Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Blast of Tempest

Dieses Thema im Forum "Abgeschlossene Manga" wurde erstellt von Near, 7. Jan. 2017.

  1. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    238
    Blast of Tempest

    [​IMG]
    Autor: Kyō Shirodaira
    Genres: Action, Mystery, Fantasy, Shōnen
    Chapters: 44 (Hauptreihe) + 6 (Sonderausgabe, Band 10)
    Status: Komplett
    Published: August 2009 bis März 2013

    Es ist schon etwas länger her, als ich Blast of Tempest gelesen habe. Ich habe den manga eher zufällig entdeckt. Mir hat das Cover gefallen, also habe ich den Klappentext gelesen, klang auch gut, gekauft. Und der Manga hat mich mehr als überrascht.

    Die Charaktere sind interessant und gleichzeitig unberechenbar und auch die Story hat mich mehr und mehr interessiert, je mehr ich gelesen habe. Es gab glaube ich ein Kapitel recht am Anfang da dachte, hmm scheint langweilig zu werden, aber das hat sich dann absolut nicht bewahrheitet. Die Story hat sich sehr gut entwickelt und war bis zum Schluss schlüssig und auch die Referenzen zu Hamlet, die sich durch den ganzen Manga gezogen haben, waren passend zur jeweiligen Szene und auch zu der Gesamtstory.

    Die Geschichte an sich orientiert sich ja leicht an "The Tempest" von Shakespeare, man kann es eingentlich schon eine aufgepimpte und für die Zielgruppe angepasste Version davon bezeichnen - sehr cool auf jeden Fall.

    Hat den Manga hier jemand gelesen? Was denkt ihr darüber/wie fandet ihr ihn?
     
    Nijazi2000 gefällt das.
  2. Kosuda-kun

    Kosuda-kun Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Jan. 2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Also Ich hatte damals zuerst den Anime gesehen und als dann der Manga in die Läden kam habe ich mir den auch gekauft und muss sagen er hat mir echt super gefallen.

    Die Geschichte konnte mich durch den Anime leider nicht mehr sehr stark überraschen aber auf alle fälle immer noch klasse gewesen
    Ich muss vor allem sagen das das ende sich dann doch etwas vom Anime abhebt und ich es deswegen noch besser fand.