Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Eure Erlebnisse beim Autofahren

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von llll, 15. Aug. 2017.

  1. Sora
    Sora

    Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    272
    Hallo, I Bims, I will haben eine Beemwe. Schön vong model her und snell.

    Lass sie doch gucken. :yoyo44: btw ist das auch ein Erlebnis. Erst einmal muss ich sagen, mein Fahrstil ändert sich nicht mit der Musik, nur meine Gedanken. Würde auch bei Pianomusik rasen.
    In der Innenstadt "get get get get get low [Bass]" ---- danach das Tokyo Ghoul Opening.
    Reaction -->
    [​IMG]
     
  2. MacRul3z
    MacRul3z

    #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    136
    Ja hör auch alles Mögliche im Auto von Elektro bis Klassik. Ist dann wirklich immer interessant wenn man mal mit offenem Fenster rumfährt :yoyo120:
     
  3. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    @MacRul3z

    Ich fahre, sofern kein Winter oder Regen, immer mit offenem Fenster. Ich mag den Fahrtwind.
    Ein Extrembeispiel an der Ampel. Dieser typische Blick, wenn die den Text hören:

    und danach das

    Die wussten einfach nicht was sie denken sollen.
     
    Sora und MacRul3z gefällt das.
  4. MacRul3z
    MacRul3z

    #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    136
    Hahaha xD joah das glaub ich dir das die nicht ganz wusste wie man reagieren soll.

    Edit: @llll
    Hatte da mal sowas ähnliches.
    Komm zur Ampel, mein Auto liegt tiefer deshalb machts die Situation noch witziger xD. Also komm zur Ampel neben an zwei junge Mädls im Cabrio und so wie ich zum stehen komm fangt das Lied an:


    Als hätt ich das direkt aus nem FF Film genommen xD
     
  5. Haiyato
    Haiyato

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    23. Dez. 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ja hatte ein Coupe, ist einfach ein zeitloses Design. Wie gesagt, war mein erstes Auto, trotz alle dem lief mein 4-Zylinder wie geschmiert aber hatte auch erst 90tkm auf dem Buckel. :) Mein neuer wird ein 330er Clubsport, was hälst du von einem G-Power Kompressor mit einer Erhöhung auf 306 PS. Weiß nicht, ob es sich lohnen würde diese 4 Tacken zu investieren.
     
  6. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    @Haiyato Ich würde es nicht machen, sofern du dich nicht sehr gut mit Motoren auskennst. Du musst imm bedenken, dass du diese 306 PS kaum ausfahren kannst, man merkt es evtl. an der Beschleunigung. Wenn es dir das Wert ist und du deiner Werkstatt vertraust, oder wer auch immer das amcht, dann go. Man sollte bei höherer Leistung auch bessere Reifen, andere Bremsen etc. mit einkalkulieren.
     
  7. Haiyato
    Haiyato

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    23. Dez. 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    @ Schrauben kann ich selber leider nicht. Würde ich gerne lernen, aber wüsste nicht wie. Leistung ist einem leider nie genug, aber der Unterschied von 70 PS ist schon enorm! Es wäre es mir schon wert... aber einen "alten" Motor zu tunen oder später einen E92 als 335i kaufen, wo der Originalmotor schon die Leistung hat... eine Entscheidung die man stark bereuen könnte. Naja! Der Kompressor hat noch Zeit :)
     
  8. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    @Haiyato
    Klar spürt man das, nur denke an die anderen Komponenten.

    Der E92 als Coupe kostet extrem viel in der Versicherung, bedenke das. An sich ist das ein cooler Wagen.
     
  9. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Premium Nolife

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    764
    Ich hatte bisher nur ein Erlebnis das (mehr oder weniger) erzählenswert ist. Ich war einmal auf dem Weg zu einem Freund als während der Fahrt einfach das komplette Tacho mit allen Instrumenten ausgefallen ist (es ist praktisch immer wieder an und aus gegangen). Zum Glück kann man die Geschwindigkeit ja ungefähr abschätzen und der Weg war auch nicht mehr weit, aber seltsam ausgesehen hat es schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Feb. 2020
  10. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    Im Moment herrscht ein Sturm in Deutschland und ich lasse das Auto stehen. Ich habe aus der Geschichte letztes Jahr gelernt, die ich nun erzählen werde.

    Ich war mit einem Freund unterwegs und als wir zurückfahren wollten trieb ein Sturm sein Unwesen. Feuerwehr am Eskalieren, Regen wie am Weltuntergang und dann regnete es auch noch Äste. Das ging solange gut, bis ich einem relativ großen Ast nicht mehr ausweichen konnte. RIP Stoßstange vorn und hinten.
     

Diese Seite empfehlen