1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

[Diskussion] Elfen Lied

Dieses Thema im Forum "Abgeschlossene Anime" wurde erstellt von ErrorSource, 3. Mai 2014.

  1. Sora

    Sora Romantiker Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    194
    AW: [Diskussion] Elfen Lied

    Ich denke, dass dieser Anime für ca. 80% der heutigen Animefans als Umstieg von Rtl2 auf richtig gewertete Anime fungierte. Bei mir ist das bereits Jahre her, weswegen die Erinnerungen auch nur noch begrenzt vorhanden sind.

    Erst einmal muss ich sagen, dass es ziemlich viel Blut zu sehen gab. Doch hauptsächlich ging es um die dramatische und ebenfalls actiongeladene Story.
    Für meine damaligen Verhältnisse, war der Anime recht gut gestaltet. Bis zur letzten Folge lies die Spannung nicht zu wünschen übrig.
    Das Einzige, was mich letzendlich am Anime gestört hat, war das Ende. Man konnte nur Umrisse von der Person erkennen, die dann zum Schluss vor der Tür stand.
    Mir ist es ein paar mal zu Ohren gekommen, dass es im Manga ausführlicher behandelt wird, doch bis heute habe ich das noch nicht gelesen.
     
  2. Kingston

    Kingston Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Nov. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussion] Elfen Lied

    Elfenlied hat eine echt tolle story. Mir gefällt das konzept. Dieser anime ist allerdingst stark gehyped was ich nicht vollständig verstehen kann. Klar Splatter, kämpfe und auch eine traurige geschichte dieser Anime hat alles was für mich ein guter Anime haben sollte. Dennoch bin ich irgendwie nicht vollständig zufireden mit dem Anime, warum kann ich irgendwie beantowerten. Würde ich empfehlen, es ist auf jeden Fall wert gesehen zu werden. (hat eh fast jeder) 9/10
     
  3. skyhy

    skyhy Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Aug. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Für uns (meine Frau, mein Sohn und ich ; ) ), gehört "Elfenlied" definitiv zu den Animés, die man auf jeden Fall gesehen haben sollte.
    Vorausgesetzt, man stört sich nicht an, von massig Blut begleiteten, herumfliegenden Körperteilen ;)
    Einzig und alleine das Ende hat uns den Genuss etwas vergällt... Er erscheint ... "abgeschnitten"...
    Jetzt habe ich hier mehrfach gelesen, dass die Story im Manga durchaus weitergeht, nur der Animé (warum auch immer) nicht weitgeführt wurde.
    Was für uns jetzt natürlich heißt, dass ich den Manga besorgen werde, damit wir nicht dumm sterben müssen ! :D
     
  4. hans515

    hans515 Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    19. Okt. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Wer den Manga gelesen hat wird beim Anime sehr enttäuscht sein, da dieser gegen mitte vom Anime sehr stark vom Manga abweicht. Außerdem ist das Ende sehr offen. Leider ist auch keine Fortsetzung erschienen, was ich sehr schade finde. Kommen wir zum Anime. Elfen Lied ist ein Psycho Action und Spletter Anime.
    Der Anime geht um Lucy, die gleich zu Beginn aus einer Forschungseinrichtung entflieht.
    Doch die Flucht läuft geht in die Hose. Sie nutzt am Anfang Vektoren (unsichtbare Hände welche sehr Scharf werden können), um die Wärter auszuschalten.
    Als sie fast entkommen wäre schafft es einer sie am Kopf zu treffen. Was Gehirnschäden zu Folge hatte.
    Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich an einem Strand. Sie wird von zwei Studenten Kohta und Yuta gefunden.
    Lucy weiß nicht, was passiert ist und wie sie an diesen Ort gekommen ist.
    Kohta und Yuta bieten ihr eine Zuflucht an. Schnell entsteht eine Freundschaft zwischen den drei jungen Menschen,
    die keine Ahnung haben, in welcher Gefahr sie sich tatsächlich befinden. Mit der Zeit kommen Lucys Erinnerungen wieder.
    Die Verantwortlichen der Forschungseinrichtung setzen alles dran Lucy zu schnappen, was die zwei Studenten zu spüren bekamen.
    Durch die Schäden am Gehirn verwandelt sie sich auch eine eine Gefahr für beide.
     
  5. Bookerdwit

    Bookerdwit Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Feb. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Elfenlied ist ein sehr guter anime . Doch was schade an den anime ist, dass die macher sich von den manga mehr entfernten zum schluss . Weil beim manga geht es viel weiter alls beim anime .Alls die Person vor der Tür steht wird beim manga gelüftet wer das ist und es gibt nich viel mehr was dar alles passiert .schade das sie das nicht in den anime rein gemacht haben den so ver es ein perfektes Meister werk Deswegen haben die Macher elfenlied ein Bissen verkackt .
     
  6. dubremix

    dubremix Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Aug. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Der Anime war sehr geil und vor allem BRUTAL hahah. Ich war in dem Anime sehr aufgeregt und fand die Wendungen krass. Dennoch muss ich sagen, dass das Ende bissl kacke war.. Trotzdem sehr empfehlenswert, vor allem für Leute, die Brutalität mögen :D
    ACHTUNG SPOILER

    Ich wünschte mir, dass man es so machen würde, dass die 2 zusammen kommen ^.^ .Aba ich glaube, so denken viele^.^
     
  7. Solaris

    Solaris Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Nov. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand ihn ziemlich traurig aber trotzdem ein Meisterwerk. Der Soundtrack ins besondere war einfach grandious und das Intro und das Outro haben mir auch sehr zugesagt. Allerdings hätte ich mir gerne noch eine Fortsetzung gewünscht, da ich das Ende nicht so toll fand.
     
  8. GRex

    GRex Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Okt. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Elfenlied ist neben Death Note und Neon Genesis Evangelion einer der Animes, die man gesehen haben muss – weshalb es auch eine 10/10 Wertung gibt. Schockierend, brutal, melancholisch, dramatisch, witzig; kurzum: einzigartig. Leider ist das ende zimlich offen. Man sollte unbedingt den Manga weiterlesen denn die Story lohnt sich.
     
  9. Shingam

    Shingam Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Apr. 2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Elfen Lied ! @Kelpie
    Hey, ich bin neu hier im Forum und wollte mich mal zu einem tollen Anime äußern.
    Ich habe den Anime im vergangen Jahr in der Uni während einer langweiligen Physikvorlesung gesehen und muss sagen ich war begeistert. Schon die erste Folge war so fantastisch, z.B als alle Typen zerissen wurden. ( War deutlich interresanter als Quantenphysik xD ) Die Gefühle die vermittelt wurden bescherten mir eine Gänsehaut, erst recht alle als unschuldige TIERE und Menschen starben ! Die Story ist sehr toll, auch wenn das Ende wieder einmal WIE BEI JEDEM SCHEIß ANDEREM MINI ANIME MAL WIEDER EIN VERDAMMTER CLIFFHANGER WAR !!! Aber ist ok.
    LG Shingam
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Apr. 2019
  10. supersonik

    supersonik Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    nächstes mal luft holen und keine wörter vergessen xD
    wo ist denn elfenlied ein mini anime ? 12 folgen á 24min ist kein mini anime.
    natürlich im vergleich mit op mit zig staffeln und folgen wirkt er vllt kurz, aber das sind auch zwei welten.

    ich für meinen Teil fand den anime überragend.
    eine abwechselungsreiche reise die Gefühle und Emotionen mit bringt oder hervor ruft.
    die zwiegespaltene lucy die mit einer seite blind vor wut der raserei verfallen ist und die überkindliche seite die iwie die verpassete kindheit wiederspiegelt,
    die splatter/gore parts die schon nicht ohne sind, man sollte das vertragen ansonsten besser meiden,
    die "liebe" zwischen lucy und kouta hat eine melancholische, verspielte und verträumte art an sich.
    hach ja
    werde wohl in kürze den Manga beginnen, bin gespannt wie der das ganze vermittelt und überliefert.

    schönes stück der anime, keine frage.
     
  11. Shingam

    Shingam Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Apr. 2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @supersonik
    Wow, hätte nicht gedacht das sich hier jemand meldet ;)
    Ja hast Recht, sollte vllt mal luftholen xD
    Jo hatte auch schon wie du mal überlegt mal den Manga zu lesen, da dieser ja anders enden soll, meistens fehlt nur leider die Motivation zu lesen :)
    Aber da es einer meiner ersten Anime war, denke ich es würde sich mal lohnen.
    Love and Peace.