1. Derzeit haben wir Schwierigkeiten mit unserem E-Mail Server. Es werden vorerst keine E-Mails von uns versendet.
  2. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Xasers Kopiermaschine

Dieses Thema im Forum "Gallerie" wurde erstellt von XaserIII, 12. Feb. 2014.

  1. Freaky

    Freaky Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mein Zeichnerleben

    sehr schöne zeichnungen. respekt an alle die so gut zeichnen können. ich bekomm noch nicht mal einen kreis zustande ;-)

    die bilder sind aber echt hübsch
     
  2. XaserIII

    XaserIII Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    AW: Mein Zeichnerleben

    Wie gesagt, ist doch bis auf den Sith alles abgezeichnet :) Aber es kommt langsam, also Kreise und lange gerade Linien bekomme ich aus der Schulter schon gut hin :D
     
  3. XaserIII

    XaserIII Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    AW: Mein Zeichnerleben

    So wieder ein Update:

    [​IMG]

    Coloring kommt dann auch irgendwann mal
     
  4. XaserIII

    XaserIII Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    AW: Mein Zeichnerleben

    So wieder ein Bild der Inuyasha Reihe und auch meiner neuen "1 hour" Reihe :P Ich habe festegestellt, dass ich immer länger für die Bleistift Sketches brauche und habe mir daher mal ein Zeitlimit von einer Stunde gesetzt um möglichst viel Detail rein zu bringen.

    [​IMG]

    Coloring kommt wenn ich mein Graphics Tablet wieder habe.
     
  5. XaserIII

    XaserIII Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    AW: Xasers Kopiermaschine

    Wär häts gedacht, nach all der Zeit mal was neues :) Wers erkennt bekommt.. meine Anerkennung(?)

    [​IMG]
     
  6. homura

    homura kleine Sekirei Otaku Gott

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    224
    AW: Xasers Kopiermaschine

    Das doch aus Prinzessin Mononoke oder? :D
    Ashitaka und San
    Schaut gut aus aber ein bisschen kräftigere striche wären nett xD
    Es ist schön gezeichnet und mir gefallen die details ^-^
     
  7. XaserIII

    XaserIII Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    AW: Xasers Kopiermaschine

    Danke :) ja ist natürlich richtig, ist ein still aus Prinzessin Mononoke.. Leider immernoch so halb abgepauscht, da ich nach all der Zeit erstmal wieder rein finden musste, hoffe aber dass ich dann bald komplett davon los komme. Als nächstes kommen dann Tuschestriche und ggf. wirds dann noch am PC coloriert.
     
  8. Haoz

    Haoz Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    10. Jan. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    AW: Xasers Kopiermaschine

    Ich kann dir nur empfehlen vom abpausen weg zu kommen. Bringt dir auf dauer nicht viel, vor allem wenn du irgendwann mal einen eigenen Zeichenstil haben willst. Schau mal auf Youtube nach dem Kanal von Sycra, der macht richtig gute Zeichentutorials. Durch das abpausen lernst du nichts über die Anatomie einer Figur. Wenn du also nicht immer "nur" nachzeichnen willst sondern auch irgendwann eigene Bilder zeichnen möchtest dann pack die Sache anders an ^^
     
    XaserIII gefällt das.
  9. XaserIII

    XaserIII Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    AW: Xasers Kopiermaschine

    hey danke für den tipp ;) bin schon seit längerem auf der suche nach gutem lernmaterial um vom abpausen weg zu kommen, aber der sprung war bisher immer zu groß.. Zeichnen ist allgemein etwas, dass ich nie auch nur ansatzweise in der Schule gelernt habe, und habe erst jetzt im Studium entdeckt, dass es für mich in Verbindung mit guter Musik (z.B. Joe Hisaishi in Budokan) eine wunderbare Möglichkeit ist, abzuschalten, herunter zu kommen, Distanz vom Alltag zu gewinnen und meine Kreativität etwas auszuleben, was ich früher auch viel gemacht habe, aber aktuell im Studium viel zu kurz kommt.

    Ich werde mir den Youtube Kanal mal ansehen und hoffentlich seht ihr dann bald eigene Werke :)