Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Mangas auf japanisch

Dieses Thema im Forum "Manga Talk" wurde erstellt von Domi200, 30. Nov. 2014.

  1. Domi200

    Domi200 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Apr. 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hey,

    wollte mal fragen ob auch jemand hier ist der Mangas auch auf japanisch liest. Wenn welche und wo?

    Wie lange lest ihr schon auf japanisch und wie schwer findet ihr die Serie die ihr lest?

    Freu mich auf eure Antworten :D
     
  2. pizzagirl

    pizzagirl Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mangas auf japanisch

    Ich habe die Zelda Mangas damals alle auf Japanisch gekauft, weil es sie noch nicht in Deutschland gab und ich auch nicht mehr die Hoffnung hatte, dass sie hier erscheinen würden (falsch gedacht T_T). Vom Schwierigkeitsgrad her fand ich es okay. Bei den meisten Kanjis stehen ja glücklicherweise die Hiragana daneben ^^
     
  3. nituli

    nituli Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde auch gerne die Kanjis lesen können. Aber in den meisten sind ja keine Hiragana nebengedruckt. Es dauert immer ewig mit dem raussuchen.
    Ich kann deswegen nicht wirklich japanische lesen, das dauert einfach zu lange. Außerdem sind die Importkosten eh so hoch, dann doch lieber gleich auf deutsch.
    Aber ich habe hier noch die Originalen von Inuyashiki rumliegen.
     
  4. AkaneTendo

    AkaneTendo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Dez. 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    17
    Diese nennen sich Furigana, wenn sie (die Hiragana) als Lesehilfe für Kanjis eingesetzt werden. Bei so gut wie allen bekannten Veröffentlichungen werden Furigana abgedruckt, sowie bei den meisten Manga im Altersbereich für Kinder und Jugendliche. Auch viele Manga für den Erwachsenenbereich wie Shingeki no Kyojin besitzen diese Furigana. Bei Doujin, vorallem bei Eroge hört der Spaß dann leider so langsam auf. Da wird meiste davon ausgegangen, dass die Erwachsenen die gängigsten Kanji beherschen und daher werden meistens keine Furigana mehr abgedruckt.