Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Ga-Rei - Monster in Ketten Fixxed Version [12/12] [GER] - iND

crevan

Uploader
Otaku König
16 Feb. 2014
154
1.208
98
Ga-Rei - Monster in Ketten 1-12


Z1z5i4W.jpg


Handlung
Seit seiner Kindheit kann der Schüler Kensuke Geister sehen. Sie scheinen nicht gefährlich zu sein, aber sie sind zum Teil ekelig und stören ihn. Aus diesem Grund hat er auch noch keine Freundin gehabt.
Allerdings taucht eines Tages ein Geist auf, der um sich die Geister von Kleinkindern gescharrt hat. Kensuke merkt sofort, dass dieser Geist anders ist und zu seinem Leidwesen hat er recht. Denn die Geister der Kleinkinder werden auf ihn gehetzt, um ihn zu töten. Auf seiner Flucht rennt er ein Mädchen, Kagura, über den Haufen.
Wie es sich herausstellt, kann Kagura ebenfalls die Geister sehen. Und sie hat auch in Shiro einen Ga-Rei, einen Geisterfresser an sich gebunden. Gemeinsam schaffen sie es, die Geister der Kleinkinder und den Geist, der sie beherrscht, zu besiegen.
Am nächsten Tag taucht Kagura als neue Mitschülerin in Kensukes Klasse auf. Sowohl Kensuke als auch Kagura sind froh, einen Gleichgesinnten gefunden zu haben.
Allerdings stellt sich heraus, dass Kagura, als Oberhaupt des Tsuchimiya-Clans, von der Regierung verpflichtet ist, die Geister zu jagen.
Zusammen mit Noriyuki, der als Informant tätig ist und Kyoko, die sich mit Bannkreisen auskennt, jagt Kagura Geister. Derzeit ist ihr Hauptfeind der Yomi Isayama, der einst Kaguras Partnerin und Noriyukis Verlobte war.
Kensuke ist nicht wohl bei dieser Geisterjagd, denn diese Geister sind stärker und tödlicher als die Geister, die er so kennt. Aber er will Kagura nicht im Stich lassen, auch wenn ihm prophezeit wird, dass alle ihre Partner früher oder später getötet werden und auch sie eines Tages ein Opfer von Shiro werden wird.
So ist der Manga eigentlich nur die übliche Geisterjagd, bei der die Jäger mit ihren Waffen und Beschwörungen die bösen Geister töten. Allerdings macht es Yomi Isayama mit ihrer persönlichen Beziehung zu Kagura und Noriyuki interessant. Auch wenn sie behauptet, alle töten zu wollen, so lässt sie ihre Gegner doch recht nah an sich heran.
Grafisch ist der Manga nicht schlecht. Das Charakterdesign und das Design der Geister sind bis auf wenige Ausnahmen in Ordnung. Allerdings sind die Zeichnungen insgesamt recht dunkel, was vielleicht zu der Geistergeschichte passt, aber andererseits die Zeichnungen auch etwas unsauber erscheinen lässt. Die Zeichnungen selber sind recht einfach, ein Eindruck, der durch den etwas zu übermäßigen Gebrauch von Rasterfolie noch unterstützt wird.

Info:
Sprache: deutsch
Format: cbz
Hoster: Rapidgator
Anmerkung: Reihenfolge wurde von mir gefixxed da der Original Scan komplett durcheinander war

To view the content, you need to Sign In or Register.
 
Zuletzt bearbeitet: