Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Buttercups

Otaku Novize
7 Okt. 2015
22
0
1
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Bestes, Mortal Kombat X. Hab lange keins mehr gespielt und war echt angetan. Online Modus is auch immer ein dickes Plus.
Schlechtestes, H1Z1 war echt ne enttäuschung, dachte das könnte was werden im Survival Genre, aber nope, das ding is fett auf die Nase gefallen wie auch alles andere davor :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaosity

SmallScript
Seelenverkäufer
Ex-Mitarbeiter
30 Apr. 2015
431
85
28
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Für mich ist Steins;Gate (PS Vita Version) das Spiel des Jahres. Ich bin wirklich froh darüber, dass sich pqube (nach ewiger langer Zeit) dazu entschlossen hat das Game in Europa zu publishen.

Und warum gerade Steins;Gate? Das liegt zum einem daran, dass ich ein riesen Fan des Animes bin und zum anderen weil es eine der besten VNs überhaupt ist. Möchte gar nicht zu viel davon verraten (deshalb sag ich lieber nichts zum Inhalt, welchen die Meisten jedoch vermutlich eh bereits vom Anime kennen :)), sondern euch einfach eine Empfehlung für die VN aussprechen. Allein die alternativen Enden (welche im Anime keinen Platz fanden) rechtfertigen bereits einen Kauf. Mal ganz zu schweigen von der weit detaillierten Erzählweise der Story. Kurz gesagt ist Steins;Gate ein Must-have für jeden Vita/PS3 Besitzer. El psy Congroo …
 
Zuletzt bearbeitet:

Xion der schwarze Wolf

Otaku Novize
17 Okt. 2015
24
0
0
28
Nordhessen
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Für mich das beste Spiel ist Metal Gear Solid 5 . Es läuft alles super . Macht keine Probleme . Macht Spaß und ich habe viele Möglichkeiten zuspielen . Dazu reagieren die Gegner noch auf meine Art des Spielens und werden Stärker was auch extrem cool ist . Dazu mag ich das Mother Base System .

Bin einfach rundum glücklich mit dem Game und habe Spaß :)
 

Minzcraft

Otaku Novize
11 Okt. 2015
20
0
1
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Ich persönlich finde es ziemlich schwer mein persönliches Highlight von diesem Jahr zu wählen, da ich mich einfach nicht zwischen The Witcher 3 und Metal Gear Solid 5 entscheiden kann. Beide haben mir unglaublich viel Spaß bereitet und bieten eine sehr gute Story, die mir persönlich sehr gefällt. Desweiteren habe ich auf beide Spiele ziemlich lange gewartet, da ich die Vorgänger schon extrem gemocht habe. Deswegen müsste ich mich auf ein Unentschieden zwischen den Beiden einigen.
Allerdings kommt dieses Jahr noch ein weiteres Spiel raus, auf das ich auch schon sehnsüchtig warte und zwar Fallout 4. Da weiß ich jetzt schon, dass das auch zu meinen Highlights zählen wird :yoyo38:.
 

homura

kleine Sekirei
Otaku Gott
23 Juli 2013
1.191
260
28
29
Österreich
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Mein Highlight 2015 (bis jetzt) ist Tales of Zestiria :yoyo119:
Wieder mal ein wundervoller Tales of -Teil (obwohl mir der Ansatz mit dem Hirten ja nich so gut gefällt) aber alles in allem ein tolles Spiel
Tolle Grafik - tolle Story (auch mit traurigen momenten T-T) - tolle Charakter und das wichtigste supergeile Musik ey... es gab gänsehautmomente :yoyo164:
Jetzt muss ich mich am Sonntag nur noch ransetzen und den Endgegner umnieten xD und einen penetranten gegner der mich schon 3 mal k.o. gemacht hat :yoyo95:
 

llll

ヴァストローデ
Administrator
Animes.so Staff
Otaku Gott
16 Juli 2014
1.475
1.421
113
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Das schlechteste Spiel ist definitiv 'Battlefront', auch bekannt als 'Battlefield Star Wars'. Selbst Battlefield 4 wirkt dagegen gut, es ist einfach so schlecht gemacht.
Abgesehen von der Optik bietet das Spiel keine Tiefe, keinen Sinn und ist langweiliger als ein Blatt Papier anzustarren. EA hat es geschafft, sich selbst zu übertreffen, gut gemacht, der Schuppen hat einen neuen Tiefpunkt erlangt.

Das beste Spiel gibt es nicht, sind mehr. The Witcher 3: Wild Hunt und Metal Gear V: The Phantom Pain sind meiner Meinung nach super gelungene Spiele. Sollte sich EA [und Ubisoft] mal ne Scheibe abschneiden bzw. mal nachschlagen was das Wort 'Kunde' eig. bedeutet.
 

Spotix

Otaku Novize
22 Nov. 2013
47
3
8
Hessen
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Das beste spiel des Jahres hmm lass mich mal nachdenken gibst nicht so viele Spiele die ich dieses Jahr gespielt habe >_> aber Ratz Instagib fand ich sehr witzig..mit friends einfach ratten pulversieren bzw einfrieren und loss ballern. Perfecktes game mit friends die langeweile habe die Zeit tot zu schlagen.:yoyo87:
 

Onkelmolan

Otaku Novize
3 Nov. 2015
20
0
0
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Also ich bin aktuell immer noch total begeistert von Divine Divinity Original Sin Enhanced Edition.
Einfach ein richtig gelungenes Spiel mit sehr hohem Nostalgie Wert für mich und das Kampfsystem ist auch sehr genial mit den elementaren Eigenschaften.
Das schlechteste diese Jahr war definitiv Batman Arkham Knight extrem schlechte Performance einfach unspielbar und dann wird es auch noch aus Steam entfernt
echt extrem enttäuscht.
 

Dark_Supway

Otaku Novize
2 Nov. 2015
39
1
8
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Also momentan spiele ich noch Tales of Zestiria, welches auch mein Highlight dieses Jahr ist (wenn man die Steins;Gate VN nicht mitzählt).
Es ist zwar nicht unbedingt mein liebstes Spiel der Reihe, aber es verdient seinen Platz in eben dieser :D

Allerdings habe ich dieses Jahr kein Spiel das ich wirklich schlecht fand^^
 

insomniaq17

Otaku Novize
17 Juli 2014
25
2
3
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Habe dieses Jahr ein Paar Spiele nachgeholt, die einfach nur Hammer waren wie z.B. Shadow of the Colossus und die ganze MGS Reihe,
wobei MGSV mich persönlich dieses Jahr am meisten enttäuscht hat, da ich es gleich nach den Vorgängern gespielt hab und unglaublich gespannt auf die Story nach Ground Zeroes war.
Das Gameplay hat gestimmt und ich hatte ne Menge Spaß, aber am Ende war's trotzdem eine Riesenenttäuschung für mich.
Außerdem habe ich noch viel Zeit mit Witcher 3 verbracht, was kleine Mankos hier und da hatte, aber insgesamt doch ein super Spiel war.
 

Haxz0r

T3h Haxz0rz Skillz
Nolife
15 Juni 2015
659
136
28
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Mh... habe da zwar nicht so viel zur Auswahl, aber am schlechtesten fand ich Call of Duty Advanced Warfare.
MW2 bleibt einfach das letzte, gute CoD.

Am besten hat mir die Remastered Version von Uncharted gefallen, speziell Teil 2.
Ich liebe die Reihe einfach. Schönes Action-Gameplay mit einigen Rätseln und tollen Umgebungen.
Jeder Teil ist einfach klasse und freu mich schon richtig auf Uncharted 4.
 

Near

Phantom Thief
Nolife
25 Okt. 2014
713
271
63
Hamburg
www.instagram.com
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Mehr als die Beta oder Gamescom-/Eventdemo von Battlefront wirst du wohl kaum gespielt haben
11814 schrieb:
, daran sollte man meiner Meinung nach kein Spiel bewerten. Auch wenn mich die Demo ebenfalls nicht völlig überzeugt hat weiß man einfach noch nicht, wie das fertige Game aussehen wird.

Das schlechteste Spiel dieses Jahr war für mich bisher Battlefield Hardline (selbes Studio ich weiß, aber man darf ja noch hoffen). Die Story war mit die schlechteste, die ich je gespielt habe. Der Multiplayer war ganz okay aber eben auch nicht überragend.

Das beste Spiel bisher war für mich tatsächlich Assassin's Creed Syndicate, weil sie dieses Mal einfach so vieles richtig und besser gemacht haben, als beispielsweise bei Unity.
War aber eine echt schwere Entscheidung, es gab so viele gute Games dieses Jahr und einige vielversprechende kommen ja auch noch.

Mh... habe da zwar nicht so viel zur Auswahl, aber am schlechtesten fand ich Call of Duty Advanced Warfare.
MW2 bleibt einfach das letzte, gute CoD.

Am besten hat mir die Remastered Version von Uncharted gefallen, speziell Teil 2.
Ich liebe die Reihe einfach. Schönes Action-Gameplay mit einigen Rätseln und tollen Umgebungen.
Jeder Teil ist einfach klasse und freu mich schon richtig auf Uncharted 4.

Call of Duty... Jap das Franchise ist irgendwie durch seit MW2. Ab und an mal ein interessantes Game dabei aber in der Regel nur noch Müll :(

Die Nathan Drake Collection hat mir auch mal wieder richtig Spaß gemacht, Teil 4 wird bestimmt auch mega ;)
 

Raku

#TeamChitoge
Seelenverkäufer
Ex-Mitarbeiter
28 Jan. 2014
575
139
43
Österreich
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Für mich war Rocket League das beste spiel bis jetzt! Suchte das jetzt schon ne ganze Zeit lang (200+ Stunden) und muss sagen es macht immer noch Spaß! Matchmaking funktioniert ganz gut und die Gegner sind somit in etwa gleich auf mit einem selbst.

Auf was ich mich noch freue ist das neue Need for Speed, da es wieder in Richtung der älteren Teile geht (also Underground etc.), hoffe das es nichts mit Mikrotransaktions etc gibt und nicht wieder tot geDLC't wird.

Greetz ~Mac
 

llll

ヴァストローデ
Administrator
Animes.so Staff
Otaku Gott
16 Juli 2014
1.475
1.421
113
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Mehr als die Beta oder Gamescom-/Eventdemo von Battlefront wirst du wohl kaum gespielt haben
11814 schrieb:
, daran sollte man meiner Meinung nach kein Spiel bewerten. Auch wenn mich die Demo ebenfalls nicht völlig überzeugt hat weiß man einfach noch nicht, wie das fertige Game aussehen wird.

EA hat mir in der Vergangenheit gezeigt, dass sie absolut unfähig sind. Und was willst du mir mit "fertigem" Spiel sagen? Willst du mir ernsthaft sagen, wirklich ernsthaft sagen, dass sich das ALLES noch ändert? Ja? Wird sich das Gameplay ändern? Die Anspruchslosigkeit obwohl EA sagte, dass sie ihre Spiele noch einfacher machen wollen?

Wohl kaum. EA haut diesen Softwaremüll raus und profitiert von dem Namen, der Marke Star Wars. Sonst würden selbst die sowas nicht releasen. Egal was für Spielmodi, was für Maps und was für schlechte DLC's die noch raushauen, das Spiel bleibt weiterhin ein anspruchsloser 0815-Shooter, der sich nur wegen dem Namen halten wird.

Wenn man sich dazu Battlefield anguckt, sieht man wo die Reise hingeht.
BF2 > BF3 > BF4 > BFH


Was solls, die anspruchslosen Gamer kaufen es eh. EA macht Gewinn und der Teufelskreis dreht sich weiter.
 

Near

Phantom Thief
Nolife
25 Okt. 2014
713
271
63
Hamburg
www.instagram.com
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Hast du es überhaupt gespielt? Das ließt sich eher wie ein "Ich kann EA nicht leiden und weil ich schlecht in Multiplayern bin rage ich lieber rum", sorry falls es nicht so ist, aber richtige Argumente scheinst du nicht zu haben.

Das EA nicht gerade mit Innovation glänzt ist mir völlig klar und vielleicht wird das Spiel auch nicht gerade überragend. Ich selbst bin wie gesagt auch noch nicht überzeugt davon. Was ich bisher gesehen habe sah recht solide aus, es hat aber noch viel gefehlt. Vor allem ist das Spiel eher ein Battlefront als ein Star Wars.

Was ich eigentlich sagen wollte: Trotzdem bewertet man ein Spiel nicht, wenn man noch nicht alles gespielt/ausprobiert hat. Das ist einfach unfair.
 

volleybalm

Otaku Novize
31 März 2015
49
2
0
Münchnen
www.relegend.de
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Wenn man sich dazu Battlefield anguckt, sieht man wo die Reise hingeht.
BF2 > BF3 > BF4 > BFH


Was solls, die anspruchslosen Gamer kaufen es eh. EA macht Gewinn und der Teufelskreis dreht sich weiter.

Battlefront ist wirklich kein Spiel für "Tryhards", sondern es ist mehr so die Star Wars Version von Mario Party und ist mit Shootern wie CoD, CS oder Battlefield genauso zu vergleichen wie Kim Kardashian zu Abitur.
Die Handbremse wurde meines Erachtens da schon an der richtigen Stelle gezogen, um es für Zocker wie mich, die beim speilen eigentlich nur so dumm wie möglich in der Gegend ballern wollen, schmackhaft zu machen.^^

Dagegen landen für mich Spiele wie Battlefield in einer von links nach rechts steigenden Spaß Skala eher so:
Battlefield < Bücher lesen < klassische Musik hören < Arte schauen < Solitär < selbstmord < ... < Battlefront

Naja - jedem das seine nicht wahr?^^
 

Kioyuu

Otaku Novize
11 Nov. 2015
22
0
0
Sachsen
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Das beste war bei mir die Handsome collection von borderlands. Diese 3 geilen spiele nochmal in besserer Grafik und 60 fps.

Das schlechteste die old gen Version von black ops 3. Sie haben die Grafik gegenüber der ps4 so runtergeschraubt das sogar black ops 2 bessere Grafik hatte.
 

nightsky

Otaku Novize
24 Okt. 2015
22
1
0
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Wie einige von hier habe ich dieses Jahr auch angefangen AC Unity zu spielen! :)
Vorher allerdings habe ich Black Flag gespielt, da ich das auch noch nachzuholen hatte und ich muss sagen, entgegen dem ganzen Hate den man im Internet lesen kann, hat mir das Spiel sehr viel Spaß gemacht.
Das Ozean Gebiet war ganz nett, hat mich an die Zeit damals mit Wind Waker erinnert, und die Grafik war wirklich schön, mit God Rays und sowas :)
Grundsätzlich war das Spiel vom Design her top, so wie die Vorgänger auch, schöne Landschaften, Wälder, Tiere, Wasserfälle und natürlich auch Städte und Orte, wobei es diesmal an richtigen Städten gemangelt hat, nicht weiter schlimm.
Die Story war in Ordnung, nicht all zu aussagekräftig aber dafür hat es viel Spaß gemacht mal Pirat zu spielen und zu plündern! :)
Das Aufrüsten und kämpfen auf See fand ich auch ganz cool :)
Zusätzlich hab ich auch noch die DLC Cry of Freedom gespielt, war auch sehr cool, zum Beispiel die Donnerbüchse ;)
Eine der letzten Sequenzen hat einen allerdings doch schon mitgenommen, als das Sklaven Schiff versenkt wurde und man selbst drin ist..
So viel dazu, jedenfalls

Unity habe ich angefangen zu spielen bin aber leider noch nicht all zu weit gekommen..
Das Spiel hat unregelmäßige Performance Probleme bei mir und runter drehen der Einstellungen bringt nichts.
Ich schätze mal ich muss das neuste Update installieren, sobald ich mal wieder dazu komme.
Was ich bisher allerdings sehr cool finde ist die Stadt zu sehen! :)
Wie immer sehr eindrucksvoll!
Das Klettern war anfangs zwar gewöhnungsbedürftig, aber an sich eine gute Sache und das "live" Ausrüsten finde ich auch ganz praktisch, nicht ganz logisch aber praktisch :D
 

Coolwars

Otaku Novize
16 Dez. 2013
21
0
0
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Für mich das beste Spiel des Jahres (jedenfalls das Spiel was am meisten Spaß gemacht hat und immer noch macht) ist erstaunlicherweise Rocket League. Hätte mir einer das vor 6 Monaten gesagt hätte ich ihn für verrückt erklärt. Aber jetzt nach über 400h muss ich sagen, dass es einfach nix von seinem Reiz einbüßt, sondern eher noch dazugewinnt.

Das schlechteste Spiel des Jahres geht an tada Battlefront. Hatte mir nach einer Ewigkeit wieder ein gutes Star Wars erhofft und dann kommt sowas -.-
 

Muzaco99

Otaku Novize
4 Aug. 2015
20
0
0
Nähe Mannheim
AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Für mich ist das beste Spiel des Jahres Black Ops 3. Es macht unheimlich Spaß ( natürlich dann wenn es keine Kamper im Spiel gibt, die regen mich am meisten auf (ich hasse Kamper)) und es wurd auch sehr viel gemacht. Wenn man sich Black Ops 2 mal ansehen würde, würde man nie auf die Idee kommen das Black Ops 3 so geil werden würde. Da haben die sich wirklich viel mühe gegeben, wobei ich es ziemlich scheiße finde, dass die das Bombenanschlag auf Paris ausgenutzt haben und es in die Story getan haben. Ich weiß dazu nix genaueres was da behauptet wird wer die Bombe gelegt haben soll. Und ansonsten fand ich eig kein einziges Spiel als schlechtestes weil ich mir nur Spiele kaufe die mir gefallen, die dann ja auch wie es sich rausstellt geil sind.