1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch wird gegen Ende der Woche wieder funktionieren.

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer?

Dieses Thema im Forum "Musik & Sound" wurde erstellt von cariicarii, 21. Aug. 2013.

  1. cariicarii

    cariicarii Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Aug. 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich wollte mal so in die Runde fragen.

    Wer von euch hört Deutschrap (von VBT ,Sido usw bis zu Haftbefehl ,Farid Bang hallt alles )

    bzw Wie Findet ihr die neuen Trap Beats die jetzt seehr modern sind.

    CARI ARI aleyk
     
  2. Drakii

    Drakii Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Aug. 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Hmm.. das VBT hab ich eigentlich eine lange Zeit lang verfolgt
    darin sind meine Lieblinge Kico, Dirty Maulwurf, BBB und natürlich 3+++
    Sonst bin ich ein großer Fan von Genetikk aber irgendwie hab ich daran auch das Interesse verloren
    Als 2010 und 2012 Foetsu und Voodoozirkus erschienen sind konnte ich nicht mehr aufhören die gesammten Tracks rauf und runter durchzuhören xD
    die 257 find ich eigentlich auch ganz okeey ihr Album hör ich mir auch manchmal noch durch da man davon so eine gute Laune immer bekommt xd
    Favorit auch nicht zu vergessen
     
  3. Donigeka

    Donigeka Kami-sama Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    274
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Ich bin absolut kein Fan von der Musik. Zum einen Mag ich Rap nicht einmal annaehernd und zum anderen mag ich deutschen Gesang nicht. Bei Musik ziehe ich immer eine andere Sprache vor denn ich finde die deutsche Sprache ist etwas, was keinem Song nur etwas annaehernd melodisch klingendes verpassen kann. Unsere Sprache ist dafuer nicht geeignet.
     
  4. hitsugaya226

    hitsugaya226 Treues Mitglied Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    62
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    nun ich hab früher ein bisschen Farid Bang gehört aber jetzt hör ich nicht soviel davon. Manchmal schau ich noch paar neue HDF videos^^
     
  5. MINOTAURUS

    MINOTAURUS i fucking kill you!!! Otaku König

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    60
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Ich hab früher immer Blokkmonsta gehört aber wie sein neus album mal wieder deutlich zeigt isser voll die Bi*** geworden so ne pu*** hör ich nich ... also is die trennung da ansonsten Kaisa und Uzi is genial ja das is alles
     
  6. rajangking

    rajangking Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    3. Sep. 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    hab grad eben shcon geschrieben, wen ich feier
    platz 1 jaw, samy deluxe, retrogott
    platz soundso hollywood hank, hiob, f.r., 3plusss, kollegah, nmzs, pimf, toony, chris miles, prinz harry, nazar...
    da ich nur deutschrap höre, höre ich da eine breit gefächerte auswahl
     
  7. Eisbär

    Eisbär Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Sep. 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Ich oute mich mal und sage: Fler, ich feier die Beats auf "Blaues Blut" ^^
    Ansonsten hier und da mal etwas Battle-Rap, da gibts immer mal wieder die ein oder anderen guten Rapper...und ich mag Vist.

    Aber ansonsten hab ich mit Deutschrap nurnoch wenig am Hut...so 6. - 8./9. Klasse damals, da hab ich Aggro Berlin gefeiert, aber hatte dann irgendwann kein Bock mehr drauf. (Hoffe, dass keiner was dagegen hat, wenn ich ganz unbewusst auf Shizoes neues Album hinweise ^^)
     
  8. Roach

    Roach Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    14
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Ich denke mal das manche hier schon mitbekommen haben das ich VBT,JBB usw. sehr gerne höre.
    Allgemein mag ich Rap eigentlich sehr, allerdings kann ich mir auf längere Zeit nur wenige Leute anhören.
    Zu meinen Lieblingen gehören: 4Tune (VBT,JBB und sein Album sind einfach geil),Battleboi Basti (Kommt ebenfalls vom VBT, aber sein Album "Pullermatz" ist auch nicht schlecht), hier und da mal ein wenig Persteasy und Esta(EstAtainment feier ich mega). Neuerdings höre ich auch ein par HDF Tracks, Favoriten dort sind momentan Der Asiate und EstA.
    Abgesehen von BattleRap höre ich ein bisschen Sido und ganz wenig von Bushido. Was normalen Rap angeht höre ich lieber Eminem usw.
     
  9. .King~

    .King~ Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Ich höre sehr viel Deutsch-Rap. In welche Richtung das bei mir geht, sieht man an meinem Avatar (bin gespannt wer ihn kennt).
     
  10. Eisbär

    Eisbär Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Sep. 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    ich mag mittlerweile den ganzen Doubletimequatsch nicht. Wie z.B. beim JBB, bei Spongebozz, wenn mit Doubletime einfach übertrieben wird. Bei Punch hält sich das im Rahmen, ist gut verständlich und er hat die richtige Stimme dafür. Aber ansonsten kann ich mit sowas nicht viel anfangen.
     
  11. Eisbär

    Eisbär Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Sep. 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Punch Arogunz - Hollow Tips
    Da scheint wohl noch so einiges zu kommen von Punch, jetzt, wo er sich nicht mehr um alles selbst kümmern muss :)
     
  12. Valious

    Valious Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    11. Okt. 2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Deutschrap ist ausgestorben, alleine wenn man sich den Rap von Haftbefehl anhört. Ich weiß nicht wie die Leute den feiern können,
    ich habe da nur dauerhaften Lachflash wenn ich mir den Typen reinziehen muss. Ich war damals Deutschrap Liebhaber aber bin schon lange
    davon weg.
     
  13. Rootikal.Panda

    Rootikal.Panda Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Okt. 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    @ .King~
    meinst du Lance?

    Ich höre in Sachen Deutschrap kaum noch vbt einfach weils nervt. Ansonsten Huss und Hodn, Hiob, Morlokk, Audio88, Yassin, Creutzfeld Jakob und son paar Oldies wiet Too Strong etc.
     
  14. xYuki

    xYuki Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Ich höre sehr viel Rap, VBT, JBB, usw. hab ich auch eine zeit lang verfolgt aber kann zur zeit kein Battlerap mehr hören.
    Höre zur zeit eigentlich nur noch Themen bezogene tracks und halt die rapper die ich immer höre :D

    - KIZ
    - 257Ers
    - Marteria - Marsimoto ^^
    - Prinz Pi
    - 3Plusss
    - Kollegah
    - Alligatoah
    - Trailerpark
    - Genetikk
    - ...
     
  15. paddy

    paddy Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    halt so richtig old school wie torch , samy, stieber twins und so
    bushido und so geht gar net
     
  16. paddy

    paddy Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    jo retrogotts neue LP hab ich zuhause einfach nur dope hehe :)
     
  17. data_ghoul

    data_ghoul Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Nov. 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Manchmal wenn ich Lust hab höre ich ein paar Songs von 2005 von Sido und den anderen von damals aber die "neuen" Rapper und Inhalt sagen mir nicht so zu wobei ein paar Lieder von Kolle etc. sind ja auch ganz unterhaltsam.
     
  18. Kira

    Kira Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Sep. 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Da muss ich data_ghoul Zustimmen. Die meisten neuen Sachen sind nich wirklich prickelnd. Das größte Manko ist die fehlende Message der Texte. Diese haben einfach keine sinnvollen Inhalte oder Botschaften mehr...so wie es früher einmal war. Klar gibt es noch die eine oder andere Ausnahme. Werden aber immer weniger. Früher hab ich z.B gerne mal die Firma gehört. Schöne Beatz und gute Texte, die zum nachdenken anregen. Ansonsten dann Ami- oder französichen Rap! IAM ist der Hammer!!!!
     
  19. Tycos

    Tycos Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Was mich an Deutschrap am meisten stört ist erst dieses Gangster getue und sich dann beschweren wenn sich Leute ihre Musik runterladen und nicht kaufen.
    Geht doch nichts über das zweierlei Maß System...
     
  20. Mönö

    Mönö Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Nov. 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gibt es noch Deutschrap-Begeisterte Hörer ?

    Im Moment hat Deutschrap eher eine Aufschwungphase.

    Dann hast du wahrscheinlich nicht wirklich gut gesucht. Es gibt im Moment ziemlich viele deutsche Rapper, die lieber Texte mit Inhalt bringen. Casper, Marteria (manchmal), Gerad, Prinz Pi, CR7Z, FiST, Prezident, AHZUMJOT und selbst Sido ist reif geworden. Die Liste ist unendlich lang.

    Die Art von Deutschrap mag ich meistens auch nicht, aber wenn man sich mal nicht auf Vorurteile beschränkt, findet man ziemlich viele Rapkünstler, die nicht darüber rappen wie groß ihr Penis ist und wie oft sie ihre Faust schon in fremde Gesichter geschlagen haben. Dieses Schubladen Denken ist genauso bescheuert wie die Gangster Rapper. Wobei man da auch zwischen Satire und Witz oder einfach nur Dämlichkeit unterscheiden muss.


    Ja, ich höre noch Deutschrap und zwar sehr gerne. Beispiele zähle ich jetzt mal nicht auf, ich kenne da einiges, sowohl größere als auch eher kleinere Künstler.