Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

gerdino

Otaku Novize
19 Apr. 2016
21
1
0
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Sowas ist mir zum Glück noch nie passiert bzw. ich hab es noch nie gemacht. Ich habe höchstens mal die Hausaufgaben oder Haushaltsarbeiten vor mir hergeschoben, aber das ist ja nichts Wichtiges :yoyo38: Meistens habe ich mich unter Kontrolle und kann auch aufhören etwas zu schauen (auch wenn es so spannend ist), wenn ich einen wichtigen Termin habe. Dann passe ich es so ab, dass ich zum richtigen Zeitpunkt am Ende der Folge bin, sodass ich noch genug Zeit habe, damit ich mich auf den Weg machen kann. Wenn die Folge mit einem Cliffhanger endet, dann habe ich eben mehr Zeit zu spekulieren, was als nächstes passieren könnte :P
 

Schaedeldecke

Otaku Experte
10 Juli 2016
52
16
8
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Also sind wir ehrlich, bei den Hausaufgaben und bei der Schule war/ist es fast normal, dass man da (auch wegen Animes) mal die Leistung etwas zurückfährt. Ich meine, wer braucht schon Kunst in der 7./8. oder sogar 9./10. Stunde, da kann man auch mal Kopfschmerzen haben und lieber Animes schauen und Hausaufgaben kann man auch in einer Freistunde oder morgens machen (nur nicht übertreiben!). Aber einen Halbwegs wichtigen Termin habe ich deswegen noch nicht verpasst, auch wenn es manchmal schade ist, eine spannende Serie zu unterbrechen, weil man weg muss.
 

Monkey

Gesperrt
Abtrünniger
Seelenverkäufer
22 Dez. 2015
461
104
0
Moris Detektei
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Naja, mehr oder weniger. Es ist schon ein paar Mal vorgekommen, dass ich wegen Anime die Schule "abgesagt" habe, da ich ihn unbedingt weiterschauen wollte.
 
  • Like
Reaktionen: SONNYxq

haloman10000

Otaku Novize
26 Juli 2016
28
2
3
Deutschland Richtung Nord
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Also bei mir ist es tatsächlich noch nie vorgekommen obwohl es bestimmt schon hätte oft passieren können. Ich meine die Schule schwänzen, dass hat bestimmt jeder schon mal gemacht ob es nun ist weil man mal keinen Bock hat oder so aber noch nie direkt weil ich ein Anime weiterschauen wollte. Desweiteren wichtige Termine im Sinne von Arbeiten oder so habe ich in meiner Laufbahn noch nie ausgelassen es sei denn ich war wirklich so krank das ich mich nicht mehr aus dem Bett bewegen konnte. Da ich 17 bin gab es weiter noch keine richtig wichtigen Termine bei denen ich hätte überhaupt Anime stattdessen gucken können.
 

Kazukyy

Burakku Hōru
Otaku König
23 Sep. 2014
154
4
0
26
Köln
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Nein zum Glück nicht, denke aber auch nicht, dass es jemals passieren wird. Da setze ich mir schon meine Prioritäten und wichtige Termine haben halt Vorrang.
Dann muss ich halt mal einen Abend etwas früher schlafen gehen und nicht dem Schema, och noch ne Folge, verfallen :D
 

JayChaos

Otaku Novize
19 Sep. 2014
20
0
1
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Bei Animes habe ich nie irgendwas abgesagt oder vernachlässigt, weil man zwischendurch auch die Pausetaste oder Stop drücken kann. Da sehe ich es noch nicht ganz verklemmt. Nur habe ich sehr viele Dinge wegen Video- und Online Spielen vernachlässigt. Es gibt manche Tage, da hätte ich nur zu Hause bleiben und weiter spielen sollen. Bei wichtigen Terminen kam ich zu spät, aber ganz abgesagt habe ich wichtige Termine noch nie. Wenn mich ein Anime fesselt, dann schaue ich es mir auch weiter an und vergesse die Zeit, doch ich habe noch sehr viel Kontrolle über mein Körper wenn es mir sagt, dass es Schlafenszeit ist. Dann mache ich selbstverständlich auch aus.
 

arcana

Otaku Novize
29 Okt. 2016
21
1
3
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Nein, abgesagt habe ich deswegen nichts, aber so oft schau ich mir Anime auch nicht an. Freizeitlich was verschoben ist schon mal vorgekommen. Wichtiges bleibt wichtig. Ich möchte mich später nicht ärgern müssen, weil mir die Konsequenzen nicht gefallen, nur um den Film bzw. die Serie gesehen zu haben.
 

yoshi_in_black

Otaku Novize
10 Nov. 2016
47
1
0
AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Also ich hab auch noch nichts Wichtiges abgesagt wegen Anime. Ich bin bisher höchstens mal zu spät gekommen, weil ich noch die Folge fertig gucken musste.

Sonst kann es auch mal vorkommen, dass ich nachts zu lange auf bleibe, weil ich beim Gucken die Zeit vergesse. Aber da ich atm eh nur daheim bin, ist das auch nicht so schlimm. Und da ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne, kann sich außer meinem Freund auch keiner darüber aufregen oder mich morgens zu früh aus dem Bett werfen.:yoyo38:
 

AnimeFanBoy

Otaku Novize
28 Jan. 2014
20
0
1
Naja, wichtiges.. was meint man genau darunter? Das kann jeder anders sehen. Ein Treffen mit Freunden oder Training. Wenn überhaupt denke ich nicht das ich was absagen muss, denn die Folgen rennen ja nicht weg. Aber die Zeit mit beispielweise den Freunden leider schon, deswegen ziehe ich mir das Treffen vor als jetzt alleine zuhause zu hocken und anime zu gucken.
 

kenschi

Otaku Novize
15 Dez. 2013
29
0
1
Etwas wichtiges abgesagt habe ich wegen Anime's noch nicht. Es kommt aber des öfteren vor das ich länger aufbleibe weil es grad so spannend wird und man wissen will wie es weiter geht :)
 

Nijazi2000

Otaku Experte
9 Aug. 2015
91
8
0
Deutschland :P
myanimelist.net
Es ist durchaus schon vorgekommen, dass ich wegen Anime unter Zeitdruck stand oder gar zu spät kam. Eine Folge bricht man halt nur ungern mittendrin ab. :3
Aber etwas wichtiges wie Training, Schule, Arzttermine usw. habe ich deshalb noch nicht sausen lassen. Es sei denn man kann dazuzählen, dass ich Schule verpasst habe, da ich die ganze Nacht lang Anime geschaut habe. :P
 

florian2212

Otaku Novize
21 Juli 2013
27
3
0
Seit dem ich auch alles auf dem Rechner schauen kann nicht mehr.
Man ist ja nicht mehr an die festen Zeiten vom Fernseher gebunden und kann nach belieben Pause drücken oder sogar auf Tablet unterwegs schauen. Also ich sehe da überhautp keine Notwendigkeit etwas sausen zu lassen. LLieber beim Termin weiter schauen ;)
 

Test©

Kami-sama
Otaku Gott
Ex-Mitarbeiter
7 Dez. 2015
1.142
1.490
118
Bisher noch nicht, in der heutigen Zeit kann man sich die Zeit in der man seine Animes schauen möchte zum Glück selber einteilen. Zudem schaue ich sowieso meistens Abends Animes und da hab ich generell nicht mehr so viele Termine die ich dann dafür extra absagen müsste.
 

Virgel

Schweigsamer Wächter
Animes.so Staff
Nolife
8 Juli 2015
742
1.627
93
Goblinnest
Bisher habe ich noch nie etwas wegen Animes abgesagt.
Das einzige was mir schon ein paar mal passiert ist, ist das ich von einem Anime so gefesselt war das ich ihn die ganze Nacht lang durch geschaut habe. Weshalb ich dann ohne zu schlafen los gezogen bin, hat mich aber glücklicherweise nicht beeinträchtigt.
 

Necc

Otaku Novize
22 März 2020
20
1
3
Hab noch nie etwas wichtiges abgesagt wegen Animes,da ich diesen ja auch nen anderen Tag gucken kann. Schaue Animes sehr gern, aber würde dafür etwas wichtiges nicht absage.
 

aykuxt

Otaku Novize
22 Dez. 2019
21
6
3
Duisburg
Nein noch nie. Anime sind zwar unterhaltsam, jedoch verbringe ich meine Freizeit genug damit. Da kann ich mir gerne eine Auszeit gönnen, vorallem wenn ich etwas wichtiges zu tun habe. Meiner Meinung nach, sollte man auch nicht deswegen die Schule schwänzen.