Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Bofuri: Itai no wa Iya nano de Bougyoryoku ni Kyokufuri Shitai to Omoimasu - Staffel 1

Dieses Thema im Forum "Abgeschlossene Anime" wurde erstellt von Test©, 16. Feb. 2020.

  1. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Animes.so Staff Premium Nolife

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    892
    Bofuri: Itai no wa Iya nano de Bougyoryoku ni Kyokufuri Shitai to Omoimasu (Staffel 1)

    [​IMG]



    Informationen:
    Studios:
    Silver Link
    Genres: Action, Sci-Fi, Adventure, Comedy, Fantasy
    Episodes: 12
    Premiered: Winter 2020​

    Endlich mal ein Anime in dem ein Fulldive Spiel auch nur ein Spiel ist und kein todbringendes Gefängnis. Selbst wenn die Logik des Spiels selbst nicht immer die beste ist, macht es doch trotzdem immer wieder Spaß, Maple und ihren Freunden dabei zuzusehen wie sie sich ihren Weg durch die Welt von New World kämpfen. Ich finde es auch gut, dass es bisher keine wirkliche Gefahr oder "Oberbösewicht" gibt, sondern der Fokus eher auf den Charakteren und dem Spielspaß liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Apr. 2020
    Daimyo Tokugawa gefällt das.
  2. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Animes.so Staff Premium Nolife

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    892
    Inzwischen habe ich den Anime beendet und muss sagen, dass ich bis zum Ende viel Spaß damit hatte. Neben Maple und Sally stoßen nach einiger Zeit auch noch viele andere interessante Charaktere zur Gruppe hinzu und später taucht sogar so etwas wie eine "Herausforderung" auf. Die Handlung bleibt zwar die meiste Zeit bloß überschaubar, aber dies tut dem Anime als ganzes kein Abbruch, denn hier geht es eher um die Charaktere und den Spaß am Spiel. Besonders schön waren auch die kurzen Chatverläufe die immer mal wieder angezeigt wurden, diese hätten aber auch ruhig etwas langsamer abgespielt werden können.

    Alles in allem war es mal wieder schön, einen VRMMO Anime zu sehen, der sich nicht allzu ernst nimmt und außerdem noch mit interessanten Charakteren überzeugen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Apr. 2020
    Sakuya gefällt das.
  3. homura
    homura

    kleine Sekirei Otaku Gott

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    258
    Bofuri :yoyo119:
    Ich mochte den von der ersten Minute an. Der Zeichenstil sagt mir richtig zu. Die Charaktere sind super amüsant und spannend zu beobachten.
    Bei der Story geht es eher um das Gameplay aber das finde ich toll.

    Was ich super witzig fand ist wie Maple bei jedem ihrer Ausflüge was neues entdeckt hat. Ausserdem ist es süß zu sehen wie sie einfach nur das Spielen genießt.. ich glaub das wäre meine Art wie ich in so nem Game meinen Spaß haben würde.
    Bei Sally bin ich mir nich sicher ob ich ihren ehrgeizigen Charakterzug mag.. aber ich bin auf jeden Fall auf ihre Vergangenheit gespannt^^
    Kuromu mag ich - der hat so ne großer Bruder Aura
    Auch den Rest ihrer Gilde mag ich^^ Ihre Gegner sind auch nicht schlecht.

    Ich freue mich auf die kommende 2.Staffel und die weiteren Abenteuer die Maple bestehen wird.

    Die fand ich auch super^^ und bin auch der Meinung das sie etwas langsamer hätten sein sollen~
     
    Test© gefällt das.

Diese Seite empfehlen