Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Welche deutsche Syncro hat euch bisher am besten gefallen?

shiny_56

Otaku Novize
18 Jan. 2021
23
8
3
Ich finde ja die deutsche Synchronisation von Steins;Gate mega gut gelungen. Vor allem Okabes (warum höre ich Kuris' Stimme wenn ich seinen Namen schreibe xD) Stimme finde ich sehr schön anzuhören, alles andere als monoton.

Als ich Assassins Creed Odyssey gespielt habe, dachte ich ich würde Okabe spielen und tatsächlich, der männliche Hauptcharakter wird vom selben Sprecher gesprochen :D
 

lukasLccb

Otaku Novize
1 Jan. 2015
20
0
1
Über Tommy Morgenstern als Son-Goku steht keiner. Vegeta ist natürlich auch hammer.... Generell der ganze DBZ Cast ist hammer.
Die deutsche stimme von Lelouch aus Code Geass liebe ich aber auch.
 

BlackCrysisX

Otaku Novize
30 Mai 2017
37
2
13
29
Dragonball. Vermutlich hängen da auch noch so einige Kindheits Erinnerungen und Emotionen mit dran, aber in meinen Augen gibt es keine bessere deutsche Synchro als DBZ. Ich war damals richtig erschrocken, als ich das erste mal Goku im O-Ton gehört habe xD
 

Yoshimitsu

Otaku König
25 Mai 2021
196
236
48
Goku im O-Ton wird ja auch von einer Frau gesprochen :D Leider hat Son Goku in DB Super eine andere Stimme. Habe mal gelesen, das dem Synchronsprecher das zuviel Geschrei war und er seine Stimme schonen wollte.^^
Was die Synchro angeht, bin ich eigentlich immer schon froh, wenn es überhaupt eine deutsche Synchro gibt :-)
 

BlackCrysisX

Otaku Novize
30 Mai 2017
37
2
13
29
Goku im O-Ton wird ja auch von einer Frau gesprochen :D Leider hat Son Goku in DB Super eine andere Stimme. Habe mal gelesen, das dem Synchronsprecher das zuviel Geschrei war und er seine Stimme schonen wollte.^^
Was die Synchro angeht, bin ich eigentlich immer schon froh, wenn es überhaupt eine deutsche Synchro gibt :-)
Jaa das war damals echt ein schock, als man das rausgefunden hat xD Nichts gegen weibliche Synchronsprecher die männliche Charaktere sprechen, aber plötzlich so nen piepsenden Goku zu haben war anders xD

In nem Game das ich zocke (Genshin Impact, ist vielleicht einigen hier ein Begriff ^^) wird bspw. die Figur "Venti" im jap. Dub auch von einer Frau gesprochen, da passt es wieder perfekt. Kann also auch seine guten Seiten haben :D
 

AnneTheke

Otaku Novize
16 Juli 2020
22
6
3
127.0.0.1
In allen Animes die ich bisher gesehen habe waren eindeutig Cowboy Bebop und Goldenboy die besten Synchronsprecher dabei. Leider gefallen mir die Sprecher der heutigen Animes nicht ganz so gut, da es immer die selben sind.
 

Diamond1986

Otaku Novize
5 Mai 2021
44
15
0
30
Wen ich immer wieder total gerne als Synchronsprecherin höre ist Giuliana Jakobeit. Am Liebsten höre ich sie als Ran Mori bei Detektiv Conan. Sie bringt echt super ihre Emotionen und Launen rüber. Wenigen Leuten wird bekannt / noch in Erinnerung sein, das sie damals auch Tomoyo Daidouji bei Cardcaptor Sakura gesprochen hat. Da dort aber die Lizenzen nach den ersten 35 Folgen ausgelaufen ist, wurde die Deutsche Synchro nicht fortgeführt.
 

kolwe-x

Otaku Novize
12 Juli 2021
20
1
0
Mittlerweile sind die deutschen Synchros ja fast immer richtig gut und passend, aber absolute Highlights für mich sind:
- DBZ (muss man glaube ich nichts mehr groß zu sagen. Tommy Morgenstern wird immer der beste Goku bleiben!)
- Detektiv Conan (perfekter Cast, auch bei den Nebenfiguren)
- Hellsing Ultimate (auch hier, nahezu alle perfekt besetzt, besonders der Mayor mit seiner Ansprache in der 4. OVA. Gänsehaut pur)
- Sailor Moon (Da gefallen mir die Alten Sprecher besser, als die neuen aus Crystal, wobei Lisa Simpson als Bunny immer noch das absolute Highlight bleibt).
 

respektive

Otaku Novize
4 Juli 2021
21
1
3
25
Könnte ein bisschen biased sein, weil ich den Anime allgemein sehr gut finde, aber A Silent Voice hat meiner Meinung nach einer der besten deutschen Synchros überhaupt und definitif die Beste von den Animes, die ich geguckt habe.
 

Ali1610

Otaku Novize
31 Jan. 2018
20
0
1
29
Ich schaue sehr wenig Dub, aber Detektiv Conan ist eine der wenigen Serien, bei denen ich den deutschen Dub definitiv dem japanischen Original vorziehe. Das liegt hauptsächlich an Kogoro Moris Synchronstimme, die im Deutschen wir Arsch auf Eimer passt, während sie im Japanischen gewöhnungsbedürftig ist. Das Gleiche gilt auch für Inspektor Megure. Ja, auch der deutsche Dub hat schwächere Stimmen, aber die beiden reißen das definitiv wieder raus.
 

Superzorro

Otaku Novize
31 Juli 2014
42
7
8
Ich habe ungefähr 600 Serien mit Dub geschaut und es gibt so viele fantastische Dubs, dass es mir schwer fällt überhaupt einen Titel zu krönen. Das erste mal positiv überrascht war ich damals von Samurai Champloo, das war ein Dub in Perfektion und aktuell haut mich der Dub von JoJo's Bizarre Adventure von den Socken, ich finde den sogar besser als das Original. Jujutsu Kaisen, Attack on Titan, Fire Force oder der Graf von Monte Christo finde ich aktuell auch sehr hochwertig.

Persönlich mag ich am liebsten K-ON im Dub aber da würde ich nicht sagen dass er der beste ist. Die Serie läuft bei mir nur sehr oft im Hintergrund.
 

5a8BtVmN

Otaku Novize
23 Aug. 2021
21
2
3
Ich muss zugeben, dass ich recht viel im Dub schaue, einfach weil es was entspannter ist und ich so auch nebenbei was essen kann. Grundsätzlich bin ich auch keiner, der super kritisch ist, wie perfekt nun übersetzt wurde und auch ob man es geschafft hat alle Emotionen und so einzufangen. Es sind numal verschiedene Sprachen und manches lässt sich nunmal nicht übertragen. Wirklich gute Serien schaue ich aber meistens in OT.
Da ich wie gesagt nicht der größte Experte in dem Bereich bin gibt es eine Serienempfehlung von mir: Bofuri. Einfach was entsapnntes zum Wohlfühlen. Auch mit 12 Folgen nicht übermäßig lang.
 
  • Like
Reaktionen: Superzorro

Spittfaia

Otaku Novize
18 Juli 2014
23
5
8
Schwierig da einen Favoriten herauszufinden. Auf der einen Seite find ich die Synchronisation von DBZ bis in die kleinste Nebenrolle super besetzt.
Allerdings ist es für mich weiterhin nicht verständlich warum für das deutschen Fernsehen so viele Dialogscenen von vornherein nicht mit synchronisiert wurden. Es kann ja gerne für RTL2 für das nachmittags TV was nachträglich weggeschnitten werden, aber dann sollte doch bitte die komplette Synchro auf der DVD nachgereicht werden.
Ansonsten ist One Piece zum Beispiel auch super synchronisiert, auch wenn sich einige Synchronsprecher, vor allem in den Nebenrollen, im Laufe der Handlung wiederholen.
 

Bartfratze

Otaku Novize
17 Juni 2015
43
8
13
Ich sehe mir für gewöhnlich keine Anime mehr mit Deutscher Syncro an aber die die mir immer spontan einfallen sind Death Note, Fullmetal Alchemist (2003), Ao no Exorcist, Detektiv Conan und One Piece. Dragonball habe ich nie wirklich gesehen aber ich habe bereits so viele Clips gesehen dass ich voller Vertrauen sagen kann dass ich die Deutsche Syncro besser finde. Gerade Death Note und Fullmetal Alchemist sind großartig gelungen finde ich.
 

elkeZ

Ex-Mitarbeiter
Otaku König
8 Okt. 2013
285
188
93
One Piece. Vielleicht auch einfach alles, was Shounen aus den 2000ern war, das auf RTL lief. Weil da hört man raus, dass die Synchronsprecher und Übersetzer noch Spaß hatten und ziemlich frei übersetzt haben. Heutige Synchros klingen wie kastriert, wenn man es mit Japanisch vergleicht. Japanisch ist by design sehr Stilmittellos und zeichnet sich durch die Sprachebene (Höflich, Normal, Jugendlich) und die kleinen Füllwörter wie yo, sa, ne, etc. aus.

Wahrscheinlich aus Sorge, zu extravagant zu sein oder dem Originaltext zu sehr abzuwandeln, bleiben viele Übersetzungen nah am Original, was dadurch sehr steril und langweilig klingt. Teilweise unmenschlich sogar.

Vergleich mal One Piece mit SAO und anderem modernen Zeug. Bei One Piece hab ich immer das Gefühl, dass beim Synchronstudio ein Kasten Bier stand und die Laune super war.
 

kayrock91

Otaku Experte
29 Nov. 2021
126
531
93
32
Allgäu
Fand die Synchronisation bei Dragonball und Dragonball Z eigentlich sehr gut. Leider gefällt mir Gokus Stimme in GT überhaupt nicht mehr. Erinnert mich im Prinzip an den Wechsel bei den Simpsons. Man ist jahrelang mit einer bestimmten Synchronstimme aufgewachsen und auf einmal hört sich das ganze komplett anders an. :/

Ansonsten finde ich auch die Sprecher bei One Piece, Detektiv Conan und Ranma 1/2 sehr stimmig.
 

Lagger73

Otaku Novize
11 Dez. 2021
20
1
3
25
Ich würde sagen Yami Yugi (Sebastian Schulz) aus der ersten Staffel von Yu-Gi-Oh!. Die Stimme passt finde ich echt gut und auch bei Trunks in Dragon Ball war Sebastian Schulz echt klasse.
 

sowi

Otaku Novize
17 Dez. 2018
24
2
3
37
Ich fand die deutsche Synchro von Mob Psycho 100 mega geil. Als ich das zufällig das erst Mal bei Prosieben Maxx gesehen habe, dachte ich nur GEIL.
Die Sprüche sind einfach der Hammer. Ich kann jedem nur empfehlen den mal auf deutsch zu schauen. Ihr lacht euch kaputt.
 

CPTfUtUr3

Otaku Novize
3 Jan. 2023
21
5
3
Ich kann mich da als Kind der 90er nur anschließen. Die "alten" Animes wie Dragonball, Conan, One Piece etc. hatten wirklich authentische Synchronsprecher. Klar dass das bei den "neueren" Sachen nicht auch der Fall sein kann, aber irgendwie schlägt da wohl ein Teil Nostalgie die Trommel.