Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Hiso Hiso - Flüstern in der Stille [6/6] [GER] [CBZ] - iND

crevan

Uploader
Otaku König
16 Feb. 2014
150
1.131
98
Hiso Hiso - Flüstern in der Stille

19834gndw0.jpg


Handlung:
Der Student Koji genießt sein Studentenleben mit seinen Freunden Tamaki und Yusuke. Ein bisschen lernen und versuchen, das Herz von Kanai zu erobern, gehört für ihn auch dazu.
Eines Tages beobachten Koji und seine Freunde den Jungen Daichi, der auf einem Spielplatz schläft. Es haben sich aber in paar Tiere, Katzen, ein Hund und ein paar Vögel, um ihn versammelt. Als Daichi aufwacht, verwirrt er Koji damit, dass er sie bittet, den Hund, Gontaro, nicht zu fest mit den Fingernägeln zu streicheln.
Während sich Kojis Freunde über den Jungen lustig machen, wird Koji in seine Kindheit zurückversetzt. Denn er erinnert sich daran, dass er einst genauso war wie er. Denn damals konnte er wie Daichi die Stimmen der Tiere und Gegenstände hören.
Als Koji am nächsten Tag am Spielplatz vorbeikommt, sucht Daichi anscheinend etwas. Koji gibt ihm Tipps, wie er durch das Befragen von einer Straße und einer Mauer seinen gesuchten Gegenstand, einen kleinen Handspiegel, wiederfindet.
Zum Dank will Daichi Koji seiner Mutter vorstellen. Koji versucht zwar, das abzulehnen, aber er weiß nicht, wie er das tun soll. Dabei wartet doch Kanai mit dem Schulkomitee auf ihn.
Aber Koji hat noch einen anderen Grund, sich nicht mit Daichis Mutter treffen zu wollen. Denn in seiner Kindheit hat man ihm streng verboten, über seine Gabe zu sprechen. Und nun war er froh, sie fast vergessen zu haben.
Doch zu Kojis erstaunen geht Daichis Mutter, Chigusa, ganz locker mit Daichis Gabe um. Sie fördert ihn geradezu, in dem sie ihn danach fragt, was die Möbel gerade denken.
Aber in Koji kommen Ängste aus seiner Kindheit hoch. Deswegen fürchtet er, zu sehr in Daichis Welt und seine Vergangenheit hineingezogen zu werden. So verlässt er die Familie heimlich. Doch Chigusa spürt ihn wieder auf. Sie erzählt Koji, dass Daichis Gabe für sie natürlich ist, da ihre Mutter ein Medium war.
Und auch Daichi taucht plötzlich auf. Er hat Kojis Tipps angewendet und die Mauern nach ihm befragt. Gemeinsam mit seiner Mutter bitter Koji, ein Freund der Familie zu werden.
Der Manga erzählt die Geschichte von einem Studenten, der durch ein Kind eine verdrängte Gabe wieder bekommt. Dabei waren die Erlebnisse in seiner Kindheit so schrecklich, dass er sie vergessen wollte. Diesen Konflikt bilden auch Daichis Eltern ab. Während Chigusa die Gabe gut findet, fürchtet sich Daichis Vater vor ihr.

Info:
Sprache: deutsch
Verlag: Toykopop
Format: cbz
Hoster: RG

To view the content, you need to Sign In or Register.


 
Zuletzt bearbeitet: