Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Wie entscheidet ihr, welchen Anime ihr gucken wollt?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von maysii :), 16. Mai 2013.

  1. Virtual

    Virtual Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Apr. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue grundsätzlich keine Kurzzeit-Animes, die sich noch im Airing befinden und wovon noch keine BD-Version erhältlich ist. Spätestens dann gibt es unzählige Bewertungen zu einer Serie, anhand derer ich mich endgültig auf das Schauen von Etwas festlege oder nicht. Natürlich müssen aber auch die Genres stimmen, da hat jeder so seinen eigenen Geschmack.
     
  2. Mikaru

    Mikaru Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    24. Dez. 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Normalerweise lass ich immer die Finger weg von Animes, die sehr sehr lang sind. Ich verlasse mich meist auf Rezensionen und Empfehlungen in der Anime-Community, ansonsten lese ich mir die Beschreibungen von neuen Seasonal-Animes durch und entscheide aus dem Bauchgefühl heraus. Früher habe ich immer geplant was ich schauen wollte, ich habe mich jedoch nie an meinem Plan gehalten. Am Ende habe ich es sein gelassen.
    Mir ist allerdings wichtig, dass ich im Jahr mind. 2 "alte" Animes geschaut habe (mit alt meine ich Animes vor 2010).
     
  3. fiesling

    fiesling Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Jan. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Für mich muss ein Anime auf jeden Fall Romanze enthalten, da ich Romanze in Anime besser finde als in Fernsehr als Beispiel genommen. Es dürfen nicht übertrieben viele Folgen aufzuweisen sein (es gibt ein paar Ausnahmen). Such mir auch öfters Anime mit Harem raus weil dieses Genre mein 2. Lieblingsgenre ist.
     
  4. Thyfus_inactive

    Thyfus_inactive Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue mir nur Animes an die schon Komplett sind und schau sie mir in einem Durchlauf an, weil immer eine Woche warten auf eine Folge find ich blöd. Dann schau ich gerne mal auf die Bewertungen auf verschiedenen Seiten, aber 100% darauf verlassen tu ich mich nicht. Festgelegte Genre hab ich eigentlich nicht obwohl ich paar bevorzuge^^ (Harem :P).
     
  5. Wurko

    Wurko Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Jan. 2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Wenn mir ein Film gefallen hat, scrolle ich durch die Kommentare und finde dort normalerweise ausreichend Empfehlungen. Wenn die Inhaltsangabe nicht zu schräg ist, gebe ich solchen Filmen dann immer eine Chance. In den meistem Fällen liege ich damit auch richtig. Manchmal folge ich aber auch offiziellen Filmkritiken. So bin ich nur dank eines Artikels im Guardian schon 2016 auf Kimi no na wa. Your Name. aufmerksam geworden.
     
  6. Refficko

    Refficko Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Nov. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Die Grundlage auf der ich mich entscheide mag vielleicht komisch klingen, zumindest geschieht das unbeabsichtigt, ich sehe mir die erste Folge der Animes an zu denen ich entweder das Opening oder Ending gehört habe. Hin und wieder laufen auf M-On TV (japanischer Musiksender) Anime Musikspecials. Sobald ich ein Lied höre dass mir gefällt, gebe ich den Namen des Animes der in der Ecke steht bei Google ein und informiere mich. Natürlich schaue ich oft welche die ich durch Hörensagen kenne, oder ich durchforste mich im Internet nach Neuem.
     
  7. DerKraken

    DerKraken Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Dez. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt noch viele beliebte Anime die ich noch nicht gesehen habe. Beim Entscheiden fließen bei mir einige Faktoren ein: Populatiät bei MAL; Ob ich den Titel öfters höre/lese; Wie interessant ich die Inhaltsangabe finde; Genere; und natürlich die Anzahl der Folgen. Ich habe ziemlich Angst sehr lange Animes anzufangen, weil es sehr lange dauern könnte bis ich damit fertig werde. z.B Gintama ist inzwischen fast 350 Folgen lang, wenn ich nun 30 Folgen pro Woche schauen würde, würde ich fast drei Monate nur Gintama sehen. Kurze (12-13 Folgen) Anime kann man ja degegen schnell in wenigen Tagen angucken.
     
  8. narutosilver

    narutosilver Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Nov. 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ich schaue mir meist die Bewertungen über gewisse Anime Portale an, die eine breite Community hat. Da man dort die Resonanz zur den jeweiligen Animes besser einschätzen kann. Sowie auf IMDB , wo ich auch allgemein Serien raus suche. Das Genre spielt für mich auch eine Rolle , so kann es sein das eine zu echi lastig ist oder zu viel comedy elemente besitzt.
     
  9. gamillton

    gamillton Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Feb. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Da meine Kollegen nicht so Anime begeistert sind, wird das dahingehend schonmal nicht klappen :D Ansonsten hilft nur rumstöbern, jeder hat ja andere Vorlieben dabei, was ihm wichtig ist, entscheinende Kriterien werden wohl sein:

    -In welcher Sprache der Anime überhaupt verfügbar ist? da mein english z.b. miserabel ist, bin ich auf min ger sub angewiesen, gibt aber auch leute die nur ger oder nur eng schauen wollen, weil wenn von jap->eng->ger übersetzt wird, geht halt qualitätstechnisch auch viel verloren
    -Ist der anime vollständig? bringt ja nichts, wenn ich einen anime wie gintama schauen will, dort aber folgen nicht übersetzt worden sind oder ich welche nicht finden kann und wegen der Lizensierung man nun auf ger dub dort dann warten muss, weil es kein ger sub gibt bzw man keinen finden konnte :D
    -Qualität der source-Datei? wenn man die ganze Zeit irgendwelche Verpixelungen sieht, ist das auch nicht der Brüller^^
    -Qualität des sub? je nach subber, quillt der sub nicht nur vor lauter Grammatik und Rechtschreibfehler, sondern selbst der Satzbau kann schon übelst sein, mal vom Inhalt dann selbst abgesehen^^
    -Welches Format verfügbar? also von dvd/blueray/web in hd/sd über den verwendeten codec bis hin zur Bitrate , gibt sicher genug, die nur qualitativ hochwertiges Material anschauen wollen bzw das alles einheitlich verfügbar ist
    -Dateigröße? Ich selbst bevorzuge z.B. SD um die 200-300mb pro Datei, da ich keinen Platz habe, pro Datei 5gb zu verschwenden, da stößt du dann schnell an deine Grenzen, da bringen dann auch Terabyte große Festplatten nix :D
    -Verfügbarkeit? Da mein Internet z.b. kacke ist, ist Streaming z.b. nicht möglich, daher muss ich mir auch immer darüber Gedanken machen, wie ich den Anime am Ende schauen kann :D
    -Genre? Ich z.b. mag gerne Shonen, auch da hat jeder seine Vorlieben :D
    -Folgenanzahl? Ich selbst schaue z.b. gerne längere Animes, da ich finde, das man in 10-20 Folgen nix erzählen kann, man hat gerade die Charaktere kennen gelernt, da ist es auch wieder vorbei :D So 50+ sollte es schon sein

    Wenn ich also nach einem neuen Anime schaue, sind das wohl die Aspekte, die ich berücksichtige :D
     
  10. EricEmiliusNigma

    EricEmiliusNigma Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Feb. 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich verlasse mich meist auf Freunde/Familie und hör mir an was die zur Zeit schauen. Netflix nutze ich zur Zeit sehr viel um zu schauen was dort so "vorrätig" ist. Den Zugang habe ich einfach und ist für mich super bequem zu schauen was da ist. Ich bin da sehr faul geworden was das "suchen" nach Animes angeht. UND ich hab mich halt hier angemeldet um nochmal eine Plattform zu haben um sich aus zu tauschen.
     
  11. ma_detmo

    ma_detmo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Jan. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich schaue grundsätzlich wenig Animes und verlasse mich auf den Hype zu den Animes. Dann gucke ich mir die Animes an und bewerte, ob der Hype gerechtfertigt ist.

    Mein Cousin und ich sind uns sehr ähnlich und wir mögen das Gleiche an Animes. Wenn er mir beispielsweise sagt, dass ich den Anime mag, dann gucke ich Ihn. Er ist besser informiert und weiß was ich mag. Danke dafür =) Meistens hat er auch Recht.
     
  12. riversen

    riversen Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. März 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Meistens entscheide ich anhand des PBs ob ich rein schaue oder nicht, wenn es mir gefällt schaue ich direkt die erste folge an ob es zu mir passt oder nicht.

    Wenn die Erste methode nicht geklappt hat frage ich auch mal im chat nach anregungen sämtlicher art bis auf Horror Yuri Yaoi Detektiv kram da ich die ned so wirklich mag.

    Wenn das nicht klappt schaue ich wieder animes die ich bereits gesehen habe bei dennen es aber schon meist ne gute weile her ist xD
     
  13. bhb_lugge

    bhb_lugge Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. März 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    In der Regel schaue ich mir immer die erste Folge eines Anime an, der mein Interesse geweckt hat. Meist hab ich dann ein ungefähres Bild vom Anime und entscheide dann, ob ich ihn mir weiter anschauen will oder halt nicht.
    Oft schaue ich auch am Wochenende mit meinen Kumpels einfach das Erstbeste, was uns so entgegenkommt und das schauen wir dann auch komplett durch, wenn es ein recht kurzer Anime ist xD
     
  14. Youjosenki

    Youjosenki Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    25. Sep. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich eine Empfehlung von einem Freund bekomme der meint "Der Anime ist der Wahnsinn den muss du gucken" dann schau ich mir schon die ersten 2 Folgen an und wenn er mir gefällt dann schau ich weiter. Ansonsten schau ich mir Bilder und Trailer an von Animes die ich vom Namen her kenne oder AMV's an um neue ANimes zu entdecken, wobei da die Gefahr besteht das ich gespoilert werde aber das nehme ich in kauf.
     
  15. Eradalf_inactive

    Eradalf_inactive Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    31. Dez. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir gibt es unterschiedliche Wege, wie ich zu der Entscheidung komme, welchen Anime ich schaue. Am häufigsten höre ich auf die Empfehlungen eines Kumpels, der meinen Geschmack gut kennt und so ziemlich genau weiß, was mir gefallen könnte. Außerdem gucke ich mir oft die Toplist auf AniSearch an und suche Anime, die interessant klingen und eine gute Bewertung haben. Und ab und zu gucke ich auch einen Anime auf Empfehlung von jemandem auf reddit oder wenn ich ein gutes AMV darüber sehe. Aber in fast allen Fällen probiere ich, den jeweiligen Anime auch zuende zu schauen, da man ihn nur so wirklich beurteilen kann.
     
  16. kneztrez

    kneztrez Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Dez. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also bei neuen Anime-Saisons geh ich vor so wie damals mit Videospielen: Ich guck mir das Cover an. Einfach mal bei AniChart alles überfliegen, bei den mich ansprechenden Bildchen die Beschreibung durchlesen und es dann dementsprechend einordnen. Falls es nicht jedem bekannt sein sollte, auf AniChart hat man eine Farbleiste mit Grün, Gelb und Rot - Gucken, Vielleicht, Nö. Ha. Und dann mach ich den drei Episodentest, da nicht immer die erste Episode gleich einfangend ist.
    Für alles andere vertrau ich gern auf Empfehlungen von Freunden, bin zu faul mich durch Listen zu arbeiten oder "Anime ähnlich wie" durchzugehen.
     
  17. Sakurai-Yuki

    Sakurai-Yuki Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. März 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir läuft das meistens nach dem selben Schema.
    Erstmal wir das Cover angeschaut. Wenn zuviel Pink und "kleine Mädchen" drauf fällt es sofort raus. Wenn mir ansonsten der Zeichenstil gefällt wird als zweites die Beschreibung gelesen, wenn diese wiederum gefällt kucke ich mir mal einen Trailer an und wenn der wieder gefällt wird mal die erste Folge gesehen. Erst wenn mir diese gefällt wird das Anime geschaut.
    Manchmal bekomme ich auch mal einen guten Tipp von meiner Schwester, dann kuck ich auch mal ohne mein Schema ^^
    Wenn ich Animes auf den blauen Dunst angefangen habe, haben mir diese meist gar nicht gefallen...
     
  18. McFly

    McFly Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    11. Mai 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    16
    Bei mir geht es total einfach, wenn eines dieser Schlagwörter fällt (nach Interesse) wird es mit Sicherheit geguckt:
    Comedy --> Romance -->Alltagsleben --> Shounen --> Harem --> Ecchi --> Seinen
    Wenn keines der oben genannte Genre gerade verfügbar ist, geht es meist nach Cover oder alternativ ein kurzer Blick in die Mitte der sechsten Folge und Aniserch Bewertung.
    Was ich gar nicht gucke sind Mech, Dramen und Hentai
     
  19. Daisy.Duck.

    Daisy.Duck. Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Apr. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    erst mal die gängigen Titel, die man immer wieder hört und was so im TV kommt. Dann schaue ich was so in ger dub (jap dub kann ich mir noch nicht geben) neues raus kommt.
    Ich schaue relativ alles, bis auf die mega Romanzen. Am besten immer bisschen Aktion und Ecchi ;)
     
  20. spielmacher9

    spielmacher9 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Jan. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    verschiedene stream seiten durchforsten, suchkriterien festlegen, toplisten checken, bei meinen lieblings subbern vorbeischauen, was die sich neues an land gezogen haben.

    sonst ist ausschlaggebend:
    nur gersub
    serie sollte abgeschlossen sein (aktuelle staffel)

    mein englisch ist zwar ziemlich gut, doch krieg ich lieber etwas mehr vom geschehen mit. das die serie/staffel abgeschlossen sein sollte, hat eigentlich nur damit zu tun, dass ich warten hasse ;) schon schlimm genug, wenn die staffel zu ende geht... aber auf die nächste folge warten... das muss nicht sein. bestes beispiel: hentai ouji to warawanai neko. wollte ich unbedingt sehen. hab aber trotzdem gewartet bis die serie komplett gersubbed war.