Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Was würdet ihr tun wenn....

Dieses Thema im Forum "Soziales Leben" wurde erstellt von meins-ag, 9. März 2016.

  1. meins-ag
    meins-ag

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    4. Feb. 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    64
    So zum Thema...

    Fall A Wir Nehmen an du bekommst gesagt du Stirbst in einer Woche , Ganz Plötzlich (Grund egal) was würdest du machen?

    *weis keine Antwort drauf*....wobei ich ganz sicher den Laufenden Anime Fertig schauen würde...interessant wirds dann bei 100Folgen +--> da sind euere Antworten gefragt..

    Fall B Wir Nehmen an du bekommst Krebs oder so was und du hast nur mehr 1 Jahr , hättest du dann zb eine Liste der Sachen die du noch machen möchtest oder was anderes?

    .. jo ich Schreib bewusst jetzt keine Antwort , was würde eure Anworten beeinflussen .. werde bei bedarf ergänzen.
     
    Sora gefällt das.
  2. Haoz
    Haoz

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    10. Jan. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Bei Fall A würde ich definitiv die letzte Zeit die ich habe mir meiner Familie verbringen wollen. Alles andere wäre unwichtig.

    Zu Fall B: Ich denke ich würde wirklich eine Liste erstellen und ich bin mir ziemlich sicher das ich mir für keine Schandtat zu schade wäre. Gott, da würde so viel Illegales drauf stehen, da darf man gar nicht drüber nachdenken. Alle erdenklichen Drogen würden ausprobiert werden, Fallschirmspringen, nochmal einen richtig schönen Urlaub machen, bis zum Ende die Sau rauslassen.
     
    Sora gefällt das.
  3. Windwusel
    Windwusel

    Invisible Otaku König

    Registriert seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    47
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    A: Da ich aber nichts mehr zu verlieren hätte würde ich eine Woche ohne Rücksicht auf Verluste Rock'n Roll machen. Am letzten Tag ausruhen und mich auf morgen freuen an dem das scheiß Spiel endet.

    B: Ich würde wohl nichts anders machen als sonst auch. Anime schauen, arbeiten, schlafen und was ich sonst so mache. In den letzten 3 Monaten dann hochverschulden, freuen das ich es nicht zurückzahlen muss und dann ab nach Japan. Für 3 Monate sollte das Geld langen.
     
    Sora gefällt das.
  4. Cadomura
    Cadomura

    Strohhutpirat Otaku König

    Registriert seit:
    20. Feb. 2015
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    18
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    A: Hm ich würde versuchen noch meine restliche Lebenszeit so glücklich wie möglich zu verbringen. Dafür gibt es viele Möglichkeiten, leider kosten die meisten eine Menge "Zeit" was alles ziemlich kompliziert macht..

    B: Ich glaube ich würde selbstverständlich ein paar Sachen noch erleben und ein paar Orte sehen wollen, primär würde ich jedoch nochmal alles geben und so viel Geld wie möglich beschaffen, damit ich was hinterlassen kann. Vielleicht schreibe ich auch ein Buch über alles..
     
    Sora gefällt das.
  5. Aluaran
    Aluaran

    Otaku König

    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    A: Wohl in Richtung scheiß drauf morgen kommt eh der Maler die Sau raus lassen und dabei mein möglichtest tun um die Familie abzusichern.

    B: Das beste aus der Zeit machen die einen verbleibt, vielleicht einige Träume und Wünsche ausleben und sonst das bestmögliche tun um die Familie zu versorgen.
     
    Sora gefällt das.
  6. Qmega
    Qmega

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    A: Rock'n'Roll ohne Rücksicht auf Verluste!

    B: Realistisch betrachtet würde ich die ersten 2,3,4 Monate wahrscheinlich zum realisieren brauchen. Die restliche Zeit lass ich mir dann die Sonne auf den Bauch scheinen, bzw wenn es wirklich aufs Ende zugeht wären wir wieder bei Fall A.
     
    Sora gefällt das.
  7. SpewingHorse
    SpewingHorse

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Fall A: Ich würde nicht damit klar kommen, mich zuhause verkriechen und mich mit Drogen/Alkohol ablenken.
    Fall B: Vermutlich einfach Selbstmord. Krebs ist keine schöne Sache gegen Ende. Das muss ich nicht haben.
    Vielleicht wär ich ein zu großer Schisser es wirklich durchzuziehen. Dann läufts wieder auf A hinaus.

    Keine schönen Aussichten, aber wer stirbt auch schon gerne.
     
    Sora gefällt das.
  8. Sora
    Sora

    Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    338
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Fall A:
    (nach 4 Tagen von insgesamt 7).
    Den Menschen in meiner Umgebung nur sagen, dass ich Sie alle hasse und verlassen werde, anschließend mich für meinen letzten Marsch vorbereiten. Als erstes ein Zugticket nach Bayern kaufen. Mir ein schönes Stück Land suchen und einfach liegen. Natürlich hätte ich meine powerbank dabei, um genügend Akku für 3 Tage zu haben. Ja, die reicht tatsächlich so lange. Anime gucken, Musik hören und einfach liegen. Und dann natürlich abwarten, was passiert. Der Threadstarter hat ja nur gesagt, dass man es gesagt bekommt und nicht, ob es sicher ist. :p

    Fall B:

    Falls ich eine unheilbare Krankheit hätte und in einem Jahr abtreten würde, dann würde ich alles wie gehabt fortführen. Evtl. ein wenig öfter in Vergnügungsparks gehen, da mir sonst die Zeit fehlen würde, doch sonst würde alles wie gewohnt bleiben. Falls nur ich diese Nachricht kenne, dann würde ich das Selbe wie in Fall A machen und niemandem etwas erzählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2016
  9. PingFake
    PingFake

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Mai 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Zum Fall A:
    Ich würde meine letzten Woche mit meine Freundin, meine besten Freunde und Familie etwas schönes verbringen, wie in einem Park verbringen, in einem Restaurant gemeinsam Essen gehen. Wenn in den letzten Tagen keiner diese Leute für mich da sind, werde ich wohl die Landschaften genießen und Fotos schießen. In der Zeit, wo ich nur noch eine Woche leben würde, einen Heiratsantrag zu machen, wäre sinnlos, weil ich sie nach meinen Tod nur traurig machen würde. Kurz gesagt: Danke an euch allen meine Lieben. :/

    Zum Fall B:
    Wenn dies der Fall wäre, würde ich auch eine Liste erstellen, was ich machen werde, bevor ich sterben werde. Wenn ich weiß, dass ich nur noch einen Monat leben werde, würde ich an allen bedanken, was ich in den letzten Monate erlebt habe. Selbstmord im Gedanken wäre für mich keine sinnvolle Idee, da ich meineswissens meine Freunde in meiner Umgebung nur schlechtes Gewissen machen werde. Kurzgesagt, Selbstmord wäre in dem Fall ein No-Go!
     
    Sora gefällt das.
  10. syth
    syth

    Damn Daniel Otaku König

    Registriert seit:
    27. Jan. 2016
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    15
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Tagchen

    Sarkasmus ^^?

    Naja ich gehe davon aus, dass so etwas einem der Arzt sagt :)

    Fall A: ich würde es meiner Familie und meinen Freunden sagen. Meine Freunde würden sicher die 4 Tage für mich schwänzen und ich könnte sicher nach etwas Geld bei meinen Eltern bitten (ich habe bereits geerbt, nur bin ich noch nicht volljährig... nach diesem Geld kann ich sicher verlangen) und dann ab in die Ferien (am Besten mit Kollegen und Familie), jeden Tag feiern und aus Neugiere das Einte oder das Andere ausprobieren.

    Fall B: Eine Liste wäre eine gute Idee. Würde wohl auch wieder mein ganzes Geld zusammenkratzen und etwas verdienen, um dann noch etwas zu reisen. Den einten oder anderen Ort wollte ich schon immer besuchen. Da ich weiss, dass ich sterbe, würde ich wohl auch aus Neugiere Sachen ausprobieren, welche mein Leben gefährden.
    Sonst würde ich wohl das Gleiche wie
    machen: mich verabschieden und kein gewollter Selbstmord (wie schon gesagt, ich würde Sachen ausprobieren, bei dem man sterben könnte), weil das echt ein No-Go für mich ist! (meine Leute in der Umgebung täten mir schon genug leid)
     
    Sora gefällt das.
  11. rmax67
    rmax67

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Feb. 2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    65
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Fall A:

    Ich würde mir die letzte Woche so schön wie möglich machen, und alle verplichtungen einfach liegen lassen. Wenn die Situation aussichtslos ist, sollte man schon das beste aus der Zeit machen die noch bleibt.

    Fall B:

    Ich würde in so einem Fall mein Leben nicht nach einer "lapalie" wie Krebs ausrichten. Ich würde schauen mir nicht geistig einzureden das man davon stirbt. Denn selbstmitleid macht alles noch viel schlimmer. Und ich würde die Chemotherapie ablehnen und so tun als hätte ich gar keinen Krebs. Denn entweder stirbt man am Krebs oder an der Chemotherapie, daher wäre es mir egal woran ich jetzt krepiere. Allerdings hätte ich wohl ohne Chemotherapie mehr freie Zeit zur verfügung da ich ja nicht ins Krankenhaus zur behandlung müsste.

    Nachwort zu beiden fällen:

    Ehrlichgesagt weiß man erst genau was man macht, wenn es soweit ist daher ist meine Antwort hier auch nur sehr wage und beschreibt nur das was ich mir während ich das schreibe dazu denke. Wenn man allerdings selbst soetwas von einem Arzt gesagt bekommt sieht die Situation ja wieder ganz anders aus.
    Aber man darf den Kopf nicht hängen lassen, den es ist im prinzip egal ob man in 70 oder in 20 Jahren stirbt, die Hauptsache ist, das die Zeit die man gelebt hat eine schöne gewesen ist.
     
    Sora gefällt das.
  12. Sora
    Sora

    Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    338
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Nein. Das ganze hat einen Grund. Menschen sind schwach, deshalb ist es besser, wenn sie denken, dass ich fortgehe und ein eigenes Leben führe.
    Jetzt kann man sagen, dass sie sich ordentlich verabschieden sollten usw. Jedoch bin ich der Meinung, dass das so besser wäre. :)
     
  13. Monkey
    Monkey

    Gesperrt Abtrünniger Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    104
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Nehmt die Folgende Antwort nicht ernst. Ich weiß aber wirklich nicht, ob ich das wirklich machen würde :D

    Egal ob Fall A oder Fall B, man stirbt so oder so. Also würde ich in der letzten Zeit meines Lebens richtig viele Illegalen Dinge machen. Also wirklich illegale. Ein paar Läden aussrauben oder so ähnich. Vielleicht würde ich auch einfach alle geilen Mädchen aus der Schule mal Vergewaltigen. :yoyo160:
    Oder einfach mal die Boobies / den Arsch anfassen, den man seit Jahren angestarrt hat. Einfach das machen, was man immer machen wollte, aber nie konnte, da man sonst entweder komplett blamiert wäre oder im Gefängnis sitzen würde.

    PS: Wie gesagt, nimmt das nicht so ernst.
     
    Sora gefällt das.
  14. syth
    syth

    Damn Daniel Otaku König

    Registriert seit:
    27. Jan. 2016
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    15
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Du sprichst mir aus der Seele :D. Einfach die peinlichsten Sachen machen und auf alle Verantwortungen sch****en wäre schon nice!

    Ach, du meinst du würdest den Menschen gar nicht sagen, dass du stirbst? Sondern einfach sagen, dass du sie hasst und abhauen :D? Das ist einfach nur nett ^^ (hört sich vielleicht nach Sarkasmus an, ist aber ernst gemeint!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2016
    Sora gefällt das.
  15. Sora
    Sora

    Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    338
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Genau. Ich werde ein "nur" hinzufügen, damit es jeder versteht. xP
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2016
  16. rmax67
    rmax67

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Feb. 2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    65
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Haha ist natürlich auch ne möglichkeit. . .

    Das problem dürfte nur sein, dass wenn man noch Familie hat, bspw. Eltern dann hat man evtl. das Problem das das "Vermächtnis" was man hinterlässt doch recht beschmutzt ist. Und man dazu noch sich für Kind schämende Eltern bzw. Familiemitlglieder hat.
     
    Sora gefällt das.
  17. Thomac
    Thomac

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Ich würde auf jedem Fall keine Panik bekommen und versuchen meinen Frieden damit zu schließen. Anschließend würde ich mein Leben in vollen Zügen noch genießen wollen und tun was auch immer ich so tun will, dabei ausgenommen sind Dinge wie jemanden töten oder so. Aber ansonsten, da würde mir vieles einfallen! Ich fänds ganz lustig mal nackt herumzulaufen, schämen muss ich mich ja dann nichtmehr weil ich weiß das ich bald sowieso weg bin. xD
     
    Sora gefällt das.
  18. 12834-47365-43764
    12834-47365-43764

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    AW: Was würdet ihr Tut wenn....

    Ich glaube dass es ziemlich schwer ist nicht in totale Panik zu geraten, ich wäre warschinlich die meiste Zeit damit beschäftigt, daran zu denken wass ich alles verpassen werde, aber auch aufregen mit welchen unwichtigen Dingen ich meine Lebenszeit verschwendet hab. Ich weiss noch genau wie ich mich schon in der 5ten Klasse für Arbeiten tagelang gelernt habe, heute lerne ich 20Minuten und bin der Meinung dass das alles zum grössten Teil verschwendete Zeit war und dass ich zu der Zeit mein Leben mehr genißen hätte sollen.

    A: Panik und viele Medikamente.

    B: Panik, bis ich den Tod akzeptiere oder (wie viele Krebskranke) mit Stimmungsaufhellern anfange.

    PS: Ich schreibe viel zu lange Sätze.
     
    Sora gefällt das.
  19. nituli
    nituli

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    A: Ade sagen und auf die Kacke hauen. Ich würde gar nicht mehr Schlafen wollen und sterbe dann bestimmt wegen Schlafmangel noch vor den 7 Tagen.
    B: Erst eine Liste abhaken mit allen Sachen die ich noch machen will. Anschließend Langeweile bekommen und dann vergesse ich meine Krankheit bestimmt und sterbe aufm Klo.
    Da das aber ja nicht passiert und ich gerade Langeweile habe, sollte ich vielleicht etwas ändern und meine Zeit nicht so vergäuden.
    mähhhh
     
  20. neo2006
    neo2006

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    A: Vollkommen unorganisiert, ohne Rücksicht auf mein Hinterlassen (natürlich ohne bewusst Menschen dabei zu schaden) tun was mir in den Kopf kommt. Vermutlich so schnell, so viel Kohle wie möglich organisieren und einfach mit dem Auto losfahren.
    B: Im Prinzip das gleiche wie im Fall A nur etwas organisierter: würde wohl dafür sorgen, dass sich meine Familie nicht mit der Verteilung/Beseitigung meines Hausstandes belasten müsste und evtl. einigen sehr wenigen auf irgendeine Weise goodbye sagen. Da man die Zeit um Kohle zu organisieren etwas ausweiten kann, wären auch distanzreichere Reisen möglich, so dass man einfach nochmal ein paar schöne, ferne Orte erleben kann.
     

Diese Seite empfehlen