Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Dragonball Xenoverse

Dieses Thema im Forum "Game Reviews" wurde erstellt von hacime, 11. Jan. 2015.

  1. narutosilver

    narutosilver Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Nov. 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Bei Dragonball Xenoverse 2 haben sie deutliche Verbesserungen gemacht, wie z.B. die Online Kommunitkation und die Oberwelt. Die Oberwelt ist deutlich größer geworden. Im ersten Teil war es noch Toki Toki City , während die mindestens dreimal so große Conton City mehr zu bieten hat. Die Optik lässt aber beiden Teilen zu wünschen. Hier scheint man sich meiner Meinung etwas gähnen gelassen zu haben. Ich würde wenn auf den zweiten Teil zurück greifen, bei der Switch version ist auch noch die Story vom ersten Teil mit enthalten (dafür ist der Preis auch etwas höher als der Ps4 und Xbox One).
     
  2. pepechiller

    pepechiller Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Als Only-PC Spieler hab ich gejubelt als Xenoverse 1 und anschliessend auch 2 released wurden. Ich hab damals nie ne Konsole besessen und konnte nur bei Freunden Budokai Tenkaichi spielen. Ja es hat Bugs und objektiv betrachtet ist es nicht der beste Prügler. Aber für Fans der alten Budokai Reihe ist es ein Pflichtkauf. Schön großes Roster, ganz nette Story, technisch ausbaubar. Aktuell sollte man zu Teil 2 greifen, Ist wie eins nur in größer und balancierter.
     
  3. Shinigami-Light

    Shinigami-Light Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. März 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Der Release sollte damals ursprünglich der 15. Februar sein, hat sich jedoch um zwei Wochen verschoben, da das Speil meines Wissens nach noch nicht fertiggestellt war. Es kam dann soweit ich mich erinnern kann am 27. Februar raus. Diese Verschiebung war für mich der Horror, noch zwei weitere Wochen warten.
    Was mir sehr gut an dem Spiel gefallen hat, war die Tatsache, dass man sich selber einen Krieger aus verschiedenen Rassen zusammenstellen konnte.
    Die Story wurde gut und Interessant umgesetzt und auch die Charakterauswahl war zufriedenstellend, wobei es da natürlich immer Luft nach oben gibt :). Zur Grafik und zum Gameplay kann ich persönlich nur sagen, dass es völlig in Ordnung für mich war.
    Ich habe das Spiel Dragon ball Xenoverse damals ziemlich schnell durchgesuchtet gehabt. Es hat mir einige schlaflose Nächte beschert, was natürlich nicht weiter schlimm für mich war.