Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Owari no Seraph

Dieses Thema im Forum "Abgeschlossene Anime" wurde erstellt von Donigeka, 4. Apr. 2015.

  1. Donigeka
    Donigeka

    Kami-sama Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    273
    Owari no Seraph

    [​IMG]

    Studio: Wit Studio
    Genre: Drama, Shounen, Vampire, Supernatural
    Episoden: 12
    Premiere: 4. April 2015

    Story:
    Mit dem Auftauchen eines mysteriösen Virus auf der Erde scheint die Menschheit dem Untergang geweiht. Einzig Kinder unter 13 Jahren können diese mysteriöse Epidemie überstehen. Doch für ihr Überleben zahlen sie einen umso höheren Preis. Versklavt von Vampiren aus längst vergangen Zeiten und als deren Blutspender missbraucht, träumt der kleine Yuuichirou Hyakuya davon, seine Peiniger zu vernichten und sich und seine Ziehgeschwister für immer aus ihren Klauen zu befreien. Auf seinem Weg soll er allerdings erst noch erfahren, was es bedeutet, jemand Wichtiges zu verlieren.


    [​IMG]

    Was wie eine halbwegs gute Idee anfängt, entwickelt sich recht schnell zu einem Grauen. Yuu hat hier definitiv nicht seinen besten Tag. Das Setting von Owari no Seraph ist schon einmal recht interessant und im Verlauf der ersten Episode wird es auch immer besser. Hier wird schon einmal kein Blatt vor den Mund genommen und hier und dort fliegen auch ein paar Körperteile. Dies passt aber zum Setting und auch zur Story. Die Animationsqualität ist ok, aber auch nichts bahnbrechendes. Die erste Episode hat mir, von dem was es zeigt, schon einmal gut gefallen. Schön wäre es, wenn die Serie dieses Niveau auch halten kann. Bei den Charakteren dachte ich erst, dass sie mir alle eigentlich gut gefallen. Letztendlich muss man sich aus der ersten Episode aber nur den Protagonisten merken.

    Von dem, was ich bisher aus dieser Season gesehen habe, ist Owari no Seraph die Serie, die am meisten verspricht. Die Vorschau auf die nächste Episode sieht allerdings so aus, als wenn die Serie nun ein bisschen zurückschraubt. Daher bin ich bei der Punktevergabe noch erst einmal vorsichtig.

    Wertung der ersten Episode:

    [​IMG]

    Wie hat euch der Einstieg in die Serie gefallen?
     
  2. Nayhru
    Nayhru

    9.8.2015 Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    52
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Ich war schockiert, empört und zugleich begeistert von dieser ersten Episode. Das Setting würde ich vorsichtig als originell und zugleich pervers bezeichnen. Kinder als "Nutztiere" zu halten ist zumindest für mich relativ makaber.
    Die Animationen sind maximal durchschnittlich, fielen aber nicht störend auf, wobei die Szenerie, beziehungsweise der Zeichenstil, sehr "blass" und uninspiriert wirkte. Der Soundtrack ist ebenfalls nicht überwältigend. Im Kontrast dazu war der Episodenaufbau sehr überzeugend, und ohne weiteres zu einem gewissen Grad unvorhersehbar, obwohl eine "Prophezeihung" im Zusammenhang mit diesem Setting als relativ klischeehaft zu bezeichnen ist.

    Inwiefern sich die Handlung ab diesem Punkt weiterentwickeln wird, vermag ich nicht auszumachen. Ich hoffe lediglich, dass Owari no Seraph nicht zu einem School-Harem-Ecchi Anime verfallen wird, wie in der Vorschau angedeutet wird. Aus diesem Grund schließe ich mich Sasu's vorzeitiger Wertung an: 7/10.
     
  3. XSkyguyX
    XSkyguyX

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Okt. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Ich kann nur euch nur zustimmen. Ich für meinen Teil fand das Intro wirklich gut und die erste Folge auch sehr packend. Der Animationsstil... ja gut darüber lässt sich streiten ich meine nichts kommt an Fate so richtig ran, daher stört es mich nicht. Ich finde die Charaktere sind bisher ganz gut umgesetzt, halt klassisches Setting, auch wenn ich mir eher die charakterbeziehungen von guilty Crown gewünscht hätte (also die richtung). Ich hoffe wirklich das es ein guter Anime wird und nicht so eine enttäuschung wie Absolute Duo aus der letzten season. Daher schliesse ich mich eurer Wertung von 7/10 Punkten vorerst an.
     
  4. Infi
    Infi

    Gesperrt Abtrünniger Otaku König

    Registriert seit:
    20. Okt. 2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    36
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    So nun zu diesem Anime... Hier habe ich ebenfalls 2.Folgen gesehen.

    Kann im aktuellen moment meinen Vorpostern nur zustimmen.

    Der Anime ist recht gut, der Hauptcharakter ist wieder der Standard " ich schaff alles allein" Typ.... Aber das ändert sich recht schnell.

    Was die Story angeht ist es auf jeden Fall sehr interessant, allein schon Menschen gegen Vampire in einer Zerstörten Welt... Ja das macht einiges her.

    Aktuelle Wertung:
    7/10
     
  5. exterminus
    exterminus

    ((-- dragonlord --)) ... ;)) Nolife

    Registriert seit:
    9. Dez. 2013
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    88
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Ich hab nun 3 Folgen gesehen und bin echt froh das es sich vom meiner Meinung nach übertriebenen Drama wegbewegt
    Und stattdessen mehr Action und Comedy läuft. Echt eine Serie die mir bis jetzt sehr gut gefallen hat.
    Wenn Yu jetzt seine eigene verfluchte Waffe bekommt und das Vampirjagen ernsthaft begonnen werden kann ... ich hoffe die Serie bekommt mehr als die bis jetzt 12 angesetzten Folgen ... aber gut es wird sich in den nächsten Wochen zeigen
    Auf alle Fälle bin ich froh wieder eine gut Serie für mich gefunden zu haben
     
  6. dhuran
    dhuran

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Nach der ersten Folge habe ich mich schon auf das Anime Highlight des Jahres gefreut. Das Setting gefällt mir super, die Stimmung war sehr düster.
    Aber nun scheint sich das Ganze wie ein 08/15 Anime zu entwickeln (Schule, ein paar böse Vampire, zu viel Comedy für das Genre).
    Naja, jetzt habe ich angefangen und werde ihn auch weiterschauen. Meine Erwartungen sind aber rapide zurückgegeangen.
     
  7. Sherry
    Sherry

    Momoiro no Hime 桃色の姫 Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    28. Okt. 2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    72
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Wow. Ich habe mir ebenfalls die ersten Folgen angeschaut.
    Ich bin sofort nach der ersten Folge gefesselt gewesen. Ich habe noch keinen Anime mit ähnlicher Story gesehen, ist also mein erster richtiger Vampir Anime (ich zähl die original Hellsing Serie jetzt nicht mit...ist eh zu lange her)
    Der Zeichenstil und das Charakterdesign gefällt mir sehr gut, das Setting ist grandios mit der zerstörten Stadt oben und in der Unterwelt das Vampirreich.
    Von der Story war ich wie gesagt direkt gepackt. Die einzelnen Charaktere sind ebenfalls alle auf ihre eigene Weise symphatisch, auch die bösen kann man nicht wirklich hassen. (Hach, ich find die Vampirkönigin so klasse :P)
    Wah ich feier diesen Anime jetzt schon echt hart xD
    Bekommt zum Start von mir direkt volle Punktzahl, ich fand eigentlich nicht dass da irgend eine Folge gebremst hat. Es passte alles gut zusammen.

    Ebenfalls gefällt mir das Opening echt ober klasse! Es fängt die Stimmung des Animes perfekt ein.
    Vom Ending werde ich jetzt kein Fan, aber passen tut es, dagegen kann man nichts sagen.
     
  8. AtomBaenger
    AtomBaenger

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Kann wer sagen wann das action los geht weil bisher ist es nur story story story, ok ok , episode eins und zwei waren schon wichtig aber ich finde das episoden 3-5 das man die weg scheiden könnte und wichtigeren materialen hinzufügen könnte wie zum beisspiel voher die zombies herkommen oder wie zieht es aus weltweit und was haben die Vampiren mit ihren menschlichen experimenten vor.
    Ps: ich glaube das das virus wurde von die zombies gelöst glaubt ihr das auch?
     
  9. Animegucker246
    Animegucker246

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Mai 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Für mich war die erste Folge der Serien mit viel Informationen verbunden. Zum einen , wird ein Anschlag auf die Menschheit von Seiten der Vampire verübt und zum anderen macht die Story einen Sprung was mit den Kindern passiert welche den Anschlag überlebt haben. Gut fand ich auch das hier das Familien Element gut rüberkommt.
    Die Kinder wären in so einer Welt des Missbrauchs ohne die Zuflucht in die Familien zerbrochen und sich bestimmt was angetan. Ich hoffe daher das die Serie mehr in die Richtung geht die Kinder zu befreien und die Missstände zu beseitigen.
     
  10. Asakuya
    Asakuya

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    3. Apr. 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Der Anime selbst finde ich ziemlich gut aber manchmal stellen die mit dem Vampiren einbisschen zu Yaoi da.
    Ich habe bisher alle Folgen geschaut und werde dies auch bis zum Schluss schauen. Weshalb? schon mal Animation finde ich hammer vorallem die Waffen die sie erkämpfen müssen. Bewertung wäre schlussendlich sage ich mal 8.5/10. Ich mag Animes vorallem wenn es eine gute Geschichte hat wie Aldnorah no Zero usw.
     
  11. Fennekfuchs
    Fennekfuchs

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Mai 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Mich hat ja eine Freundin auf den Anime gebracht, weil sie es zur Zeit total fangirlt xD
    Und ich hab schon etwas reingeschaut und find den auch schon total super :3 Ich mag ja allgemein sehr gern Animes mit Vampiren. Hehe Vampire sind halt hot xD
    und Mika ist ja auch so knuddelig >u< Das mit den Virus ist echt hart und in was für ne Welt die dann da praktisch leben müssen. Ich bin einfach mal gespannt wie sich das alles so entwickelt und werd es mir dann noch mal weiter schauen. Das Opening find ich schon total genial x33
     
  12. KiritoMazayo
    KiritoMazayo

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Owari no Seraph...
    Anfangs hatte ich nicht damit gerechnet das es eine meiner aktuellen lieblings Anime werden könnte. Vampir Settings sind normalerweise nicht so meins ( Vllt weil ich nicht so der Romamce guy bin ;D ) doch das ist hier ganz anders. Die Atmosphäre hat mich sofort gepackt & auch der Soundtrack gefällt mir super. Die Charaktere geben auch einiges her, und ich bin meeega gespannt wie die Konfrontation und das Drama um die beiden ehemaligen besten Freunde weitergeht! Gibt aufjedenfall Potenzial für eine tolle Serie, gottseidank wird es eine 2. Staffel geben. Ich bin jetzt schon total im Bann und freue mich auf mehr ^__^
     
  13. Tigerfish
    Tigerfish

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Das Setting hat mir recht gut gefallen als ich die 1. Folge gesehen habe. Doch in den darauf folgenden Episoden war ich mir nicht ganz sicher ob ich viel von dem Anime halten sollte. Das lag allerdings nicht daran das mir das Gesamtkonzept nicht gefallen hat, es war einzig und allein der Hauptcharakter der für mich eine Vorlaute 0 8 50 Wurst war der übertrieben mit seinem solo Gehabe rumgeschrien. Das hat sich ja zum Glück recht schnell geändert was den Anime wieder deutlich interessanter gemacht hat. Insgesamt hat der gute Action, witzige Nebenfiguren und eine Story die sich langsam aber sicher in einen Bereich entwickelt, die ich äußerst interessant und mysteriös finde.
    Es wird glaube ich kein unschlagbar must seen Anime, aber er ist solide und unterhaltsam, von mir definitiv eine Empfehlung wert.
     
  14. exterminus
    exterminus

    ((-- dragonlord --)) ... ;)) Nolife

    Registriert seit:
    9. Dez. 2013
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    88
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Schade schade das Owari no Seraph so stark nachläst.
    Nach nun 12 Folgen ist die Serie leider nur noch durchschnittlich meiner Meinung nach.
    Vorallen die Fokusierung auf die schwachen und sehr schlecht animierten Kämpfe in den letzten Folgen zieht die Serie richtig runter ... wow ich hoffe die 2. Staffel geht wieder mehr auf Geschichte und Handlung anstatt auf Inszinierung und Action ...
    Denn was die letzten beiden Punkte betrifft ist die Serie einfach richtig schlecht im Vergleich zu anderen.
    Naja ich will schon wissen wie es weitergeht aber meine Erwartungen sind einfach ins Bodenlose gefallen ... naja die 2 Session soll eh erst im Oktober starten.
     
  15. mizukage
    mizukage

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Ich fand denn Anfang echt spannend, habe ihn zwar noch nicht zu Ende gesehen aber ich erhoffe mir viel von diesem Genre.
    Normalerweise interessieren mich solche Genres wenig aber auf den Anime bin ich zufällig gestoßen und war recht begeistert.
    Ich habe gerade die Beiträge mal durchgelesen ein paar davon zumindest und muss feststellen das viele von diesen Beiträgen nicht sehr Begeistert klingen aber ich werde ihn mir dennoch bis zu Ende Anschauen und mein eigenes Bild machen.
    Ich fand ihn bis jetzt ganz okay nicht denn besten denn ich Jeh gesehen habe aber ich finde es gibt eindeutig schlimmer.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  16. Nayhru
    Nayhru

    9.8.2015 Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    52
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Es waren mehrere Episoden von Nöten, um Gefallen an Owari no Seraph zu finden. Das vermeintliche School-Setting, inklusive Yu's ausnahmslos uneinsichtiger Attitüde wirkte sehr abschreckend. Hingegen aller Zweifel entwickelte sich dieser Anime zu meiner Überraschung sehr positiv entwickelt, und erwies sich zugleich als persönlicher Favorit dieser Season. Die Charaktere sind sehr sympatisch, und fügen sich zu einem angenehmen Cast zusammen. Ebenfalls zufriedenstellend waren hierbei Charakterdesign und -entwicklung. Animationen und Zeichenstil waren sehr solide, und bis auf Episode 9-11 (sehr statische Kämpfe, Dynamik durch simpelste Effekte kompensiert) qualitativ zufriedenstellend. Die musikalische Untermalung scheint mir persönlich – das Ending ausgenommen – nicht weiter erwähnenswert zu sein.

    Trotz relativ geradliniger Story ist mit dem Ende dieses ersten Cours eine interessante Wendung gelungen. Zwar waren die Geschehnisse der letzten Episode vorhersehbar, doch die Umstände, wie sich herausstellte, unerwartet. Aufgrund der Vielzahl an offenen Fragen bleibt es abzuwarten inwiefern die Handlung im zweiten Cour fortgesetzt wird, in Betracht der angedeuteten Umverteilung der Protagonisten/Antagonisten. 8/10

    Fußnote: Shinoa = Best Girl.
     
  17. homura
    homura

    kleine Sekirei Otaku Gott

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    258
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Ich fand den Anime im großen und ganzen gut :3
    Der Zeichenstil gefiel mir sehr gut :yoyo113:
    Die Story gefiel mir dafür nich so gut :x es wurden meiner meinung nach zu viele Fragen offen gelassen.. und ob ich mir die zweite staffel angucken will bleibt erstmal offen..

    Yu mochte ich am liebsten
    Mika tat mir leid :x
    Guren hatte zwar nen hübsches äußeres aber seine Persönlichkeit/ sein Charakter gingen mir mächtig auf den Zeiger
     
  18. NinjaRell
    NinjaRell

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Insgesamt fand ich diesen Anime richtig gut.

    Die Erste Folge hat mich und wahrscheinlich jeden hier geflashed.
    Kinder als Nutztiere zu halten und diese zu "versklaven" ist wiederwärtig wie auch echt spannend mit anzusehen.
    Der Zeichenstil und Soundtrack ist meiner Meinung nach gut gelungen.

    Die beiden Hauptprotagonisten Yu und Mika sind einfach perfekt gelungen!
    Besonders das wiedertreffen der beiden hat mich nur noch hoffen lassen, wann sie endlich wieder zusammenkommen.
    Die Geschichte der beiden ist gut erzählt und lässt mich auf eine weitere Staffel hoffen.:yoyo119:
    9/10
     
  19. Kingston
    Kingston

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Nov. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Die erste folge geht gut los, ich finde die Story echt gut, wenn ich einer der anführer der Vampire wäre, hätte ich auch die Menschen eingeperrt. Die kämpfe sind gut gelungen. Die spezial-Waffen die die haben finde ich richtig Geil. Die sehen alle unterschiedlich aus und haben ihre stärken und schwächen. Ich hoffe echt noch auf eine Dritte staffel. Diesen anime würde ich auf jeden fal empfehlen.
     
  20. Near
    Near

    Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    261
    AW: [Diskussionsthread] Owari no Seraph

    Owari no Seraph hat mir ab der ersten Folge sehr gut gefallen, danach ganz minimal abgeschwächt und dann wieder richtig losgelegt. Es blieb eigentlich durchweg spannend und gerade die beiden Hauptcharaktere haben mir sehr gut gefallen. Nach dem Ende der ersten Staffel war ich einfach nur froh, dass die zweite schon raus und abgeschlossen war, sodass ich sie direkt danach durchziehen konnte xD
    Ich hab mir auch schon die Mangas besorgt (gibt ja erst 4) und fange die jetzt demnächst an :lompat:
     

Diese Seite empfehlen