Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von AnimeGirli, 6. Aug. 2014.

  1. AnimeGirli
    AnimeGirli

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    269
    Also in diesem Thread könnt ihr erzählen was ich nachts geträumt habt.

    War es z.B. ein Alptraum ein verrückter Traum oder was wunderschönes?
    Hier könnt ihr es erzählen wenn ihr das Bedürfnis habt.


    In diesem Thread kann man dann gegebenenfalls über die Bedeutung oder Aussage des Traumes sprechen. --> http://www.animes.so/off-topic-47/traeume-wie-denkt-ihr-darueber-8325.htm
    _______________________________________________________________________________________________________________________________

    Dann fang ich mal an.

    Ich habe heute Nacht geträumt als währe ich in einem Anime. Aber ein Anime den es nicht gibt. Das ging folgendermaßen:

    Da war ein Mädchen in einem Internat oder so was ähnliches.
    Das Gebäude war nämlich ziemlich groß und hatte glaub ich eine U-Form. In einem Flügel des Gebäudes waren die Zimmer und der ganze Wohnbereich und in einem anderen Bereich Klassenzimmer und so weiter. Ein Teil war noch Baustelle weil sie wohl was neu aufbauen oder reparieren mussten.
    Das Mädchen war eher still und wurde von den älteren Mädchen immer geärgert. Das ertrug sie mehr oder weniger stillschweigen. Denn keiner half ihr weil die Mädchen wohl aus höherem Hause waren. Sie dagegen nur aus einer Art Schrein oder Tempel.
    Dort lebte sie mit ihrem Vater und 2 Jungs die früh ihre Eltern verloren hatten und seit dem mit ihr im Tempel wohnen. Die beiden Jungs sind Brüder, der eine so alt wie das Mädchen der andere ein paar Jahre älter, sind mit dem Mädchen zusammen aufgewachsen.
    Der gleichaltrige Junge kam sofort, als Mädchen verkleidet, zu ihr in das Internat. Verkleidet weil er dann immer bei ihr sein und sie beschützen konnte. Sie teilten sich sogar ein Zimmer.
    Sie hatte sich aber inzwischen mit einem anderen Mädchen, das ebenfalls ein Außenseiter war, angefreundet so wie mit einem Jungen angefreundet. Der wegen seiner Streberhaftigkeit auch immer gehänselt wurde. Die durften aber von der Verkleidung nichts erfahren.
    So ging es ihr dann besser. Später kam dann der ältere Junge, auch als Frau verkleidet, an das Internat um dort als Krankenschwester zu arbeiten. Worüber sich das Mädchen sehr freute. Wahr sie doch schon lange in ihn verliebt. Er wiederum sah sie nur als kleine Schwester. Sein kleiner Bruder dagegen war aber in das Mädchen verliebt. Was das Mädchen nicht bemerkte weil sie ihn nur als Freund und kleiner Bruder ansah.

    Dann kam noch eine Szene wo ein unbekannter Kerl, keine Ahnung ob es einer der Jungs war, vor einem bewusstlosen Mädchen stand das auf einem Bett oder Liege lag.
    Über ihrem Bauch erschien plötzlich so was wie ein schwarzes Loch und aus diesem Loch zog der unbekannte Kerl eine lange dicke Kette.
    Was am anderen Ende war konnte ich nicht sehen weil die Szene dann wieder zu den anderen wechselte und dann bei uns die Straßenputzmaschine hin und her donnert und mich aus dem Bett knallte.
     
  2. Ace8888
    Ace8888

    Gesperrt Abtrünniger Otaku Amateur

    Registriert seit:
    24. Dez. 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

    Also mein Traum begann so, dass ich und mein Team eine Bombe...stellt sie euch so vor wie bei Comics, also schwarz und rund...aber ohne Zündschnur, aber mit einem Ticken...
    Also wir sie dann gefunden haben....sind wir zu ein Volleyballfeld gerannt, der zufälligerweise ganz in der Nähe stand...
    und haben mit der Bombe Volleyball gespielt....Und plötzlich habe ich realisert dass mein Team aus untoten Skeletten besteht...

    Also total schräg xD
     
  3. Gakutoshitinhispants
    Gakutoshitinhispants

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    14. Feb. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

    Da ich seit einigen Monaten ein Traumtagebuch führe, würde es den Rahmen sprengen hier über sie zu schreiben XD
    Aber lustiger Weise hatte ich letztens einen Traum, bei dem ich wieder im Kindergarten war. Dabei war es genauso, wie ich es in meinen Erinnerrungen hatte, also wie in meinem alten Kindergarten. Das schräge dabei ist, dass die Handlung etwas war, an dass ich mich nicht aus meiner Kindheit erinnere und ich frage mich, ob es vielleicht in meinem Unterbewusstsein gespeichert wurde, oder ob ich mir die Handlung nur ausgedacht habe (als Traum):
    Es gab gerade Essen und wir haben vorher noch ein Lied gesungen. Danach bin ich mit 2 Kumpels auf den Spielplatz gegangen und sie wollten irgendwas spielen und sind rumgerannt. Ich hab mitgespielt, wir sind rumgerannt und das wars.
    Denn das schräge dabei ist eben, dass er nicht schräg war XD
    In meinem TTB sind die meisten Träume komplett random und bekloppt, aber der gerade nicht, was also ziemlich ungewöhnlich ist. Außerdem war er sogar realistisch, also es hätte wirklich so passiert sein können, im Gegensatz zu 90% meiner anderen Träume.
     
  4. Sora
    Sora

    Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    271
    AW: Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

    Hahaha ein wunderbarer Thread. Da mache ich doch gleich mal mit! Eine Zeit lang war ich mal nicht zu faul und führte ein Traumtageblock.

    Ich befand mich in einer mir bekannten Stadt. Ich sah eine Straße und folgte ihr. Draußen dunkel und kalt. Plötzlich war ich auf einem Campus einer Fachhochschule.
    Ich hörte wohlerklingende Musik und suchte diesen Raum auf, bis ich eine große Tür sah. Sie strahle das Licht von innen heraus, während Sie gleichzeitig ein wenig gruselig schien, so dass ich erst einmal Bedenken hatte. Ich betrat das Zimmer und tatsächlich. Ein heller Raum mit Sitzreihen, einer Bühne und einem schönen Piano. Ich traf eine Lehrerin, die mir sagte, dass ich nicht hier sein dürfte. Doch da mich kaum einer kennt und ich vorschlug, mit keinem zu reden, durfte ich mir die Vorstellung anschauen. Ich setzte mich mittig hin und lauschte der wohlklingenden Musik. PLÖTZLICH war ich auf dem Sitz außen, am Fenster. Die Sitzreihen bewegten sich hin und her, wie eine bei Attraktion im Vergnügungspark. 1 Mal, 2 Mal ... 3 Mal und ein lautes KRACHEN. Was geschieht hier? Warum fallen wir? Ich will nicht sterben, doch warum falle ich? Wird es wehtun? Diese Gedanken schossen mir durch den Kopf, während ich immer weiter fiel... Letzte Versuche mit verzweifelten Bewegungen in der Luft... doch vergebens. 3, 2, 1 ich bin AUFGEWACHT! Ein Glück... Ich hatte solch eine Angst.
     
  5. Sakuya
    Sakuya

    shyyyyy <3 Otaku König

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    143
    :yoyo38:ist zwar schon älter, aber gestern hatte ich zum ersten mal nach unnormal langer zeit wieder einen Albtraum, lol

    er war .. (?) Anders xD

    erzählen würd‘ ich gern, aber erinnern tu ich mich leider nicht, habe vergessen ihn aufzuschreiben
     
  6. Samildánach
    Samildánach

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Apr. 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Die letzten drei Tage habe ich kurz vor dem Aufwachen von einem Computerspiel geträumt, welches ich wohl zu exzessiv gespielt habe... ;-)
    Gestern wachte ich aber auf, weil ich eine Situation im Traum unangenehm fand und war gar nicht traurig, dass es nur ein Traum war. :-D
     
  7. Sora no Uta
    Sora no Uta

    Gesperrt Abtrünniger Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Seit längerem mal wieder nen Anime-Traum. Diesmal von Another. Ich habe geträumt wie wir da irgendwie in so nem Raum die "Lage" besprochen haben (ging da um die selbe Story wie im Anime). Dann kam nen Skip und ich war da so mit denen am Flughafen und dann kam irgendwie ganz langsam son Roboter, der meinen Koffer ins Flugzeug gebracht hat (keine Ahnung warum ausgerechnet sowas belangloses so intensiv vorkam) und dann kamen wir halt am Flughafen wieder in der Stadt an und diesmal war Izumi Akezawa auf einmal die, die von allen ignoriert wird und darüber hat die sich dann lautstark beschwert.

    Hatte weder Arsch noch Fuß, ist bei mir aber meistens so^^
     
  8. BobHope
    BobHope

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Apr. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Letzte Woche hab ich das erst mal (zumindest soweit ich mich erinnern kann) von einer Anime-Serie geträumt. Leider hatte ich an diesem Tag angefangen "Attack on Titan" eine zweites mal zu schauen. Da könnt Ihr euch denken das es ein krasser Traum war. Irgendwelche Riesen wollten mir den Kopf abbeißen. Bin schweiß gebadet aufgewacht und war froh das es nur ein Traum war. Zum Glück passiert mir so etwas nicht sehr oft da ich auch gerne mal Gruselfilme schaue und ich habe mir selber vorgenommen sollte es öfters passieren das ich davon träume schaue ich die Sachen nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen