1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

[Diskussion] Teppuu

Dieses Thema im Forum "Laufende Manga" wurde erstellt von Asturaetus, 12. Feb. 2014.

  1. Asturaetus

    Asturaetus ~ Yanagi ni Kaze ~ Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    62
    Um die Manga-Ecke hier mal ein Bissl' zu beleben und in der Hoffnung vielleicht den ein oder anderen auch dazu anzuregen diesen genialen Manga anzufangen, dachte ich mir erstellst du mal ein Diskussionsthema. Vielleicht findet sich wer mit dem man sich austauschen kann.

    Teppuu

    [​IMG]

    Genre: Action, Comedy, Martial Arts, Sports, Seinen
    Mangaka: Oota, Moare

    Inhaltsangabe:
    Samples:
    Sample 1Sample 2
    [​IMG][​IMG]

    Mein Eindruck:
    Für mich persönlich einer meiner absoluten Lieblingstitel zur Zeit. Ein Manga der einfach Alles bietet: Interessante Charaktere, interessante Fights und genau die richtige Mischung aus Realismus und witziger Konnotation. Wenn man dann noch betrachtet wie sich der Artstyle im Laufe der Veröffentlichung weiterentwickelt hat... kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr raus.

    Überhaupt ist es mal erfrischend Kämpfe zu sehen die auf technischer Ebene ablaufen und nicht das es - wie so häufig - auf ein simples Aufeinanderprallen zweier Gegner hinausläuft wo dann der mit der niedrigeren Kampfkraft umkippt oder wo der Protagonist mit mehr Glück als Verstand gewinnt. Und hier merkt man auch das Wissen des Autors. Ganz nebenbei erfährt man dann eben wie in diesem Sport Tackles zu kontern oder Haltegriffe anzubringen sind.

    Auch sieht man den meisten dieser Mädels auch mal an wo die Kraft bei denen herkommt. Keine Models mit riesiger Oberweite wo man sich wundert, warum die so stark sind. Es sind zwar auch keine Bodybuilder, obwohl auch einige Stämmige dabei sind - aber eben durchtrainiert mit sich abzeichnenden Muskelpartien.

    Naja und dann haben wir noch Natsuo - als Charakter einfach erfrischend anders und solch eine coole Sau. Ihre Interaktionen mit Anderen, ihre Gedaken und ihre Kommentare zu den Situationen treffen einfach auch wie die Faust aufs Auge. Immer wieder unterhaltsam ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Feb. 2014
  2. LowT

    LowT Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussion] Teppuu

    Ich find Teppu auch klasse.
    Wegen dem Thema (Kampfsport, insbesondere MMA) bin ich auf den Manga aufmerksam geworden. Das wird ziemlich realistisch dargestellt (soweit ich das beurteilen kann). Tja, und dann hat mich auch schon die Geschichte gepackt gehabt. Die lebt vor allem von den interessanten Charakteren, die wirklich nicht dem Standard entsprechen. Was wiederum zur Folge hat, dass ich keine Ahnung hab, wie sich die Story entwickeln und enden wird. Spannend! Einer der wenigen Mangas, wo ich nicht auf den Abschluss warte sondern wo ich sofort jede neue Folge anschaue (und zwar als raw!).

    Ach so, eins noch: Wen das Thema Kampfsport/MMA anspricht, den könnte auch "All Rounder Meguru" interessieren. Eher konventionelle Hauptperson, aber großartige Umsetzung des sportlichen Themas mit den klaren Zeichnungen von Endou Hiroki. Auch die Story gefällt mir richtig gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Apr. 2014