Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Star Wars - Die Legende von Luke Skywalker (Panini)(2021) [GER][CBZ] - crevan

crevan

Uploader
Otaku König
16 Feb. 2014
150
1.136
98
Star Wars - Die Legende von Luke Skywalker (Panini)(2021)(crevan)

dWCtbKY.jpg


Handlung:​
Dieser Manga enthält vier Geschichten, in denen es darum geht, wie Luke Skywalker gesehen wird. Die erste Geschichte, „Der Schiffsfriedhof“, handelt von einem Kanonier eines Sternenzerstörers. Das Schiff wird angegriffen und auf Jakku zum Absturz gebracht. Der Kanonier kann zwar fliehen, liegt aber am Ende mit gebrochenen Beinen nahe dem Wrack des Sternenzerstörers in der Wüste.
Da kommt ein Wanderer vorbei und hilft dem Kanonier. Der Wanderer gehört anscheinend der Rebellion an, trotzdem gibt er dem Kanonier den letzten Nahrungsriegel und organisiert Medizin. Vom Aussehen her erinnert der Wanderer den Kanonier an die Steckbriefe von Luke Skywalker. Aber warum sollte ein Jedi einem Soldaten des Imperiums helfen.
In der zweiten Geschichte, „Ich, der Droide“, wird der Baudroide Zeta gefangen genommen und in einen Aufsichtsdroiden für eine Mine umgebaut. Dort trifft er auf den kleinen Droiden R2-D2. Dieser ist zwar etwas aufmüpfig, aber Zeta bewacht ihn gut. Kurz darauf wird eine C-3PO-Einheit eingeliefert, die sich freiwillig zur Arbeit in den Minen gemeldet hat.
Als Zeta merkt, dass die C-3PO-Einheit mit R2-D2 redet, zieht die C-3PO-Einheit plötzlich ihr Lichtschwert.
In der dritten Geschichte, „Die Geschichte der schwermütigen More“, hilft More, der Maulwurfsfloh, Luke und Leia aus der Gefangenschaft von Jabba dem Hutt zu entkommen.
Die letzte Geschichte, „Verschluckt“, erzählt von einer jungen Biologin, die zusammen mit Luke von einem Exogorthen, einer Weltraumschnecke, die in Asteroiden lebt, verschluckt wird. Bedauerlicherweise verschließt sich das Maul und sie sind im Inneren gefangen. Und die Biologin weiß, dass es aufgrund des langsamen Stoffwechsels Jahre dauern kann, bis die Schnecke das Maul wieder öffnet.
Der Manga erzählt in einzelnen Episoden die Geschichten von vier Leuten, die irgendwann auf Luke Skywalker treffen und von ihm gerettet werden. Dabei erscheint ihnen Luke in unterschiedlicher Form, so dass es viele Gerüchte über Luke und sein Aussehen gibt.​

Hinweis:​
Der Manga wurde von japanischen Künstlern für den amerikanischen Markt gezeichnet. Aus diesem Grund hat er auch eine westliche Leserichtung.​

Info:
Sprache: deutsch
Hoster: Rapidgator
Format: cbz

To view the content, you need to Sign In or Register.