Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Welche Light Novels liest ihre gerade?

Dieses Thema im Forum "Light Novel Talk" wurde erstellt von Rick Swordfire, 26. Juli 2015.

  1. oNcLe

    oNcLe Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    31. Jan. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Lightnovels erst vor wenigen Wochen entdeckt.
    War grade dabei "tales of demons and gods" Manga zu lesen und bin dann auf die Light Novele übergegangen.
    Seitdem lese ich täglich! Unter anderem I Shall Seal the Heavens (1400+Chapters) und Sovereign of the Three Realms (~~500 Chapter).
    In beiden Novelen geht es darum durch Kultivierung des Körpers & Geistes höhere Bewusstseinsebenen zu erlangen,
    und dadurch auch in den Besitzt von größeren physischen Kräften sowie mehr Lebenszeit oder unter anderem auch die Fähigkeit zu fliegen (Es werden hier keine Grenzen gesetzt, es ist theoretisch möglich immer noch mehr zu erlangen)
     
  2. DerWinky

    DerWinky Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Jan. 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bisher noch nie eine Light Novel gelesen, will aber bald mit einer anfangen. Und zwar die Light Novel zu "Hidan no Aria". Ein Anime den leider nicht allzu viele kennen. Ich mochte ihn sehr nur leider gab es nie eine richtige 2. Staffel dazu. ich glaube 2016 kam dann eine 2. Staffel raus, das war aber leider "nur" die Animierung des Spin off Mangas...... yay...... Offiziell gibts die Light Novel nur auf japanisch. Das hat mich auch erstmal abgeschreckt und sehr enttäuscht. Allerdings habe ich vor kurzem erfahre, dass es eine kleine Gruppe gibt, die das ganze ins englische übersetzt und den Leuten kostenlos zur Verfügung stellen. Das fand ich richtig nice. Hab mir alle aktuell übersetzten Volumes runtergeladen und werde sie mir hoffentlich bald durchlesen. Bin extrem gespannt drauf wie die Story weiter geht.
     
  3. phtop

    phtop Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Aug. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Zurzeit lese ich viele verschiedene wieder von vorne obwohl ich da die Volumes schon gelesen habe, weil ich einfach grade keine finde die mich wirklich weghauen, neben meinen Web Novels die ich zurzeit lese. Deswegen habe ich jetzt letztens tensei shitara slime gelesen bis zum aktuellen Chapter und wollte jetzt nach Overlord No Game No Life anfangen.
     
  4. DevilliveD89

    DevilliveD89 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade angefangen eine LN zu lesen und zwar: Mondaiji-tachi ga Isekai kara Kuru Sou Desu yo. Bin momentan bei bd.3. Werde danach wohl Overlord und No Game No Life anfangen. bis auf Mondaiji-tachi ga Isekai kara Kuru Sou Desu yo werde ich wohl alle anderen LN´s online lesen müssen hab nähmlich keine ahnung wo ich mir die anderen Laden kann. Naja wird man schauen wenns soweit ist^^
     
  5. oNcLe

    oNcLe Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    31. Jan. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Review Sovereign of the Three Realms:
    Nachdem ich beim aktuellen Ende angekommen bin (566) hier eine kurze Stellungsnahme:
    Der Hauptcharakter ist selbst bis zum aktuellen chapter ziemlich übermächtig. (Wurde wiedergeboren in einer fremden Welt und hat das wissen aus einem vorherigen Leben behalten)(mehere Millionen Jahre)
    Er findet die Lösungen zu seinen Problemen immer recht schnell (dadurch fehlt es der Story an Spannungsspitzen)


    Warlock of the Magus World
    Ähnlich wie bei Sovereign of the Three Realms wurde der Hauptcharakter in eine neue Welt wiedergeboren,
    (etwa unser Zeitalter nur etwas höher technologisiert).
    In diesem Fall besteht sein Vorteil daraus, dass er durch sein Wissen in der Mikrobilogie und Technik (Wissenschaftler) Dinge genau analysieren kann.
    Er muss sich sein Wissen also noch aneignen.(Besser als SOTR)

    Tensei Shitara Slime Datta Ken
    und
    Tales of Gods and Demons
    sind auch zu empfehlen.
    Leider ist bis jetzt keiner der genannten abgeschlossen.

    Frohes lesen.
     
  6. Yosh5

    Yosh5 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auf dem deutschen Light Novel Markt ist leider nichts los.
    Hab Black Bullet bis Band 7 gelesen, Band 8 wird aber voraussichtlich nie erscheinen, da der Autor aufgehört hat.
    Accel world hab ich bis Band 10 gelesen, doch gerade bei Band 10 hatte ich den Eindruck, dass die Story immer und immer mehr in die Länge gezogen wird.

    Auf dem englischen Markt gibt es allerdings mehr Auswahl.
    Momentan lese ich,
    "In another world with my smartphone" (Momentan Band 3, Band 4 erscheint am 11. August),
    "Konosuba: God´s Blessing..." (Momentan Band 2, Band 3 erscheint am 22. August),
    und "Psycome" (Momentan Band 3).
    Außerdem plane ich "Clockwork Planet" zu lesen, dass am 10. August erscheint.

    "In another world with my smartphone" und "Konosuba" kann ich beides empfehlen, wobei "In another world with my smartphone" immer wieder auf Fanservice setzt, weshalb man es erst nur lesen sollte wenn die Story wenn die Story nicht todernst sein soll. In "Konosuba" sind die Charaktere vereinzelt leicht dümmlich, was mir das lesen etwas schwer macht, denn verdummte Charaktere langweiligen mich gerade ein bisschen. "Psycome" hat das Genre Love-Comedy und wenn auch mir das Genre Love-Comedy nicht so sehr liegt, muss ich bei "Psycome" die gute Umsetzung des Genres loben. Allerdings ist das Vokabular in "Psycome" für den einen oder anderen vielleicht etwas kompliziert, da die Gewalt in der LN mit vielen verschiedenen Wörtern beschrieben wird. Man sollte also schon ein paar Jahre Englisch haben :D.
     
  7. Jukka

    Jukka Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Feb. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir vor langem die Englische Welcome to the NHK als Novel gekauft, da ich es so genial finde. Leider hab ich es noch nie geschafft durchzulesen, weil ich mießten in der Mitte was anderes anfange und vergessen habe was am Anfang war xD

    Ansonsten die Accel World Novel, bin in Band 3. Ansonsten hat meine Freundin hier noch einige Novels wie die englischen SAO-Novels rumliegen, wo ich plane, die endlich mal zu lesen xD
     
  8. AirMaxes

    AirMaxes Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Dez. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich lese ja zur Zeit Re:Monster.
    In der LN geht es um eine seht gut gemachte Fantasy Welt mit verschiedenen Rassen die sich auch weiterentwickeln können und All sowas.
    Am besten gefällt mir daran der Hauptcharakter der nicht der Standard Good Guy ist sondern eher in Richtung Bad Boy geht und nur darauf aus ist selber mächtiger zu werden und das in allen Belangen (körperliche und finanzielle Macht und Einfluss in den großen Königreichen der Welt).
     
  9. Shinigami-Light

    Shinigami-Light Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. März 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Um ehrlich zu sein habe ich bisher noch nie eine Light Novel gelesen. Ich habe aber die Absicht in näherer Zukunft eine zu lesen. Was mich bis zum jetzigen Zeitpunkt davon abgehalten hat, ist die Tatsache, dass es sie wie oben bereits angeführt wurde zumindest offiziell nur auf japanisch gibt. Wie aber einer meiner Vorposter bereits angemerkt hat, ist es einer Gruppe zu verdanken, dass es zumindest ein paar davon zumindest auf Englisch gibt.
    Deshalb bin ich guter Dinge irgendwann einmal die Zeit dafür zu finden, mich solch einer Light Novel anzunehmen und in englischer Sprache zu lesen.
     
  10. bhb_lugge

    bhb_lugge Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. März 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir kürzlich die erste Light Novel von Sword Art Online geholt und bin bis jetzt eigentlich auch ziemlich zufrieden damit. Gibt ja mittlerweile sogar schon den zweiten Teil auf Deutsch, wenn ich nicht falsch informiert bin.
    Was ich mir auch mal vor längerer Zeit bestellt habe ist die englische Light Novel zu einem Anime meiner Favoriten: Shakugan no Shana. Leider gibt es nur die ersten beiden Light Noveln auf Englisch, die anderen sind alle auf Japanisch, was ich leider nicht kann (schön wärs natürlich xD)
    Ich möchte mir auch noch die Light Novel zu Accel World holen, bin ja allgemein ein Fan von diesen Virtual Reality Anime. Hätte auch gerne eine Oculus Rift, aber das geht dann ja doch ziemlich in den Geldbeutel :(
     
  11. Chad Thundercock

    Chad Thundercock Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. März 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Light Novels les ich in Papierform gar nicht, weil es da nur Mist zu kaufen gibt. Online hab ichs ab und an mal versucht, aber immer recht schnell die Lust verloren, ist wohl einfach nicht meins. Wer nen Tipp für ne Gratis Seite braucht und des englischen mächtig ist schaut hier mal rein: Novelonlinefree.com
    Ansonsten les ich aber grade die Web Novel von Re:Zero. Sehr zu empfehlen! Der Autor bringt coolerweise weiterhin gratis die WN raus (womit er ja angefangen hatte) obwohl LN, Anime und ich glaube auch Manga parallel laufen, feiner Kerl.
     
  12. dadoc91

    dadoc91 Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    10. Nov. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Light Novels, leidigens Thema aufgrund der mangelnden Übersetzungen.
    Gelesen habe ich aktuell soweit verfügbar:

    Spice and Wolf
    Mahouka Koukou no Rettousei
    Grimgar of Fantasy and Ash
    Shigatsu wa Kimi no Uso
    Index
    GATE
    No Game no Life
    SAO
    Re:Zero
    Youjo Senki
    Rakudai Kishi no Cavalry

    Gelesen habe ich diese entweder bei j-Novel club oder einen Yen-Press Release, ich bin jedoch dabei Japanisch zu lernen um mir die Bücher im Original zu kaufen und dann zu lesen.
     
  13. Yosh5

    Yosh5 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Also hier mal ein Update. Dadurch, dass Light Novels fast zwangsläufig Geld kosten, hier mal ein paar Seiten, wo es viele (und gute) Light Novels kostenlos gibt.
    Download ebooks , Download English Light Novels - FREE ePUB and PDF LN/WN Download , Trollo WN/LN EPUB , Novel Updates - Directory of Asian Translated Novels

    Die ersten 3 Seiten bieten die Möglichkeit die Novel entweder als PDF oder ebook runterzuladen, novelupdates.com bietet hauptsächlich nur das lesen auf irgendeiner Website an.

    Kostenlose und gute! Light Novels (die ich gelesen habe) sind folgende: Everyone Else is a Returnee, Manuscript Screening Boy and Manuscript Submitting Girl, Suzumiya Haruhi, Ultimate Antihero, Three days of Happiness, und falls jemand ein Elsword fan die Elsword Novel.
    (Alle Novels sind abgeschlossen)

    In Everyone Else is a Returnee geht es kurz gsagt um den Hauptcharakter, der in laufe der insgesamt 14 Bände immer mehr OP wird, in einem Universum, in dem die Erde durch die "akashic records" Magie enthält. Er kämpft gegen Drachen, und noch einiges mehr, dass ich leider nicht Spoilern will. Mir persönlich hat die Novel extrem gefallen, und das OP sein des Hauptcharakters hat in mir seit langem mal wieder Genugtuung geweckt, etwas das Animes schon seit langem nicht mehr geschafft haben.

    Manuscript Screening Boy and Manuscript Submitting Girl handelt kurz gesagt um einen Jungen der Light-Novel Manuscripte liest und seine Klassenkameradin die welche Einreicht. Man bekommt leichte Einblicke in den Entstehungsprozess einer Light Novel.

    Suzumiya Haruhi muss man eigentlich nur googlen, dann weiss man um was es handelt. Ich mochte die Novel, den meisten wird allerdings der Anime mehr gefallen.

    Ultimate Antihero handelt um einen Held, der so stark ist, dass er Aufgrund seiner Kraft gefürchtet wird (die er zugegeben auch von einem Todesgott hat). Die Story ist gut, ähnelt ein bisschen einer typischen Anime Handlung, weshalb es einsteigern wahrscheinlich leicht fällt, die Novel zu lesen.

    Three days of Happiness kann ich empfehlen, wenn es einem Scheiße geht oder der Meinung ist, man muss wieder in seine Depriphase fallen. Die Plot dreht sich um den hauptcharakter, der seine ganze Lebenszeit außer 3 Monate verkauft, und ein Mädchen als Beobachterin für diese Zeit zur verfügung gestellt bekommt.

    Die Elsword Novel dreht sich um eine Alternative Welt als die im Spiel, und kann ich jedem empfehlen, der die Els-Party kennen lernen möchte oder bereits kennt.



    Nun zu den kostenpflichtigen Novels die ich kenne ich gut finde.

    1) Arifureta: Hauptcharakter wird mit seiner Klasse in eine neue Welt beschworen und nur er hat meine total übertriebenen Fähigkeiten. Klingt an sich nicht besonders, aber gerade der erste Band überrascht mit seinem unerwartetem Plot und verwandelt auch den misstrauischsten Leser in einem unkontrollierbaren Fan, der sich beim Release wie ein Verückter (in positivem Sinne) auf die Novel stürzt.

    2) The Empty ox and Zeroth Maria handelt um Maria und den Hauptcharakter, die plötzlich in einem Tag gefangen sind, der sich immer wieder wiederholt. Das Problem ist allerdings, dass sich der Hauptcharakter meist an nichts erinnern kann.

    3) How a Realist Hero rebuilt a Kingdom ist meiner Meinung nach das ultimative Beispiel dafür, warum es sich lohnt Light Novels zu lesen. Die Handlung, mit der perfeken Mischung von allem hat einen Aspekt, den man sonst nur in Spice in Wolf sieht. Es wird nämlich gezeigt, wie ein ealist die Wirtschaft eines praktisch am Ende seienden Landes wieder auf zum laufen bringt.

    4) How to not summon a hero: Irgendwie ist es lustig, und obwohl ich das Nichts-Als-Harem-Genre gar nicht mag, kann ich von dieser Novel trotzdem nicht loslassen. Der Titel sagt eigentlich schon alles, der Hauptcharakter wird als Demon in eine Welt beschworen, nur leider läuft etwas schief.

    5) The Magic in this other World is too far behind: Hier sagt der Titel wirklich alles. Der hauptcharakter ist leicht verquert, was in an der Stor sehr mag. Falls jemand diese Novel anfängt zu lesen, und nach der hälfte des ersten Bandes keine Lust mehr hat, weil er schon seit 100 Seiten weiss, was (da es am anfang gespoilert wurde) bald passieren wird, bitte ich ihn trotzdem, die Novel bis zum Schluss zu lesen. In letzten drittel zahlt sich die Folter aus, und die folgenden Bände sind wahrhaftig perfekt.

    6) Me, a Genius? I was reborn into another world and I think they´ve got the wrong Idea: Titel sagt alles. Wer etwas zu lassen will sollte das hier auf JEDEN FALL! lesen.

    7) No Game No Life: Folge 1-3 behandeln den Anime 4-5 gehen über Folge 12 hinaus und ab Band 6 geht die Geschichte von "No game no Life zero" los. Was in Band 7 passiert weiss ich noch nicht, habe heute mit Band 6 angefangen.

    8) The rising of the Shield hero: Es geht um das Aufsteigen des Helden des Schildes xD

    9) Reborn as a Vending Machine: Wer denkt, dass eine Story über einen Verkaufsautomaten nur scheiße lesen kann, wird von mir herzlich eingeladen, diese Novel zu lesen. Das leben eines Verkaufsautomaten kann nämlich tatsaächtig spannend sein und vor allem unterhaltend.

    Ich würde jedem empfehlen, die Papier-Version zu kaufen, und / oder sich einen eBook-Reader zuzulegen. Ebooks sind um einiges günstiger, das Lesen ist bequemer als am Handy/PC und kommt einem Buch gleich, um man hat (zumindest bei einem Kindle) den unschlagbaren Vorteil, dass man Wörter auf Knopfdruck (eher Displayduck) nachschauen kann. Bald ist Amazon Prime day, da kostet das Kindle Paperwhite wieder 50€ oder so weniger. die 50€ die das Kindle dann noch kostet hat man blitzschnell durch die niedrigeren Kosten von ebooks wieder drin.

    Falls das hier wirklich jemand zu Ende gelesen hat, respekt. In persönlich hätte irgendwann nur noch die Titel gelesen, und selber entschieden was ich lesen würde. Ich entschuldige mich vorab, da ich weiß, dass meine Zusammenfassungen nicht wirklich immer die Spannung im Buch rüberbringt

    Viel Spaß beim Lesen (oder so tun als ob)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2018
    Janik2009 gefällt das.
  14. HansPeter0

    HansPeter0 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    21. Sep. 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Während der aktuellen Saison von Overlord hat mich die Neugier gepackt und ich habe das erste mal eine Light Novel angefangen zu lesen. Bin jetzt ein Band weiter als der Anime abhandeln wird und ich muss sagen das mir die Light Novel sehr gut gefällt. Ich werde in Zukunft wahrscheinlich auch mal in andere Light Novels reinschnuppern um zu schauen ob diese mich auch reizen.