Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Was seht/hört ihr euch an?

  • Nur deutsche Synchro!

    Stimmen: 13 8,7%
  • Wenns sein muss auch in englisch...

    Stimmen: 7 4,7%
  • Was soll der Geiz? Jap-Dub mit Ger-Sub!

    Stimmen: 64 43,0%
  • Anfänger! Selbst Jap-Dub, Eng-Sub ist kein Hindernis!

    Stimmen: 65 43,6%

  • Umfrageteilnehmer
    149

Xerx3s

Otaku Experte
25 Aug. 2013
52
3
8
Hey Ho,
so ich muss jetzt auch mal eine Umfrage starten :D

Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Gemeint ist, ob ihr euch nur Animes mit deutscher Synchronisation anschaut
oder ob ihr bereit seid sie euch auf englisch anzuhören, oder sogar soweit geht das ganze auf japanisch mit deutschen untertiteln anzusehen.
Oder seid ihr gar die ganz Extremen, dass ihr japanisch mit englischen Untertiteln anseht?

ich wollte anfangs nur deutsche Synchro haben, doch mittlerweile bestehen 70% meiner Anime-Mediathek aus jap dub, von daher falle ich wohl ziemlich deutlich in die letzte Kategorie ^^
 

Asturaetus

~ Yanagi ni Kaze ~
Seelenverkäufer
6 Juni 2013
368
62
28
Halle (Saale)
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Weiß jetzt zwar nicht was das Ganze mit Leidenschaft zu tun hat - aber ich sage mal ganz leidenschaftslos:

Bevorzugt O-Ton mit deutschen Sub - in Ermangelung von Alternativen gehen auch englische Untertitel. Verständnissprobleme nach all den Jahren Schulenglich und der Umtriebigkeit in den zumeist doch englischen Weiten des Netzes, der Medienlandschaft und Literatur sind irgendwo abhanden gekommen. Doch wenn es die deutsch Sub-Variante gibt warum nicht einfach faul sein. ^^

Deutsche oder Englische Synchro muss nicht mehr unbedingt sein - man hat sich nun mittlerweile an die Sprache gewöhnt - die Assoziationen japanische Sprache - Anime ist nun auch schon ins Hirn eingebrannt.

Obwohl manche Titel sind auch in Synchro Kult - meine Empfehlung GitS auf Deutsch oder für die ganz Harten Excel Saga auf Englisch. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Cony

Otaku Novize
1 Okt. 2013
22
0
1
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Ich bevorzuge auch Japanisch Dub mit German Sub ! Die originalen Stimmen bringen oft die Emotionen am besten rüber.
Englisch Sub schau ich mir an, wenns unbedingt sein muss, da ich oft Wörter nachschlagen muss und mich das einfach nervt..

Englisch Dub ist einfach gaaaanz furchtbar, finde ich.. xD
Die Synchronstimmen sind meistens unpassend und die Emotionen bleiben total auf der Strecke.

German Dub schau ich mir bei bestimmten Animes gern an, aber das sind so wenige.. die kann man kaum zählen.
(Elfen Lied, Angel Beats!, Arjuna, Chobits, Digimon, Pokémon, Noir, ...)
 

Kaiton

Perverser Prinz
Otaku Experte
2 Dez. 2013
140
11
0
Aincrad | Ebene 57
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Ich gucke am Liebsten Jap Dub, Ger Sub. Aber unter keinen Umständen Ger/Eng Dub. Wenn es also kein Ger Sub gibt, oder ich nicht warten kann, guck ich Eng Sub. Aber ich bin niemand der sagt, dass Ger Sub schlecht ist und nicht an die englischen Subs rankommt oder so..
 

EyebrownFat

Otaku Novize
12 Jan. 2014
20
0
0
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Ich bevorgzuge eher Jap dub mit Ger sub an, weil ich die Originalstimmen einfach besser finde und es auch besser dazu passt.
Die Ger Dubs passen oft nicht zum Charakter (außer die jetzt im Tv liefen) und die Stimmung ist bei mir auch nicht wirklcih dabei.
Aber es gibt auch momente, wo ich gar kein bock auf ger sub habe, und lieber Ger dub schaue, weil ich kein bock zu lesen habe.
Manchmal schaue ich auch jap dub mit eng sub an, aber nur selten. Das sind die Animes die neu geuploadet sind und es auf ger sub noch nicht gibts.
 

Type-0

The Killing Joke
Otaku König
12 Sep. 2013
189
30
33
Hamburg
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Hmm..wie weit.. :kucing_nosepick:

Ich würde sagen, bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter ;P xDD
Sobald die Subs wirklich gut sind, macht es für mich keinen Unterschied ob es sich dabei um deutsche oder englische handelt!
Eine Ausnahme existiert allerdings..es sollte/muss schon jap Dub sein : )
 

emalik

Otaku Amateur
12 Jan. 2014
8
0
0
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Also da mein Englisch nicht das Beste ist, ziehe ich jap dub ger sub vor, aber ich kann auch mit eng sub leben ^^
Sogar wenn vorhanden, verzichte ich auf ger dub oder sogar auch eng. dub weil die orginalen Synchronsprecher meist besser sind.
 

Red

知らぬが仏。
Nolife
4 Jan. 2014
696
68
28
Kawasaki
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Also am liebsten schaue ich ganz einfach japanesedub+englishsub! Finde es so am besten.
Deutsche Synchronisation versuche ich zu vermeiden. Deutsche Dubs stehen bei mir mit englischer Synchronisation auf einer Höhe ca. Wobei ich Englisch wohl noch bevorzuge.
Also:
1. Japan[DUB]+English[SUB]
2. Japen[DUB]+Deusch[SUB],
3. Englisch[DUB], Deutsch[DUB]
So!
 

Revy

Anime Veteran / Japan Explorer
Seelenverkäufer
6 Juni 2013
364
34
33
28
zwischen den Sternen
myanimelist.net
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Meine Leidenschaft für Animes KENNT KEINE GRENZEN!
Nah, Scherz beiseite ;)

Ich gucke Animes immer mit Japanischer Synchro und mit Englischen Untertiteln.
1. weil ich die japanische Aussprache umwerfend finde und die Emotionen einfach besser rüber gebracht werden (hab schon so viele Lieblings-Seiyu *__* )
2. damit verbessere ich auch mein Englisch, wenn ich Untertitel in dieser Sprache lese ;)

Ich mag Deutsche Dubs überhaupt nicht! :( Ich muss sagen, dass ich die Art und Weise wie die Gefühle "gesprochen" werden, einfach grauenvoll finde. (Außnahme: Ghibli Filme...)

Mit dem Englischen ist es ähnlich.
Den einzigen Anime den ich mit Englischer Synchro gesehen hab, war Inu x Boku SS weil ich einfach keine japanische Synchro finden konnte.
Obwohl ich mich nach einigen Episoden dran gewöhnt hab, finde ich es dennoch unangenehm ;)


Eine weitere Ausnahme war auch Death Note. Hab's mir mit Englischer Synchro angehört weil ich einige Sätze einfach witziger fand als im japanischen/deutschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daimyo Tokugawa

東方の老練家
Animes.so Staff
Otaku Gott
21 Mai 2013
2.222
992
113
Gensokyo
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Ich verstehe nicht wirklich, was das mit Leidenschaft zu tun haben soll. Wenn man etwas mit Leidenschaft macht, sind die Umstände eigentlich egal.
Beispiel: Wer Fußball mag, spielt mit Allem, was rund ist, Fußball. (Ist nur meine Meinung.)

Mir ist das eigentlich egal, wie ich mir Animes angucke. Zwar bevorzuge ich japanischen Ton mit deutschen Untertiteln, wenn aber diese Möglichkeit nicht besteht, nutze ich Alternativen. Originalton mit englischen Untertiteln wäre die beste alternative Möglichkeit. Deutsche Synchronisation ist auch in Ordnung. Aber englische Synchronisation passt für mich überhaupt nicht.
Mit englischen Untertiteln gehe ich nicht so oft um, da ich nicht immer die Aussagen verstehe, während der Anime weiterläuft. Da ist Deutsch eben besser.
Aber andererseits sind englische Untertitel in dem Sinne gut, dass man dadurch die eigenen Englischkenntnisse verbessern kann.
 
  • Like
Reaktionen: TakumiUsui

Kaito17

Otaku König
8 Mai 2013
276
34
28
München
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Ich finde der Threadtitel+Umfrage suggeriert, dass nicht JapDub-Gucker nicht bzw. weniger leidenschaftlich Animes mögen, als eben diese. Oder geht das nur mir so?

Edit: Das ist übrigens der Grund, warum ich vorerst nicht abgestimmt habe.

Ich persönlich liebe Animes, mehr als Realfilme sogar, aber ich werde trotzdem immer eine deutsche bzw. englische Vertonung bevorzugen. Ob eine Stimme passt oder nicht, ist eigentlich nur subjektive Beurteilung. Finde ich immer wieder lustig, dass Leute das als Grund vorschieben, dass der Dub deshalb schlecht sein soll. Solange der Dub nicht völlig asynchron zu der Handlung ist oder man Charakteren wie z.B. Alucard (Hellsing) keine piepsige Frauenstimme gibt, zählt für mich jeder Dub als gut.
Ger(/Eng)Dub Gucker können meiner Meinung nach einen Anime viel mehr wie einen normalen Film genießen, sprich Augen auf Handlung und keinen Text. Ich frage mich, warum dieser Originalton Hype nur bei Animes so ausgeprägt ist.:yoyo125:

[...]

German Dub schau ich mir bei bestimmten Animes gern an, aber das sind so wenige.. die kann man kaum zählen.
(Elfen Lied, Angel Beats!, Arjuna, Chobits, Digimon, Pokémon, Noir, ...)

Das widerspricht sich ein wenig finde ich. :o
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaktusmensch

Otaku Novize
13 Jan. 2014
24
8
0
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

joa, ich weiß die miesten anime gucker sind gegen sychro und so. ich kanns ja auch verstehen, aber ich kann nciht lesen und bilder gucken gleichzeititg und deswegen find ich untertitel blöd. am liebsten ist mir wirklich deutsche sync und ich finde es bei zeichentrick figuren auch nicht so wichtig das die total gut ist. hauotsache man versteht um was es geht
 

GramsLater

Otaku Amateur
13 Dez. 2013
7
0
0
auf dem Mond
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Am anfang habe ich auch nur GerDub Anime geschaut, aber in letzter Zeit bin ich dan doch ein Fan von der Japanischen Sprache geworden. Gerade in solchen Scenen, wo sich männlein und weiblein streiten und anzanken, kommt es doch schon um einiges lutsiger ein paar Baka´s anstelle von einem idiot oder so zu hören. :ngikik:
 

Sokari

Otaku Novize
12 Jan. 2014
27
0
0
34
NRW
about.me
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Hm bei mir kommt es ganz darauf an, am liebsten schaue ich mir Animes im original Ton mit deutschen Untertiteln an aber es gibt auch den ein oder anderen den ich mir mit Ger Dub ansehe. Da aber bei den meisten die deutsche Synchro ehr grottenschlecht ist bevorzuge ich doch ehr Jap Dub & Ger Sub!
 

Tropic

Otaku König
29 Aug. 2013
185
11
0
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Ich bevorzuge Jap dub und Ger sub da ich schon genug mit Englisch tue wie z.b alle meine Spiele auf Englisch zu stellen da mir dort die Synchro besser gefällt.
Habe aber auch schon Animes mit Eng sub gesehen und kam gut zurecht. Benutze ich jedoch eher als Notlösung.
 

Zombinate

Otaku Novize
9 Jan. 2014
24
0
0
Niedersachsen
www.zombinate.de
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Man muss die Feste halt feiern, wie sie kommen. Ich bevorzuge meisten GerDub. Wenn ich allerdings feststelle, dass sie Synchro mist ist, nehm ich GerSubs. Wenn es einen Anime gerade nicht in GerDub gibt, nehme ich halt die gesubbte Version.
 

Feaky

Otaku König
5 Jan. 2014
157
11
0
Kassel
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Ich bevorzuge nur 2 Varianten:

Ger DUB oder JAP DUB + GER SUB , alles andere ist tabu!

Um mit englischen Untertiteln gucken zu können, muss man Englisch so beherschen können, wie Deutsch, sonst hat es keinen Sinn. Ich kann 2 Sprachen perfekt, Deutsch und Russisch, aber Englisch auch richtig gut und trotzdem nicht so gut, dass es mir Spass macht, Jap DUb + Eng Sub zu gucken. Manchmal trifft man auf Wörter und das passiert in jedem 10. Satz, die man gar nicht kennt. Das Vokabular in Englisch muss schon extrem groß sein, damit man mit Engl Subs gucken kann ohne sich etwas auszudenken. Um nicht irgendwelche Mist im Kopf zu erfinden und Anime nicht falsch zu interpretieren (obwohl überhaupt was anderes gemeint war), gucke ich lieber in GER DUB oder mit GER SUB. Damit fährt/rollt man sicher auf den Gleissen. :yoyo13:
 

Colonnello

Otaku Experte
22 Sep. 2013
102
3
0
Kyoto
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Mir ist es eigentlich egal, ob der Sub Englisch oder Deutsch ist, da ich beide Sprachen gut lesen bzw. gut verstehen kann. Außerdem kann ich dadurch ja auch meine Englischkenntniss weiter aufbessern. :D Natürlich gibt es auch Animes in denen die Untertitel so schnell eingeblendet und ausgeblendet werden, dass man als Deutscher das Englische nicht sofort komplett lesen und verstehen kann. Bei diesen Animes versuch ich dann immer auf GerSub umzusteigen, da mir sonst diese Ferrari-Untertitel den Spaß am Anime nehmen. GerDub ist meiner Meinung nach auch eine schöne Sache, solange die Synchro ordentlich umgesetzt ist.
 

kilosierra

Otaku Novize
19 Feb. 2014
20
0
0
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

"früher" gab´s nur Japanischer O-Ton mit Fansubs,
Als dann "Damals" zu Zeiten von Neon Genesis Evangeleon auf VOX oder so auch deutsche Versionen zu bekommen
waren gerne auch deutsche Subs oder deutscher Dub
Aber der Sound des Original Japanmischen O-Tons istirgendwie imme rgenial finde ich
 

homura

kleine Sekirei
Otaku Gott
23 Juli 2013
1.191
260
28
29
Österreich
AW: Wie weit geht eure Anime-Leidenschaft?

Am liebsten gucke ich GerDub aber da es einige meine Lieblingsanimes (noch) nicht in GerDub gibt bin ich auch mit JapDub mit GerSub zufrieden :3

Ich bin mir nur nicht ganz sicher was die Sprache in der ich meine Anime gucke mit meiner Anime-Leidenschaft zu tun haben soll - aber okay