont oder die Sprecher gefallen einem nicht, lesen lernen hat sich also doch gelohnt. ^^
     
  17. Eukarion

    Eukarion Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das gehört meiner Meinung nach alles zur Aufgabe eines Verlags, sofern man Belletristik verlegt - also drei Vertriebsmärkte: Print (Buchhandel), E-Books und Audio (Hörbücher).
    Auch wenn ich ehrlich sagen muss: Privat mag ich das Gefühl vom klassischen Buch aus Papier, aus geschäftlicher Sicht freue ich mich aber zu sehen, dass der Audio- und E-Book-Markt zunimmt, da das grösste finanzielle Risiko (und auch Aufwand) für einen relativ kleinen Verlag der Print-Markt ist.
    Vom ökologischen Aspekt mal ganz zu schweigen. Aber das weicht wohl langsam zu sehr von der ursprünglichen Frage ab. ^^
     
  18. Yuriko

    Yuriko Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Juni 2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    6
    Ich hatte Rechtsanwaltsfachangestellte gelernt und darin ein paar Jahre gearbeitet. Aber irgendwie passte ich in keine Kanzlei und hatte auf gut Glück mich einfach bei der GEZ beworben. Dort kam ich tatsächlich rein und hatte auch dort drei Jahre gearbeitet, bis drastisch Stellen reduziert wurden. Von dort hatte ich noch rechtzeitig den Absprung gemacht und arbeite mittlerweile im Ausländeramt und betreue die Asylverfahren der Flüchtlinge von Asylantragstellung bis hin zur Erteilung eines Aufenthaltes bzw. Abschiebung.
     
  19. missgrey

    missgrey Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nach dem Abitur angefangen Informatik zu studieren, habe allerdings mehr gefeiert und das unabhängige Leben genossen als mich für mein Studium und die Zukunft interessiert. Nachdem ich das Studium, für das ich nichts getan habe, logischerweise abbrechen musste und ein halbes Jahr ziemlich harten Vollzeitjob ausüben musste, habe ich daraus gelernt. Mittlerweile habe ich Mathematik studiert, arbeite in der IT und bin damit sehr glücklich.
     
  20. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    134
    So da ich aus Österreich bin:
    Abitur = Matura ;)

    Also hab nach meiner Matura an einer höheren technischen Schule meinen Zivildienst beim Roten Kreuz geleistet (Wehrpflicht in Ö) und fang jetzt im Juli an als Systemadministrator zu arbeiten :)
     

Diese Seite empfehlen