Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Diskussion Star Wars Episode VII - The Force Awakens

LordMeow

Otaku Novize
29 Nov. 2014
33
0
0
NRW
cursed.space
Hier gibt es sicherlich den ein oder anderen Star Wars Fan und da nun der erste Trailer zu neuem Film gibt, gibt es sicherlich auch Diskussionspotential

Hier dafür der Trailer:
[video=youtube;OMOVFvcNfvE]https://www.youtube.com/watch?v=OMOVFvcNfvE[/video]

J.J. Abrams führt Regie und Carrie Fisher, Harrison Ford und Mark Hamill schlüpfen in ihre alten Rollen Leia, Han Solo und Luke Skywalker. Am 17.12.2015 soll der Film erscheinen.

Ich bin ja selbst etwas skeptisch gegenüber dem Film. Ich fand die Star Wars Saga sehr schön abgeschlossen. Sicherlich gibt es mehr als genug Material für neue Filme und ich weiß nicht was ich von einer neuen Trilogie warten soll.
Ich finde am Trailer sieht man schon, dass es ein typischer J.J. Abrams Film wird. Ob ich das gut oder schlecht finden soll weiß ich ebenfalls noch nicht ^^

Was meint ihr?
 

llll

ヴァストローデ
Administrator
Animes.so Staff
Otaku Gott
16 Juli 2014
1.475
1.414
113
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Bis zum Film: ALWAYS HATE!
Alleine eine schwarze Sturmtruppe, kann mich nicht erinnern das Jango Fett ein schwarzer war. Wohl ein neuzugang, dennoch zerstört es die Illusion.
Das Lichtschwert des Sith! Was soll das? Der kern ist eher gelblich und nicht Weiß und die "Parierstangen" [Die beiden kleinen Lichtklingen links und rechts] gab es vorher auch noch nie, auch die ganze Sith-Robe ist anders wobei die sieht gar nicht schlecht aus. Ich werde wohl enttäuscht sein aber ich erwarte nichts und hate den Film bis ich ihn gesehen habe, vl. ist der Schmerz als Star Wars Fan somit ertragbar. Wer weiß, vl. wird der Film sogar gut.
 

LordMeow

Otaku Novize
29 Nov. 2014
33
0
0
NRW
cursed.space
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Ich muss sagen, der Stormtrooper und das Lichtschwert stören mich da am wenigsten. Der Film soll 30 Jahre nach Episode VI spielen, das Imperium ist zerschlagen und damit haben die auch keine Klone mehr, die Schurken sind auf neue Rekruten angewiesen. Und diese "Parierstangen" finde ich eigentlich eher clever, damit gibt es wenigstens einen Schutz, wenn der Gegner einem die Hand wegsäbeln möchte. Aber dafür sieht es halt wirklich etwas seltsam aus.
Also Veränderungen find ich schon ok, wenn man diese 30 Jahre dazwischen sieht.

An den Charm der von IV bis VI wird der neue natürlich trotzdem nicht ran kommen. Das ist völlig unmöglich. Ich hoffe nur, dass sie einen einigermaßen guten Plot aus dem Ärmel zaubern können und das der Anschluss an die vorigen Filme recht flüssig sein wird. ich versuch da weiter neutral mit umzugehen ^^
 

Freeker

der nicht Langweiler
Otaku Gott
Ex-Mitarbeiter
25 Nov. 2013
1.133
98
48
Eifel
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Bisher hat mich der Teaser nicht überzeugt. Man merkt das es ein typischer Abrams Film ist. Immer kurz Schwarz, Szene, Schwarz u.s.w.. Der gleiter sah total merkwürdig aus und das Lichtschwert ist auch total affig. Wenn es nur so ne sonderversion ist wie das doppelschwert okay aber ansonsten affig.
Und mal ehrlich, Schutz vorm Hand wegsäbeln? So wie die die Dinger für gewöhnlich verwenden schneiden die sich damit nur selbst die Hände ab xD
 

Red Eye

Otaku Novize
21 Juli 2013
22
0
0
Berlin
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Das Lichtschwert des Sith ist definitiv gewöhnungsbedürftig und erinnert mich stark an das Gimik aus Episode I, kurz Doppel Lichtschwert.
Aber bis jetzt ist der Trailer einfach zu willkürlich, keine Dialoge, keine klar erkennbaren Protagonisten, nur der Rasende Falke, obwohl dass das Herz ja auch schon höher schlagen lässt.
Was noch auffällt ist, ist das man scheinbar neuerdings öfter mal nur wenige Meter über dem Boden Fliegt auch wenn man mit gleichen Gefährt auch in der Lage wäre bis ins All zu fliegen. Das wirkt an sich zwar recht unnötig, fühlt sich aber wie ein typisches Action Element von J.J. Abrams Filmen an und ist zu gleich auch noch schön anzusehen wenn z.B. das X-Wing Geschwader nur knapp über der Wasseroberfläche fliegt und es mit den Turbine aufwirbelt.

Was der Film in einem Jahr beinhaltet gilt es abzuwarten, aber J.J. Abrams hat mit Star Trek bewiesen das er diesen Genre gewachsen ist und am Ende ist es eh Star Wars und ob die Kritik nun gut oder schlecht ist, die Hälfte wird ihn sich trotzdem mehrfach ansehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

qooosy

Gesperrt
Abtrünniger
Seelenverkäufer
1 Juni 2013
396
4.295
93
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Ich lasse mich mal überraschen, denn man darf nicht vergessen, dass George Lucas alle Rechte von Star Wars an Disney verkauft hat. Sicherlich sehr schade, denn Disney wird und tut bereits Star Wars bis aufs letzte ausquetschen (siehe Disney Channel).
Neue Ideen werden auch einfliessen (Lichteffekte, Ausrüstung, usw,...) aber ob Star Wars als Movie weiterhin erfolgreich sein wird und "den Sinn der Serie" verfolgen kann, steht in den Sternen.
Movie 7 werde ich mir aber geben, denn Star Wars und Herr der Ringe ist mM nun mal das Mass aller Dinge

qooosy
 

Donigeka

Kami-sama
Otaku Gott
Ex-Mitarbeiter
28 Juli 2013
1.461
277
0
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Ich fand den Trailer bisher nicht wirklich aussagekräftig, allerdings weicht das was es zu sehen gibt doch sehr von dem ab, was ich von Star Wars gewohnt bin. Vor allem das Lichtschwert vom Sith finde ich doch recht gewöhnungsbedürftig. Was kommt als nächstes? Ein Licht-Claymore? Oder das?:

GqPWPe8.gif
 

Scruffy

Otaku Experte
17 Juni 2014
51
1
8
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Das sith army knife, mich hatts weggehauen. Aber zum Thema. Also ich erwarte nicht, dass die neuen Filme so gut ankommen wie die alten damals. Es gibt doch aber nix geileres als Star Wars im Kino zu schauen mit Nachos. Landgefechte, Raumschlachten und Laserschwerter reichen mir vollkommen. Dazu kommt noch ne neue Story. Also ich kanns kaum erwarten. Bei Episode I+III fand ich es schon nervig, dass man immer wusste wie es ausgehen wird.
 

Sherry

Momoiro no Hime 桃色の姫
Seelenverkäufer
28 Okt. 2014
439
73
33
NRW
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Ein Satz: Nein danke!
Ich weiß nicht so recht was ich sagen soll. Ich hab mir den Trailer angesehen und mir gefällt es nicht. Absolut garnicht.
Die Star Wars Filme sind klasse und für mich sind sie abgeschlossen und ich war damit voll zufrieden.
Ich sehe in den Filmen nurnoch Geld macherei.
Hab mir beim Laseschwert übrigens auch einfach nur wtf gedacht.
Aber ich lasse mich überraschen...sehr gerne positiv :D
 

alphasori

Otaku Amateur
4 Dez. 2014
16
7
0
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Man sollte vielleicht nicht zu früh urteilen ^^, bin aber echt mal gespannt was daraus entstehen könnte. Glaube aber das der Erfolg nicht ausbleiben wird. Die daran arbeiten, sind ja keine Anfänger und wissen sehr wohl was sie da tun. Ich freue mich auf eine neue Trilogie :)
 

John301

Otaku Experte
9 Aug. 2013
65
0
6
Hinter dem Mond
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Wie mein Vorredner schon sagt, der Film ist noch nicht ganz draußen, was wir hier haben ist nur ein sehr... interessanter Trailer. Ich erwarte zwar nichts davon, aber werde es mir trotzdem mal reinziehen. Vielleicht wird es gut, oder auch sehr gut. Muss dabei ehrlich sagen, das ich kein großer Fan von Star Wars bin, kann also nicht so enttäuscht werden, wie ein Hardcore Fan.
 

Asturaetus

~ Yanagi ni Kaze ~
Seelenverkäufer
6 Juni 2013
368
62
28
Halle (Saale)
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Man kann von den Parodierungen des Trailers ja halten was man will, manche sind aber auch einfach so kreativ gemacht. Und wenn man sich nur die Frage stellt wie wohl ein Star Wars unter anderer Regie aussehen würde:
[video=youtube;7EJ6AmplD8g]https://www.youtube.com/watch?v=7EJ6AmplD8g[/video]
 

Gisol888

Otaku Novize
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Ich weiss echt noch nicht was ich erwarten soll bin aber sehr gespannt wie es wird. Das Lichtschwert vom Sith finde ich komisch... wie soll das denn überhaupt wegen dem Kristall funktionieren? sind da 3 stück drin oder wie?

Schwarze Sturmtruppe geht in Ordnung. Ist ja auch 30 Jahre später, und die Uniformen taugen ja bestimmt auch noch was (auch wenn die nie auch nur einen einzigen Schuss abwehren konnten. Da hätten die sich die Kosten auch sparen können)

Nur ist jetzt Lando Carlrissian nicht mehr der einzige Schwarze im späten Star Wars Universum hahaha. Verdammt. so viele gute alte Witze ruiniert xD
 

shokinn

Otaku Novize
29 Apr. 2014
31
1
0
127.0.0.1
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Ich muss ehrlich sagen, also ich das das erste mal gesehen habe dachte ich mir... WTF?! Jetzt bin ich aber eher neugierig, was die jetzt aus Star Wars machen. Bitte, bitte, bitte Disney mach kein Star Wars Musical draus ;D!

@Sasumotu:
nichts gegen ein Schweizer Taschenlaser:
taschenlaser.jpg

P.S. nun noch mal für alle was zu lachen, hier der Trailer zur Star Wars: Episode VII - George Lucas' Special Edition.
[video=youtube;v93Jh6JNBng]https://www.youtube.com/watch?v=v93Jh6JNBng[/video]
 

gbergmann

Otaku Novize
12 Dez. 2014
30
9
8
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Die meisten meiner Vorposter scheinen der Fortsetzung doch eher skeptisch gegenüberzustehen. Verwunderlich, kommt doch endlich mal jemand an die Regiearbeit, der weiss wie man spannend eine Geschichte erzählen und gleichzeitig Fanbedürfnisse erfüllen kann.
...aber J.J. Abrams hat mit Star Trek bewiesen das er diesen Genre gewachsen ist...
...und das hat er für meinen Geschmack toll gemacht.

Star Wars war ein Augenöffner, aber ist am Ende doch ein öder Streifen; bei der Rückkehr der Jedi haben alle die Ewoks gehasst. Das Imperium schlägt zurück kam damals ganz gut an, bemängelt wurde aber, das er "nur" ein Füller zum eigentlichen Ende war.
Episode I, ein Kinderfilm, bei dem Herr Lucas damals auch noch hinwies, das er für eben jene Zielgruppe gedacht war. Bei Episode II erwachten die Leute im Kino erstmals aus ihrem Schönheitschlaf als irgendjemand bei der Seeszene "Wir würden eine Lüge leben, könntest du das ?" laut anfangen musste zu lachen. Episode III, die Geschichte des jugendlichen Vollidioten der noch ein paar Jahre zuvor als eine coolsten Figuren der Sci-Fi angesehen wurde (ok, die letzte halbe Stunde ging).
Jaja, die Star Wars Reihe ist eine heilige Kuh, und all mein Geschreibsel ist gar nicht wahr...aber mit Abrams könnts echt gut werden. Wir...ähh..Manche werdens sehen.

Und danke für die Wes Anderson-Version des Teasers (nix Trailer), very charming :)
 
  • Like
Reaktionen: shokinn

Hobbitgraf

Otaku Novize
20 Dez. 2014
27
1
3
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

ich hätte gerne eine verfilmung der "thrawn trilogie" gesehen. (ich weiß nicht ob einer von euch die bücher gelesen hat. ich fand die story aber sehr gut und auch logsch nachvollziehbar.) was die neuen filme angeht bin ich mir sicher, dass sie nicht so gut sind wie die anderen. sie sind vielleicht nicht schlecht aber wo wir uns sichers ein können: sie werden "anders" sein. ich werd sie mir aber trotzdem angucken einfach weil es star wars ist.
 

Thunder

Otaku Experte
13 Nov. 2014
91
8
0
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

ich weiß eigentlich gar nicht, was die leute gegen diese parierstange haben. anakin hat seine hand verloren, die mit der parierstange vielleicht noch dran wäre. in dieser hinsicht halte ich sie für eine nützliche erweiterung, solange man sich damit nicht selbst aufspießt. wie dem auch sei, ich erwarte star wars sieben ungeduldig und werde ihn mir auch im kino ansehen.
zu den anderen zwei triologien, meine lieblingsfilme sind episode 2 und 5, teil 1 & 4 gingen so. episode 3 und 6 fand ich von beiden triologien am schlechtesten, aber teil 3 ist bei weitem schlechter als teil 6.
anbei, ich kann mir gar nicht vorstellen, das teil 6 wegen den ewoks so schlecht war, wenn es einen gesamten film über sie gibt, der wahrscheinlich danach gedreht wurde. ich meine, ich mag zwar die ewoks auch nicht, aber die allgemeine meinung ist wohl eine andere!
 

gbergmann

Otaku Novize
12 Dez. 2014
30
9
8
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

anbei, ich kann mir gar nicht vorstellen, das teil 6 wegen den ewoks so schlecht war, wenn es einen gesamten film über sie gibt, der wahrscheinlich danach gedreht wurde. ich meine, ich mag zwar die ewoks auch nicht, aber die allgemeine meinung ist wohl eine andere!

Er war/ist auch nicht nur aufgrund der Ewoks so schlecht, oder nicht schlecht; vergleichbar ist nur das Genörgle bei damaligem Kinostart mit dem über z.B. Jar Jar Binks, oder jetze sich an der Parierstange eines Lichtschwerts aufzuhängen.
 

SonnyRed

Otaku Novize
15 Nov. 2014
21
0
1
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Das Problem ist das manche der Star Wars Teile eher Abenteuer Filme sind während die andere von großen schlachten erzählen. Ich fand Episode 3 und 4 am besten weil sie sehr unterschiedlich sind und ich diesen übergang zwischen neu und zu Alt mag. Ich sehe sie mir immer nacheinander an wenn ich die Star Wars filme mir ansehe. J J Abrahms hat Star Trek genau das gegeben was es gebraucht hat. Ob das mit Star Wars auch funktioniert weiß ich nicht. Jedoch sagte er in einem Interview das er soviel wie möglich Real drehen will und nur CGI nutzen will wenn es nicht anders geht oder um etwas aus dem Bild raus machen. Episode 2 war komplett im Bluescreen verfahren gedreht und das hat echt genervt.
 

Daelock

フォーラムの惨劇
Nolife
17 Feb. 2014
700
49
28
Im Fantasieland
AW: Star Wars Episode VII - The Force Awakens

Also ich für meinen Teil freue mich auf die neuen Filme.
Das sich alle über den Schwarzen Stormtrooper aufregen verstehe ich nicht. Es ist immerhin ein Stormtrooper. Kein Clone Trooper. Bei dem Wechsel zum Imperium wurden der 501 neue Einheiten hinzugefügt. Stormtrooper bestehen nicht mehr aus Clonen, sondern aus "normalen" Soldaten.
Auch das Lichtschwert finde ich nicht schlecht. Immerhin gibt es im Extended Universe sogar Lichtschwert-Nunchakus.
Das einzige was mich stört ist, das Lucas Arts das Extended Universe anerkannt hatte und Disney das nicht tut.
Ich setzte im Übrigen nicht viel Hoffnung in die Filme, auch wenn ich mich darauf freue. So wie Disney "Star Wars: Rebels" verkackt hat.
Unter einem anderem Namen, würde es meiner Meinung nach besser werden.