Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

[Frage] NAS kaufen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rahel, 16. Juli 2015.

  1. rofler86
    rofler86

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Aug. 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Ganz sicher! Natürlich kommt es imemr darauf an was du alles möchtest ;).

    Ich habe jetzt mal ganz schnell ohne große ansprüche so etwas zusammen gestellt (Alternate):
    ASRock J4105-ITX (CPU und Board) = 87,90€
    G.Skill SO-DIMM 16GB DDR4-2400 Kit = 47,99€
    Corsair VS350 Netzteil = 35,89€
    Gehäuse nach wahl = 25 - XXX €
    Unraid Lizenz = 50 €
    _____________________________

    Mit Gehäuse für 50 Euro gerechnet macht das 271,78€ + USB Stick für das OS aber die Kosten ja nichts mehr und der muss auch nicht groß sein.

    Dafür erhälst du 16 GB DDR4 Ram, Quadcore intel, ein Betriebssystem was keine Wünsche offen lässt (siehe SpaceInvaderOne als Beispiel oder google mal^^). Zudem hast du mehr USB-Anschlüsse und kannst vier Festplatten verbauen.

    Natürlich kann man auch ein ganz normales MB und eine Separate CPU nehmen aber das war mir jetzt zu viel Arbeit da alles durch zu gehen, hoffe du hast dafür Verständnis ;). Das Netzteil muss auch nicht so groß sein aber es dient ja nur zur Darstellung.
     
    Ruffy op gefällt das.
  2. Ruffy op
    Ruffy op

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    11. Okt. 2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    40
    @rofler86 : vielen dank das passt schon so :D jetzt ringe ich mit mir mein NAS zu verkaufen xD
     
    rofler86 gefällt das.
  3. rofler86
    rofler86

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Aug. 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Wenn du Hilfe brauchst oder Informationen zur Planung z.B., meld dich ruhig :). Unterstütze gerne. Schau dir aber lieber erst einmal selber unraid an wenn du einen alten PC besitzt oder YT/Google bevor du deine NAS verkaufst, nicht das dir unraid dann nicht gefällt und der rofler ist der böse :P
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Aug. 2020
  4. Ruffy op
    Ruffy op

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    11. Okt. 2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    40
    Hey irgendwer muss Schuld sein :onion113:
    Schaue mir jetzt mal den YT Kanal an, hatte aber bis jetzt nur gutes gehört. Falls es zum wechsel kommt nehme ich dein Angebot gerne an :onion2:
     
    rofler86 gefällt das.
  5. Snusel
    Snusel

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Juli 2020
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Dir muss nur Im Klaren Sein das dann Der Strom Verbrauch Höher ist bei einem Selber Bau NAS

    als Bei einem Fertig Bau NAS
     
  6. rofler86
    rofler86

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Aug. 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Es ist nicht immer ein großer Unterschied aber einen Unterschied gibt es, da hast du recht.
    Ich habe z.B. 4HDDs 2 ssd's und 5 lüfter an meinem unraid system. Mein idle Verbrauch liegt bei 19watt... und es laufen ca. 12 Docker Container 24/7.

    Unraid setzt alle untätig hdds in standby/sleep was den Stromverbrauch drastisch reduziert.
    Nur die HDD die eine Datei besitzt die man gerade öffnen will startet, alle anderen bleiben aus.

    Natürlich, wenn ich jetzt ein MB mit 10 USB anschlüssen, einen 12 core ryzen 9 und sonstigen Sachen als NAS nutze und dann noch einige hdds, dann hast du eben auch einen entsprechenden Stromverbrauch. Dafür aber eben auch eine Leistung die keine NAS in dem Preis bereich hat.

    Kurz:
    Es kommt auf die Wahl der Hardware und die config an.
     
  7. Snusel
    Snusel

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Juli 2020
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Da stimme ich dir auch Zu
    Aber da muss man wirklich drauf Achten und auch wirklich Informieren
     
    rofler86 gefällt das.

Diese Seite empfehlen