Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Wie lagert ihr eure Mangas?

Dieses Thema im Forum "Manga Talk" wurde erstellt von MacRul3z, 18. Nov. 2015.

  1. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    136
    Ja alter Schwede!
    Sieht richtig nice aus! :cici14:
    Was hat dich der spaß gekostet? Meine Sammlung wächst nämlich auch stätig.... und schn langsam wird der Platz knapp ^^

    Warum das denn?

    Wie das denn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Aug. 2017
  2. mik_y

    mik_y Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Okt. 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Uii wie toll.
    Wo hast du dir das denn anfertigen lassen?
     
  3. Yuka

    Yuka тнε wıccαn Otaku König

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    120
    Ich besitze ca 50-70 Mangas und die liegen momentan noch alle in einem Bücherschrank, mal sehen wie es in der neuen Wohnung wird.
     
  4. Sora

    Sora Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    200
    Siehe da. Mein früheres Ich hat Recht behalten. Nun gibt es Manga in meinem Besitz.
    Die Unwichtigen liegen iwo auf dem Boden, falls ich mal Lust habe die zu lesen und die Wichtigen (2 Stück) liegen auf einem Schrank.
     
  5. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    136
    Interessante Herangehensweise. Wenn die Mangas am Boden liegen stolpert man da nicht drüber? Ich mein ab einer gewissen Anzahl an Mangas kann das doch nicht mehr gut gehen oder?

    Wann is es denn so weit? Würd mich interessieren was du dir einfallen lässt. Bei mir stehen sie seit dem Umzug in einem Kasten, weil mein Arbeitszimmer noch nicht fertig ist... Dort kommt dann ein Bücherregal hin :) und vielleicht auch eine Vitrine für meine wertvollsten Comic und/oder Figuren.
     
  6. Sora

    Sora Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    200
    Stelle es dir als Ecke neben dem Bett vor. Sie sind perfekt gelagert falls ich eben Lust bekomme, Manga zu lesen, was relativ selten vorkommt. Wenn ich aufräume, sind sie zwar wieder sauber in der Ecke, aber mit der Zeit liegen sie eben wieder wirr vor Ort, auf der Couch, aufm Balkon oder wo auch immer. :D Habe nicht so viele Manga, also no problem. Die lese ich einmal und entsorge sie iwann. Lege da keinen besonderen Wert drauf.
     
  7. nickssystem

    nickssystem Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    23. Feb. 2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    15
    Ich hab sie überall. Im Bad beim Klo( Hey, ich bin wieder Singel xD, bin 30 und kann wieder mach'n was ich will xD) neben dem Bett und sonnst Klassisch Sortiert im Regal. Wobei sich die Anordnung immer mal ändert wenn neue Bände dazu kommen.
     
  8. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    136
    :yoyo10:

    Ok so macht das wirklich Sinn ^^ ich muss dazu aufstehen und einen aus dem Regal holen ^^
     
  9. GFHotakusenpai

    GFHotakusenpai Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. Sep. 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    ich besitze über 100 mangas es werden aber nicht weniger sondern kommen jeden Monat 3-10 neue dazu.
    Es hat angefangen mit 12 Mangas die konnte ich ganz einfach ins regal stellen aber es wurden ja wie gesagt immer mehr also habe ich immer wieder das bücher regal gewechselt, weil es zu voll wurde mein jetziges benutze ich seit 3 Monaten muss aber wieder wechsel aber dieses mal kaufe ich mir ein ganz großes. Ich hab mir extra platz gemacht, jetzt brauch ich nur noch das Geld. Ich sehe es schon vor mir wie die Mangas sich auf meinen Schreibtisch stapeln. Aufbewahrung, das ist echt so eine sache.
     
  10. Eukarion

    Eukarion Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfache Antwort: Im Bücherregal. Bei uns gibt es genügend Platz für Bücher. Das Büro gleicht mehr einer Bibliothek und auch im Gang finden sich Bücherregale. Da ich berufsbedingt viel lese und wohl auch künftig einige Bücher (da schliesse ich Mangas ein) dazukommen werden, ist der Platz auch notwendig. Ich habe gemerkt, dass mein Interesse an Mangas in der letzten Zeit wieder gestiegen ist. Zuvor habe ich mich mehr auf Animes konzentriert. Mangas verbrauchen aber überdurchschnittlich viel Platz - dem ist wohl einfach so...
     
  11. Yuka

    Yuka тнε wıccαn Otaku König

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    120
    @MacRul3z also wenn es dann so weit ist, will ich mir so ein riesen Bücherschrank kaufen in den alles mögliche rein passt :D Ob das vom platz machbar ist muss ich dann noch gucken.

    so ähnlich hab ich mir das auch schon vorgestellt.
     
    MacRul3z gefällt das.
  12. Wattebällchen

    Wattebällchen Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Aug. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Meine Mangas haben ein extra regal schon nach Autor und Alphabet geordnet (Reihenmäßig) .
    So das ich einen Manga sofort finde wenn ich Lust verspüre ihn zu Lesen ich hab an die 70 Manga zur Zeit aber es wächst und wächst und wächst :D
     
  13. Mondwoelfin

    Mondwoelfin Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    28. Aug. 2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Da ich ja leider grade bei meinem bf wohne, kann ich mir keinen Schrank kaufen. Wenn ich alleine wohne werde ich mir auch wider mehr Mangas kaufen und eben, wie gesagt, einen Extra schrank für die Figuren und die Mangas/bzw Animes besorgen. Hier liegen sie allerdings fein nebeneinander oder gestapelt auf dem Holzbrett an meinem Kopfende vom Bett. Sehr leicht zugänglich und ich sehe sie immer wenn ich aufstehe x3. Zum Glück hab ich nicht so viele, ein Großteil ist noch bei meinen Eltern. Aber das alles ändert sich wenn ich endlich meine eigene Wohnung hab ^.^
     
  14. NHarmonia

    NHarmonia Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich lager meine mittlerweile knapp 200 Mangas in drei nebeneinander stehenden Regalen, bei längeren Serien (Bleach, Fairy Tail etc.) mittlerweile auch in zweiter Reihe.
    Ich kann bei sowas übrigens nur empfehlen sich im Baumarkt ein paar Sätze Winkel zu kaufen, da bei mir neulich wegen zu dichtem zusammenstellen der Mangas eine Regalreihe den Abgang gemacht hat, und seitdem die Winkel drin sind kann nur noch das gesamte Regal als ganzes zusammenbrechen und nicht nur vereinzelte Reihen.
     
  15. 132

    132 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Okt. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich besitze derzeit nur etwa 20 Mangas, die ich alle in einem Pappkarton unterm Bett verstaue. Habe keinen Platz sie irgendwo aufzustellen und um ehrlich zu sein hätte ich auch zu viel Angst, dass sie irgendwie beschädigt werden (obwohl sie das eh eigentlich schon sind, da alle aus zweiter Hand gekauft wurden ^^ ).
     
  16. Kamoie

    Kamoie Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe zwei Ikea Regale auf dem Dachboden in denen viele alte Bücher lagerten.
    Diese habe ich dann mal vor kurzem entsorgt.
    Aber alsZimmer dann so leer ausschaute, habe ich jetzt langsam meine Mangas (hochkant) rein gestappelt. Aktuell habe ich jetzt 4 Reihen(172 Manga) voll und noch jede menge platz führ mehr.
     
  17. inst4gib

    inst4gib Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab damals mit Dragonball angefangen und es wurden sehr schnell mehr. Am Anfang habe ich sie auch in Regalen aufgestellt aber mit der Zeit nahmen die Bücher gewisse Schäden durch Licht oder Staub. Bei einigen löste sich auch der Bindekleber.

    Nach ein paar Jahren bin ich daher dazu übergegangen fertige Reihen einzulagern und nur für meine absoluten Lieblinge Bücherregale mit Glastüren anzuschaffen.

    Inzwischen bin ich nicht mehr so Sammelfixiert und habe die meisten Manga abgegeben (ebenso alle anderen physikalischen Medien-Datenträger). Nach 20 Jahren sehe ich darin halt eher Staubfänger^^. Aber meine Lieblinge hab ich natürlich alle noch schön verpackt auf dem Dachboden.
     
  18. Horizon

    Horizon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Nov. 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Vielleicht klingt es etwas "to much" aber ich habe meine Schmuckstücke im Vakuumverpackung verpackt und in der Glasvintrine zur Schau gestellt. Ich besitze manche Kleinodien, welches leider im Handel nicht mehr erhältlich ist. Zudem würde es mir wehtun, wenn die von einem Sammler wie mir, nicht gut behandelt wird. Keine Sorge, dass mache ich nicht allen Gegenstände. Weil meine Sammlung ca. bei 50 Manga's beläuft.
     
  19. Lang

    Lang Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich kaufe mir immer mal wieder gebrauchte mangas, die gibts oft schon für 1-2€ pro Stück, wenn man nen bissl dahinter ist ergattert man relativ leicht ganze reihen.
    Dadurch hab ich mir jetz schon ne beachtliche Sammlung von 800-900 Stk aufgebaut xD
    Die Frage mit dem Platz, ja das ist so ne Sache...
    Die Vollständigen Reihen haben zum Glück noch alle in meinem Wohnzimmer in Glasvitrinen Platz
    Alle anderen also die die mir eig. nich gefallen aber dies halt dazugab als ich wieder ne ganze Sammlung gekauft hab etc. liegen in nem Kasten in meinem Abstellzimmer.
    Nehm mir oft vor sie zu verkaufen aber naja hatte noch nie lust zu xD
     
  20. night26

    night26 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also ich benutze Wandregale für meine Mangas.
    Es sieht stylish aus und passt gut ins Zimmer, aber das Problem ist halt das da nicht sehr viele reinpassen.
    Dort kommen halt meine Lieblingsmangas hin und der Rest in einem normalen Bücherregal.