Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Chyira

Otaku Novize
25 Juni 2016
21
0
0
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Ich finde es nicht richtig. Wenn mich mir ein Spiel für 40€ oder mehr kaufe, möchte ich auch das Spielerlebnis haben was mir versprochen wird. Dazu gehört in manchen Fällen eben auch übermäßige Gewalt. Mir fällt gerade auch das neue Fire Emblem Spiel ein, wo sogar eine ganze Funktion rausgenommen wurde. Da denke ich mir echt nur Herrgott nochmal setzt die Altersfreigabe eben höher oder reduziert den Preis wenn schon soviel zensiert wird.
 

Yume

Λ K U M U
Seelenverkäufer
10 Apr. 2016
426
327
63
Sarkomand
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Wer findet das schon toll. Das Argument der Zensur bezieht sich sowieso immer auf den Einfluss der Spiele auf Jugendliche, ich frage mich, wieso man dann nicht schärfere FSK Richtlinien einführt, und die Spiele für Jugendliche schwerer zugänglich macht. Ich für meinen Teil komme mir vom Staat verarscht vor, wenn er meint mir bestimmte Inhalte willkürlich verbieten zu müssen. Pornos mit verbrauchten Omas auf der Müllhalde sind ab 18 doch genauso zugänglich, (siehe "Porno-Ping-Pong") und das ist mit Sicherheit verstörender als irgendein Ego-Shooter, also verstehe ich den Sinn dahinter nicht ganz.
 

board

Otaku Novize
15 Aug. 2016
21
0
0
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Ich finde es schade das in Deutschland teils heftig zensiert wird. Ich finde man sollte ab einem gewissen Alter einfach selbst entscheiden können ob man sich etwas ansehen möchte oder nicht. Es könnte ja optional sein so das jeder sich überlegt was er lieber ausblendet, aber bestimmte Inhalte garnicht im deutschen Handel zu haben ist oft übertrieben meiner Meinung nach.
 

Serienjunkie

Otaku Amateur
10 Aug. 2016
12
1
0
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Ich finde es eigentlich schade das die Spiele zensiert werden. Grund dafür ist einfach das die Entwickler hart gearbeitet haben und dann ein Stück der Arbeit zerstört wird.
So schlimm kann ein Spiel ja auch nicht sein das es wirklich zensiert werden muss, kommt schon es ist nur ein Spiel und einen Amokläufer macht es auch nicht aus einem
 

Monkey

Gesperrt
Abtrünniger
Seelenverkäufer
22 Dez. 2015
461
104
0
Moris Detektei
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Ich finde es wirklich schade, dass die Spiele von Deutschland oder USA zensiert werden. Die Entwickler des Spieles haben sich schon etwas dabei gedacht, wenn sie zum Beispiel dort sehr viel Blut oder eine nackte Frau gezeigt wird. Mich regt aber noch mehr auf, wenn die Entwickler nackte Personen zeigen, diese dann aber zensieren. Wie zum Beispiel in Yandere-Simulater. In diesem Spiel kann man sich ausziehen, aber dann ist immer eine Nebelwand vor den Titten und vor den Beinen. Den Sinn verstehe ich auch nicht. Wenn man es selbst als Entwickler zensiert, dann sollte man es auch rausnehmen.
 

Ambicatus

Otaku Amateur
6 Nov. 2016
18
3
3
26
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Also ganz ehrlich eine Zensur in Videogames oder Filmen halte ich für unnötig - gut bis auf die Zensur von Verbotenen Symbolen.

Mir ist das Vorgehen der FSK/USK manchmal aber auch echt Rätselhaft - Zensieren Games die sowieso ab 18 wären, und lassen beispielsweise manche games die Relativ brutal sind ab 16...

Und zu der Sache mit der Zensur ab 18 --> Ich als volljähriger fühle mich da schon irgendwie auf den Arm genommen. Wenn die FSK/USK meint, dass das Medium X für den 18 Jahre jungen Konsumer Y zu heftig ist, dann sollen se einfach eine Abstufung - z.B. 21 wie in den USA einführen... :|.

Teilweise ist die Zensur sogar so stark, dass essentielle Spielmechaniken einfach nicht mehr richtig Funktionieren siehe beispielsweise Bulletstorm.
Manchmal ist die Zensur aber auch echt lächerlich wie z.b. in Borderlands 1 oder Fallout New Vegas (Wenigstens ist das jetzt Uncut.)
 

nao

Otaku Novize
21 Nov. 2016
20
0
1
Toruń
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Diese Regelung Spiele zu zensieren finde ich unter aller Sau. Es soll doch jeden selbst überlassen sein, wer was spielen möchte. Ich dachte man lebt in einem freien Land & nicht in einem, wo uns vorgeworfen wird was wir nicht spielen dürfen. Von mir aus dürfte man eine weitere USK-Gruppe eröffnen, worauf hingewiesen wird das ein Spiel unzensiert erscheint, obwohl das Spiel eigentlich zensiert sein sollte aufgrund deren Inhalte.
 

llll

ヴァストローデ
Administrator
Animes.so Staff
Otaku Gott
16 Juli 2014
1.475
1.417
113
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Ich dachte man lebt in einem freien Land[...]

Man war, ist und wird als Mensch auf der Erde als Staatsbürger eines beliebigen Landes niemals frei sein. Die Illusion von Freiheit wird den Menschen verkauft und es funktioniert. Zensur in jeglicher Form, in dem Fall bei Videospielen, wird dann von vielen Menschen als notwendig empfunden zum "Schutz" der Jugend. Es ist immer wieder beeindruckend wie gerstört einige Länder im Bezug auf Zensur sind. In den USA können die abartigsten Gewalthandlungen, die sich nur Psychopathen ausdenken können realistisch dargestellt werden aber sobald es um sexuelle Inhalte geht sehen die Schwarz. Dabei sind sexuelle Inhalte in der Regel etwas völlig natürliches und schönes. Ist ja nicht so, als hätten Jugendliche noch nie eine nackte Frau gesehen.


Zensur zeigt Schwäche des Staates. Wenn er mit etwas nicht umgehen kann oder etwas nicht passt, dann wird es eben zensiert. In Deutschland sehr schön an nationalsozialistischen Inhalten zu sehen. Kann nicht mit umgehen, also wird es zensiert - siehe Wolfenstein. Besonders schön, wenn dann das Spiel "Wolfenstein: The Old Blood German Edition" heisst. Extra nur für uns eine Version...
 

nao

Otaku Novize
21 Nov. 2016
20
0
1
Toruń
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Es ist immer wieder beeindruckend wie gerstört einige Länder im Bezug auf Zensur sind. In den USA können die abartigsten Gewalthandlungen, die sich nur Psychopathen ausdenken können realistisch dargestellt werden aber sobald es um sexuelle Inhalte geht sehen die Schwarz. Dabei sind sexuelle Inhalte in der Regel etwas völlig natürliches und schönes. Ist ja nicht so, als hätten Jugendliche noch nie eine nackte Frau gesehen.

Ich finde dass man die Fantasie in einem Videospiel seinen freien Lauf lassen sollte, da dies ja doch keinen negativen Eindruck hinterlassen würde.. oder nicht? Jedoch sollte dies halt mit je nachdem welches Schema zu stark vertreten wird, erwähnt werden. Das wäre meine Vorstellung, wie man die Zensur in den Videospielen umgehen könnte.

Ich verstehe auch meist nie was daran falsch ist wenn man ein Hakenkreuz in einem Videospiel sieht. Was passiert ist, ist passiert.. soll mir egal sein. Genauso wenn man sexuelle Inhalte sieht, die selbst dann noch zensiert werden. Wie du schon erwähnt hast, ist das komplett natürlich. Es nervt einfach es mitanzusehen, wie Spiele in Deutschland ab 18+ erscheinen und dennoch zensiert werden (müssen).
 

llll

ヴァストローデ
Administrator
Animes.so Staff
Otaku Gott
16 Juli 2014
1.475
1.417
113
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Da sieht man mal, wie man als erwachsene Person in diesem Land behandelt wird, aber hauptsache ab 18 darf man wählen gehen. Die sind bei der Zensur nichtmal konsequent. In Grand Theft Auto V foltert man eine Person während einer der Protagonisten dem Opfer dann erzählt, dass es bei der Folter nur um das Vergnügen des Täters geht. In der Darstellung wirkt das allerdings eher lustig und harmlos, was es natürlich nicht ist. Besonders lächerlich ist es eben mit den Hakenkreuzen. Ob ich nun unter der alten Reichsflagge Menschen töten oder unter einer anderen ist völlig egal. Aber gut, der Nationalsozialismus und Deutschland sind ein Thema welche nichtmal in den Schulen vernünftig behandelt werden.

Ich kann ohne VPN gewisse Spiele nichtmal spielen, obwohl ich sie im Ausland erworben habe. Das ist etwas, was mich persönlich angreift und ein Grund für mich ist bei G2A etc. keine Steuern zu zahlen.


Die Zensur wird natürlich in gewisser Form abnehmen, wie bereits geschehen. Damals in Vice City konnte man weder auf Menschen am Boden ainschlagen, noch deren Geld nehmen. Warum man das zensiert hat weiss ich nicht.
 

merb

Otaku Amateur
27 Juli 2014
8
1
3
Kenzingen
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Naja Zensur in spielen ist doch in unserem Land noch human.
In anderen Ländern werden z.B. VNs regelrecht zensziert ;)

> Ich kann ohne VPN gewisse Spiele nichtmal spielen, obwohl ich sie im Ausland erworben habe. Das ist etwas, was mich persönlich angreift
> und ein Grund für mich ist bei G2A etc. keine Steuern zu zahlen.

Das hat nicht nur was mit Zensur zu tun. Habe auch Skyrim in RU gekauft (war billiger) und man kann es mittlerweile nicht mehr spielen. Jedoch ist die Fassung identisch mit der deutschen.
 

llll

ヴァストローデ
Administrator
Animes.so Staff
Otaku Gott
16 Juli 2014
1.475
1.417
113
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

12179 schrieb:
:
Deshalb schrieb ich auch gewisse Spiele und nicht alle Spiele. In dem Fall ging es um Wolfenstein, weil die Global-Version in Deutschland nicht spielbar ist, ausser man besorgt sich diese eben als Warez. Gibt genug Spiele, die man per VPN aktivieren und dann spielen kann, aber das macht es nicht besser, ich will die Zensur nicht unterstützen.
 

Janik2009

Art is subjective, but taste is a blood sport.
Otaku Experte
27 Okt. 2013
57
903
6
Deutschland
AW: Was haltet ihr von zensierten Videospielen?

Ich finde es wird von Jahr zu Jahr lächerlicher. Gewalt hier zensiert, da eine Sexszene komplett entschärft und trotzdem sind es Spiele die ab 16 erhältlich sind. In diesem Alter wird es nicht einen Jugendlichen mehr gäben, der noch nie was von Saw gehört hat. Bei so gut wie jedem Film, den ich in Erwägung ziehe zu kaufen bin ich schon seit Jahren auf Schnittberichte.com unterwegs um zu gucken, ob das was ich kaufe auch tot zensiert wurde. Und diese schon angesprochene Willkürlichkeit. Guckt man sich den Film "Evil" in Amerika an bekommt einen Film serviert, der dem eingefleischten Gore-Fan den Magen umdreht, aber bei einem Nippelblitzer dreht der halbe Kongress am Rad und versucht einen Zwangsdelay im FreeTV einzuführen um mit Hilfe eines "Panicbuttons" so frühzeitig die Übertragung für Live-Sendungen unterbrechen zu können..
Aber um beim Thema Spiele zu bleiben, heute (gestern) mitbekommen, dass Tales of Berseria zensiert wird. Die Szene, um die es geht, ist die Impale-Szene des kleinen Bruders.. Der Witz an der Sache ist jedoch, dass in Tales of Zestiria the X, der Anime-Version des gleichnamigen Spiels, eine ganze Promo-Folge präsentiert wurde, in der mehrfach und überdeutlich in Szene gesetzt ebendiese Szene auch gezeigt wurde. Und um auf Daisuki.net die Serie legal streamen zu können muss man nicht mal nen Account besitzen oder irgendwo angeben, dass man 16 sei. Das gesamte Bewertungssystem ist so ein grober Unfug, dass ich mich regelrecht frage, welche weltfremden Leute festlegen, dass die Jugend von heute ihrem Alter nach Spielen darf/soll und was nicht. Da wird eine lächerliche Szene geschnitten, wo jemand erstochen wird, während die Protagonistin das gesamte Spiel mit riesigen Krallen durch die Gegend läuft und Ads in der Luft zerfetzt...
 

Blubbel

Otaku Novize
16 Juli 2014
20
0
1
Weiß nicht
also ich finde es nicht schlimm wenn ein 14 jähriger ein spiel ab 16 spielt ode rein 15 jähriger ab 18 .aber wenn jetzt ein 10 jähriger ein spiel ab 18 spielt ist das schlimm deswegen machen die spiele herstellert das doch.ich mein wenn ich ein spiel ab 18 spiele(bin 14 jahre alt) dann weiss ich ja das das nicht echt ist und das im echten leben nie so passieren würde

Genau deshalb gibt es ja die FSK einteilung. Es besteht die Gefahr das der Jugendliche die Realität und die Wirklichkeit nicht mehr unterscheiden kann. Die Grafik der Spiele wird ja immer besser, aber das hat nichts mit zezensierten Videospielen zu tun. Um auf die zensierten Videospielen zurück zu kommen. Es kommt drauf an was zensiert wird, wenn das Material ist ,dass in Deutschland verboten ist finde ich das richtig und wichtig.
 

Yeezy

Otaku Experte
23 Juni 2015
53
7
8
Ganz ehrlich, ich halte nichts von Zensur, sei es in Videospielen oder in Filmen. Man gilt in Deutschland und vielen anderen Ländern mit 18 als Volljährig, da hier sowieso das USK und nicht das PEGI System gilt, weiss ich nicht warum man etwas zensieren sollte. Wenn man ein Spiel kauft dass ab 18 Jahren freigegeben ist und auch 18 IST dann kann das Spiel auch ruhig entsprechend aussehen. Wenn ich weiss, dass ich kann keine abgetrennten Körperteile sehen kann (Beispiel: Dead Space), dann kauf ich mir so ein Spiel nicht, aber was wäre Dead Space wenn es zensiert wäre. Könnte ich persönlich nicht spielen, da gerade diese übertriebene Gewaltdarstellung ein wichtiger Punkt für das Spiel ist. Wenn ich 15 Jahre alt bin und mir ein Spiel von meinen Eltern kaufen lasse, dass ab 18 ist und übertriebene Gewaltdarstellungen beinhaltet und ich dadurch Paranoid werde, ist es meine eigene Schuld (oder eben die der Eltern). Was soll man da denn dann auch rechtlich machen? Richtig man kann nichts machen, zumindest hier. Meistens sind explizite Inhalte doch dargestellt (Zum Beispiel dass das Spiel sexuelle Inhalte oder übertriebene Gewaltdarstellung beinhaltet). Das Argument, dass es Gefahr läuft, dass jemand die Fiktion und die Realität nicht mehr unterscheiden kann passt hier meiner Meinung nach auch nicht. Wieso sollte ich sowas spielen, wenn ich weiss, dass ich so ein Spiel womöglich nicht mit der Realität unterscheiden könnte? Man muss ja eben selbst einschätzen, was man spielen bzw. sehen kann und was nicht. Kann man übertriebene Gewaltdarstellung nicht sehen, umgeht man es eben indem man irgendein anderes Spiel spielt. An sich gibt es schliesslich genug Ballerspiele, die einen eben schlimmer und die anderen eben nicht.
 

llll

ヴァストローデ
Administrator
Animes.so Staff
Otaku Gott
16 Juli 2014
1.475
1.417
113
@Yeezy Es gibt genügend kostenlose Videospiele, Warez und Paysafecrad. Wer will, der kommt auch als Minderjähriger an diese Spiele. Zensur ist immer ein Zeichen von Schwäche. Aber gut, was will man z.B. von Deutschland erwarten? Noch heute ganz still wenn es um unsere Vergangenheit geht. Siehe Wolfenstein... Extra für die Deutschen eine eigene Version in dem Bild und Ton angepasst wurden.

Genau deshalb gibt es ja die FSK einteilung. Es besteht die Gefahr das der Jugendliche die Realität und die Wirklichkeit nicht mehr unterscheiden kann.

Erstens ist die USK dafür verantwortlich, nicht die FSK. Zu deiner Aussage: Das sind dann Ausnahmen, die weitaus grössere Probleme haben. Im Grunde kann das jeder unterscheiden, das ist nicht das Problem. Jedenfalls nicht das realistsiche Problem. Wird nur gerne als Vorwand genommen, weil denen selbst kein anderes Argument einfällt und es bei der dummen Bevölkerung funktioniert.
 

Yume

Λ K U M U
Seelenverkäufer
10 Apr. 2016
426
327
63
Sarkomand
Also... ich habe letztens ein Gameplay-Video von einem Youtuber gesehen, der die Early-Access-Version von "Agony" angespielt hat. Dort war eine Szene, in der eine "Kreatur" kleine schreiende Babies benutzt hat, um mit ihnen eine Art Mauer zu bauen, ähnlich wie man es mit Ziegelsteinen macht. Als "Mörtel" wurde deren Blut benutzt, wenn er sie aufeinandergeschlagen hat. Diese Szene hat er zensiert, worüber sich in den Kommentaren heftig aufgeregt wurde.
llll hat die eigentliche Problematik schon angesprochen.
Es geht nicht darum, Dinge wegen Erwachsenen zu zensieren, sondern verstörende, gewalttätige und sexuelle Inhalte Jugendlichen und Kindern schwerer, oder im Idealfall gar nicht zugänglich zu machen. Bei dem Beispiel oben ist es ein Extremfall, denn diese Szene gibt es von anderen Youtubern auch unzensiert auf Youtube und wird von YT auch geduldet. Das Spiel selbst kommt aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mit einer geringeren Alterbeschränkung von 18 auf den Markt, das YT Video kann sich dagegen jedes Kind anschauen.

Ich persönlich hasse es wie die Pest, zensierte Inhalte sehen zu müssen. Ich bin nicht nur alt genug, um solche "fragwürdigen Dinge" zu sehen, in den meisten fällen will ich sie sogar sehen. Aber wie behält man Spiele und Filme mit diesen Inhalten den jeweils entsprechenden Altersgruppen vor? Das ist das Problem.
 

Leguron36

Otaku König
17 Jan. 2017
154
18
18
Ich bin sehr Anti-Zensur. Am Anfang hatte ich leider keine andere Möglichkeit und musste mir zensierte Artikel kaufen.
Bester Beispiel war Fallout 3. Da musste ich mir einen Uncutpatch und Exe holen.
Ab dem Moment habe ich angefangen alle Spiele aus Österreich zu importieren wenn etwas geschnitten ist.

Ich kann verstehen, dass einige Spieler nicht geeignet sind für jüngere Menschen und da soll man einfach das Spiel ab 18 ungeschnitten und ab 16 geschnitten verkaufen oder meinetwegen ab 21 Jahren indizierte Spiele ungeschnitten.

Bei Prototype hat das sogar dazu geführt, dass es das nur auf englisch gab und man es auch importieren musste.

Für die deutsche Spieleindustrie und den Publisher ist das auch nicht gut. Bethesda musste viel Geld für das Schneiden ausgeben und dann wird das Spiel in Deutschland übersetzt und synchronisiert und dann boykottiert man das in Deutschland und importiert das aus Österreich.
 

Lunixx

Otaku Amateur
29 Jan. 2017
2
0
1
32
Ich verstehe den ganzen Zensur Kram eh nicht. Warum zum Teufel muss man Spiele die FSK 18+ eingestuft worden sind, immer noch Zensieren? Meiner Meinung nach, ist jeder selbst verantwortlich der 18 ist und genug Verstand haben sollte, was er spielt und was nicht.

Das Thema "Killerspiele" , was in den letzten 10-15 Jahren in Deutschland, ein "Hass" Thema war, ist zum glück nicht mehr so.
 

Torben10

Otaku Novize
5 Feb. 2017
21
1
3
46
Ich halte von Zensur generell nichts. Das gilt auch für Spiele. Bei Spielen wird immer ein riesen Wirbel veranstalltet.
Während bei Filmen nicht gesagt wird. Wenn ich da an diesen ganzen Folterkram a la Hostel denke. Das ist dann Kunst.

Wenn man Filme als Kunst ansieht mit entsprechenden Freiheiten sollte das auch für Spiele gelten.