1. Aktuell funktioniert unser Image Proxy nicht mehr ordnungsgemäß, sodass keine Bilder mehr angezeigt werden. Wir kümmern uns darum!

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

News Preiserhöhung: Crunchyroll-Abo wird ab August teurer

Dieses Thema im Forum "Anime News" wurde erstellt von Azugo, 16. Juli 2020.

  1. Azugo
    Azugo

    H͓̽u͓̽g͓̽o͓̽ ͓̽&͓̽ ͓̽A͓̽z͓̽u͓̽r͓̽a͓̽ Seelenverkäufer Uploader

    Registriert seit:
    25. März 2020
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    4.757
    [​IMG]
    Crunchyroll gab heute in einer E-Mail an alle Premium-Abonnenten bekannt, dass man im nächsten Monat eine Preisanpassung durchführen wird, durch die das Abonnement in Zukunft mehr kosten wird. Für bestehende Kunden gelten die neuen Preise ab einem späteren Zeitpunkt.​
    Preiserhöhung ab August 2020​


    Ab dem 17. August 2020 zahlen Kunden, die ein neues Abonnement abschließen, demnach 6,99 Euro statt 4,99 Euro pro Monat. Das 3-Monats-Abo kostet fortan 19,99 Euro statt 13,99 Euro und für das Jahresabo werden in Zukunft 69,99 Euro statt 39,99 Euro fällig.
    Wer bereits ein Monats- oder 3-Monats-Abo besitzt, zahlt frühestens ab dem 17. November 2020 den neuen Preis. Wer ein Jahresabo hat, wird nicht vor dem 17. August 2021 mehr zahlen müssen.
    Crunchyroll begründet die Preiserhöhung damit, dass man auch in Zukunft das Angebot für Premium-Abonnenten weiter ausbauen möchte. Seit heute stehen beispielsweise die Serien »Dr. STONE«, »That Time I Got Reincarnated as a Slime« und »The Rising of the Shield Hero« auf Deutsch zur Verfügung. Alle Einnahmen werden zudem mit den Lizenzgebern in Japan geteilt.
    Auch nach der Preiserhöhung wird ein Großteil des Angebots von Crunchyroll wie gewohnt kostenlos verfügbar sein. Einige Inhalte, wie etwa die deutschen Synchronfassungen, sind bis auf die erste Episode nur für Abonnenten verfügbar.
     
  2. elkeZ
    elkeZ

    Visual Novels > Anime :D Otaku König

    Registriert seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    176
    Zwar finde ich das für Animestreaming immer noch ziemlich günstig, wenn man bedenkt, was man da alles kriegt, aber der Anstieg von über 25 % mit einem Schlag ist heftig.
    Crunchyroll könnte von mir aus HD-Folgen als Download mit hardsub anbieten. Dann wäre ich sicherlich Großkunde bei denen, weil das in meinen Augen der beste Weg ist, den Publisher und das Studio zu unterstützen sowie die beste Qualität (abgesehen von BluRay) zu bekommen. Auch ist das eine klare Ansage für die Statistik, um so die Nachfrage nach ähnlichen Anime zu steigern.
     
    Test© gefällt das.
  3. Stoneman
    Stoneman

    Otaku König

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    429
    da werde ich wohl den CR Account kündigen^^
     
  4. supersonik
    supersonik

    Elite Nolife Uploader

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    27.635
    da sie auf mobil platformen zwecks kompatibilität hardsubs haben und dort bereitstellen liegen die auch von jeder auflösung und folge vor auf den servern.

    warum das ? wegen der erhöhung? nicht ernsthaft oder
     
  5. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Animes.so Staff Premium Otaku Gott

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.170
    Finde es auch noch ziemlich günstig, vor allem in solchen Zeiten, in denen andere Dienste sogar bei rund 7,99 € anfangen (teils ohne HD). Ob sich das Angebot für diesen Preis weiterhin lohnt, muss am Ende jeder selbst entscheiden.
     
  6. Kayaba
    Kayaba

    Gesperrt Abtrünniger Otaku König

    Registriert seit:
    24. Nov. 2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    33
    Solange diese dann noch mehr Lizenz kaufen können, wieso nicht? Die Seite und eie App könnten aber mal ein Update vertragen, vorallem die App ist ziemlich verbuggt.....
     

Diese Seite empfehlen