Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

News PS5 Version des Final Fantasy 7 Remakes + Episode "Yuffie"

Kbfyvk4.png

Während der State of Play, welche diese Woche stattfand, gab es neben vielen anderen Trailern und Ankündigungen auch ein neues Lebenszeichen des Final Fantasy 7 Remakes. Sony präsentierte dort nämlich die PS5-Version des Final Fantasy 7 Remakes, welche den Titel „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ tragen wird. Neben einigen anderen Verbesserungen wird man dort die Wahl zwischen zwei verschiedenen Grafik-Modi haben. So soll man sich zwischen dem Modus „Grafik“ (Spiel wird in nativen 4K dargestellt) und dem Modus „Performance“ (sichere 60 FPS) entscheiden können. Außerdem soll es einen individuell anpassbaren Fotomodus geben. Das Spiel erscheint bereits am 10. Juni 2021.

Das soll es aber nicht gewesen sein, denn Sony gab außerdem auch bekannt, dass die PS5-Version eine exklusive Episode beinhalten wird, in der man den Charakter Yuffie spielen wird. Wer bereits im besitzt der PS4-Version ist, kann diese kostenlos auf eine PS5-Version upgraden und dabei auch seine Speicherdaten mit übernehmen (PS+ Versionen sind hiervon ausgenommen). Wer diese Möglichkeit nutzt, muss allerdings die Episode mit Yuffie separat kaufen.

Kleiner Nachtrag: Es gibt zudem auch eine FAQ-Seite, auf der man nähere Informationen zu den Neuerungen und weitere wichtige Details zum Upgrade Prozess finden kann.

 
Zuletzt bearbeitet:

Virgel

Schweigsamer Wächter
Animes.so Staff
Nolife
8 Juli 2015
751
1.670
93
Goblinnest
Endlich mehr Geld macherei. :yoyo47: :yoyo163:
Glaube nicht das es auf der PS4 klappen wird 4, scheint als wollen sie alle zur PS5 bewegen.

Nach dem was ich hier sehe, wird es immer klarer das es kein FF7 ist.
Mal abgesehen davon das Yuffie nichts in dem Bereich zu suchen hat, scheint dieser Soron wohl ein Cid ersatz zu sein.
Da Cid wohl erst mit Teil 3 kommen wird.
So sehr ich FF7 auch mag, irgendwie vergeht mir bei den Infos die Lust auf's Vorbestellen.
Denke dieses mal warte ich auf ein Angebot, mal schauen.
 
  • Like
Reaktionen: Toyohisa und Test©

Test©

Kami-sama
Otaku Gott
Ex-Mitarbeiter
7 Dez. 2015
1.142
1.491
118
@Test© Kann man diese PS5-upgraded Version dann nur auf der PS5 spielen oder auch auf der PS4? :yoyo125:

Nein. So wie ich es verstanden habe, schaltest du mit deiner PS4-Version nur das Spiel „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ frei, welches du auch nur auf der PS5 nutzen kannst. Sony beschreibt das ganze auch etwas näher auf ihrer FAQ-Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Toyohisa

Alvarin

Otaku Amateur
6 Apr. 2021
7
7
0
Auch hier geht´s weiter, mit der übermäßig-überflüssigen DLC-Vermarktungs- und Verkaufsstrategie. Da bin ich echt traurig drüber. Wo ist das gute alte FF. Rundenbasiert, ATB, Stimmung, Story etc... :-(
 
  • Like
Reaktionen: Toyohisa

endory1

Otaku Novize
2 Juli 2015
23
3
0
Ich habe das DLC letztens durchgespielt und fand es richtig gut.^^ Von der Story her ergibt es eigentlich Sinn, auch im Bezug auf das Original FF7, dass Yuffie in Midgar ist. Im Original trifft man sie relativ früh nach Midgar einfach so in einem Wald. Was macht sie da, obwohl sie aus Wutai kommt. Es man meiner Meinung nach Sinn, dass sie dort auf der Heimreise nach dem Midgar-DLC ist und dann zufällig mit der Party zusammenkommt.
Ich denke, dass die zufällige Begegnung mit Yuffie dann im 2. Teil weiter ausgebaut wird. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergeht.^^
 
  • Like
Reaktionen: Toyohisa

Loveless

Otaku Amateur
22 Juli 2022
12
5
3
Ich denke, für "alte Hasen" ist es ungewohnt, sich an das Konzept von DLC's zu gewöhnen. Ich persönlich finde es aber nicht schlecht. Ich habe mich gefreut, als z.B. bei FFXV die Sidestories für Ignis, Gladiolus und Prompto raus kam. Das einzige, was mich persönlich nervt ist, dass wohl mittlerweile alles irgendwie auch onlinefähig sein muss, also mmo-tauglich. Da vermisse ich auch die guten, alten Zeiten des Singlemodus und gut ist. Andererseits muss ich es ja nicht online spielen, dass bleibt jedem selbst überlassen.

Was Yuffie betrifft, da freue ich mich persönlich drauf. Im Original ist Yuffie wie auch Vincent ein optionaler Charakter. Beide bekommt man nur unter bestimmten Voraussetzungen zur Party dazu. Während für Vincent ein separater Teil heraus kam (Dirge of Cerberus), hat man nirgendwo mehr über Yuffies Geschichte erfahren, nur eine kurze Erwähnung, was passiert ist. Von daher finde ich die Idee gut.
 

Virgel

Schweigsamer Wächter
Animes.so Staff
Nolife
8 Juli 2015
751
1.670
93
Goblinnest
Ich denke, für "alte Hasen" ist es ungewohnt, sich an das Konzept von DLC's zu gewöhnen.
Sich daran zu gewöhnen wird nicht das Problem sein, das Problem ist nur das man sie alle extra kaufen muss.
Früher gab es ganze Spiel und nun bekommt man nur noch halbe und muss die andere hälfte nochmal in mehreren Packeten extra kaufen.

Aber ja Das Extra Spiel zu Vincent war schon was gutes, sowas zu Yuffie wär auch schön.
Aber das Remake Packet von Yuffie war auch schon wieder komisch.
 

Loveless

Otaku Amateur
22 Juli 2022
12
5
3
Sich daran zu gewöhnen wird nicht das Problem sein, das Problem ist nur das man sie alle extra kaufen muss.
Früher gab es ganze Spiel und nun bekommt man nur noch halbe und muss die andere hälfte nochmal in mehreren Packeten extra kaufen.

Aber ja Das Extra Spiel zu Vincent war schon was gutes, sowas zu Yuffie wär auch schön.
Aber das Remake Packet von Yuffie war auch schon wieder komisch.
Das habe ich nicht gespielt. Und ja, der Fakt, das alles extra kaufen zu müssen finde ich auch nervig. Da gebe ich auch den anderen Recht. Hauptsache Kohle rausbekommen, wo es geht. Und da sage ich auch nicht mehr, dass die Leute da auch ihr Geld verdienen müssen, die bekommen auch so genug rein.
 
  • Like
Reaktionen: Virgel