Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Negima-Yakitori

Dieses Thema im Forum "Fleisch Gerichte" wurde erstellt von Raikoho, 9. März 2012.

  1. Raikoho

    Raikoho Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    [​IMG]

    Negima-Yakitori

    Für 10 Spieße:
    300 Hühnerbrustfilet
    75ml Mirin
    2 EL Sojasauce
    1 EL Zucker
    1 kl. Knoblauchzehe
    (optional)
    2 Frühlingszwiebeln
    10 Bambusspieße




    Yakitori (jap. 焼き鳥, "Grill-Hühnchen") bezeichnete ursprünglich gegrillte Spieße mit Gemüse und Hühnchen, wird heute aber sowohl in vielen nicht-japanschen Ländern als auch in Teilen Japans den nicht als allumfassender Begriff für Grillspießchen mit Fisch, Fleisch oder Gemüse verwendet. In Japan vor allem auf Volksfesten aber auch an vielen Straßen Stände, an denen Yakitori verkauft wird. Man kann sie entweder pur mit etwas Salz und manchmal Zitronensaft zum Würzen, oder mit einer speziellen Sauce - wie in diesem Rezept - bestellen
    Als Negima-Yakitori (jap. ねぎ間焼き鳥) bezeichnet man Yakitori, bei dem sich Hühnchen- und Frühlingszwiebelstücke auf dem Spieß abwechseln.
    Negima-Yakitori schmeckt am besten über Holzkohle gegrillt, zur Not kann man sie aber auch in der Pfanne zubereiten. (=~_^=)

    Hühnerbrustfilet in mundgerechte und Frühlingszwiebel in 3cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Abwechselnd Fleisch und Frühlingszwiebeln auf die Spieße stecken.

    In einem Topf Mirin, Sojasauce und Zucker vermischen, die Knoblauchzehe pressen und ebenfalls hineingeben. Das Ganze einkochen bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist.

    Die Spieße auf den heißen Grill legen. Wenn sie beginnen die Farbe zu wechseln, mit der Sauce bestreichen. Wenden und von der anderen Seite bestreichen. Nach Belieben das ganze wiederholen und die Spieße gar werden lassen.

    Die fertigen Spieße mit der übrigen Sauce als Dip servieren.
     

    Anhänge:

    Bilsengleich gefällt das.

Diese Seite empfehlen