1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch wird gegen Ende der Woche wieder funktionieren.

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Welche Mangas würdet ihr gerne als Serie ausgestrahlt sehen? Mit Begründung

Dieses Thema im Forum "Manga Talk" wurde erstellt von TheLuiGG, 2. Juli 2013.

  1. Isildor

    Isildor Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar kein Manga sondern ein Manwha aber ich würde gerne Red Storm als Anime sehen der Manwah ist ziemlich cool. Auch die Story über das Wüstenvolk das Monster Jagt und die Monster spezielle Steine in sich Tragen die man benutzen kann auf die eine oder die andere weise.
    Vinland Saga fände ich auch noch einen guten Anime. Leider ist der Manga noch nicht abgeschlossen. Diesen gibts mittlweile aber auch schon länger. So einen Vikinger Anime gab es meines wissen auch nicht. Also ein weiterer guter Grund xD
     
  2. Horizon

    Horizon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Nov. 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ich weiß nicht ob der Manga bereits in den vorigen Post erwähnt wurde aber ich warte echt lange auf die Animefassung von 20th und 21st Century Boys.
    Zwar wurde der Manga verfilmt wobei ich sagen muss. Das verfilmen von Animes nicht so der große Fan bin, einige sind gut umgesetzt und andere wiederum echt schlecht gemacht. Der Manga ist echt lesenswert.
    Inhaltsgabe zum Anime:
    Kenji ist 1997 ein Besitzer eines kleinen Ladens. Mit seiner Familie hat er es nicht leicht. Seine Mutter träumt noch von den Zeiten, als Kenjis Vater noch den Laden geführt hat, seine Schwester verschwand plötzlich und überließ ihm die Pflege ihres Babys.
    Doch als plötzlich ein Professor aus seiner Nachbarschaft verschwindet und ein Student stirbt, holt ihn seine Vergangenheit wieder ein. Doch erst der vermeintliche Selbstmord einer alten Klassenkameraden bringt ihn auf die Spur einer Verschwörung.
    Als Kind hat sich Kenji 1967 mit seinen Freunden Yoshitsune, Keroyon, Monchan und Donkey zu einem Geheimbund zusammen getan. Sie vereinbarten ein spezielles Zeichen und als Losungswort "Freund".
    Und nun hat ein unbekannter "Freund" mit dem gleichen Zeichen eine Sekte gegrüdet, der anscheinend schon mehrere Leute zum Opfer gefallen sind.
    Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht, ist "20th Century Boys" ein lesenswerter Manga.
    Die Zeichnugen der Kinder mögen vielleicht etwas grob sein, aber dafür ist der Rest hervoragend. Zumal Naoki Urasawa es sehr gut hinbekommen hat, die Charaktere sowohl als Kind als auch als Erwachsene klar identifizierbar zu zeichnen.
    Auch inhaltlich versteht es Naoki Urasawa sehr gut mit Hilfe der Rückblenden einen guten Spannungsbogen aufzubauen. Die Kindheit, die Gegenwart, zwischendurch der geheimnisvolle "Freund" mit seiner Sekte. Und dann ist da noch das Mädchen, daß von diesem riesigen Roboter, einem kindlichen Traum von Kenji, träumt.
    Und auch das Verschwinden von Kenjis Schwester Kanna scheint damit zu tun zu haben. Und mittendrin Kenji, der von nichts ine Ahnung hat, aber um der alten Zeiten willen bereit ist, alles aufzuklären.
    Und er stösst bei seinen Nachforschungen immer wieder auf das Zeichen der alten Kameraden.
     
  3. night26

    night26 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich wären es:

    Beelzebub - Da die Handlung schon abgeschlossen ist und man es im Anime gut umsetzen könnte. Ausserdem gefallen mir die Arcs nachdem Ende des Animes am liebsten.

    One Punch Man - Ums hier kurz zu fassen, einfach weil der Manga wirklich sehr viel hergibt und es selbst beim 10x lesen nicht langweilig wird.

    Kaichou wa Maid sama - Hier hab ich nie verstanden wieso es nach 26 Folgen aufhörte, da der großteil der Story, meiner Meinung der beste Teil, erst dann anfing. Deswegen hätte ich gern eine Fortsetzung.

    World Trigger - Sollte der Manga hoffentlich irgendwann fortsetzen, ist einer meiner größten Wünsche das auch der Anime weiter läuft. Zur Begründung: Die Charaktäre sind einfach brilliant, die Handlung mitreißend und die Spannung, wie es weiter geht und was auf uns zukommt, geradezu Perfekt.
     
  4. AirMaxes

    AirMaxes Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Dez. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Der Manwha von dem ich am liebsten eine Anime Adaption sehen würde ist The Gamer, einfach weil ich auf Animes stehe in denen Game-Machanics eine große Rolle spielen.

    Und dann noch History's Strongest Disciple Kenichi (oder auch Shijou Saikyou no Deshi Kenichi) hier würde ich mir einfach wünschen, dass der Anime fortgeführt wird der Manga ist schon längst beendet und gibt echt viel her. Aber wenn wir hier schon dabei sind muss ich zu Kenichi noch sagen, dass ich auch auf eine Fortsetzung des Mangas warte, da das Ende dann doch ziemlich übereilt und (böse gesagt) hingeklatscht wird und der Manga meiner Meinung nach ein besseres Ende verdient.
     
  5. nituli

    nituli Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin ja schon heilfroh, dass Simulcasts endlich mal hier in Deutschland ausgestrahlt werden. Inuyashiki wird ja sogar schon bei Amazon Prime gezeigt. Da wird sich einiges in den nächsten Jahren tun durch die zusätzlichen Einnahmen. Dann kommen vielleicht auch endlich die kleinen Mangaserien als Anime raus. Obwohl natürlich die großen Serien wie One Piece ewig laufen werden. Da kann man immer einschalten ohne enttäuscht zu werden.

    Magical Girl of the End, Fire Force, No guns life... die kleinen Serien halt.
     
  6. hathios_inactive

    hathios_inactive Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Okt. 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Den einzigen Manga, den ich lese wo es derzeit keinen ANime von gibt heißt: The Gamer. Für mich als Fan von Pen and Paper RP und RPG Videospielen wie FF VI und folgend wäre es mal interessant das mal als Anime zu sehen.

    Oder DICE: The Cube that Changes Everything hat auch eine intersannte Story, die es sich lohnen würde als Anime umzusetzen.

    The Breaker und The Breaker: New Wave sind auch 2 Mangas wo es gut funktionieren würde, diese als Animes umzusetzten.
     
  7. Stoffkopf

    Stoffkopf Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    22. Feb. 2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    5
    Ich weiß nicht ob der Manga hier schon genannt wurde aber ich würde gern einmal Yotsuba als Anime sehen.

    • [​IMG]
    Eine liebevolle Geschichte die über die Kultur Japans und das lustige leben eines kleinen Mädchens erzählt.
    Ich muss immer lachen sobald ich den Manga aufschlage. ^^​
     
  8. Type-0

    Type-0 The Killing Joke Otaku König

    Registriert seit:
    12. Sep. 2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    14
    Auch wenn es eventuell schon genannt wurde, wuerde ich gerne in erster Linie "The Breaker + The Breaker : New Waves" sehen. Meine absoluten Favoriten. Warum? Der Grund ist einfach.

    Es wird eine unglaublich fesselnde Geschichte, ueber eine geheime Welt der Kampfkuenste erzaehlt, die sich der Öffentlichkeit entzieht. Dabei spielt vor allem die Bindung zwischen Schueler und Meister eine enorm wichtige Rolle. Je tiefer man in diese anfaenglich noch unbekannte Welt eintaucht, desto mehr zieht sie einen in ihren Bann. Stueck fuer Stueck saugt man die Informationshaeppchen auf, die einem gegeben werden und verbindet diese zu einem Bild des Staunens. Aber das reicht noch nicht, um als Meisterwerk getauft zu werden. Dafuer benoetigt es noch an genial inszinierten Kaempfen, als auch Charaktere mit Tiefgang und eine Prise Romatik.

    Et Voilà. Fertisch ist le Meisterwerk!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2018
  9. Hyozan

    Hyozan Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Jan. 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Also ich hätte liebend gerne eine TV Serie zu dem älteren Manga 3x3 Augen gesehen.
    Ich weiß dass es die alte OVA gibt, die der Serie leider überhaupt nicht gerecht wird. (Ich habe sie selbst im Regal) Klar, dass OVAs nur dazu dienten ein Merchandise anzukurbeln und die Wege für größere Produktionen zu öffnen, deshalb sind sie meisst kurze Prologe oder wie im Fall 3x3Augen setzen sie mitten in der Story ein, behandeln ein paar Kapitel der Mangareihe gestaucht und ohne Liebe zum Detail um die charaktere vorzustellen. Aber eine richtige TV Serie hätte in der doch längeren Reihe mit über 60 Bänden sicher zumindest eine 26 Folgen Serie füllen können.
    Ich liebe den Zeichenstil und die Charaktere haben immensen tiefgang. Da sich der Zustand der Welt und damit die charactere selbst enorm verändern und weiterentwickeln und die Kampffertigkeiten der Charaktere sehr einfallsreich und kein Standart-Energieball-Zeugs ist hätte eine gut animierte Serie bestimmt viele Fans gefunden. Generell ist es ein gut erzählte Dystopie die Spannung über die komplette Länge bietet. Also perfektes Serienpotential mit Suchtgarantie.
    Klar, ich rede jetzt über eine Mangareihe aus den 80ern, für die meissten hier wird das nicht auf viel Gegenliebe stoßen, und mir ist natürlich klar dass es nie zu einer Serie kommen wird, aber ich hätte sie mir damals wirklich sehr gewünscht. :)
     
    Type-0 gefällt das.
  10. narutosilver

    narutosilver Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Nov. 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde liebend gerne The Breaker sehen als Anime. Seit ich gelesen habe, dass Radiant ein französicher Manga eine japanische Anime Produktion bekommt, habe ich die Hoffnung bekommen . Das irgendwann auch the Breaker als Anime erscheint und dann auch von japanischen Studios produziert wird. Wobei ein koreanischer Manga eigentlich wahrscheinlicher sein sollte als ein französischer . Außerdem Kimetsu no Yaiba nicht schlecht,was denke ich auch kommen wird. Leider finde ich heute immer noch die Zeichnung Gewöhnungsbedürftig.
     
  11. antonio

    antonio Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich hätte gerne einen Anime zum Manga Platinuum End dem Mangaka von Bakuman und Death Note. Leider gibt es noch zu wenig Material davon um es in einem Anime um zu setzen. Die Story ist jedoch sehr interessant und ich glaube die Kämpfe würden sehr gut im Anime rüber kommen. Death Note und Bakuman waren in meinen Augen klasse Meisterwerke und versprechen nur gutes.
     
  12. xawaal

    xawaal Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    30. Jan. 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Eine Anime-Serie zu 3x3 Augen habe ich mir früher sehr gewünscht und würde das heute noch begrüßen! Die OVA's waren mir einfach zu wenig und konnten mich auch wenig begeistern.
    Aber es gab damals keine Anime-Serie und die wird mit Sicherheit heute auch nicht mehr kommen... :/
     
  13. Scream

    Scream Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    21. Okt. 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar kein manga aber ich würde mich voll über the breaker freuen einfach ein super manhwa.
    Warum, ich mag es wenn ein Protagonist der schwach und gehänselt wird auf einmal stark wird aber nicht um sich zu rächen sondern trotzdem normal lebt (ich hoffe ihr wisst was ich damit meine). Mfg
     
  14. Kara

    Kara Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    2. Juli 2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    10
    Ich hätte unglaublich gerne einen richtigen Skip Beat Anime. Davon gab es zwar eine kurze Serie, aaaaaber die ist nicht so das Wahre. Der Anime wurde einfach viel zu früh veröffentlicht, ich glaube das ist nun 10 oder 15 Jahre her und der Manga wurde noch immer nicht abgeschlossen. Wir sind also mittlerweile bei 40+ Bänden und der Anime hat bestenfalls die ersten 3-5 behandelt. Seitdem ist also sehr viel passiert. Es gibt tonnenweise Szenen, die ich gerne mit Musik hinterlegt und animiert sehen möchte. Gerade in Zeiten, in denen sogar Sailormoon und Captain Tsubasa eine Neuverfilmung erhalten, habe ich dafür zumindest ein kleines bisschen Hoffnung... obwohl Skip Beat vermutlich nichtmal ansatzweise so erfolgreich wie SM/CT war ._.
     
  15. showtekia

    showtekia Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    "Only the Flower Knows" und "Seven Days"
    Beinde manga sind vom selben Autor und erzählen eine Wunderschöne geschichte.
    "Seven Days" erzählt eine Geschichte über 2 Jungen, wo der eine die Perfekte Freundin sucht und jedem Montag das erste mädchen das er sieht fragt ob sie mit ihm eine Woche gehen will, durch zufall und neugier trifft es den anderen Jungen und beide lernen sich auf verschiedene art und weisen kennen, und nicht nur sich gegenseitig sondern sie lernen auch neue seiten an sich selbst wo sie nie gedacht hätten das sie sie haben. Hier geht es viel mehr um die entwicklung ihrer beziehung als Shounen Ai an sich und das finde ich sehr schön
    "Only the Flower knows" erzählt eine Geschickte von zwei Jungen die sich durch zufall treffen und neugierig füreinander werden. Auch hier sind die entwicklung ihrer Beziehung im Vordergrund, ihre vergangenheit mit der sie zu kämpfen haben und neue gefühle die sie für des jeweils anderen entwickeln.

    Beide Manga haben etwas tolles an sich und haben mich tief bewegt mit ihrer Story, ich würde sie nur zu gern als Anime sehen
     
  16. Raziel117

    Raziel117 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Nov. 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Also wenn ich mir einen Manga aussuchen müsste, der eine Anime-Umsetzung bekommen soll, dann wäre das definitiv "Defence Devil"!
    Der Manga bietet ne tolle Story, gut geschriebene Charaktere und hat einen (wie ich finde) großartigen Zeichenstil!
    In 10 Bänden ist der ganze Spaß abgeschlossen.

    Genau genommen ist es ja kein Manga, sondern ein Manhwa aus Korea.
    Was wiederum auch ungünstig ist, da Mangas, die nicht aus Japan kommen es eher schwer haben, eine Anime-Umsetzung zu bekommen.
    Andererseits läuft aktuell der Anime "Radiant" und der Manga dazu kommt aus Frankreich...
    Vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung^^