Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Zelda: Breath of the wild, wer hat es und was sind/waren eure besten Momente im Spiel?

Dieses Thema im Forum "Nintendo" wurde erstellt von Prof.Happy, 17. Feb. 2018.

  1. Prof.Happy
    Prof.Happy

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Sep. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    wie oben schon beschrieben würde mich mal interessieren, welche Momente im Spiel für euch die Besten sind/ waren. Vlt auch wo ihr Gänsehaut bekommen habt. Denn ich finde hinter dem Prügeln und Looten steckt so eine mega coole Story, auch wenn es von der Thematik nichts Neues ist, hat es wohl alle mal seinen eigenen Charm! :onion58:


    ******************************************************* Spoiler *******************************************************

    Meinen Gänsehautmoment hatte ich auf jeden Fall bei der Geschichte des Titanen Val Ruta. Als man dann so langsam über Videosequenzen und Erzählungen Mipha kennengelernt hat. Besonders traurig, aber auch schön fand ich dann die Sequenz am Ende, als man den Wächter besiegt und Miphas Seele befreit hat. :onion130:
     
  2. lennart.mueller
    lennart.mueller

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das erste Zelda seit langem, das mich mal wieder so richtig umgehauen hat! Für mich auf einer Stufe mit meiner Kindheitsliebe A Link to the Past. Habe glaube ich schon etliche Stunden in dem Spiel verbracht. Meine beiden größten Gänsehautmomente in dem Spiel waren:
    • als ich das Masterschwert gefunden habe: das ganze Setting im Wald, das Licht. Einfach genial!
    • als ich das erste mal Nachts beim Klettern durch die Berge einen Drachen gesehen habe O.O
     
  3. Hades147
    Hades147

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Sep. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Finde diesen Zelda Teil richtig genial, habe es selten das spiele mich so sehr packen das man nicht mehr aufhören möchte es zu spielen. Die Story ist eigentlich eher simpel, aber das Gameplay macht einfach so viel Spaß und es gibt vieles zu entdecken. Zwar hab ich mich am Anfang etwas unbeholfen gefühlt, weil es vom Schwierigkeitsgrad doch höher ist als die anderen Teile, aber das hat sichbeimir auch schnell gelegt. Auch die Physik in dem Spiel haben sie super hingekriegt, oder wenn es regnet und dann eine Wand hochklettert wo man dann auch aufpassen muss nicht von der Wand zu auszurutschen, es gib so viele kleine Details und Schanze sehen in dem Spiel.
     
  4. pawoled
    pawoled

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Feb. 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Zelda Breath of The Wild ist wirklich der beste Teil der Serie! Es ist super umfangreich, abwechslungsreich und macht durch seine Open World immer wieder einen frischen Eindruck. Einen einzelnen tollen Moment kann ich gar nicht festmachen, das ganze Spiel hat mich derart gefesselt, dass ich es bisher gleich zwei mal durchgespielt habe. Freue mich schon sehr auf den zweiten TeiL!!
     
  5. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Animes.so Staff Premium Nolife

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    985
    Hab das Spiel damals zusammen mit der Switch bekommen und dann mal eine Zeit lang angespielt. Irgendwann hat mich das Spiel leider verloren und ich habe es dann nicht mehr weitergespielt. Das Spiel scheint allerdings ziemlich beliebt zu sein und hat sich wohl eine eigene Fanbase aufgebaut. Vielleicht gebe ich dem Spiel irgendwann doch nochmal eine Chance.

    Kleiner Nachtrag: Ich muss allerdings sagen, dass mir die Open World in dem Spiel ziemlich gut gefallen hat und es durchaus Spaß gemacht hat, sich in eben dieser umzuschauen. Würde wohl sagen, dass sie von all dem, was ich bisher in dem Spiel gesehen habe, mein Highlight war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Feb. 2021
    llll gefällt das.

Diese Seite empfehlen