1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Euer Liebling J-Music Interpret

Dieses Thema im Forum "Japanische Musik" wurde erstellt von Black Star, 26. Apr. 2014.

  1. thelt0r

    thelt0r Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Aug. 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    huhu,


    Ayumi Hamasaki ist nicht schlecht, habe ich früher viel gehört. Aktuell höre ich Perfume :D, süße mädels und die Musik gefällt mir ;)
     
  2. Fr4nc1S

    Fr4nc1S ハイゼンベルグ Otaku König

    Registriert seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    67
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Mein absoluter Favorit unter den japanischen bands ist mit großem abstand Stereopony, saugeiler J-rock, auch Skandal oder the GazettE is net übel
    wenns was schnelleres sein soll fahr ich zurzeit auch auf IRON ATACK ab.

    ansonsten aus der Richtung electro ganz klar Enigmatic Lia,

    und wenn wir uns im Bereich j-Pop bewegen, da liebe ich die musik von Aya Hirano (haruhi suzumiya), da bekomm ich immer sofort gute laune wenn ich Bouken Desho? Desho? höhre^^
     
  3. Koibito

    Koibito Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Sep. 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Ja, Aya Hirano hat echt n paar richtig klasse Lieder :)

    Was ich zu meiner Anfangszeit extrem gefeiert hab war Kotoko (J-Trance oder so xD), sie hat unter anderem Songs für Shakugan no Shana, Baldr Force Exe und die Blaze Games gemacht. Lieder wie Agony, Re-sublimity und Face of Fact (Resolution Vers.) sind bei mir immer noch aufm Stick und in Playlists gern gesehene Gäste :)

    Sonst höre ich momentan ziemlich viel von One Ok Rock.
    Aimer hat auch ein paar ziemliche Perlen.

    Aber immer noch mein absoluter Favo sind Fade, die das OP zu Deadman Wonderland beigesteuert haben. Mit Cosmicalism nur eins von vielen richtig tollen Liedern ^.^

    Sonst gefallen mir auch richtig gut u.a. die diversen Cover (unter anderem Vocaloid) von Lon und Wotamin. Bin eigentlich überhaupt kein Vocaloid Fan, aber wenn die beiden das rocken wirds einfach super :) Auch ganz cool Bronze Arm Drive :) viel zu viel gutes gibts aus der Ecke xD
     
  4. Joshi

    Joshi Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Aug. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Musikalisch gesehen liebe ich Indigo Jam Unit aber die Machen halt Jazz/Funk Fusion und auch keine Animemusik.
    An Soundtracks fällt mir noch Nakaido Chabo Reichi von Serial Experiments Lain ein, Yasushi Ishii von Hellsing, Nujabes von Samurai Champloo und Yoko Kanno/Seatbelts für Cowboy Bebop.
    An OST hab ich noch ein paar andere CDs, aber die obigen wären die einzigen, von denen ich mir die Alben ganz durchhör.

    LG, Joshi
     
  5. Hisaki

    Hisaki Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Okt. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    also meine ganz klare nummer 1 ist miyavi...war er schon immer und wird sich wohl auch nich ändern..
    ich war erst vor knapp 2wochen aufm konzert von ihm..bin 550km (eine strecke) dafür gefahren..

    ansonsten hör ich mucc sehr gern..war ich auch dieses jahr aufm konzi..
    früher hab ich sehr gern ayumi hamasaki, l'arc en ciel, an cafe und einige andere bands gehört..das wären aber zu viel zum aufzählen ^^
    vor einiger zeit hab ich viel babymetal gehört..

    ich habe sogar mal bei mir in der region sowas wie ne j-music-night veranstaltet..das lief aber aufgrund der intoleranz der leute hier nich so -.-
    das wärs so grob ^^
     
  6. Tartarus

    Tartarus Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Juni 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Also bei mir sind es vorallem: Maximum the Hormone, Blood Stain Child, Fear and loathing in Las Vegas, Girugamäsh... also auch was so Metal, Death Metal, Screamo ect. ist.
     
  7. Minzcraft

    Minzcraft Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Okt. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Meine persönlichen Lieblingsinterpreten sind One Ok Rock, Fear and Loathing in Las Vegas und Egoist. Habe eig. alle 3 durch das Spielen von Osu! entdeckt und habe mir deshalb unter anderem schon den ein oder anderen Anime (Guilty Crown^^) angeschaut :yoyo38:.

    Allerdings höre ich auch von anderen japanischen Interpreten sehr gerne Musik, aber von den 3 gefällt mir wohl das Gesamtpaket besser^^.
     
  8. Kementari

    Kementari Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    7. Nov. 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Für mich ganz klar GACKT an erster Stelle, wie ich diese Stimme liebe:yoyo119:, dicht gefolgt von Hyde, also narürlich auch L'arc~en~Ciel.
    Nico touches the wall oder Kalafina höre ich auch gerne.
    Seit neustem haben es mir Baby-Metal angetan.
     
  9. aikosan

    aikosan Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    13. Nov. 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Maki Asakawa! Hört auf jeden Fall mal bei Maki Asakawa rein und gebt dieser fantastischen Stimme eine Chance.
    Eine Blues-/Rock-/Folk- Sängerin, die in den 70ern bekannt wurde. So unglaublich gefühlvoll.
    赤い橋, ein sehr melancholisches Lied (vor allem, wenn man den Text versteht!
    und hier noch ein ganzes Album auf YouTube

    Ich glaube es gibt keine andere Sängerin, die mir so direkt zu Herzen geht.
     
  10. Natsuki

    Natsuki Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Von den Japanischen Interpreten kenne ich nicht so viele aber die ich sehr gerne höre sind: Move, T.M.Revolution, Kin'ya KOTANI, Suara, To Destination
     
  11. Neofite

    Neofite Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Dez. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Ich höre in Letzter zeit zwar nur noch selten J-Music aber zu meinen Favs zählt die Band Fripside oder eizelne Künstler wie Ayumi Hamasaki, Kana Hanazawa, Kumi Koda und Yousei Teikoku.
    Ich hatte es auch mal ne Zeit lang mit J-Core versucht aber da ist es schwer an Vernünftige Sachen ran zu kommen, am ende bin ich dann bei Dj KnuX geblieben (auch wenn er kein Japaner oder so ist)
    Aber allgemein bevorzuge ich guten Pop oder auch etwas in Richtung EDM.
     
  12. KazutoDE

    KazutoDE Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Ganz klar die Band MUCC. Ich habe sie das erste vor ungefähr 11 Jahren auf MTV gesehen und seither hatte sich das Video in meinem Kopf verankert, obwohl ich zu dem Zeitpunkt den Text gar nicht verstand. MUCC ist über die Jahre zu meiner absoluten Lieblingsband geworden und Tatsurou hat einfach eine unvergleichbare Stimme. Er kann sowohl sanfte Balladen als auch harten Metal singen, die Riffs von YUKKE und Miya sind einfach phenomenal.
     
  13. serjoscha

    serjoscha Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Rie Fu und Ai Kawashima, gefühlvolle und schöne Texte mit wunderschönen Stimmen vorgetragen. Begleitet von Klavier oder Akustikgitarre. Natürlich mag ich auch moderne Musik. Aber diese klassischen und melodischen Elemente, vorgetragen in Kombination mit diesen teilweise wirklich tollen texten berühren einen einfach auf ganz besondere Weise.
    Auch toll ist die Wagakki Band. Inhaltlich nicht ganz so beeindruckend ist die symbiose von traditionellen japanischen und modernen Instrumenten einfach brillant.
     
  14. blapo

    blapo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    AW: Euer Liebling J-Music Interpret

    Mit japanischen Rock und Pop habe ich so gut wie gar nichts am Hut, deshalb möchte ich gerne für den einen oder anderen etwas ganz anderes vorstellen. Ich höre neben Klassik auch gerne elektronische Musik wie Techno, Synth-Pop, Experimental, Ambient, usw. Ich bin vor einiger Zeit zufällig auf eine japanische Band und vor langer Zeit zwei DJ's und Musikproduzenten gestoßen. Ist mal was ganz anderes, hört mal rein! :)

    Zum einen empfehle ich die japanische Band Mariah aus den frühen 80er. Sehr experimentell und abgedreht, aber schöne Melodien, die mich in nostalgische sentimentale Stimmung heben.
    Hier ein Link ihrer Diskographie: https://www.discogs.com/de/artist/1722535-Mariah-3
    Hier noch ein Link (eines meiner Lieblingslieder): https://www.youtube.com/watch?v=iRgLhEGEetc

    Dann kann ich noch für die Techno Liebhaber Ken Ishii und Takkyu Ishino empfehlen. Zwei japanische Dj's und Musikproduzenten wobei Ken Ishii sogar im Boiler Room Berlin aufgelegt hat! Die neueren Sets sind gutes Material zum Raven. Ihre etwas älteren Sachen sind ziemlich abgedreht. Einige würden es glaube ich für zu abgedreht halten. Zurecht :P
    Hier ein Link von Ken Ishii: https://www.discogs.com/de/artist/1032-Ken-Ishii
    Hier ein Link von Takkyu Ishino: https://www.discogs.com/de/artist/4288-Takkyu-Ishino
     
  15. R41LGuN

    R41LGuN Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Dez. 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Mir Gefallen Triple Booking. FripSide, Daoko, Sachika Misawa und einige Metal-Bands wie Babymetal zum beispiel sehr gut. Ich kann aufjedenfall so gut wie alles in richtig JMetal empfehlen da es einfach zu viele Gute gibt.^^ Noch hinzufügen muss ich dass die meisten Jpop und ähnliche Gruppierungen ich nur durch Anime-Openings oder Random Musik hören auf Youtube gefunden habe. Wenn irgendein Leser von diesem Beitrag lust auf Japanischen Metal bekommt dem kann ich nur Browse bands by country - Japan - Encyclopaedia Metallum: The Metal Archives empfehlen. Die haben sehr viele Bands was angesprochenes Genre angeht lediglich finde ich es schade das es zu einigem zeugs keine Downloads gibt, zumindest finde ich bei einigem nichts was ich sehr schade finde.
     
  16. Isekai

    Isekai Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juli 2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Meine Lieblingsbands aus Japan sind: StyLips, Afilia Saga, Kotoko, Fripside und Lady Baby.

    Alles außer Lady Baby kenne ich durch Animes. Ich mag den Idol Pop Stil von Afilia Saga und Stylips und die Mädels sind auch ganz süß ;-).

    Kotoko ist sehr abwechslugsreich, was Ihre Stile angeht und das macht die Musik von Ihr interessant.

    Die Sachen von Fripside klingen zwar immer recht ähnlich, aber sind auch immer recht gut :-)! Ich habe noch nichts von denen gehört, was irgendwie schlecht oder nervend war.

    Ich mag den Kawaii Metal Stil von Lady Baby und dabei ist es egal, obs die alten waren, die neuen sind, oder eben "The Idol formerly known as Lady Baby". Vor allem finde ich deren Gastsänger Ladybeard (der australische, crossdressende Pro Wrestler) recht sympathisch, nachdem ich mal ein Interviev von/mit Ihm gelesen habe. Geil waren auch seine Projekte mit Shiori Tomita und DEADLIFT LOLITA.
     
  17. MarvMallowMan

    MarvMallowMan Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Puh..
    Also es gibt eine Interpreten, die ich wirklich mag.

    LiSA
    LM.C
    Man with a Mission
    Scandal
    FLOW

    Viele ihrer Lieder kennt man ja durch Animes oder JRPG Games. Wenn mir die Musik dann wirklich gefällt, suche ich nach weiteren Liedern und höre sie mir auch an :D