Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Beziehung" wurde erstellt von fabilord98, 26. Feb. 2014.

  1. BABARODOLA
    BABARODOLA

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein ?

    Ich bin auch gerade mitten in einer von Karlsruhe nach Nürnberg.

    Fernbeziehungen an sich sind nicht schlimm, oftmals auch die art von Beziehung die am längsten hält weil man eben, sich nicht von Morgens bis Abends auf die Pelle rückt.
    Es kommt dabei aber auch wieder auf den Typ Mensch drauf an. Manche wollen ihren Schatz immer um sich haben und können nicht ohne ihn/sie aber andere wollen eben auch ein gewissen Abstand haben. Natürlich spielt auch Geld eine Rolle, für jemanden der noch in der Schule ist, ist es Natürlich ungünstiger als jemand der eine Ausbildung hat. 500-900€ im Monat verdient und vllt sogar noch ein Auto hat. Ich steck seit 1/2 Jahr in einer Fernbeziehung und bin Glücklich. Jeder muss es für sich selber entscheiden. Lohnt es sich? Kann ich es
    mir Leisten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2015
  2. Nexas
    Nexas

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Feb. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    also ich bin da etz mal sehr direkt, sorry schon mal dafür:

    ich persönlich finde fernbeziehungen überhaupt nicht sinnvoll. man sieht den partner nie und hat nix von ihm. meine freundin ist gerade auch in einer fernbeziehung von Nürnberg nach Frankreich. die beiden sehen sich alle paar monate mal. also ich werde niemals sowas anfangen. und wenn ich in einer beziehung wäre und müsste weg ziehen, dann muss er entweder mit kommen oder es ist schluss. ich will einen partner haben den ich, immer wann ich möchte, sehen und bei mir haben kann und nicht über einen bildschirm.
    also jeder der mir sagt er habe eine fernbeziehung sehe ich als weltenfremd. sowas kann und wird nie funktionieren. habe viele freunde die fernbeziehungen hatten und nicht eine hat gehalten. sogar die momentane von meiner freundin fängt langsam an zu zerbrechen, aber die wollen es nicht wahr haben, doch es wird passieren.
    sowas kann einfach nicht auf dauer funktionieren. is ja logisch, wie will man eine anständige beziehung mit jmd führen der ewig weit weg wohnt.
     
  3. fuuki
    fuuki

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    8
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    ich hatte ~4 Jahre Fernbeziehungsspaß Deutschland-Japan..
    Würde ich es wieder machen? Nein.
    Fernbeziehung ist wahnsinnig anstrengend, vor allem wenn dann noch so Sachen wie Zeitzonen und lange Flugstrecken zwischen liegen.
    Das gut koordiniert zu bekommen war für uns oft nicht möglich und so richtig sehen konnten wir uns auch nur 2-3x im Jahr (was schon echt viel ist für die Strecke..).
    Skype, Line & Co helfen ein bisschen die Ferne zu überbrücken und auch so Sachen wie gemeinsame Aktivitäten planen (z.B. beide zur gleichen Zeit das gleiche Buch lesen/den gleichen Film schauen/zusammen eine neue Sprache lernen/etc) schweißen mehr zusammen als wenn man sich irgendwann nurnoch anschweigt.
    Vertrauen ist auch ein ganz großes Thema. Kann ich dem anderen vertrauen, dass er mich und NUR mich liebt und sich nicht gelegentlich irgendwo anders vergnügt?
    Da mein Mann Saleryman war/ist, war das für uns kein so großes Thema. Er hatte definitiv nicht die Zeit mich zu betrügen und ich war ebenfalls viel zu beschäftigt um an sowas auch nur zu denken. Falls wir doch mal zu needy waren, gabs ja immernoch skype und co~

    Vorteil war, dass ich mein Leben ohne große Rücksicht führen konnte.
    Ich konnte aufstehen wann ich wollte, essen, wann und wo ich wollte, mit Freunden ausgehen wann immer es mir gepasst hat und musste mich nicht wirklich rechtfertigen^^
    Jetzt sieht das anders aus... ;)
     
  4. Nexas
    Nexas

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Feb. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    ahja oke, das ist denk ich der einzigste vorteil bei einer fernbeziehung. man muss sich nicht absprechen beim aufstehn essen und party machen.

    ich muss hier täglich kompromisse finden wer wann zoggt (damit das netz net ausgelastet ist), was wir zusammen essen und wann und wann wer oder wir gemeinsam einkaufen gehn sowie freunde treffen. aber dennoch seh ich es nicht als übel sondern bin dennoch froh nicht abends alleine zu bett zu gehen und immer jmd an meiner seite zu haben wenn ich traufig bin oder in bestimmten momentan die situationskomik zu nutzen.

    also, wäre ich jetzt single würde ich eher one night stands durch ziehen mit dem der so weit weg wohnt anstatts eine fernbeziehung zu führen. man kann sich ja auch einfach nur gut verstehn, man muss ja net gleich eine feste fernbeziehung führen.
     
  5. DubHaze
    DubHaze

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Sep. 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Also ich hab ne Fernbeziehung seit ca. 7 Jahren aber halt keine feste nur zwischen Kollegen.

    Wir haben uns damals im Chat getroffen und ab und zu mal geschrieben. Es wurde halt immer öfters und wir haben
    alle möglichen F2P Games zusammen gespielt und Animes geschaut. Bin grad bei ihm, das sind knappe 630 km und chill hier.

    achja er ist n Idiot :yoyo38:
     
  6. Shadow475
    Shadow475

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    ICh hatte vor Jahren mal eine
    und ich muss sagen nach ner Zeit wurde es echt kompliziert da ich noch sie zu der Zeit ein Auto hatten
    Man kann nix spontan machen man muss alles voher absprechen und es geht auch sehr ins Geld
     
  7. NikoBellic
    NikoBellic

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Juni 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Fernbeziehungen sind echt schwer zu meistern. Du musst deinem Partner 1000 % vertrauen können und gerade das macht viele kaputt. Weshalb ich nur noch eine lokale Beziehung eingehe.
     
  8. chi
    chi

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    ich hatte ca 1jahr lang eine. 1000km entfernung. war eine harte zeit. nach nem halben jahr hätten wir uns beinahe getrennt. ich hab dann nach besagtem jahr den schritt gewagt zu ihm zu ziehen. man hatte ich bammel. inzwischen sind wir aber 7 jahre ein paar. alles richtig gemacht :)
     
  9. IceBladeSK
    IceBladeSK

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Hatte eine. Schlimmste Erfahrung ever o.O (Wobei ich nicht auf dich einreden möchte^^)

    Zusammengefasst lief es so ab, dass sie nach 1 Woche abgebrochen hatte (war die ganze Woche sowieso stinkig drauf) und meinte,
    die Entfernung wäre zu groß. Kann man ja irgendwo verstehen, und wir waren zu dem Zeitpunkt Launemäßig echt schon am Nullpunkt.
    Jedenfalls, kann gut sein, kann schlecht sein^^
     
  10. SciTeC
    SciTeC

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Juli 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    ich hatte mal eine 6 monate fernbeziehung, ich hab sie im sommer kennengelernt danach musste sie für ein halbes jahr wieder nachhause aber die gefühle verschwinden, du kannst dich enfach nicht mehr nur mit den bildern abgeben(hehe nichts falsches denken xD).
    und so schnell ist es auch dann auch wieder vorbei (beiderseits)
     
  11. Sid3521
    Sid3521

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Aug. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Ich hatte mit 21 mal eine Freundin die in einer andere Stadt gewohnt hat. Das erste was mir dazu einfällt sind nervige Zug fahrten. Also wir dann nach 2 Jahren zusammen gezogen sind war alles fürn Arsch. Für mich -> NIE WIEDER
     
  12. thelt0r
    thelt0r

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Aug. 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Hallo :D,

    1. Ja ich hatte eine von Süddeutschland nach Norddeutschland. Hört sich erstmal nicht viel an, aber wenn man mit dem zu 11-13h unterwegs ist dann ist es viel, und das wenn kein sitzplatz vorhanden ist und man da sitzt wo man steht......

    2. Fernbeziehungen können nur am anfang funktionieren. Wenn es eine richtige beziehung sein soll gehört mehr dazu, und das geht alles nur wenn man zusammen wohnt.

    3. Nicht abgeneigt sein wenn es erstmal eine Fernbeziehung ist. Wenn man sich kennen lernt und es gut läuft kann sich das leben radikal ändern, neue wege eröffnen sich.

    :D :D
     
  13. Venthi
    Venthi

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Aug. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Ich persönlich habe da keine Erfahrung in die Richtung. In meinem Umfeld habe ich viel davon mitbekommen, auch weil oft mit mir darüber gesprochen wurde.

    Die Nachteile räumlicher Distanz sind nicht von der Hand zu weisen. Und doch denke ich es gibt vieles, was auch über die Distanz hinweg verbinden kann.
    An manchen Ecken zerbricht sowas, unter anderem auch an der Distanz. Es gibt auch normale Beziehungen die zerbrechen, und das aus ganz anderen (trivialeren) Gründen.
    Mein Erfahrung ist dennoch, je näher sich die beiden Personen fühlen die diese Fernbeziehung führen, umso mehr sehnen sie sich nach Bindung, die diese Entfernung überbrückt.
    Ganz oben auf der Liste steht da eine Trauung, oder eben die Aussicht auf diese. Eine Verlobung kann viel Sicherheit geben und Bestätigung. Letztlich ist und soll die Distanz kein Hindernis sein. Die eine richtige Person zu finden ist unbezahlbar. Irgendwann findet man auch eine Lösung für die Distanz.
     
  14. xmen7775
    xmen7775

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Sep. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Ich perönlich hatte eine Fernbeziehung. Auf längere Zeit fällt es schwer und ich kann es keinem Empfehlen, falls es möglich ist natürlich. Es ist schwer den Parnter nicht immer sehen zu können, wenn man es sich wünscht. Wenn die Liebe aber groß genug, dann schafft man es auch :yoyo119:
     
  15. bimbambaloopa
    bimbambaloopa

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    13. Sep. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Ich hatte bis kurzem eine Fernbeziehung. Es war nicht leicht und die "besonderen" Tage (Geburstag , Weihnachten etc.) waren immer am schwersten. Jetzt leben wir seit diesem Jahr zusammen und die letzten 5 Jahre haben sich für mich absolut gelohnt. Wir waren knapp 500km entfernt und außer Voice Chat und normales chatten gab es sonst nichts. Durch Zufall bekam ich aber eine Arbeitsstelle in der anderen Stadt und jetzt leben wir endlich zusammen. :)
     
  16. S-Virus
    S-Virus

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Ich bin total dagegen wenn eine Beziehung dann zusammen sonst findet man ja nicht herraus ob man zusammen passt oder nicht allerdiengs wenn es doch über Jahre geht dann ist das ein echtes vertrauungstest.... Ich könnte sowas nicht, ich will mein Schatz bei mir haben und bin total eifersüchtig ^^
     
  17. User347
    User347

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Okt. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Ich habe über mehrere Jahre eine Fernbeziehung geführt, ich kann es niemandem empfehlen. Viele führen eine solche Beziehung nur, um sich nicht gänzlich allein zu fühlen, meist merkt man erst später, dass man diese Nähe zur anderen Person einfach nur konstruiert, statt sie durch ein gemeinsames Leben zu haben.
     
  18. Anvandya
    Anvandya

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Aug. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Fernbeziehungen sind nichts für.
    Ich war in einer fernbeziehung 1,5 Jahre lang, denn wenn die Beziehung nur von einer seite her mit viel ehrgeiz angegangen wird bringt das nichts.
    Außerdem habe ich dadurch schlechte Erfahrungen gemacht, aber deswegen weiß ich auch, dass ich so eine Beziehung nicht nochmal haben will. :D
     
  19. Haxz0r
    Haxz0r

    T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    136
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Hm... was fällt mir dazu ein...

    Bin seit einigen Jahren in einer Fernbeziehung und sehr zufrieden. Wenn das Vertrauen da ist gibts auch keine Probleme.
    Man sieht sich zwar nicht so häufig, aber dadurch habe ich auch mehr Freiraum und kann in Ruhe meinen Hobbys nachgehen.

    Wir wollen bald zusammen ziehen und freuen uns sehr darauf.
     
  20. User347
    User347

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Okt. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was fällt euch zu Fernbeziehungen ein?

    Wie gehst du damit um, dass du den angepriesenen Freiraum dann nicht mehr hast?

    Ich denke, dass es ein Problem darstellen könnte. Man erlebt sich dann zum ersten Mal gegenseitig.
     

Diese Seite empfehlen