1. Aktuell funktioniert unser Image Proxy nicht mehr ordnungsgemäß, sodass keine Bilder mehr angezeigt werden. Wir kümmern uns darum!

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Japanisch selbst beibringen

Dieses Thema im Forum "Japanische Sprache" wurde erstellt von xhunt3rx, 13. Feb. 2014.

  1. xhunt3rx
    xhunt3rx

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    10. Feb. 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Liebe Otaku-Gemeinde,

    Bin auf der Suche nach einem japanisch Lernprogramm oder einer Website. Könntet ihr mir welche empfehlen, oder ist es totaler Blödsinn auf diese Weise die japanische Sprache zu lernen und verstehen zu wollen, da sie extrem umfangreich ist? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?
    Schriftzeichen muss ich nicht unbedingt dabei haben, wäre aber auch nett.

    Danke im voraus! :yoyo113:
     
  2. Daimyo Tokugawa
    Daimyo Tokugawa

    東方の老練家 Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    919
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Hier auf dieser Seite gibt es schon einige Dinge, mit denen man Japanisch lernen kann.

    Du hättest vielleicht erst einmal alles durchgucken können, bevor du diesen Thread erstellst.
    http://www.animes.so/hiragana-401/hiragana-lernen-1512.htm
    http://www.animes.so/kanji-403/kanji-lernen-5464.htm
    http://www.animes.so/japanische-sprache-251/japanisch-lernen-1652.htm
    http://www.animes.so/japanische-sprache-251/japanische-grammatik-5043.htm
    http://www.animes.so/japanische-spr...e-sprachlernprogramm-3-4-5-7-mac-win-6071.htm

    Das Lernen hängt in erster Linie aber natürlich vom eigenen Willen ab. Eine Sprache selbständig zu lernen, ist für mich einer der schwierigsten Aufgaben, die man sich stellen kann.
    Viele Sachen kann man sich (ohne große Mühen) selber beibringen, aber eine Sprache autodidaktisch zu lernen, ist schon viel schwieriger.

    Und so nebenbei: Ich lerne auch selbstständig Japanisch. :D
     
  3. xhunt3rx
    xhunt3rx

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    10. Feb. 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Danke für die Antwort
    Die meisten dieser Sachen habe ich mir schon angeguckt.
    ''Rosetta Stone Course Sprachlernprogramm 3.4.5/7 Mac & Win'' hab ich jedoch nicht gesehen, das nehme ich etwas genauer unter die Lupe, wenn ich Zeit habe
    Habe mir leider in der Schule die Chance auf das Lernen der japanischen Sprache verspielt, da das Interesse für Animes und Japan allgemein nicht so stark war.
    Mittlerweile bereue ich es zu tiefst.:kucing_nangis:
     
  4. Daimyo Tokugawa
    Daimyo Tokugawa

    東方の老練家 Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    919
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Wie du das Programm installierst, kannst du im beiliegenden Textdokument lesen. Falls du aber trotzdem mal Schwierigkeiten dabei haben solltest, kannst du gerne ekalz fragen. Er erklärt dir gerne, wie man es machen muss.

    Hmm...wenn ich die Möglichkeit hätte, in der Schule Japanisch zu lernen, hätte ich es ohne zu zögern genutzt.^^
    Aber leider gibt es hier bei mir nicht diese Möglichkeit. *schnief*

    Mit den hier angebotenen Sachen kann man schon recht gut Japanisch lernen. :yoyo113:
     
    xhunt3rx gefällt das.
  5. pirat89
    pirat89

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    AW: Japanisch selbst beibringen

    ja Rosetta Stone, wie Daimyo Tokugawa schon erwähnte kann ich nur empfehlen habe damit vor längerem mal ein wenig Russisch angefangen zu lernen. Japansich wioltle ich auch immer, aber irgentwie kam es noch nie dazu, mangels Zeit :(
     
    xhunt3rx gefällt das.
  6. crack_head
    crack_head

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    21. Aug. 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Ja mit Rosetta Stone klappt es eigh ganz gut hab es mal ne zeitlang damit gelernt dann aber wieder vernachlässig (eigene Faulheit^^)
     
  7. EniMan
    EniMan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch selbst beibringen

    bin gespannt wie es sich mit rosetta stone lernt.
    kann man dort auch ausschließlich mit lateinischen buchstaben lernen?
    mir gehts darum, dass ich eigentlich erst die sprache und dann das alphabet lernen möchte...
     
  8. Red
    Red

    知らぬが仏。 Nolife

    Registriert seit:
    4. Jan. 2014
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    67
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Ja kann man, dort kannst du glaube ich zwischen Romaji, Kana, Kanji und Furigana wählen. Manche Einheiten drehen sich aber nur um die Kana, die müsstest du dann überspringen (oder die Kana doch mit lernen).
    Die gesamte Sprache mit Hilfe von Romaji zu erlernen stelle ich mir jedoch als schwierig vor, ist aber möglich.

    Für mich stellt sich nur die Frage: Warum ohne Zeichen beginnen? Du hast es so nur später viel schwieriger.
    Und wenn es um Disziplin geht, bezweifle ich, dass du generell bei Japanisch dabei bleibst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Apr. 2014
  9. Freeker
    Freeker

    der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    98
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Das war zuerst auch mein Plan. Erst verstehen, dann lesen.
    Wenn du aber mit rosetta lernst, änderst du deine Meinung schnell :D war zumindest bei mir so
     
  10. FairyHunterReborn!
    FairyHunterReborn!

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. März 2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Ich hab bei Busuu angefangen zu lernen als kostenloser nutzer, ich find das dort sehr gut :)
    Man hat halt Vokabelübungen und Beispielsätze und dann kann man am Ende der Lektion nen Test machen :3 allerdings Grammatik is glaub nur für Bezahlende... Aber um die Zeichen zu lernen und wichtige Sätze ist es gut! :) ;)
     
  11. EniMan
    EniMan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch selbst beibringen

    bin auch bei busuu angemeldet aber finde nichts wo man die schrifzeichen an sich lernen kann.. nur übungen mit den zeichen selbst. aber von vornerein lesen kann ich sie ja nicht. so zum nachmalen oder sowas in der art suche ich. oder kennt jemand für android vielleicht eine app
     
  12. Daimyo Tokugawa
    Daimyo Tokugawa

    東方の老練家 Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    919
    AW: Japanisch selbst beibringen

    - Zitat ohne inhaltliche Änderung modifiziert -


    Ja, man kann in Rosetta Stone auch mit den lateinischen Buchstaben arbeiten. Das wäre die Rōmaji-Schrift.
    Zu Beginn wäre es vielleicht nicht schlecht, da man sich dadurch etwas einüben kann. Aber ich würde auch empfehlen, recht früh mit den Kana (Hiragana und Katakana) anzufangen, da es doch sehr wichtig ist, diese Schriften zu können. Die Kanjis kannst du auch später erst lernen.^^
    Ich finde, dass es erst einmal wichtiger ist, wie die Sprache "funktioniert". Erst Vokabeln, Grammatik und Satzbau, dann erst die "Hauptzeichen".
    Das ist meine Vorgehensweise. Das heißt natürlich nicht, dass das die richtige ist.
    Jeder lernt unterschiedlich am effektivsten.^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Apr. 2014
  13. Daelock
    Daelock

    フォーラムの惨劇 Nolife

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    45
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Ich würde dir auch noch den Vocabel-Trainer Anki empfehlen. Da kannst du deine trainingseinheiten selbst einstellen.
     
  14. alice130
    alice130

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Wenn du wirklich Japanisch lernen willst solltest du auf jeden Fall auch zumindest das Hiragana und Katakana Silbenalphabet und einige Grundlegende Kanjis lernen.

    Selbst lernen kann man das Silbenalphabet meiner Meinung nach aber einen Sprachkurs an der VHS oder Uni um die Grundlegenden Gramatik und Satzstellungen zu lernen kann man schlecht durch Selbstständiges lernen ersetzen. Gerade auch die Sprachübungen während einem Kurs helfen die Sprache auch wirklich zu lernen damit man sie später auch mal selber Sprechen kann.
     
  15. player15996
    player15996

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Ist hier jemand dabei oder kennt ihr jemanden, der durch selbstständiges Lernen japanisch gelernt hat, so dass er solide lesen, schreiben und sprechen konnte? Ich würde zu gerne wissen, mit wie vielen Jahren man dafür rechnen müsste.
     
  16. Xavaria
    Xavaria

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    7. Feb. 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Programme gibt es viele aber die sind ja meistens sehr teuer, ich benutze das japanese from zero buch, ist zwar auf english aber echt super super einfaches english und motiviert auch! die haben auch zu dem Buch eine website wo es online übungsaufgaben zu den lektionen gibt.
     
  17. Fr4nc1S
    Fr4nc1S

    ハイゼンベルグ Otaku König

    Registriert seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    64
    AW: Japanisch selbst beibringen

    was ich dir noch empfehlen kann ist die app obenkyo, super geeignet um das Hiragana und Katakana Silbenalphabet etc. zu lernen
     
  18. aisenmond
    aisenmond

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Jan. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Hallo, da ich ebenfalls die selben Ambitionen verfolge - sprich lieber autodidaktisch lerne - hatte ich mich auch mit der Suche und Findung von diversen "Lernprogrammen" beschäftigt und möchte hier ein paar Stichworte und Hilfe geben, für den Anfängerstatus:

    Ich schaue ja lieber Videos, als eBooks zu lesen, daher hier ein sehr zu empfehlendes Videopaket: "Let's Lern Japanese" - grundsätzlich wird es in Englisch gelehrt, aber da es sich um den Einstieg handelt, braucht man dort ebenso keine Fachkenntnisse; auch "Irasshai - Japanese Language Learning Course" möchte ich erwähnen. Ansonsten zu Apps, die meistens wirklich "billig" im Sinne von schlecht sind, jedoch gibt es eine, die durchaus empfehlenswert ist: L-Lingo Japanisch - Bilder, Aussprache, Schriftzeichen und Quiz - für den Beginner vorerst ausreichend :)

    [Links möchte ich hier nicht posten, da ich nicht weiß inwiefern dies den Regeln verstößt, aber man kann alles irgendwie irgendwo finden (;]
     
  19. User347
    User347

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Okt. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch selbst beibringen

    Habe vor einigen Monaten selbst angefangen mit Rosetta Stone japanisch zu lernen, aber es ist ein wirklich langwieriger Prozess. Man braucht Durchhaltevermögen und muss auf langsamen Fortschritt gefasst sein.
     
  20. Samildánach
    Samildánach

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Apr. 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Auch ich eigne mir normalerweise Fähigkeiten autodidakt an.
    Im Falle von Sprachen bedeutet das aber nachlesen von Begriffen, Filme mit Untertiteln schauen und vorallem eine Gesprächspartnerin / einen Gesprächspartner finden.
    Denn eine Sprache möchte aktiv genutzt werden. ;-)
     

Diese Seite empfehlen