1. Aktuell funktioniert unser Image Proxy nicht mehr ordnungsgemäß, sodass keine Bilder mehr angezeigt werden. Wir kümmern uns darum!

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Animes schauen: Ab welchem Alter würdet ihr damit aufhören?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Little Miss Anime Freak, 23. Juni 2014.

  1. kolwe-x
    kolwe-x

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Juli 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Stellt sich diese Frage überhaupt? Ich gehe auf die 40 zu und schaue nach wie vor gerne Animes (egal welches Genre). Auch zocke ich gerne meine Spiele aus der Kindheit und was noch viel wichtiger ist, ich höre nach wie vor gerne Hörspiele wie z.B. TKKG, Benjamin Blümchen, Bbi Blocksberg usw.

    Deshalb sage ich nochmal: Diese Frage stellt sich nicht. Dafür gibt es in meinen Augen keine Altersgrenze. Eher umgekehrt. Ich würde meinen Kindern z.B. nicht direkt solche Animes wie Hellsing zeigen, da dann eher leicht anfangen mit Wickie, Nils Holgersson und wenn Sie dann älter werden (also Teenie Alter) können wir uns dann ins Genre "Shonen" bewegen.
     
  2. gogle02
    gogle02

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Juni 2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch nicht dass es was mit dem Alter zu tun hat. Ich denke gerade Personen die der Meinung sind man ist irgendwann zu "erwachsen" für bestimmte Dinge, sind insbesondere das selber nicht. Erwachsen "sein" mag relativ sein, aber ich denke so etwas würde man bestimmt hinter sich lassen. Dinge mit dem Alter zu verbinden. Wenn einem etwas Spaß macht sollte man daran fest halten, bzw. nicht einen Grund wie das "Alter" finden es nicht mehr zu tun.
     
  3. Mazomania
    Mazomania

    Premium Spender Premium Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Mai 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin kürzlich erst an der 50 vorbeigekrochen
    Und gebe mir das jetzt schon seit den 90er
    Nein Aufhören ist nicht
    Solange Hentai billiger ist als Viagra, never ever
     
  4. Xelator
    Xelator

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Juli 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Das leben ist doch schon ernst genug und wer mit Anime auf hört hat aufgehört ein wenig Kind zu sein.
    Wer selber Kinder oder Enkelkinder hat der kommt e nicht drum rum weiter Animes zu schauen ;)
     

Diese Seite empfehlen