Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

EDEKA-Messias

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von llll, 29. März 2020.

Schlagworte:
  1. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    Kapitel 7 - Morgen
    Situation: Der Edeka Typ an der Kasse im Autoplay Modus.

    Kunden: "Hallo"
    Edeka-Typ: "Morgen."
    Kunden: "Ciao."
    Edeka-Typ: "Tschöö... Morgen"

    Der Edeka-Typ spielt sein Tonband einfach weiter ab und sagt einfach "Morgen", obwohl da kein neuer Kunde war. Daran merkt man, wie sehr dieser Mann abgeschaltet hat.
     
    Test© gefällt das.
  2. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    Kapitel 8 - Die Vergangenheit des EDEKA-Kassierers
    Situation: Kunden haben ein recht langen Monolog von ihm zu hören bekommen.

    Das sind lediglich Gesprächsfetzen, da ich das nicht mehr zu 100% wiedergeben kann.

    Kunden: "Alles gut bei dir?"
    Edeka-Typ: "Keine Ahnung, das weiß ich in fünf Tagen."


    Edeka-Typ: "Ich würde bis nach (einen Ort 60km von seiner Wohnung entfernt) fahren für einen Job. Umziehen ist heute ganz normal."
    Kunden: "Auch nach Frankfurt?"

    Edeka-Typ: "Ja, Bahnhofsviertel. Bei den ganzen Nutten und Junkies."
    Kunden: "Warum ausgerechnet da?"

    Edeka-Typ: "Da passiert wenigstens was, der Rest ist doch langweilig."
    Kunden: "Hamburg, Sankt Pauli wäre auch was für dich, oder?"

    Edeka-Typ: "Ja, aber da eine Wohnung zu bekommen ist unmöglich. Da zieht keiner weg."
    [Kunde fängt an zu lachen]
    Edeka-Typ: "Ne, nicht deshalb."


    Edeka-Typ: "Es ist so sinnlos, dass Läden so lange geöffnet haben. Einfach von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr, meinetwegen auch 20:00 Uhr aber dann ist Schluss. Kriegt doch wohl jeder hin."
    Kunden: "Damit Typen wie wir hier um 02:00 Uhr einkaufen können."

    Edeka-Typ: "Ja gut, hier ist das was anderes."


    Kunden: "Gehst du oft hier feiern?"

    Edeka-Typ: "Ne, ich trink Pils. Und das beste Pils gibt's in (Ort ist ca. 100km entfernt)."


    Kunden: "Hättest du irgendwas anders gemacht in deinem Leben?"

    Edeka-Typ: "Ich sage immer, ich würde am liebsten meinen eigenen Laden haben. Aber dafür hätte ich länger zur Schule gehen müssen und nicht mit 16 direkt in die Lehre."
    Kunden: "Was hast du vorher gemacht?"

    Edeka-Typ: "Ich hab Einzelhandel gelernt. Vor dem Job hier war ich vier Jahre Hartz IV. Will ich nie wieder. Hab dann nebenbei auf Teilzeit was dazuverdient, für 150 Euro. Hab dann teils aber auch 10 Stunden am Tag gearbeitet."
    Kunden: "Wieso das?"
    Edeka-Typ: "Bevor ich zuhause gar nichts mache und völlig verblöde kann ich auch arbeiten. Deshalb ist Büro auch nichts für mich. Ist mir zu langweilig."
    Kunden: "Ok, verstehe."

    Edeka-Typ: "Ich war auch beim Bund, da hab ich gut verdient. Damals 900 Mark noch. Hab im Casino gekellnert und viel Trinkgeld bekommen."
    Kunden: "Wieso bist du da nicht geblieben?"

    Edeka-Typ: "Da verlernt man das Arbeiten, du machst ja nichts. Grundausbildung 6 Wochen, dann nur Eierschaukeln. Wenn du das zu lange amchst kannst du nicht mehr arbeiten."
    Kunden: "Ja gut."

    Edeka-Typ: "Dann endest du so wie die Zeitarbeiterinnen von Real. Keine Ahnung vom Tuten und Blasen. Vom Blasen vielleicht schon."
    Kunden: "Da bin ich mir sicher."



    Der Mann arbeitet aus Trotz und um sich von den Leuten abzuheben, die gar nichts machen. Wie schon vermutet hat er seinen Stolz. Er hat diese Story quasi zwei Mal erzählt und ist auch nur halbherzig auf die Aussagen der Kunden eingegangen.
     
    Win8Error gefällt das.
  3. radegast
    radegast

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    13. Juni 2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Gott ich liebe solche Geschichten. bei uns in der Umgebung gibt es auch ein paar kuriose Menschen die jeder wiedererkennt. für mich ist Heimat der Stattbekannte Gummistiefel Mann und die islamfeindliche Russin aus dem Bus
     
  4. Ranma fan
    Ranma fan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Aug. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich kriege mich gerade vor Lachen nicht mehr ein, Respekt an den Typen das der solche Sprüche raushaut, bin mir sicher in den Edeka würde ich einkaufen gehen.:onion1:
     
  5. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    Kapitel 9 - Die Kaffeekasse
    Situation: Kunden entdeckten eine kleine Dose mit Kleingeld neben der Kasse..


    Kunden: "Was ist das?"
    [Kunde zeigt auf eine Dose, in der sich Kleingeld befindet.]
    Edeka-Typ: "Das ist meins. Davon kann ich mir einen Kaffee holen."
    Kunden: "Keine Spendensammlung oder so?"
    Edeka-Typ: "Ne, nur für mich."
    [Kundenlegen beide einen Teil vom Rückgeld dort rein.]

    Edeka-Typ: "Danke schön. Jetzt kann ich mir einen... nein zwei Kaffee davon kaufen."
    Kunden: "Anders übersteht man die Schicht auch nicht, huh?"

    Edeka-Typ: "Nachts brauch ich immer meinne Kaffee, hahahaha."


    Ich bin mir nicht sicher ob es überhaupt legal ist was er da macht, aber alleine, dass er das macht feier ich. Er nutzt jede Chance die er hat und leugnet nicht mal für was er das macht.


    Er hat sich Tricks von :yoyo163: abgeschaut und macht bald :yoyo34:.
     
  6. Rena_Chan
    Rena_Chan

    Premium Spender Premium Otaku König

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    251
    raffiniert :yoyo202:
     
    Sakuya und llll gefällt das.
  7. Neomonga
    Neomonga

    寄生虫 Premium Otaku Experte

    Registriert seit:
    16. Feb. 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    114
    Solange er sagt wofür es ist sehe ich da kein Problem. Es sei den es gibt wieder irgendwo einen Paragrafen der Geschenke bei der Arbeit bzw. der Arbeitgeber es verbietet.

    Jetzt erstmal ein Kaffee :dragon41:
     
  8. blubbso
    blubbso

    Otaku König

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    57
    Einen Paragraphen dagegen? Kann ich mir nur schwer vorstellen. Aber es würde mich wundern, wenn der Marktleiter das genehmigt.
     
  9. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Premium Nolife

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    764
    Was macht der Messias eigentlich? :yoyo202:
    Gibt's den noch oder hat er inzwischen mit seiner "Spendensammlung" genug verdient, um dort nicht mehr arbeiten zu müssen?
     
    Sakuya und llll gefällt das.
  10. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    858
    Der lebt noch. Ich bin aktuell seltener draussen. Beim letzten Mal war er leider "aus". :yoyo38:
    Also der hat sein Programm abgespielt, nur es war keine Interaktion möglich. :yoyo91:
     
    Test© gefällt das.
  11. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Premium Nolife

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    764
    Dann hoffen wir mal, dass er bald wieder für Interaktion empfänglich ist. :yoyo25:
     
    Virgel gefällt das.

Diese Seite empfehlen