Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Was sind eure Lieblings-Serien bzw. gute Serien? (keine Anime) Mit Begründung!

Dieses Thema im Forum "Filme & Serien" wurde erstellt von Tropic, 8. Feb. 2014.

  1. Thyfus_inactive

    Thyfus_inactive Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    House of Cards :
    Gut dargestellte politische Serie finde ich. Zeigt gut wie man es angehen muss um in der Politik zu Überleben. Außerdem finde ich den Schauspiler Kevin Spacey ganz gut.

    Two and a half Men :
    Finde ich mega lustig. Charlie Sheen ist in der Serie unübertroffen. Leider nimmt es in späteren Staffeln stark ab und ab Ashton Kutcher ist es nicht mehr schaubar.

    Game of Thrones:
    Absoluter Hammer. Gute Aktion und Dramatik in der Serie. Das gute ist auch das des öffteren ein Charakter stirb mit dem man nicht rechnet, das baut die Spannung noch um einiges auf.
     
  2. ItsMeee

    ItsMeee aka Giftnudel Premium

    Registriert seit:
    18. Apr. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Eigentlich würde ich Rick and Morty, Avatar, Gravity Falls und noch einige andere dazu zählen, aber das geht in Aichtung (weil gezeichnet) also lass ich die mal außenvor.

    Breaking Bad
    Super Serie, auch die erste die ich richtig aktiv gesehen habe (neben Animes). Recht spannend und hat ein paar gute Twists. Eine typische must seen Serie.

    Vikings
    Nordische Mytologie, Blutuge Kämpfe und eine gute Story. Ist zwar nicht für jedermann etwas aber ich steh voll drauf.

    Das sind so meine Serien die ich wieder sehen würde wen ich die Story vergessen habe.
     
  3. twoSTone

    twoSTone Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Okt. 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hmmm, ich mag einige Serien, wenn auch ich auch nur ab und an Zeit finde welche zu schauen.

    Eine meiner absoluten Lieblingsserien war "Ein Käfig voller Helden", ziemlich alt, ziemlich absurd, aber einfach total komisch.

    In jungen Jahren waren es Serien wie Mac Gyver, Knight Rider, Airwolf, Hardcastle & McCormick und Trio mit vier Fäusten von denen ich die meisten Folgen gesehen habe. Die waren damals ziemlich aktuell. ;)

    Ach ja und dann gab es da noch die Urfassung von Dr. Who, die war auch immer total cool. Wie er mit der Tardis durch Raum und Zeit gereist ist und die verrücktesten Rätsel lösen musste.

    Aktuell schaue ich mir ab und an gerne mal eine Folge von:
    - Bones die Knochenjägerin an, weil ich das Zusammenspiel der verschiedenen Charaktere witzig und spannend finde
    - NCIS, vor allem wegen Gibbs, Abby und McGee
    - NCIS LA, da mag ich vor allem Hetty und das "Nerd"-Duo
    - und nun haltet mich für verrückt "Die Rosenheim Cops", "Soko Donau" und "Soko Kitzbühel" einfach weil mir die Charaktere gefallen und die Fälle ohne grosses Geballere dennoch spannend sind
     
  4. bender1974

    bender1974 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Jan. 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Also ich guck gerne australische Kochshows (MKR oder Masterchef) . Ist halt wegen der reinen Zuschauerzahl um ein paar Nummern größer als in Deutschland aber nicht so überdreht wie das Zeug aus USA. Und obwohl Australien ziemlich "abseits" liegt kommen da viele Trends her.

    Und dann noch "Dirk Gently". Wurde 2010 schonmal verfilmt, aber seit 2016 gibt es ne Neuauflage in 2 Staffeln mit 18 Folgen. Das ist wirklich mal skurrieles Zeug mit echten Überraschungseffekten.
     
  5. ParadoX92

    ParadoX92 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Sep. 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vikings:
    Das Setting gefällt mir - Kostüme, Umgebung und die Art zu leben. Es ist einfach nur spannend.
    Die Schauspieler bringen es so gut rüber und auf Englisch einfach nur ein träumchen =D

    Black Sails:
    Piratensetting, Karibik was soll man da noch sagen. Für alle Piratenliebhaber eine schöne Serie

    Marco Polo:
    Auch hier liebe ich das Setting und die Darstellung. Leider wurde die Serie nach der 2. Staffel beendet
     
  6. ma_detmo

    ma_detmo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Jan. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    An erster Stelle Game of Thrones. Einfach wegen den Familien, Handlungssträngen, Setting, Komplexität und und und. Um das ganze zu verstehen, muss man das Ganze ja schon gut 2 mal gucken. Alleine das spekulieren, wie es weitergeht ist einfach interessant. Man redet immer im sozialen Umfeld drüber.

    Um nicht Game of Thrones alleine stehen zu lassen, möchte ich auch Gotham erwähnen.

    Einfach die Vorgeschichte von Batman zu erzählen, ist eine großartige Idee. Ich liebe die Serie und gucke Sie mir gerne an. Die Schauspieler der guten Seite sind auch gut ausgewählt. Bis auf Pinguin finde ich die Bösewichte nicht so interessant (Ausnahme Nygma).

    Ansonsten bin ich ein Batman-Fanboy und warte darauf, dass der Kleine alle verprügelt :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Euer Lieblings Tarantino Film Filme & Serien 23. Apr. 2015
Was sind eure Lieblingsfilme (Kino/DVD/BR...)? Mit Begründung! Filme & Serien 17. Aug. 2013