1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Worauf beruht eigentlich die Deutsch-Japanische Freundschaft?

Dieses Thema im Forum "Japan Talk" wurde erstellt von Tquilarius, 6. Okt. 2013.

  1. Tquilarius

    Tquilarius Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Okt. 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Meiner Meinung nach ist das Interesse an einander doch überdurchschnittlich hoch dies spiegelt sich nicht nur in unserem Interesse an Mangas und/oder Anime wieder ich finde es doch sehr überraschend wie viele Deutsch ich doch in vielen Anime höre und sei es auch nur im Opening und ich frage mich woher kommt das? Klar verbindet uns die Geschichte aber hat es auch andere Gründe? oder kann man es überhaupt auch mit der gemeinsamen Geschichte verbinden?

    Als ich zuletzt vor einem halben Jahr in Japan war brauchte ich verhältnismäßig wenig japanisch, relativ viel Englisch und erstaunlich viel Deutsch (kann natürlich auch nur Zufall gewesen sein.)

    Ich hoffe Ihr versteht worauf ich hinaus will und ich würde mich freuen wenn jemand vielleicht mehr wüsste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Okt. 2013
  2. Gaia

    Gaia Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    6. Okt. 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    3
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Japaner haben sich schon immer für die Germanen und die damit verbundenen Mythen interessiert. Diese strahlen für sie wohl eine gewisse Stärke aus. Außerdem mögen sie unsere Sprache, da diese auf sie sehr ausdrucksstark und teilweise sogar etwas mystisch wirkt. Man muss wohl selbst ein Japaner sein um das nachvollziehen zu können.

    Außerdem hat der zweite Weltkrieg wohl auch dazu beigetragen, da die Japaner ja unsere Verbündeten waren. Die Ideale scheinen/schienen ziemlich nahe beieinander zu liegen.

    Desweiteren möchte Japan gerne so etwas sein, wie es Deutschland ist. Wir sind wirtschaftlich ziemlich stark und befinden uns direkt in der Mitte Europas. Ich möchte nicht hochtrabend werden, jedoch sind wir schon irgendwo eines der am besten funktionierenden Länder weltweit, bei einer ziemlich geringen Landesgröße. Sehr viele Nationen schauen auf Deutschland. Wir dienen den Japanern politisch und wirtschaftlich als Beispiel. Sie wären vermutlich gerne selbst etwas mehr wie Deutschland.

    Lese ab und zu japanische Blogs. Oft loben die Japaner dort die Deutschen und wüsnchen sich auch ab und zu ihr japanisches Leben gegen ein deutsches Leben eintauschen zu dürfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Okt. 2013
  3. Roy_Coleman

    Roy_Coleman Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Sep. 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    19
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Es tut mir wirklich leid Gaia, aber ich bin ganz und gar nicht Deiner Meinung.

    Geschichtlich: vor der Meiji-Ära (vor 1868) war kein europäisches Land außer den Holländern für Japan von Bedeutung. Dann bis einschließlich ersten Weltkrieg waren die Engländer das große Vorbild für Japan, wegen Ihrer riesigen Flotte. Im zweiten Weltkrieg waren wir verbündet - stimmt, aber bestimmt nicht wegen den Mythen, das hat die Politik halt so ergeben (der Feind meines Feindes...)

    In der Schule: lernen die japanischen Kinder viel über die "großen Dichter und Denker" aus Deutschland (Goethe, Schiller...), wie auch aus jedem anderen Land.

    Die Japaner sehen sich gerne nach etwas anderen: Das höre ich von Deutschen so oft. Das kommt von völlig falschen Interpretationen dessen was ein Japan sagt. Das wichtigste was man wissen muss ist, dass ein Japaner sich in einer Gruppe nie selber Loben würde - Genau so wie er im Gespräch mit "Ausländern" immer alle Länder über das Eigene heben würde. Jeder, der mit Japanern mal länger zusammen gelebt hat wird das bestätigen. Das macht doch die Japan so sympathisch - man nimmt sich selbst etwas zurück. Nicht wie in Deutschland: "wir sind die Spitze der Welt und alle anderen schauen auf uns" - ich muss mich immer gegen solche Aussagen wehren - das hat fast etwas fascho mäßiges.

    Ich kann hier noch so viel schreiben, aber das ist meinen Meinung wie ich sie selbst erlebt haben.

    Schreibt doch auch eure dazu. Mich würde ganz besonders die noch xell17 interessieren.

    Als Abschluss: Wenn hier schon vergleiche über die Wirtschaft gezogen werden, dann doch bitte exakt. Deutschland ist nach dem BIP auf Platz 4 - einen Platz hinter Japan!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Okt. 2013
  4. xell17

    xell17 Loli? Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    24
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Was den geschichtrlichen Teil angeht hat Roy_Coleman recht. Da brauch ich nichts mehr zu schreiben. Er hat ja auch schon geschrieben, dass die Japaner viel über Deutschland in der Schule lernen. Selbst bei der Sprache gehört deutsch dazu. In den größeren Städten wird sicherlich englisch eher gelehrt, aber auf dem Lande findet man sehr viele Schulen, die als erste Nebensprache englisch oder deutsch anbieten. Die Japaner interessiert an Deutschland einfach das komplett andere. Wir unterscheiden uns von der Mentalität und dem allg. Leben so extrem. Allein schon das Verhalten in ganz alltäglichen Situationen kann nicht unterschiedlicher sein.
    Bei uns wird Japan sehr oft nur auf Anime/Manga reduziert. Japan hat aber so vieles mehr. Sicherlich ist der Markt im Vergleich zu unserem extrem groß, aber auch in Japan ist es eher ein Nischenmarkt. Einen Grund, warum in letzter Zeit immer mehr deutsch im Bereich Anime vorkommt liegt an den jüngeren Japanern, die gerade in den Firmen aufrücken. Diese haben oft durchs Studium eine gewisse Zeit in Deutschland verbracht und bringen diese Erfahrungen dann in ihr Projekt mit ein. Mir fallen gerade sogar zwei Sprecher ein, die in Deutschland leben und dennoch große Sprecherrollen bekommen.
    Ich würde es als Fernweh bezeichnen. Ist es denn bei uns nicht auch so. Wir sehnen uns nach Japan, weil wir dort etwas komplett anderes sehen. Ein anderes Leben, welches man mir unserer Alltäglichkeit nicht vergleichen kann. Den Japanern auf deinen genannten Blogs geht es wohl ähnlich. Einfach mal etwas komplett anderes erleben.
    Sicherlich etwas schwerer nachzuvollziehen, aber sie sehen Japan nunmal täglich. Vor knapp einem Jahr war eine japanische Freundin zum ersten Mal in Deutschland. Was sie alles toll gefunden hat. Da ich so was täglich sehe, habe ich es kaum noch wahrgenommen. Gehört einfach dazu. :)

    Diese Unterschiede kann man zwar auch woanders finden, aber da könnte wirklich die Geschichte der letzten 70 Jahre eine Rolle spielen.
    Bei meinem ersten Japanbesuch musste ich mir unbedingt ein Fußballspiel anschauen. Beim ersten Tor brauch ich in Jubel aus und alle anderen schauten mich ziemlich dumm an. Sicherlich haben sie sich auch gefreut, aber aus Höflickeit und auf Grund ihrer Erziehung jubelten sie nur innerlich. Weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll. Erst nach meinem Gefühlsausbruch tauten sie langsam auf. Zum Ende des Spiels war es dann eine sehr lustige Runde. Da erkennt man auch einen großen Unterschied unserer Länder. Wir gehen gegenüber fremden Personen und in der Öffentlichkeit etwas anders mit unserer Ausdrucksweise um. Ich merke es ja täglich bei meiner Frau. Sie tickt einfach komplett anders als deutsche Frauen. Ins Detail möchte ich da aber lieber nicht gehen. ^^

    Die Japaner suchen sich gerne Vorbilder, von denen sie etwas lernen können. Gerade steht Deutschland da hoch im Kurs. Immerhin gelten wir als sehr fleißig und pünktlich im Vergleich zu anderen Ländern. Darauf legen Japaner sehr großen Wert. Auch die ganze Bürokratie in Deutschland. Kaum ein anderes Land hat so viele Regeln. Wenn ihr euch nur mal die Vorschriften bei einem Geschäftsessen in Japan anschaut, dann stellt man fest, dass sich dieser Regulierungswahn ähnelt. :D Ist jetzt ein wenig übertrieben dargestellt. Sie wollen aber nicht so werden wie wir, sie wollen nur die guten Dinge in ihr eigenes Leben einbauen, ohne dabei sich selbst / ihre Geschichte aus den Augen zu verlieren. Immerhin würden sie ihre Traditionen niemals aufgeben, selbst wenn dies ihr Leben extrem verbessern würde.
    Den letzten Satz kann ich zwar so nicht beweisen, aber so wie ich einige Menschen dort kennengelernt habe.

    Ich glaube mehr ins Detail zu gehen bringt gerade nicht viel. Mal abwarten wie sich der Thread entwickelt, dann melde ich mich sicherlich noch mal.
     
  5. Daimyo Tokugawa

    Daimyo Tokugawa 東方の老練家 Animes.so Staff

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    716
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Ich als selbsternannter Japanexperte muss unbedingt meinen Senf dazu geben.^^
    Also, Vieles wurde schon genannt.
    Was mich aber sehr interessiert ist, wie es wäre, wenn die Europäer nicht nach Japan gegangen wären vor gut 200-300 Jahren. Wenn Japan von der Welt isoliert wäre.
    Dann würde mein Name Tokugawa noch überall stehen.^^
    Ok, Scherz beiseite.
    Es ist so, dass viele Japaner Deutschland besuchen oder sonstwie Kontakt mit der deutschen Sprache haben. Beispielsweise leben recht viele Japaner in Düsseldorf. Sie haben sogar einen eigenen Stadtviertel.^^
    Japaner sind meistens so, wie das auch schon öfters hier gesagt wurde, dass sie so eine Art Vorbilder haben. Sie mögen es, von anderen Menschen, Kulturen etc. Neues zu lernen.
    Sie möchten in jeglicher Hinsicht sich selbst verbessern. Die Japaner haben nicht viel Unterschied zu den Türken. Deshalb sehe ich zwischen denen ein paar Parallelen. Die Türken, wie ich einer bin, stellen sich selber eher in den Hintergrund. Die Gastfreundschaft beispielsweise steht auf höchster Priorität. So ist es auch bei den Japanern. Vielleicht nur mit dem Unterschied, dass Japaner wesentlich zurückhaltender sind als Türken. Fremden gegenüber sind sie sehr scheu.
    Aber die Sachen, die das Deutsche zeigen, darstellen, identifizieren usw., das finden die Japaner schön und nehmen sich das als Vorbild.
     
  6. Kokujou

    Kokujou Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Okt. 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    7
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    wenn ihr mich fragt: auf garnichts.
    ich meine ganz ehrlich ich hab noch nie einen japaner gesehn. da wo ich studiere gibt es überall nur chinesen nen echten japaner hab ich aber noch nie gesehn... was gäbe ich nicht alles um mich mit einem echten japaner anzufreunden.
     
  7. hydears

    hydears Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Okt. 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Denke mal, dass die Geschichte da schon eine sehr große Rolle spielt. Während des zweiten Weltkriegs kämpften Japan und Deutschland auf der selben Seite...
    Hinzukommt das "Deutsch" damals auch an Japanischen Schulen oder Universitäten gelehrt worden ist, besonders in der Medizin trifft man häufig auf Begriffe, die vom Deutschen übernommen wurden sind.
    Ein japanischer Arzt versteht dich, wenn Begriffe wie "Husten" oder "Fieber" fallen... ganz schön praktisch! :D
     
  8. Shiek

    Shiek Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. Nov. 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Ich denke auch das sich das gegenseitige Interesse beim 2.Weltkrieg aufgebaut hat, davor ist man sich ja nie nahe gekommen da einfach die entfernungen zu groß waren. Das Interesse hat sich seit dem nur noch gesteigert. Sie finden unsere Kultur Interessant, weil wie schon erwähnt worden ist, wir so anders sind und sie wie die meisten Menschen neues lernen möchten.
    Ich finde es auch Schade, dass wenn die meisten Leute das Wort Japan hören, meistens an Animes und Mangas denken, oder es sogar noch mit China verwechseln. Wobei es immer viel zu viele Missstände gibt. Für ein paar ist das Thema dann schon abgehackt und gegessen. Ich hoffe aufjedenfall das wir noch viel voneinander lernen können und auch Klischees beseitigt werden die dazwischen kusieren.
     
  9. Kinriel

    Kinriel Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    1. Nov. 2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    das kann man nicht wirklich wissen
     
  10. Synxx3

    Synxx3 Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    2
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Wenn man beachtet was deutsche Sender wie rtl 2 bringen.
    Als ich diese Nachrichten abends gesehen hab ich mich überwiegend aufgeregt.
    Vor allem stellten sie Manga's schlecht da und dann kommt wieder so ein Gerede wie es halt immer von rtl zu erwarten ist.
     
  11. Ruff

    Ruff Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    5. Dez. 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Japaner und deutsche sind sich in ihren Wesenszügen sehr ähnlich.
    Gerade durch das Bündnis im 2WK ist es nur verständlich dass durch positive Erfahrungen untereinander die Meinung auch heute noch positiv ist.
    Vorallem die älteren Japaner die während der Zeit in Deutschland waren haben häufig ein sehr gutes Bild, das überträgt sich natürlich auf ihre Jugend.
     
  12. Revy

    Revy Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    20
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Ich weiß nur, dass die Japaner sich viele deutsche Gebäude absehen und sich für die Deutsche Baukunst interessieren
    (was ich persönlich nicht ganz nachvollziehen kann aber naja)

    Man könnte auch fragen, was interessiert die Deutschen so an Japan?
    Ich meine, solche wie wir die nicht nur wegen der Animes/Mangas die weiße Flagge mit dem roten Punkt so toll finden.

    Es ist der große Unterschied zwischen den Kulturen nehme ich mal an.
    Aber so genau hab ich keine Ahnung davon
     
  13. kainfx

    kainfx Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Jan. 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Erst hatte ich gedacht deutschland und japan sind sich so nahe wegen der geschichte, aber mittlerweile denke ich das es am gegenseitigen interesse liegt und wir vieles gemeinsam haben obwohl wir so verschieden sind, der Japaner ist wie der deutsche ein fleißiges individuum das mehr interesse an fremden ländern hat als am eigenen und vor allem sind sich die japaner bewusst das wir deutschen immer größeres interesse an Japan haben, seis wegen den anime oder der technologie
     
  14. Albi

    Albi Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Feb. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Glabue schon, dass das mit einer grßen Gegenseitigen Achtung einhergeht, die vor allem auf WWII zurückgeht. Ansonsten ist natürlich nicht nur in Deutschland sondern global eine Japanisierung oder Japan-Afinisierung im Gange (siehe anime.so ^^)
     
  15. Daelock

    Daelock フォーラムの惨劇 Nolife

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    43
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Die Deutsch Japanische Freundschaft besteht meiner Meinung nach auf dem Bündnis im 2.Weltkrieg. Natürlich gibt es da noch andere Dige. Z.B. sehen sie zu uns als Nation auf, mögen unsere Mythologie (also die Germanische) und außerdem wahren, oder sind wir genauso Kriegerisch wie sie. Die Japaner halten nichts von der Kapitulation und wir auch nicht.
     
  16. MINOTAURUS

    MINOTAURUS i fucking kill you!!! Otaku König

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    61
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Ich würd sagen wegen den 2 Weltkrieg Japan wahr ja Deutscher verbündeter. Ich schätz mal das Sie da einiges an Deutsch auch mitbekommen haben. Vor allen dingen hat das 3 reich wahrscheinlich sehr viel und sehr gerne über Deutschland und Deutsch sein geredet.
     
  17. Daimyo Tokugawa

    Daimyo Tokugawa 東方の老練家 Animes.so Staff

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    716
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Ein wesentlicher Aspekt wäre das Bündnis im 20. Jahrhundert. Während des 2. Weltkrieges und danach brauchte Japan einen Handelspartner für die Schwermetallindustrie.
    Wie einige Leute hier sicherlich wissen, ist Japan ein sehr rohstoffarmes Land. Früher war es nicht anders.
    Sie brauchten eben einen Partner, der sie mit Rohstoffen versorgen konnte. Die Feinde, die Alliierten, wären da keine Option gewesen.
    Da bot sich Deutschland bzw. das Deutsche Reich an. Sie waren im Krieg verbündet und zudem war der deutsche Boden im Vergleich zu Japan bzw. zum Japanischen Kaiserreich sehr rohstoffreich.
    Ich denke, dass die hier genannten Aspekte ein "Nebeneffekt" waren. Erst dadurch, dass sie Handelspartner waren bzw. wurden, entstand das Interesse an der deutschen Kultur, Sprache usw.

    Ich kann das natürlich nicht bestätigen, da ich kein Augenzeuge bin.^^
    Aber diese Ansicht ist sehr plausibel und stringent.
     
  18. Ch1quita

    Ch1quita Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Sep. 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Das hat mit dem genannten eigentlich gar nichts zu tun ^^

    Ist schon etwas her das ich mich darüber mal erkundigt habe aber aus dem Gedächtnis...

    Es begann alles zu der Zeit als Japan sich damals stark im Wandel befand b.z.w Veränderte und sich im Bezug zur Außenwelt öffnete. Industrie, Politik e.t.c

    Zudem haben Deutschland und Japan sich zu der Zeit stark verändert. Wirtschaftsschub + Industriellen Wandel.

    Japan ist mit einigen Ländern damals in Kontakt getreten und hat uns im Endeffekt als Vorbild genommen (Schablone) ^^

    Deutsche Ärzte und Ingenieure sind nach Japan gereist und haben ihn ihren Wissensstand vermittelt b.z.w es hat ein Wissensaustausch gegeben + Handelsverträge für Gewehre, Rohstoffe e.t.c. Das spiegelt sich auch heute noch in einigen Bereichen wieder.

    In der Medizin z.B haben viele Dinge Deutsche Namensgebungen. Auch manche Medikamente heißen fast wie hier. Daraus ist schon in gewisser weiße eine Freundschaft entstanden.

    Zur Kultur ….. Die Japaner interessieren sich insbesondere für das Mittelalter, weil sie es selbst nicht hatten. Nicht nur Japan eigentlich viele Asiaten. Wer schon mal in Rothenburg ob derTauber war weiß vllt was ich meine. Man könnte teilweise meinen das man in Asien ist wenn man dort unterwegs ist :D

    Was hier Ritter,Könige u. Kaiser waren, waren bei ihnen die Samurai, Shogunat,e.t.c... gut Kaiser hatten sie auch ^^ Natürlich aber auch für die Kunst sowie Dichter

    Zum 2 Weltkrieg war Deutschland und Japan zwar verbündet, aber es fand eigentlich keine nennenswerte zusammenarbeite statt.

    Deutschland wollte das 3 Reich schaffen und die Japaner wollten in Ost-Asien einfallen.
    Nach 1904/05 dem russisch-Jap Krieg war Japan zu einer Regionalen Großmacht in Ostasien geworden und beanspruchte die alleinige Hegemonie im Asiatischen Raum. Haben die Russen und Chinesen immer wieder in Mandschurei provoziert. Mitte 1930 haben dann die Japaner eine Politische Annäherung an das Deutsche Reich unternommen und versucht uns zu einem Krieg gegen Russland zu bewegen ^^

    Aber das NS Regime fand Japan als zu unbedeutend zu dieser Zeit. Im Endeffekt kam dabei nur ein Vertrag/abkommen bei rum zur Bekämpfung der Kommunisten mit einem geheimen Zusatzprotokoll was verpflichtet das wenn Russland einem von beidem den Krieg erklärt das, das andere Land sich dann Neutral verhält. 1939 sah Japan dann den Bruch des Abkommens als Deutschland mit Russland ein Nichtangriffspakt schloss. Was für Hilter überaus wichtig war da der Krieg gegen Briten und Franzosen startete.

    Erst 1940 herum wurde dann Hitler aktiv da der Überfall auf die Sowjetunion kurz bevor stand. Hat auch nicht lange gedauert dann wurde der Dreimächtepakt unterzeichnet, der die „Achse“ Berlin-Rom um Tokio erweiterte.

    Um es kurz zu halten und das hier nicht als Roman ausufern zu lassen ^^

    Der Rest dürfte bekannt sein aus der Schule den meisten ;)
    B.z.w kurz Fassung, Russland-Japan haben sich an der mandschurischen Grenze heftige Kämpfe geliefert und haben danach einen Waffenstillstand ausgehandelt. Als der Unterzeichnet war haben sie kurz darauf Perl harbor Bombadiert und die neutralen Amis aus dem Tiefschlaf gerissen. 4 Tage nach dem Ereignis hat Hitler als Verbündeter Japan ebenfalls Amerika den Krieg erklärt.

    Ohne Waffenstillstand hätte Japan nämlich nicht Angreifen können da sie zu schwach für einen 2 Fronten Krieg waren.

    Durch ihre Handlung haben sie aber Deutschland mehr geschadet als geholfen ^^
    Stalin/Sowjetunion konnte dadurch die sibirischen Truppen zur Verteidigung nach Moskau ziehen was die Heeresgruppe Mitte Ost (Hauptkampfverband) vor Moskau zum erliegen brachte sowie zum Rückzug.

    Kurz darauf sind die Amerikaner gelandet und haben zusätzlich den 2 Fronten Krieg eröffnet.
    Darauf folgte die totale Niederlage für beide Länder ;)

    Das Bündnis war eher ein „“Papier“ Bündnis. Beide Länder konnten sich dadurch in keinster Weiße gegenseitig im Krieg entlasten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Apr. 2014
  19. Neyzu

    Neyzu Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Apr. 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    So besonders viel weiß ich leider auch nicht darüber, habe aber mal auf Facebook zufällig nen Video gesehen wo mehrere Sachen gelistet wurden. Eins davon war zum Beispiel, dass in vielen Animes die Sprecher Deutsche Sätze/Sprüche einfügen. Ansonsten gibt es in Japen auch T-Shirts mit Deutschen Sätzen welche teilweise gar keinen Sinn ergeben :D.
     
  20. willson

    willson Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Worauf beruht eigentlich die Deutsch japanische Freundschaft?

    Asiaten sind sehr geschichtlich. Interessiert und vorallem für das Mittelalter , sie sind von Burgen sehr angezogen und da ist Deutschland mit das erste Ziel ;) Außerdem stehen sie anscheinend auf Bier